Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, November 26, 2010

SaLuSa, November 26, 2010

Der Zorn und die Unzufriedenheit angesichts der Probleme in der Welt sind verständlich, denn ihr wurdet in ein geplantes Chaos und in Misserfolge geführt, die die Handschrift der ’Illuminaten’ tragen. Viele Jahre lang haben sie euch beschwichtigt hinsichtlich der Zustände, in die sie euch gebracht haben und die den Niedergang eurer Zivilisation verursacht haben – um der Umsetzung ihres Plans willen, Herrschaft über die gesamte Welt zu erlangen. Dadurch haben sie zugleich die Notwendigkeit für Veränderungen geschaffen, die sie als Gelegenheit für sich zur Einführung einer Weltregierung betrachteten. Die wäre dann natürlich mit „handverlesenen“ Repräsentanten aus ihren eigenen Reihen erstellt worden, denen eine totale (totalitäre!) Kontrollherrschaft über euch – samt eurer Versklavung übertragen worden wäre. Diese Gelegenheit zu Veränderungen hat jedoch auch die Tür für eure eigenen Pläne geöffnet, euch aus ihrer Herrschaft zu befreien. Da die Dinge für sie aus nun der Kontrolle geraten sind, haben wir uns für die Wiederherstellung eurer Freiheit und eurer souveränen Rechte bereit gemacht.

Als die ‘Illuminaten’ versucht haben, eure Probleme eskalieren zu lassen, um dann Militärrecht über euch verhängen zu können, sind wir gemeinsam mit unseren Verbündeten eingeschritten und haben dies verhindert. Wir haben die ‘Gezeiten’ ihrer Fortschritte eingedämmt, während sich gleichzeitig euer Bewusstseinsniveau erhöht hat. Dies hat eure Blickrichtung effektiv auf das gelenkt, was da vor euch verheimlicht wurde, und so seid ihr nun in der Lage, die Ausflüchte zu durchschauen, die euch da vorgesetzt wurden. Und nicht nur das: ihr habt erkannt, was euch alles verweigert wurde und habt etwas über uns und unseren göttlichen Plan für den Aufstieg erfahren. Die Zukunft ist nicht länger ein Mysterium – dank vieler Kanäle („Channels“) der Wahrheit, die auf der Erde existieren. Aber es gibt da immer noch unterschiedliche Grade an Klarheit, und deshalb müsst ihr besonders vorsichtig sein bei eurer Entscheidung, welche Quellen euch verlässlich erscheinen. Oft hegen einzelne Channel-Medien unterbewusst eigene Wünsche nach einem ganz spezifischen Ende des Zyklus, und dann ziehen sie Wesenheiten an, deren „Informationen“ mit ihrer (Wunsch-)Schwingung übereinstimmen. Im Wesentlichen wird eure Aufmerksamkeit auf die Quellen gerichtet sein, die sich auf LIEBE und LICHT konzentrieren. Quellen, die sich über „Bestrafungen“ und den „Zorn Gottes“ auslassen, wirken von einer anderen (Schwingungs-)Ebene her, die oftmals das Resultat orthodoxer Lehrmeinungen ist.

Wie bei allen Dingen, die persönliche Auswirkung auf euch haben, werden wir immer empfehlen, dass ihr eurer eigenen Intuition folgt. Sie wird euch zu dem führen, was für euch zum jeweiligen Zeitpunkt richtig ist. Manchmal habt ihr noch Lektionen zu lernen, die euch gelegentlich auf einen Umweg lenken – und danach dann wieder auf den eigentlichen korrekten Pfad. Seid nicht in Besorgnis, wenn ihr merkt, dass ihr Lehrmeinungen gefolgt seid, die mit irreführenden Informationen durchsetzt sind. Der wichtige Aspekt ist, dass ihr euch darüber hinaushebt und in eurer Entwicklung weitergeht. In Wirklichkeit gibt es keine dringende Eile, außer in dem Fall, wenn ihr sehnsüchtig den Aufstieg anstrebt. Aber ihr müsst eure höchste Version dessen in die Tat umsetzen, was zu verfolgen notwendig ist, wenn ihr auf euer Christus-Bewusstsein hinarbeitet. Das kann zusammengefasst so ausgedrückt werden, dass ihr „an Anderen tut, was ihr auch für euch selbst tun würdet“, und dass ihr erkennt, dass alle Seelen Eins sind. Die Menschenwesen sind von Leuten umgeben, die einander bewerten, beurteilen, verurteilen, und das wird in den Unterhaltungsprogrammen eurer Medien sogar noch unterstützt. Dies ist aber nicht die Art und Weise derer, die aufgeklärt („erleuchtet“) sind, – womit wir allerdings nicht meinen, ihr solltet euer logisches Denken abschalten oder keine eigene Meinung mehr haben. Gemeint ist das vorsätzliche Abzielen auf andere Leute aus dem Bestreben heraus, sie herunterziehen, herabwürdigen zu wollen; und das ist negativ und schädlich. Es nimmt oft Formen des Tyrannisierens an, die auf alles anspielen, was als „anders als normal“ angesehen wird. Das kann rassistische Auswüchse annehmen, die genau jene Abgrenzung schaffen, mit der die Dunkelkräfte spielen, um Disharmonie zu erzeugen. Doch wie wir euch oft genug sagen, hat ein/e Jede/r unter euch den Gottesfunken in sich, und gemeinschaftlich seid ihr Eins. Und wenn nun für jede Lebenszeit bestimmte Erfahrungen ausgewählt werden, dann werden euch diese kontinuierlich von einer Rasse zur nächsten weiterleiten. Während nun diese jetzige, spezielle Zeit als Ende eines Zyklus herannaht, könnt ihr sicher sein, dass ihr inzwischen in jedem größeren Land der Welt gelebt habt. Und somit werdet ihr so gut wie gewiss auch den Sitten und Gebräuchen sowie den jeweiligen Religionen gefolgt sein, die mit diesen Ländern verbunden sind. All das zusammen bildet den Weg, auf dem euer Verständnis wächst, was euch schließlich aufwachen lässt.

Wir, die Mitglieder der Galaktischen Föderation können sowohl auf der Erde als auch auf anderen Planeten gewesen sein, auf denen es andere Evolutionsformen gibt. Doch ungeachtet dessen, wo Evolution sich abspielt: letztlich bedeutet sie immer ein Fortschreiten in Richtung der höheren Dimensionen. Alle Seelen stammen aus dem LICHT, und in den höchsten Dimensionen nehmen sie die Form von Lichtwesen an. Ich bin SaLuSa, und ich komme vom Sirius, und ihr seid euch wahrscheinlich dessen bewusst, dass unsere Föderation aus all jenen – unterschiedlichen – Zivilisationen zusammengesetzt ist, die bereits aufgestiegen sind. Ihr werdet in der Vergangenheit bereits etwas über die Venusier, die Arkturianer, die Plejader und die Andromedaner gelesen haben, die mit uns gemeinsam den Dienst (der Föderation) versehen; sie stehen meistenteils im Zusammenhang mit früheren Kontakten mit der Erde. Es gibt natürlich auch andere, aber sie stehen nicht notwendigerweise mit uns in Verbindung. Unsere Mitglieder haben zum Beispiel allesamt längst die barbarische Praxis des Kriegführens aufgegeben. Wir repräsentieren LIEBE und LICHT und halten den Frieden im Universum aufrecht, und wie in eurem Fall helfen wir denen, die bereit sind, aufzusteigen und sich uns anzuschließen.

Bedenkt, dass bei all euren Erfahrungen euer freier Wille im Spiel war. Und auch jetzt noch besteht kein Druck auf irgendeine Seele; nur weil dies jetzt sehr wichtige Zeiten sind, wird euch die Gelegenheit zum Aufstieg präsentiert. Es ist dann eure eigene Entscheidung, ob ihr diese Gelegenheit akzeptiert, und wenn dies so ist, wird euch jegliche Hilfe zuteil werden, um sicherzustellen, dass ihr erfolgreich seid. Wir können es nicht genug betonen, was für eine einzigartige Gelegenheit ihr da habt, den Kreislauf der Wiedergeburt hinter euch zu lassen und euch in die höheren Ebenen voller Schönheit und reiner Glückseligkeit zu begeben. Wenn ihr diese Ebenen nur besuchen könntet, wie einige Seelen das bereits getan haben, würde das Gefühl äußerster Zufriedenheit und des Friedens euch überwältigen. Wenn ihr die Freuden einer derartigen Ebene erst einmal kennen gelernt habt, werdet ihr nur noch widerstrebend zur Erde zurückkehren wollen. Natürlich könnt ihr auch auf der Erde Glück erleben, aber dort ist es für gewöhnlich kurzlebig, bevor euer Leben erneute Trennungen erfährt. Beziehungen sind bei euch oftmals die Wurzel eurer Unzufriedenheit, doch das ist Bestandteil eures Lernens, derartige Hindernisse zu überwinden. Macht euch in dieser Hinsicht erneut klar, dass ihr genau das erlebt, was ihr für euch geplant hattet, und da ist es gut, wenn ihr versucht, die Lektion zu begreifen, die diese Erfahrung euch lehren sollte. Und wenn die Lektion erst einmal gelernt ist, wird von euch normalerweise nicht erwartet, dass ihr diesen Weg noch einmal gehen müsst.

Die Dinge auf der Erde spitzen sich zu, und es wird nicht mehr lange dauern, dass etwas geschehen muss, was uns die Gelegenheit gibt, offen hervorzutreten. Es mag bereits Anzeichen dafür geben, wohin dies alles bis zum Ende dieses Jahres führt, aber auf jeden Fall stehen wir vollkommen startbereit. Dies ist nun schon seit recht langer Zeit der Fall, und wir erweitern unser Programm ständig entsprechend den Vorgängen auf der Erde. Es gibt Anregungen für das, was erforderlich ist, um uns in die Lage zu versetzen, voranzuschreiten, und einige unter euch haben diese Anregungen aufgegriffen. Wir können sagen, dass wir die Führung in irdischen Angelegenheiten übernommen haben, soweit es uns erlaubt ist; wir haben die Kontrolle und werden bald bei euch sein.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.