Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Persönliche Nachricht von Mike Quinsey

Persönliche Nachricht von Mike Quinsey

Mike Quinsey
Hallo Freunde,

zunächst möchte ich mich bei all denen entschuldigen, die mir E-Mails schrieben und keine direkte Antwort von mir erhalten haben. Ich habe nicht erwartet, dass die Botschaft von SaLuSa vom 19.November 2010 so kontroverse Reaktionen hervorrufen würde; ich entschied mich, darüber genauer nachzudenken und nun heute eine Antwort zu übermitteln. Nachdem ich seitdem120 Emails an mich zu öffnen hatte, war ich überwältigt von der Tatsache, dass etwa 100 davon ihre Unterstützung mir gegenüber zum Ausdruck brachten. Mit Freude führe ich daher meine Arbeit mit SaLuSa und der Galaktischen Föderation so weiter, wie ich es beabsichtigt hatte.

Ich weiß nicht, ob die betreffende Botschaft darauf abzielte, Menschen dazu zu bringen, „nach innen zu blicken“, aber offensichtlich hat sie einige heftige Reaktionen hervorgerufen. Es kann sein, dass sie ein „Realitäts-Check“ für einige unter uns sind, die dadurch einen „Spiegel“ vorgehalten bekommen. In dieser Hinsicht bildete ich selbst keine Ausnahme, und schockiert stellte ich fest, dass diese Botschaft entgegen ihrer ursprünglichen Absicht auch einen gegenteiligen Effekt haben könnte. Mein Selbstvertrauen war erschüttert und mein Ego verletzt, aber ich habe dann erkannt, dass dies nicht die angemessene Reaktion wäre. So ließ ich dies alles rasch hinter mir und fühlte mich plötzlich wieder gut und wusste, dass meine Arbeit so weitergehen kann wie bisher. Meine Gefühle sind dabei aber nicht so wichtig, denn es gibt weiterhin viel Arbeit zu tun. Ich muss all jene lieben Seelen meinen tiefen Dank sagen, die mir umgehend ihre ernsthafte Unterstützung gaben, und da muss ich Leute wie Steve Beckow, Russ Michael, Suzy Ward and Blossom Goodchild erwähnen. Ich betrachte sie als meine persönlichen Freunde, und sie waren in der Lage, über dieser Kontroverse zu stehen und zu erkennen, dass es da noch eine andere Seite gibt, die uns veranlasst, unsere eigenen Reaktionen unter die Lupe zu nehmen. Ich gebe hier keine Urteile ab, unabhängig davon, welche Meinung Leute vertreten haben, denn es ist wichtig, dass diese ihrer eigenen inneren Stimme folgen. Wir hören niemals auf, zu lernen, und in Wirklichkeit haben wir gerade erst unsere Füße auf die untersten Sprossen der LICHT-Leiter gesetzt. Wir sind Eins auf dieser großartigen Reise, auf der wir mit der Zeit ein immer besseres Zusammenfinden unseres Bewusstseins erleben werden.

Hinsichtlich des Videos von Colleen Thomas muss ich sagen, dass ich da möglicherweise von meinem eigenen Verständnis beeinflusst war und mich in der Beurteilung geirrt habe. Ich habe nie in Betracht gezogen, dass Leute wirklich glauben würden, dass Obama persönlich für den Start der Rakete verantwortlich sei, aber ich mache mir klar, dass dies für Unaufgeklärte so scheinen mag. Ich habe Obama immer treu unterstützt, und ich weiß, dass die Welt an Ende erkennen wird, was für eine großartige Seele er ist, denn er führt uns in den Weltfrieden. Welche Ansichten auch immer ihr über Colleen Thomas’ Botschaften haben mögt, sie hat den Mut, sich öffentlich zu äußern und den Finger auf die Illuminati zu richten für deren verbrecherisches Handeln gegen die Menschheit. Ich denke, das war es, was ihre Botschaft beabsichtigt hatte, und es ist traurig, wenn sie nicht in dieser Weise rüber kam. Es mag sein, dass wir nicht mit den Ansichten einer anderen Person übereinstimmen, aber wir müssen ihr dieselbe freie Meinungsäußerung zugestehen wie uns selbst. Schließlich kann niemand uns zwingen, gegen unser eigenes bevorzugtes Verständnis anzugehen.

Ob SaLuSa am Montag dazu etwas zu sagen haben wird, wird man sehen, und ich wäre nicht überrascht, wenn dies der Fall wäre. Ungeachtet dessen werde ich fortfahren, mein Bestes zu tun, um Botschaften von LICHT und LIEBE weiterzugeben.

Danke, dass ihr mit mir durchhaltet!

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey

Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


© GalacticChannelings.com 22 December 2014 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.