Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - August 28, 2012

August 28, 2012

Blossom: Ich bin es! Und komme auch gleich zur Sache … da ich einige Fragen an euch habe. Aber der Reihe nach … seid ihr da?


Föderation des Lichts: Wir sind es ganz gewiss … und freuen uns auf deine Fragen.


Blossom: Danke. Nun, ich wusste, dass die Zeit kommen würde, wo ich wieder die Frage nach den Säulen des Lichts stelle. Es gab einige Sichtungen von großen Säulen (ähnlich denen, die ihr mir als inneres Bild gezeigt habt, als davon zum ersten Mal die Rede war). Einer in Japan und um ehrlich zu sein … ich bin nicht sicher wo die anderen waren … aber ich frage mich, ob ihr dazu etwas sagen wollt, und ob diese wirklich die Säulen sind, von denen ihr gesprochen habt?


Föderation des Lichts: Wir waren uns bewusst, dass du nach diesen Dingen fragen würdest und wir möchten in all unserer Wahrheit sagen, dass dies nicht die Säulen sind, von denen wir gesprochen haben.


Blossom: Oh, seufz!!! Was sind sie dann?


Föderation des Lichts: Sie sind das weltweite Spektrum, das aufgrund eines Phänomens entsteht, ausgelöst durch elektrischen Strom. Damit meinen wir nicht 'eure' Elektrizität … wir würden sagen … eher unsere.


Blossom: Im Gegensatz zur 'natürlichen', meint ihr das?


Föderation des Lichts: Hier könnte es verwirren, wenn wir sagen, dass es ein Gemisch von beiden ist.


Blossom: Also, das sind nicht die Säulen des Lichts … aber ihr habt etwas damit zu tun?


Föderation des Lichts: Wir würden gern weiter im Denkmuster des Zufalls mit elektrischen Kreisläufen bleiben, die mit der 'Elektrizität' der Erde zusammentreffen und dann daraus solche Bilder produzieren.


Blossom: Lasst uns das in Suaheli versuchen, geht das? Also, gibt es da irgendeinen eigentlichen Zweck für eine solchen Darstellung?


Föderation des Lichts: Oh ja, in der Tat. Denn die Strömung, die in diesem Gemisch von oben und unten produziert wird, 'versprüht' eine Form von Strahlungsenergie, die wiederum eine Auswirkung auf viele Kilometer in der Umgebung hat.


Blossom: In 'meiner Ausdrucksweise', welchen Zweck hätte das?


Föderation des Lichts: Um örtliche Möglichkeiten auszuschließen und damit bestimmte Ereignisse zu verhindern, die nicht zur Verbesserung eurer Rasse beitragen würden.


Blossom: Ehre sei und Halleluja! Das habe ich nicht erwartet. Seid ihr sicher? Ich meine … da war ich und dachte, wenn ihr nicht von den Lichtsäulen redet … dann war es einfach ein Trick des Lichts oder die Natur, die 'ihr Ding macht'.


Föderation des Lichts: Aber ihr setzt euch anscheinend über die Tatsache des LEBENS eurer Mutter Erde hinweg. Leben, … alles was lebt, kann kommunizieren und es war notwendig, alle Anstrengungen zu bündeln, um ein solches 'Spektakel' durchzustehen … aber wir würden sagen … seine Kombination hat viel mehr zu bieten, als 'eine hübsche Säule'.


Blossom: Also … darf ich gerade heraus fragen … was eure gute Tat verhindert hat?


Föderation des Lichts: Wir würden dringend davon abraten.


Blossom: Hoppla, … schon passiert.


Föderation des Lichts: Wieder … geht es um eine Angelegenheit deren Enthüllung für euch nicht von Vorteil ist. Wir würden es vorziehen, es dabei zu belassen. Und im Laufe der Zeit … wie ihr sie kennt … wird es wirkliches Verständnis dafür geben und auch wieder einen 'Aha' -Moment, der sich beruhigend auf euch auswirkt.


Blossom: Na gut. Ich lerne dazu, akzeptiere und vertraue eurer Antwort. Denn ich habe begriffen, dass es da so viel gibt, das mir derzeit nicht verständlich ist. Danke für die Antwort … auch wenn sie mich überrascht hat, weil ich dachte ihr würdet sagen, 'ja tatsächlich … das sind die Säulen des Lichts, von denen wir gesprochen haben'. Also, dann freue ich mich weiter auf sie! Ich komme zu meiner nächsten Frage. Auch bin ich sicher, dass ihr wisst, dass mir ein Herr geschrieben hat und fragte, warum ich am Anfang der letzten Botschaft Kornkreise erwähnte und als ich ihm antwortete, fühlte ich mich genötigt (aber auch erstaunt), dass ich ihn fragte ob er EUCH darüber eine Frage stellen möchte … da er ein Experte auf diesem Gebiet ist. Ich hatte das Gefühl, dass ihr da die Hand im Spiel hattet. Mit Hinblick auf den jüngsten Kornkreis in Hackpen Hill in England … und eure Botschaft vom 2. Juli 2009 zu diesem Thema (*siehe Information dazu unten) … vielleicht nur eine Frage der Zeit, für alle Dinge.


Hier ist seine Frage:

Was ist die geeignetste und zweckdienlichste Aussage die ihr machen könnt, in Bezug auf das Phänomen der Kornkreise und wie hängen sie mit dem Erwachen der Menschheit zusammen?“


Föderation des Lichts: Wir würden gerne mit der Feststellung beginnen, dass nicht alles was euch 'vorgesetzt' wird, von 'Außerirdischen', wie einige uns bezeichnen, produziert wurde. Aber es ist sehr einfach die Spreu vom Weizen zu unterscheiden!


Blossom: Schön!


Föderation des Lichts: Es wurde euch bereits bekannt gemacht, dass die Kodierung, die in die echten Kreise eingegeben ist, nicht unbedingt nur für eure Augen bestimmt ist. Wir würden sogar so weit gehen zu sagen, dass weitaus mehr entziffert wird von vielen, die nicht von eurer Erde kommen und diese können leicht und ohne weiteres die 'Botschaft' verstehen, die ihnen hinterlassen wurde.


Blossom: Wollt ihr damit sagen, dass sie nicht wirklich für uns Erdlinge sind?


Föderation des Lichts: Nein, das wollen wir nicht. Denn in der Tat, den 'Wirbel' den sie anfachen … bringt viele verirrte Denkweisen wieder auf Linie, so dass sie klar sehen und zulassen können, welche neuen Formeln sich ergeben, außerhalb wie innerhalb.


Blossom: Was bedeutet das genau?


Föderation des Lichts: Das bedeutet, dass es unter denen in menschlicher Form solche gibt, die tatsächlich das Verständnis dafür haben, das zu errechnen, was in den Kreisen verschlüsselt ist, um gewisse Anomalien 'aufzulösen'. Aber … wie viel von diesen Entdeckungen 'gehört' und entsprechend gehandelt wird, ist eine andere Sache. Wir würden euch sagen, dass eine Absicht in der 'Pflanzung' dieser Werke liegt, die in eure goldenen Felder eingebracht wird. Auch würden wir so weit gehen, um euch zu sagen, dass viele staatliche 'Arbeitsbücher' laufend im Spiel sind, um die Kodierung und Bedeutung zu entschlüsseln. Aber … wir wissen genau was wir tun und sind nicht 'dumm' genug, das offen zu verbreiten, worüber wir uns für Stillschweigen entschieden haben.


Blossom: Also, warum besteht die Notwendigkeit 'Botschaften auf unserem Boden zu hinterlassen', die andere 'planetarische Wesen' von dort abholen? Sicher habt ihr schnellere Möglichkeiten, das was nötig ist zu verbreiten, oder?


Föderation des Lichts: Unsere Kommunikationssysteme gehen weit über das menschliche Fassungsvermögen hinaus. Aber … wir platzieren solche Bilder auf eurem Boden nicht zu unserer Unterhaltung oder aus Langeweile. Darin sind 'Spektakel' in 'Spektakel' enthalten und alleine schon die Energie, die sie in sich haben, hat eine starke Auswirkung auf den pulsierenden Raum.


Man kann auch nicht genau definieren, was es ist, das den Besuchern dieser Orte solche 'Freude' bringt. Wir würden einfach sagen … es ist unsere Liebe, die ihnen eingeflößt wird.


Blossom: Also … wie passt das zusammen … wenn überhaupt … mit dem Erwachen der Menschheit?


Föderation des Lichts: Viele Aspekte … aber besonders deutlich ist das eigentliche Phänomen selbst. Für diejenigen, die sich entschließen ins Innere dieser prophetischen Bilder zu schauen, werden erkennen, dass es eine Unmöglichkeit für die 'meisten' ist, dass sie von Menschen gemacht sind. Daher muss man fragen, 'wer hat sie gemacht?'


Ein Weckruf, durch die Erkenntnis einer solchen Frage, auf der Suche nach der Antwort.


Blossom: Vielen Dank für das, auch wenn alles ein wenig zerstreut scheint.


Föderation des Lichts: Wir empfehlen, die Metapher, die dein Ratgeber White Cloud gegeben hat, hier einzufügen, da sie sehr gut passt. Denn sie bringt Dinge zum Ausdruck, in Bezug auf das Thema, das wir besprechen, … vor allem die Notwendigkeit der Kommunikation, die andere 'aufgreifen'. Diese Kornkreise haben viele erhellende Aspekte und sind besonders vorteilhaft für alle, die beabsichtigen sie zur Kenntnis zu nehmen.


Blossom: In Ordnung. Weil viele auf und von der Erde fragen, welchen Sinn sie haben, wenn doch die meisten von uns keine Ahnung haben, was sie bedeuten.


Föderation des Lichts: Oh … Es gibt großartige Gründe für sie. Wir würden hinzufügen, dass aus der ebenerdigen Perspektive gesehen, das 'ganze' Bild nicht überschaubar ist … aber … 'von oben' gesehen, werden die Dinge viel klarer!!!!


Blossom: Rätselhaft!


Föderation des Lichts: Gar nicht. Kein Rätsel. Vollkommen unkompliziert. Siehst du Blossom … diese Botschaften, die wir durch dich bringen, passen vielen. Sie 'funktionieren' für diejenigen, die in sich fast genial sind und sie reichen auch für die, die eher ein einfacheres Verständnis haben.


Blossom: Wie mein gutes Selbst!!!


Föderation des Lichts: Die Art, wie DU alles was hier geschrieben wird interpretierst, kann von einem andern ganz anders aufgefasst werden. In diesem Zusammenhang gibt es keine Bewertung. So ist der Entwurf. Sehr ähnlich den Kornkreisen. Darin sind Kodierungen über Kodierungen, die von denen gelesen werden, die sie brauchen, um an ihrem Teil des Plans teilhaben zu können. Jedoch für jene die 'andere Pläne' haben, ist in den Worten das enthalten, was sie benötigen.


Blossom: Alles, von was ich keine Ahnung habe. Das macht Sinn, warum ihr eine 'Ahnungslose' ausgesucht habt, die diese Worte für euch durchbringt, nehme ich an. Jemand der an der Grenze zum Genie oder 'oben in dieser Kategorie' ist, würde jeden Satz analysieren während er durchkommt und damit den Fluss stören. Jaha! Ein weiterer Durchbruch was die Frage 'warum ich' betrifft!


In Ordnung … hörte die Glocke läuten … nicht wirklich. Das war es für heute. Danke.

In Licht und Liebe und einer Milliarde Tropfen goldener Sternstrahlen.


Föderation des Lichts: Die auf jeden von euch herunter strahlen. Unsere Liebe und Dank an euch ebenso.


Blossom: Ende der Durchgabe, bis zum nächsten Mal.


Nachfolgend ein Auszug aus 'Der Geist von White Cloud', den ich gebeten wurde anzufügen.



Frage: White Cloud, kürzlich haben wir in Australien die Erfahrung gemacht, was wir hier in Queensland eine Kornkreisformation nennen. Ich würde nur gerne fragen, welche Auswirkung das auf unser Land hier hat und ob es eine echte Kornkreisformation war?


White Cloud: Das war sie. Es ist ein sehr komplexes Thema, auch um es nur ansatzweise zu behandeln, meine Freunde, weil viel davon mit dem Mikrokosmos zu tun hat, der aus der Schwingung eures Bereiches ist. Ich zeige Blossom einen sehr großen Magneten, in der Form eines Hufeisens. Wie bekannt ist, würde er Nadeln und bestimmte Metalle anziehen. Stellt euch einen riesigen Magneten vor und rings herum befinden sich große Haufen von Nadeln. Die Frage ist, wie der Magnet gesteuert wird und nach welchem Muster er die Nadeln, von jeglichem Platz, zu sich heranzieht. Man ist sich bewusst, wenn man zum Beispiel auf eurem Bildschirm einen Kornkreis sieht, oder auf einem Bild, und wie die Lagen und unterschiedlichen Muster in dem das Gras oder die Halme auf dem Feld gelegt sind, ich muss in aller Wahrheit sagen, dass das zu imitieren ein Ding der Unmöglichkeit für jemanden auf der Erde ist. Es ist sehr einfach den Unterschied zwischen beiden zu entdecken. Diese Formationen sind nicht, was manche Leute folgern, der Abdruck der bei der Landung eines fremden Luftschiffs hinterlassen wird. Wenn ihr die Muster einiger Formationen anseht, was wären das für seltsame Schiffe. Es ist eine magnetische Kraft, die es erlaubt, dass diese Formationen sich ergeben. Eine magnetische Kraft, die nicht immer in der Schwingung eurer Erde ist. Es ist eine bestimmte Anziehungskraft, die es erlaubt, dass die äußere Kraft sich mischt mit der Kraft die im Inneren ist, so dass diese Formen entstehen. Dies geschieht zu bestimmten Terminen. Wenn die Umstände innerhalb der Erde nicht akzeptabel wären, würde es nicht stattfinden. Ich darf sagen, dass dies vorgekommen ist. Viele dieser Symbole die zu euch herunter kommen, müssen manchmal abgebrochen werden, weil nicht richtig war, was sie dachten, was unterirdisch vor sich ging. Es ist an euch 'Erdlingen' solche Phänomene zu bestaunen. Viele, die interessiert sind und dieses besondere Thema studieren, versuchen vielleicht herauszufinden, was diese besonderen Markierungen bedeuten könnten. Das ist aber nicht ihre Sache. Diese Symbole sind nicht dafür da, dass ihr sie entschlüsselt. Sie sind da, dass andere sie sehen. Es ist auch nicht notwendig, dass die anderen sie entschlüsseln, denn es ist in ihrem Wissen. Es ist Teil einer Landkarte, wenn ihr wollt. Wenn da z.B. einige Gruppen von Pfadfinder wären, jede in verschiedenen Lagern, und jeder Gruppe wurde eine bestimmte Übung aufgegeben, die zu erfüllen eine Wanderung, oder dergleichen, erfordert, könnte es ja sein, dass eine Gruppe eine bestimmte Formation finden würde, die mit ihrer bestimmten Übung übereinstimmt und sie davon die Information erhalten, die ihre Gruppe braucht. Es könnte auch sein, dass eine weitere Gruppe von kleinen Kerlchen ihres Weges geht und sie wissen würden, dass falls sie diese Formation betreten würden … ich zeige, als ob sie Elektroschocks erhalten, weil diese besondere Formation nicht geeignet ist für diese Gruppe. Sie müssen auf ihrem Weg weitergehen, bis sie die Formation finden, die richtig für sie ist. Ich sage zu Blossom, diese Formationen sind voller Informationen für die Gruppe, die dafür ausgesucht ist, die Information aufzunehmen, und die in der Lage ist sie zu lesen und damit das Wissen das notwendig ist daraus zu gewinnen. Das ist alles Teil des Plans, wenn ihr wollt, wo jede Gruppe sich befinden muss, wenn der Wendepunkt kommt. Obwohl es sich um eine Integration handelt, ist es doch nicht so, dass wir an dem einen Tages auf der Erde sind und am nächsten mit allen Dimensionen vermischt, das würde einfach alles aus dem Spiel werfen. Es ist ein schrittweiser Prozess. Was für diese gewissen Gruppen notwendig ist. Es ist erforderlich, dass diese Energien an bestimmten Orten weltweit eingesetzt werden, damit die Erde, wenn sie in das Gleichgewicht der neuen Welt kommt, nicht aus der Achse kippt, aufgrund der Intensität der Veränderungen innerhalb der atmosphärischen Schwingung. Genügt das für jetzt?


(*Information zum neuesten Kornkreis:

http://www.cropcircleconnector.com/2012/hackpenhill3/hackpenhill2012c.html


The Federation of Light 2nd July 2009


http://www.blossomgoodchild.com/index.html?page=BG53July2.html

vollständige Botschaft 2009



Wenn alles an seinem Platz ist, damit diese Balancierung tun kann, was sie tun muss, werdet ihr erkennen, dass es da noch sehr viel mehr Phänomene in den unterschiedlichsten Arten gibt, die stattgefunden haben. Die meisten werden euch verblüffen und doch, wie der Schlüssel eine Tür öffnet, wenn alles an seinem Platz ist, wird das Aufschließen zeigen, dass jede einzelne Platzierung in der korrekten Ausrichtung ist und wenn ihr Zweck offenbart ist … im Handumdrehen, alles an seinen Platz fällt. Bitte beachtet, ihr Lieben … wir wollen nicht geheimnisvoll sein oder Rätsel aufgeben, aber da gibt es bestimmte Details, die einfach nicht übereinstimmen würden, mit dem was wir an Ort und Stelle haben. Es gibt Pläne, die euch noch nicht bekannt gegeben werden können, da die Zeit dafür noch nicht passend ist und bestimmte Dinge jetzt zu offenbaren, wäre nicht hilfreich für den Aufstieg eures Planeten. Wir haben vieles an seinem Platz und wenn es so weit ist, um euch gezeigt zu werden, dann werdet ihr die Argumente akzeptieren, dass ihr zu dieser Zeit nicht in der Lage seid zu verstehen, weil Maßnahmen ergriffen werden müssen, in Bezug auf die Sicherheit dessen was enthüllt werden soll. Ihr seid alle so geduldig gewesen im Verlauf der Entwicklung dieses neuen Weges. Wir sind sehr dankbar, dass ihr standhaft zur Sache steht und in eurer Wahrheit fest bleibt. Das erhellt alles, während es sich vorwärts bewegt in das, was FREIHEIT ist.


Blossom: Ich habe eben meine Augen geschlossen, um zu FÜHLEN ob das alles war für heute und ich sah ganz deutlich den Buchstaben 'Y' innerhalb eines Kreises … warum?


Föderation des Lichts: Du wirst sehen 'Y'.


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.