Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - August 31, 2010

August 31, 2010

4 Etznab, 16 Uo, 7 Ik

Selamat Balik! Wir kommen erneut, und sind mitten in großen Verhandlungen, die eure Welt an den Punkt der Transformation bringen sollen. Die dunklen Kabalen haben mit ihrer unbarmherzigen Habgier und Hybris ihren eigenen Untergang herbeigeführt. Der nächste Finanzkollaps rückt ungebremst heran und zeichnet sich deutlich auf den ’Radarschirmen’ der Dunkelmächte ab. Alle, die sich mit Finanzen auskennen, sind zutiefst besorgt hinsichtlich der globalen Wirtschaft, doch ihre Befürchtungen berühren lediglich die Oberfläche dessen, was da bevorsteht. Der Wunsch der finsteren Kabalisten, aus ihrer fiskalischen Verantwortungslosigkeit heraus nur ihre eigene Haut zu retten, wurde durch die unausweichliche Tatsache ihrer zutiefst beschädigten finanziellen Konstrukte zerschmettert. Das derzeitige monetäre und ökonomische System ist von Störzonen übersät, die sich jetzt verselbstständigen, und da ist eine radikale Standortbestimmung (genannt FIX = Financial Information Exchange; Anm. d. Übers.) der einzige Weg, der weiterführt. Unsere Verbündeten auf der Erde haben sich in der Weise in Position gebracht, dass die einzige Möglichkeit, diese Lösung zu manifestieren, die Umsetzung der Vorschläge ist, die sie bereits vor fast einem Jahrzehnt gemacht haben. Die Mehrheit der Finanzwelt begreift dies völlig klar und wünscht sich sehr, dies in die tat umzusetzen. So baut sich eine immense Kraft für den Wandel um die finsteren Lakaien auf.

Das Umschalten auf ein neues System innerhalb der Finanzen erfordert einen entsprechenden Wandel hinsichtlich dessen, wer die Regierung kontrolliert. Jahrtausende lang war die Herrschaft der Kabalen unangefochten; die Hindernisse, die jetzt vor ihnen auftauchen, hat es in dieser Weise noch nie gegeben. Dass ihre Wünsche jetzt von verschiedenen einflussreichen ’Spielern’ in der globalen Wirtschaft plötzlich beiseite gefegt werden, ist zutiefst schockierend für sie, und sie sind erstaunt, dass ihre erprobten Taktiken, solche ’Anmaßung ’ zum Schweigen zu bringen, die wachsende Rebellion nicht verhindern können. Diese Unfähigkeit, eine bisher unangefochtene Überlegenheit aufrechtzuerhalten, verbreitet Panik in den Reihen der Kabalen, denn sie beobachten, dass viele Nationen sich zusammentun, um das Hauptinstrument der Dunkelkräfte, die UN-Plutokratie, zu entthronen, was sie schier verzweifeln lässt. In den 1940er Jahren hat dieser herrschende Kader ein Weltsystem in Kraft gesetzt, das sich nun am Rande des Zusammenbruchs befindet, aber diese Leute weigern sich hartnäckig, neuen Wegen oder neuen Bedingungen Platz zu machen. Es ist diese Unnachgiebigkeit, die die gegenwärtige Serie geheimer Treffen seitens Anderer innerhalb der Macht-Eliten angespornt hat, und diese erarbeiten eine zwingende Strategie zur drastischen Lockerung des Würgegriffs dieser immer noch mächtigen Plutokratie.

Die monetären Schwierigkeiten der korporativen US-Regierung sind ein wesentlicher Schlüssel für das Entstehen dieser Strategie: während der letzten Jahre hat die unglaubwürdige fiskalische Politik dieser Regierung und ihrer Geschäftspartner sie in diese Sackgasse gebracht, in der Schulden von unermesslichen Proportionen fällig werden. Diesem Schuldenberg mangelt es an jeglichen legitimen Instrumenten, das Unausweichliche in den Griff zu bekommen, weshalb die jüngsten Intrigen seitens der Federal Reserve Bank keine wirksamen Resultate erbrachten. Eine Serie spitzfindiger legaler Manöver seitens unserer irdischen Verbündeten hat einigen kleinen Nationen dazu verholfen, die fiskalischen Missstände aus Schulden zu beseitigen, die durch die Einmischung der zudringlichen Plutokratie aufgelaufen waren, und dies liefert zusätzlich Beweiskraft für die strafrechtliche Verfolgung (dieser Plutokratie), die von unseren irdischen Verbündeten vorbereitet wird. Da wird ein großer Bankrott mit allen Konsequenzen erwartet. Diese Abfolge verschiedener gesetzlicher Aktionen wird die illegale US-Regierung aus der Macht zwingen; die Weltgemeinschaft kann es sich nicht länger leisten, die schädliche Politik dieses schurkischen Regimes zu tolerieren. Eine Kehrtwende in der globalen fiskalischen Politik befindet sich somit zurzeit „in der elften Stunde“!

Der Dreh- und Angelpunkt für diese Kehrtwende ist die Notwendigkeit, die Sturkuren in Bereitschaft zu haben, die die zahlreichen Plutokratien, die mit dem US-Regime alliiert sind, ablösen können. Die Dunkelmächte und ihre Günstlinge haben ein komplexes Netzwerk gewoben, das Nationen in Europa, Asien, Australien, Afrika und Süd-Amerika umspannt. In Erwartung dieses Moments des Regime-Wechsels haben unsere irdischen Verbündeten Jahre damit verbracht, eine Reihe von Übergangs-Regierungen zusammenzustellen, die bereit sind, auf den Plan zu treten, wenn der definitive finanzielle Kraftprobe anläuft. Dieser Moment steht nahe bevor. Wenn sich das neue globale Finanzsystem erst einmal entfaltet, wird simultan auch ein ebenbürtiges politisches System entstehen. Jahrzehnte wahrhaft teuflischer Absichten haben zu diesem Moment hingeführt: am Anfang besaßen die Dunkelmächte die Technologie, um Naive anzulocken, sich ihren Reihen anzuschließen, und mit dem Ende des 2.Weltkriegs begann ein finsterer Masterplan sich zu manifestieren. In den frühen 1960er Jahren dann war bereits eine doppelzüngige Verschwörung zur Versklavung und Entvölkerung im Gange, die bis Mitte der 1990er Jahre ihr Ziel erreicht haben sollte.

Dies traf auf eine Brems-Schwelle in Gestalt von Präsident John F. Kennedy (gegen Ende seiner Präsidentschaft). Er trotzte den Empfehlungen seiner ihn umgebenden Ratgeber und Familienmitglieder, indem er einen Plan für Weltfrieden und allgemeinen Wohlstand einleitete, dessen erster Schritt ein Vertrag zur Ächtung von Atomtests war. Die Einführung des Rests seiner Vision war Thema für seine Wiederwahl im Jahr 1964. Er informierte uns von seiner Absicht, eine Rede zu halten, in die er auch die Enthüllung nicht nur der wohlwollenden Anwesenheit Außerirdischer sondern auch der vielen außerirdischen Technologien einschließen wollte, die von der geheimen US-Hintergrundregierung beschlagnahmt worden war. Im Frühherbst 1963 waren Kennedy und Chruschtschow in geheimen Verhandlungen zur Schaffung eines US-Sowjetischen Nichtangriffspakts, der zu einer umfangreichen Entmilitarisierung auf beiden Seiten sowie zur Bekanntmachung geheimer Technologien führen sollte, die auf beiden Seiten bereitstanden. Wir standen unsererseits bereit, uns nötigenfalls einzuschalten, um Frieden und eine nichtnukleare Zukunft für eure Welt zu unterstützen. Kennedys Ermordung durch die geheime US-Hintergrundregierung machte dem abrupt ein Ende.

Zum Zeitpunkt des Todes des damaligen Amerikanischen Präsidenten hatten wir noch kein Edikt für den 'Ersten Kontakt' mit eurer Welt, und damals waren wir hinsichtlich dieses Themas auch noch nicht in Diskussionen mit dem Haupt-Konzil der Galaktischen Föderation involviert. Die Gesellschaft der Erde wurde als unreif betrachtet; es mangelte ihr an den notwendigen Elementen für ein Überleben, und es geschah nicht vor den 1990er Jahren dass die Mandate des Himmels uns an eure Gestade sandten. Zuvor war bereits eine Reihe persönlicher Missionen seitens verschiedener Sternen-Nationen wie etwa den Plejaden und dem Sirius unterwegs, von denen alle sich nicht in der Lage sahen, die Erde als bereit für einen Erstkontakt zu empfehlen. Stattdessen waren sie eher zu einer Fortsetzung beschränkter Vermittlungen geneigt. Dabei muss bedacht werden, dass ihr die Überreste einer früheren Kolonie der Galaktischen Föderation seid, was bedeutet, dass das euch Beobachten und, falls nötig, bei euch Intervenieren, ein Recht ist, das uns vom Himmel verliehen wurde.

Die gegenwärtigen Umstände sind weitgehend von dem bestimmt, was Präsident Kennedy zu initiieren versuchte. Er wünschte sich zutiefst, eurer Welt Frieden zu bringen und den allgegenwärtigen Hass und die Spaltungen in Liebe und globale Zusammenarbeit zu transformieren. Für dieses Ziel entwarf er Pläne, ein neues Geldsystem einzuführen und eine Atmosphäre zu schaffen, die für Frieden und Wohlstand förderlich sind. Wir ihr sehen könnt, waren diese Ziele in Einklang mit denen unserer irdischen Verbündeten. Die irdischen Verbündeten setzen sich zusammen aus antiken Gesellschaften, die sich dem LICHT widmen und ihren Zusammenhalt aus der tiefen Sehnsucht vieler einflussreicher Personen gewinnen, die Kinder der größten Günstlingsfamilien der Dunkelmächte sind. All diese Leute haben sich verpflichtet, euch in eine neue Wirklichkeit zu führen. Sie habe sich mit uns in Verbindung gesetzt, um diese Zielsetzungen voranzutreiben, was nun auch die Rückkehr ins vollständige Bewusstsein einschließt.

Diese diversen Gruppen stehen kurz vor ihrem Sieg. Außerdem haben wir sie über den vorrangigen himmlischen Zeitpan unterrichtet, unter dessen die Galaktische Föderation daran gebunden ist, den vollständigen Erstkontakt zu einem bestimmten Datum durchzuführen. Daher ist es eine Ehrensache für uns, die Aktionen unserer irdischen Verbündeten zu überwachen und, falls nötig, zu intervenieren. Es kommt der Zeitpunkt, zu dem wir eure Realität in den Zustand vollständigen Bewusstseins bringen müssen. Alles ist sorgfältig vorbereitet: Kristall-Städte in Agartha (der Inneren Erde) stehen bereit, euch zu empfangen; Mentoren wurden trainiert, und ein umfassendes Dossier ist über einen jeden von euch verfasst worden; der ’Mechanismus’ für vollständiges Bewusstsein ist an seinem Platz. Nur die Dunkelkräfte stehen euch noch im Weg, aber sie stehen vor ihrem Untergang! Der Augenblick, an dem ihr zeigen könnt, wozu ihr fähig seid, ist gekommen. Kommt zusammen! Euer Sieg wartet auf euch!

Heute haben wir die Wurzeln eurer gegenwärtigen Schwierigkeiten diskutiert sowie die Geschehnisse, die zum Ersten Kontakt führen. Unsere irdischen Verbündeten konzentrieren sich darauf, die Dinge auszuführen, die bis zu unserem Eintreffen noch nötig sind. Seid zuversichtlich hinsichtlich eurer Fähigkeiten, tun zu können, was notwendig ist, um eure Gesellschaft auf diese glorreichen Ereignisse vorzubereiten! Wisst in euren innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.