Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, July 4, 2011

SaLuSa, July 4, 2011



Es gibt nichts, was ihr nicht kollektiv tun könntet, aber ihr wurdet mithilfe diverser Dogmen und Glaubenspostulate gespalten, wodurch ihr euch in viele verschiedene Gruppen voneinander abgegrenzt habt. Die ständigen Kriege und Konfrontationen haben Menschen zu Feinden gegeneinander gemacht, wo es zuvor gar keine Feinde gab, – ein vorsätzlich von den Dunkelmächten hergestellter Dauerzustand. Vielleicht die massivsten Hindernisse auf dem Wege einer Integration waren religiöse Glaubenssätze, denn diese haben überdies seit Jahrtausenden die Basis für jene Haltung des „die und wir“ geliefert. Ihr werdet feststellen, dass Angst die Wurzel der meisten Differenzen ist, und historisch gesehen wissen am Ende die Menschen gar nicht mehr, wie es überhaupt dazu kam. Aufgrund der Re-Inkarnation habt ihr solche Perioden durchlebt, und irgendwo tief drinnen leben die Resultate solcher Erlebnisse in euch immer noch weiter. So habt ihr ständig versucht, diesen Zustand auszubalancieren, und ein Erfolg ergibt sich aus der Tatsache, dass ihr beide Seiten des Problems erlebt habt. Im Herzen hegt ihr den Wunsch, sie zu verstehen und einen Weg zu finden, damit ins Reine zu kommen, um eine friedvolle Lösung zu finden.  

Nie gab es einen besseren Zeitpunkt als jetzt, um dies zu erreichen, und ihr werdet feststellen, dass die unterschiedlichen Rassen auf der Erde vor allem eine liebevolle Beziehung untereinander anstreben. Vergesst die Phrasendrescherei und das Gefasel derer, die die alten Verhaltensweisen noch weiter aufrechterhalten möchten, denn ihr Einfluss trägt nicht länger die Macht in sich, die er einst hatte. Die Energie für Frieden ist jetzt äußerst kraftvoll, und durch die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung hat dies die Hilfe höherer Wesenheiten herbeigezogen, die die Meister der unterschiedlichen Strahlen sind, die zur Erde projiziert werden und euch befähigen, in stärkerem Maße als bisher zu Wesen des LICHTS zu werden. Durch die Verankerung der Strahlen auf der Erde habt ihr ein machtvolles Netzwerk geschaffen, das euch aus den niederen Energien heraushebt.  

Damit habt ihr das, was notwenig ist, um das LICHT vollständig in die Manifestation zu bringen, sodass es die Harmonie und Ausgeglichenheit schaffen kann, die ihr anstrebt. Ihr und Millionen anderer Lichtarbeiter verändert die Schwingungen auf der Erde, und das kann nur zu einer höheren Konzentration dieser machtvollen Energie führen. Die Dunkelkräfte werden (wieder einmal) versuchen, diese Entwicklung zu stören, doch das können sie nur erreichen, wenn ihr es zulasst. So konzentriert euren Fokus auf das LICHT und bleibt weiterhin fest bei eurer Vision der goldenen Zukunft. Bald wird die Wahrheit darüber bekannt werden, wer ihr in Wirklichkeit seid und zu welchem Zweck ihr auf der Erde seid. Das wird die Völker zusammenführen, weil die Einheit, in der ihr existiert, offenkundig werden wird. Wie könnte es auch anders sein, ihr Lieben, da ihr doch alle aus derselben QUELLE stammt?! Ihr seid die Eine Familie, die in den Armen des All-Liebenden Höchsten Schöpfers gehalten ist.  

Ihr seid es, die den Weg zum Aufstieg ebnen, und dieser Weg kann so einfach oder so kompliziert sein, wie ihr selbst ihn gestaltet. Wir helfen natürlich bei diesem gesamten Prozess – zusammen mit vielen anderen Wesenheiten –, und nichts kann dessen Manifestation verhindern. Wie wir euch so oft sagen: ihr selbst erschafft euch eure eigene Wirklichkeit. Denkt einen Moment darüber nach: würdet ihr angesichts dieser Tatsache ein Szenario voller Katastrophen und Zerstörungen erzeugen wollen? Es stimmt, dass alte Prophezeiungen ein derartiges Bild gezeichnet haben, und auch in heutigen Tagen greifen manche übersinnliche Medien das zuweilen noch auf. Doch ein derartiges Szenario wird sich nicht manifestieren, es sei denn, man verleiht ihm die Energie, sich in dieser Weise entfalten. Es stimmt, dass die Erde gereinigt werden muss und dass physische Veränderungen geschehen werden, doch sie werden nicht jenes Ausmaß annehmen, dass sie große Gebiete zerstören könnten. Wir beobachten diese Veränderungen und nutzen unsere Technologien, um deren Auswirkungen auf euch zu verringern. Wenn ihr durch jüngste Geschehnisse beunruhigt seid, bedenkt, dass hinter den meisten Vorfällen die Dunkelmächte stecken. Wir können sie erst dann vollständig in die Pflicht nehmen, wenn wir offen mit euch arbeiten können und ihren Aktivitäten komplett Einhalt gebieten können.  

Die Galaktische Föderation ist beauftragt, Frieden im Universum aufrechtzuerhalten, – eine umfangreiche Aufgabe, der sie jedoch gewachsen ist. Nur ein gewisser Teil unserer Einsatzkräfte ist gegenwärtig um die Erde herum stationiert, und das ist für eure Erhöhung und die eurer Mutter Erde vollkommen ausreichend. Ihr könnt versichert sein: wenn ihr euch entschieden habt, aufzusteigen, und bereit seid, wenn die Endzeit kommt, dann werdet ihr diesen Prozess auch vollenden. Für die Dunkelkräfte ist es bereits viel zu spät, da noch irgendwelchen Einfluss auf euch haben zu können, und sie sind gezwungen, sich zurückzuziehen und zuzulassen, dass der Göttliche Plan erfüllt wird. Ist es nicht eine ’Ironie des Schicksals’, dass jetzt sie es sind, die Befürchtungen hinsichtlich ihrer Zukunft hegen müssen, im Wissen, dass sie für ihre Verbrechen gegen die Menschheit zur Verantwortung gezogen werden?! Gerechtigkeit ist gekoppelt an LIEBE und Verständnis, und sie ist kein Werkzeug der Rache, denn jede Person hat das Potential, ins LICHT hineinzuwachsen.  

Wir wissen: Ungeachtet dessen, wie viele Informationen euch hinsichtlich eures wahren Selbst auch gegeben werden, wird es immer noch Seelen geben, die sich noch nicht bereit dafür fühlen, sich in die neuen Energien hineinzubewegen. Das ist von uns aus gesehen in Ordnung, denn ihren Bedürfnissen wird genau so viele Aufmerksamkeit gewidmet werden wie jedem Anderen auch, und Alle werden für sich feststellen, dass sie exakt in die Ebene gelangen, die ihrem jeweiligen Entwicklungsstand angemessen ist. Bedenkt, dass in derselben Weise, wie euch die freie Entscheidung überlassen wird, auch jedem Anderen in eurer Familie und eurem Freundeskreis genau die gleichen Optionen zugestanden werden. So ist es nicht eure Sache, zu versuchen, eine andere Seele zu nötigen und zu zwingen, eurer Richtung zu folgen, oder sie zu strafen, wenn sie sich anders entscheidet als ihr selbst. So, wie die meisten Familien entstehen, weil deren Mitglieder auf gleicher ’Wellenlänge’ liegen, so werden auch viele Andere als eine Einheit gemeinsam weitergehen.  

Wir möchten mit euch allen zusammen gerne aktiver werden, aber gegenwärtig müssen wir noch die korrekte Gelegenheit dafür abwarten, auf der Erde offiziell anerkannt und willkommen geheißen zu werden. Unsere Verbündeten drängen vorwärts in Richtung der Bekanntmachungen, die es uns erlauben werden, aktiver zu werden, und wir wissen, dass dieser Zeitpunkt immer näher rückt. Seid geduldig, denn wir versichern euch, dass das Warten sich gelohnt haben wird. Die Dinge auf eurer Welt werden in bemerkenswertem Tempo vorankommen, insbesondere dann, wenn die nötigen Regierungswechsel durchgeführt worden sind. Bis dahin schenkt euren eigenen Notwendigkeiten eure Aufmerksamkeit, was den Aufstieg betrifft, denn auf lange Sicht ist das der wichtigste Punkt für euch. Ihr habt dafür noch ein bisschen Arbeit zu tun, und wie ihr zu sagen pflegt: „Lass den Worten Taten folgen“ (“walk your talk”), denn die Zeit, da ihr eure Überzeugungen noch geheim halten musstet, ist lange vorbei. Lebt schon jetzt so, wie ihr leben würdet, wenn alle Seelen zusammengeführt worden sind und sich selbst in den Anderen wiedererkennen. Ihr seid Eins, wie also könnte es anders sein?!  

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich werde allmählich immer aufgeregter beim Gedanken an den Ersten Kontakt, der den Ankündigungen der Enthüllungen folgen wird. Das wird eine höchst erfreuliche Periode in eurem Leben werden, und wir können eure Erleichterung und Freude schon beinah spüren. Wie könnte es auch anders sein, wenn ihr doch mit euren wahren Familien von weit draußen im Weltraum zusammenkommt?! Ihr wart ja bereits Galaktische Wesen, bevor ihr zur Erde kamt, und werdet es wieder sein, wenn ihr eure Eigenschwingung wieder auf das höhere Frequenzniveau hebt.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to subscribe to Mike Quinsey's mailing list and receive his channelings directly, you can do this here (make sure you use the second form, the first is from Nancy Tate).


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.