Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - November 30, 2010

November 30, 2010

4 Muluc, 7 Yaxk'in, 7 Ik

Dratzo! Wir kommen erneut mit vielem, was wir über das Geschehen auf eurer Welt zu berichten haben. Inzwischen hat sich eine Wolke („wie ein Leichentuch“) über die finsteren Kabalen hinabgesenkt. Plötzlich erkennen diese selbstgefälligen, sich 'überlegen' gebärdenden Wesen allmählich, dass ihre lange Regentschaft über euch sich ihrem Ende nähert. Eine Aura der Melancholie durchdringt ihr ganzes Sein, und unsere Diplomaten stellen fest, dass es schwierig ist, die Gespräche mit den Leuten fortzuführen, die von den Kabalen dazu ernannt worden waren, mit uns hinsichtlich der Logistik der Machtübertragung auf die Verwalter-Regime zusammenzuarbeiten. Dies zeigt eindeutig, dass diese ehemaligen Welt-Tyrannen sich allmählich mit ihrem bevorstehenden Schicksal abfinden. Unsere irdischen Verbündeten spüren ihrerseits, dass ihr hart errungener Sieg bevorsteht. Diese Erkenntnis hat ihren weiteren Schritten Schwung verliehen und ihre Gemüter aufgehellt, und mit diesen Perspektiven und ihrer gewonnenen inneren Einstellung lässt sich besser arbeiten. Wir sind ganz aufgeregt und erfreut angesichts der Erwartung einer ganzen Flut bevorstehender erstaunlicher Veränderungen der Art und Weise, wie eure Welt funktioniert. Der erste Punkt auf der Agende ist natürlich die Auslieferung der Wohlstandsprogramme, rasch gefolgt von plötzlichen Regime-Wechseln, dem Schlüssel-Katalysator für ein großes Aufrütteln in der US-Regierung in Washington.

Regime-Wechsel sind ein heikles Geschäft. Historisch betrachtet war ein solches Ereignis bisher immer ausnahmslos begleitet von Kriegen, Revolutionen oder einer ruinösen Wirtschaft. In der Tat haben viele dieser Zustände auf eurer Welt zunehmende Tendenz, und ihr beobachtet zurzeit, wie die meisten der großen Wirtschaftszweige auf eurem Globus sich rasant auf ein Abschmelzen zu bewegen, das sich auf nationale Währungen, auf nationale Lebensfähigkeit und die Aufrechterhaltung nationaler Vermögensverhältnisse auswirken wird. Diese katastrophale Entwicklung ist das kumulative Resultat frevelhafter Vergehen auf höchster Ebene, erschreckend für jeden, der diese Welt bereits auf der Schwelle zum globalen Selbstmord sieht. Unsere irdischen Verbündeten sind gänzlich auf den Abschluss der Vorbereitungen konzentriert, die dieses finstere Szenario abwenden können, und die Voraussetzungen dafür stehen zu ihrer Manifestation bereit. Wir erwarten daher, dass ihr jeden Moment mit verblüffenden Neuigkeiten erfreut werdet. Unsere Verbindungsgruppen arbeiten dabei das aus, was unser eigener Part in diesen aufregenden Aktivitäten ist, und wir können nicht genug die Notwendigkeit für jene unter euch betonen, die mehr als bereit sind, ihre Assistenz in diesen Festivitäten anzubieten, sich für ihre wichtige Rolle in diesem kosmischen Spiel bereitzuhalten.

Was wir jetzt tun müssen, ist, noch genauer auf die Geschehnisse zu blicken, die eurer Welt bevorstehen. Da haben wir zunächst einmal das Militär auf eurem Globus beobachtet, was eine eingehende Inspektion dessen offenkundiger und verborgener Aspekte mit einschließt. Wir halten ihre verdeckten Aktivitäten auf Abstand und stellen gleichzeitig sicher, dass ihre nuklearen Arsenale strikt in einem deaktivierten Zustand bleiben. Eine Reihe von Nationen hat in ihrer gegenseitigen Konfrontations-Rhetorik die Möglichkeit einer Aktivierung angedeutet oder sogar damit gedroht. Diese ständige Drohung zwingt uns, die Entwicklung derartiger Waffen einzudämmen oder gänzlich zu neutralisieren. Diese temporären Maßnahmen demonstrieren den Kabalisten, dass wir wirklich das meinen, was wir ihnen während des vergangenen Jahrzehnts zu sagen versucht haben. Nuklear-Waffen sind keine militärische Option mehr, denn sie sind viel zu gefährlich für Gaia und für die Stabilität sowohl eurer Realität als auch für die Realitäten, die eure Welt umgeben! Überdies haben wir unseren Druck auf eure Kabalen außerordentlich erhöht mit der Aufforderung, zurückzutreten. Diese Forderungen erfahren Rückendeckung durch eine Reihe von 'Zwischenfällen', die zu Festnahmen durch unsere irdischen Verbündeten führten.

Da dieses Geschehen nun voranschreitet, wird das unvermeidliche Resultat nun der Regime-Wechsel sein. Das derzeitige Amerikanische Regime ist sich seiner wahren Ursprünge wohlbewusst. Die Geschichte Amerikas nach dem Bürgerkrieg ist angefüllt mit Ereignissen, die die immer tiefer gehende Verwicklung in die Intrigen und Torheiten dieses nun durch und durch illegalen Regierungswesens widerspiegeln. Diese – alles andere als „appetitlichen“ – Ereignisse haben nun ihren Höhepunkt erreicht in dem, was jetzt so durchsickert. Wir blicken mit einiger Verwunderung auf die unverschämten, äußerst schamlosen Pläne hinsichtlich einer vorsätzlichen Zerstörung, die da von Finanz-Unternehmen und Regierungen vom Zaun gebrochen werden, die dann auch noch die Frechheit besitzen, ihren Verrat als 'im besten Interesse der Bevölkerung' hinzustellen! Dies alles trägt zusätzlich zu einem massiven globalen Netzwerk der Korruption bei, dessen fortdauernde, wenn auch wackelige Agenda den bedauerlichen Sumpf geschaffen hat, der zugleich nun in hohem Grade die Möglichkeit für das schafft, was sich jetzt anbahnt: eine deutliche Gelegenheit, in globalem Umfang eine Serie von Regime-Wechseln durchzuführen. Diese neuen Regierungen können infolge des Zusammenbruchs dieses finsteren globalen Konstrukts die Bugwelle populistischer Unterstützung beerben, die sie benötigen.

Diese Verwalter-Regime werden den Prozess der Umstrukturierung der Regierungsmannschaften in Gang bringen und das Regierungswesen wieder in seinen „de jure-“ Status zurückführen. Dadurch können die unveräußerlichen Rechte der Menschheit zum eigentlichen Daseinszweck des Regierungswesens werden. Die Woge illegaler Statuten, die sich über viele Jahrzehnte aufgetürmt hatte, kann dann allmählich wieder „zurückgerollt“ werden. Die ursprünglich beabsichtigte wahre Natur eurer nationalen Republiken und konstitutionellen Monarchien kann dann wieder zum Vorschein kommen. Jedem Verwalter-Regime ist es bestimmt, es unmöglich zu machen, dass irgendeine Form illegaler Handlung seitens Gruppen mit speziellen Interessen ungestraft davonkommt, und Kandidaten für eine Regierungsposition müssen strenge Kriterien erfüllen, bevor sie für ein Amt wählbar werden. Wir haben unsere „Cousins“ in Agartha gebeten, euch bei diesen unerlässlichen Aktivitäten behilflich zu sein, damit eine Wiederherstellung der ehrlichen Absichten dessen garantiert ist, was die Vorväter einst vorgeschlagen hatten.

Der Impuls für Freiheit, Souveränität und Wohlstand ist lebenswichtig für das Kommende. Eine Galaktische Gesellschaft ist normalerweise das Resultat eines kollektiven Wunschs, eine redliche Tradition aufzubauen, die auf der Erfüllung der wahren Freuden des Einzelnen und auf der Aufrechterhaltung der Lebensfähigkeit einer globalen Gesellschaft beruht. Jedes Mitglied einer solchen Gesellschaft muss sich gewürdigt fühlen, und das Kollektiv muss sicherstellen, dass es alle Probleme zur Zufriedenheit Aller effektiv lösen kann. Das Erleben der Wirksamkeit dieser Grundsätze liegt im Zentrum dessen, was wir eine galaktische menschliche Gesellschaft nennen. Der Wandel, der eurer Welt bevorsteht, führt auf die erste Sprosse der Leiter zu diesem Ziel. Wir haben euch in Aktion beobachtet und können spüren, dass ihr euch nach einem Weg sehnt, der dieses Geschehen möglich macht. Unsere irdischen Verbündeten sind sich auch darüber im Klaren, dass das, was da geplant ist, weit über ein bloßes Korrigieren der vielfältigen Gebrechen hinausgeht, die eure globalen Nationen schwächen.

Die Transformation, – sowohl die physische als auch die geistig-spirituelle –, die eure Welt ergreift, ist ein Vorspiel zu einer gänzlich neuen Wirklichkeit für euren Planeten. Die Ereignisse der vergangenen Jahrzehnte können als die Saat betrachtet werden, die nun in Gestalt eurer Verwalter-Regime und der notwendigen Reinigungsprozesse ihre Knospen trägt, die ihrerseits wiederum die Vorboten einer weltweiten Serie von Enthüllungen unserer Existenz über euch und unserer eigenen Erläuterung der Gründe für den 'Ersten Kontakt' sind. Dieser Prozess kann eure Ängste minimieren und ein positives Interesse an unserer Anwesenheit und an der Erstkontakt-Mission wecken. Dann werdet ihr mit einem Schlag Jahrzehnte, ja sogar Jahrhunderte überspringen, um einen Punkt zu erreichen, an dem eure Fremdenfurcht angemessen besänftigt werden kann, zunächst durch eure Regierungen und dann auch durch uns. Wenn dies erst einmal zur Ruhe gekommen ist, können wir zu persönlicheren Dingen übergehen, die eure Rückkehr ins vollständige Bewusstsein und den Aufbau eurer Sternen-Nation betreffen.

Diese bedeutsamen Ereignisse werden kurz nach dem Erstkontakt ablaufen. Eure rasche Rückkehr ins vollständige Bewusstsein verwandelt eure Ängste in LIEBE und eure Sorgen in freudiges Verlangen. Dann beginnt ihr, das 'große Gesamtbild der Schöpfung' wahrzunehmen. Und ihr beginnt, eure Rolle in der Entfaltung der göttlichen Schöpfung zu begreifen. Dann werdet ihr fähig, die unendliche Logik im Plan des Schöpfers zu erfassen, und das erbringt ein Ausmaß an Freude und innerer Erfüllung, wie ihr es bisher kaum jemals erfahren könnt. Die Ereignisse, die sich nun mit Lichtgeschwindigkeit nähern, sind absolut erstaunlich! Es ist euch bestimmt, in den Status physischer Engel zurückzukehren, und in dieser Kapazität seid ihr die Mediatoren zwischen der Physikalität und dem Himmel. Ihr seid besondere Gesandte des Himmels in diesem Bereich, denen die göttlichen Gedanken des Schöpfers anvertraut sind. Ihr seid ganz spezielle LICHT- Wesen, und die LIEBE und Gnade des Himmels ist euch eigen!

Wir haben heute unsere Diskussion darüber fortgeführt, was auf eurer Welt vor sich geht. Dieser Wandel steht nun bereit, sich zu manifestieren, und euer Beitrag ist, euer Wissen und eure Fähigkeiten zu nutzen, um dem Himmel und der Galaktischen Föderation bei der Durchführung eines vollwertigen Ersten Kontakts mit eurer Welt zu assistieren. Der Zeitpunkt für Feierlichkeiten winkt! Wisst in eurem innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 22 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.