Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, November 19, 2010

SaLuSa, November 19, 2010

Sensationsmeldungen machen auf der Erde schnell die Runde, und das Auffinden der Wahrheit über jene Rakete, die da jüngst abgeschossen wurde, bildet da keine Ausnahme. Eine tapfere Seele namens Colleen Thomas hat einem Interview zugestimmt, in dem sie die Version der Plejadier zu diesem Geschehen deutlich gemacht hat. Ich bitte Michael (= Mike Quinsey), euch diesen Videolink am Ende dieser Botschaft zur Kenntnis zu geben. Derartige Meldungen sind in den gegenwärtigen Zeiten ein typischer Hinweis darauf, dass die Bevölkerung sich nicht länger vor den ’Autoritäten’ fürchtet sondern darauf bedacht ist, überall die Wahrheit zu verbreiten. Erst dieses einander Mitteilen solcher Informationen wird bewirken können, dass die wahre Absicht hinter einer Handlungsweise enthüllt wird, die angeblich in eurem Namen geschieht. Ihr seid viel zu lange belogen worden und als Objekte des Missbrauchs seitens der ’Illuminaten’ behandelt worden – mit der Zielsetzung, euch irgendwann gänzlich zu versklaven.

Viele Menschen haben inzwischen ihre Bereitschaft signalisiert, die Bemühungen von Leuten wie Steven Greer zu unterstützen. Er hat hunderte von Zeugenaussagen gesammelt, die die Wahrheit über die Vertuschungen enthüllen werden, in Erwartung einer offiziellen Erlaubnis, unsere Präsenz endlich anzuerkennen. Das wird dann jedoch erst der Anfang einer langen Reihe von Enthüllungen sein, die in der Geschichte viel weiter zurückreichen, als ihr euch möglicherweise vorstellt. Die Stimmung auf der Erde ändert sich rapide, und die Leute mobilisieren sich, Druck dort auszuüben, wo es notwendig ist, um die Wahrheit über die Vertuschungen ans Tageslicht zu bringen. Sie wollen nicht länger akzeptieren, was die Regierungen ihnen erzählen, und habend deren „Statements“ bereits langem hinterfragt. Mit dem wachsenden Bewusstsein wird diese Bewegung, die Wahrheit erfahren zu wollen, sich immer weiter ausbreiten. Bis dahin ist das Internet eure einzige Quelle für verlässliche Informationen; seid euch jedoch auch jener Leute bewusst, die aus unterschiedlichen Gründen alles andere als die Wahrheit aussenden. Wenn ihr Zweifel habt, vertraut eurer Intuition und überprüft die Fakten im Lichte jener Websites, denen ihr vertraut.

Was zurzeit geschieht, treibt euch beschleunigt in erste wirkliche Veränderungen, die die meisten Menschen unerwartet treffen werden. Es gibt jedoch schon genügend erwachte Menschen, die ihren Mitmenschen zum Verständnis der Gründe hinter diesen Geschehnissen verhelfen können. Der wichtigste Grund ist natürlich die Vollendung dieses Zyklus – und schlussendlich der Aufstieg. Während der Monate, die dorthin führen, wird viel Zeit darauf verwendet werden, die Art und Weise zu erläutern, wie sich die Menschen darauf vorbereiten können. Es besteht in hohem Maße die Notwendigkeit für euch, zu wissen, wie man sich zentriert und wie man sein Bewusstsein bis hin zu jenem Punkt erweitert, wo die niederen Schwingungen euch nichts mehr anhaben können. Der Aufstieg ist ein natürliches Ergebnis der Zusammenballung der machtvollen Energien, die das bewirken werden.

Für uns ist es einfach, euch zur Gelassenheit zu animieren, wenn Mutter Erde aktiver wird, es ist zugleich aber auch unerlässlich, wenn ihr vermeiden wollt, Ängste zu durchleben. Denn Angst senkt rasch euer Schwingungsniveau, und wenn dieses beibehalten wird, macht euch dies auch für Krankheiten empfänglich. Und es zieht euch (wieder) in die Dinge hinein, die dies Ängste an erste Stelle gerückt hatten. Die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung hat nicht Möglichkeit, zu erkennen, ob das, was ihr denkt, als wünschenswert angesehen werden kann oder nicht. Das, worauf ihr euren Fokus richtet, zieht ihr zu euch; es kann daher auch die Grundlage zur Selbstheilung sein. Denn es ist möglich, dass ihr von euch denkt, gesund zu sein, und dass ihr diese positive Einstellung übernehmt. In der ferneren Zukunft werdet ihr zu machtvollen Schöpfernaturen und sogar zu Mitschöpfern Gottes werden. Bis dahin mag es scheinbar noch ein langer Weg sein, wenn man bedenkt, wo ihr euch zurzeit befindet; aber derartige Kräfte entwickeln sich bereits.

Die meisten unter euch, die sich schon so lange in den niederen Frequenzen aufgehalten haben, haben ihr wahres Potential praktisch vergessen. Die Öffnung eures Geistes dafür ist Bestandteil eures Aufwachprozesses, der weitergehen wird, bis ihr vollständig bewusste Wesen geworden seid. Ihr seid sehr lange unterdrückt worden und hattet nur geringe Vorstellungen davon, wer ihr in Wirklichkeit seid. Dies alles ändert sich jetzt, und ihr fangt an, Konzepte zu begreifen, die euch vor nicht allzu langer Zeit noch verwirrt hätten. Wenn ihr euch mit dieser Schilderung identifizieren könnt, erlebt ihr mit Sicherheit eine Ausdehnung eures Bewusstseins. Auch die Fähigkeit zur Telepathie wird allmählich zunehmen; ihr werdet sie daran erkennen, dass ihr wisst, was Andere denken und dass ihr ihre Gedanken aufgreifen könnt. Ihr könnt diese Fähigkeit dadurch weiterentwickeln, dass ihr eure eigenen Gedanken auf eine andere Person projiziert; ihr werdet überrascht sein, wenn ihr feststellt, dass es funktioniert. Mit der Zeit wird dies der normale Weg der Kommunikation werden, den wir in der Galaktischen Föderation längst nutzen.

Ihr werdet herausfinden, dass ihr in eurem Traumzustand auch andere Seelen im außerkörperlichen Zustand antrefft, aber was dabei noch wichtiger ist, ist die Tatsache, dass sie wache Erinnerungen in euch wachrufen. Einigen von euch wird es auch gestattet sein, uns zu besuchen, und das wird höchstwahrscheinlich der Fall sein, denn ihr seid ja mit unserer Zivilisation verwandt. Viele unter euch auf der Erde repräsentieren insbesondere in der jetzigen Zeit ihre wirkliche Familie, wie etwa Colleen Thomas ihre Plejadische Familie, wie wir weiter oben in unserer Botschaft bereits erwähnt haben. Ihr werdet ab einem gewissen Stadium etwas über eure Verbindungen zu uns erfahren, und viele unter euch werden feststellen, dass ihr es bereits arrangiert habt, zu eurem Heimatplaneten zurückzukehren, wenn dieser Zyklus endet. Ihr kommt jetzt allmählich aus eurem traumähnlichen Zustand heraus, der über euch verhängt worden war, – heraus aus einer unrealistischen Position, in der ihr an die Illusion glaubtet, in der ihr gelebt hat. Und deshalb wird Gewicht darauf gelegt, die Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen.

Ihr Lieben, es geschieht so viel, dass sich euch manchmal „der Kopf dreht“, weshalb wir so oft die Notwendigkeit betonen, dass ihr zentriert bleiben müsst. Mit dem Fluss zu gehen ist ein guter Ratschlag; nutzt dabei aber euren Vorteil, zu wissen, was geplant ist, damit ihr fest gegründet und gelassen bleiben könnt. Eines Tages werdet ihr auf diese Zeiten zurückblicken können und beim Anblick des großen Gesamtbilds erkennen, wie privilegiert ihr wart, hier anwesend zu sein, um den Übergang in die höheren Dimensionen mitzuerleben. Es ist ein großes Ereignis von äußerst massiver Wichtigkeit für alles Leben im Universum, und es wird wie geplant vonstatten gehen und einen fantastischen Wandel repräsentieren, der nur aufgrund des Befehls des Schöpfers geschehen konnte. Die kleine Erde wird daher zu einer äußerst wichtigen Drehachse in einer sehr großen „Maschine“, und daher zieht sie eine Menge Aufmerksamkeit auf sich. Manche Besucher eures Sonnensystems müssen auf Distanz bleiben, aber sehr viele Zivilisationen, auch von anderen Universen, möchten anwesend sein, um den Aufstieg zu dokumentieren. Das mag euch eine Vorstellung davon geben, was für ein großartiges Ereignis sich da abspielen wird, das durch nichts beeinflusst werden kann, was auf der Erde sonst noch passiert. Denn das Potential für Störmanöver ist jetzt vorbei, und wir sind hier, um darauf zu achten, dass der Erfolg garantiert ist.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und wir sind ganz aufgeregt angesichts eurer Fortschritte in Richtung des tatsächlichen Beginns des Aufstiegs. Natürlich hat dies alles schon seit langer Zeit seinen Anfang genommen, aber erst seit den letzten 30 Jahren wurde diese Entwicklung ernsthaft aufgegriffen.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org

Der (englisch-sprachige) Videolink mit Colleen Thomas findet sich auf YouTube:



Eine persönliche Nachricht von Mike Quinsey finden Sie hier.



Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.