Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 8. Februar 2015

Matthew Ward - 8. Februar 2015

Rolle der Illuminaten in der Ukraine, ISIS; Nirvana: wie es sich zusammensetzt, Lokalisation, Bewohnerbereiche, Leben in Nirvana, Zusammensetzung der Bevölkerung

Hier ist Matthew mit lieben Grüßen von allen Seelen an diesem Ort (origin. station=Seelenstation). Wir wurden gefragt, ob die Illuminaten bei den Kämpfen in der Ukraine und bei ISIS irgend eine Rolle spielen. Ja, in beiden Fällen sind es Hauptrollen, doch da dies hinter den Kulissen stattfindet, werden diese Kämpfe weder in der Vergangenheit oder aktuell den Illuminaten zugeschrieben. Die Unruhen in der Ukraine entspringten von vor langer Zeit gesetzten neuen Nationalgrenzen, ohne Beachtung verschiedener Kulturen und unterschiedlicher Geschichte der betroffenen Menschen. Und das Ziel von ISIS, einen islamischen Staat zu gründen, hat seine gefühlsmäßigen Wurzeln in den Kriegen, die in Afghanistan und im Irak von den Illuminaten innerhalb der US-Regierung initiiert wurden.

Nun versuchen der russische Präsident Vladimir Putin, US Präsident Barack Obama und einige Regierende aus dem Mittleren Osten und Europa diese von den Illuminaten kontrollierten Agenten angezettelten brenzligen Situationen zu unterdrücken. Diese Agenten planten die Anschläge, benutzten dazu ihre Söldner und brachten so die Bevölkerung und ihre jeweiligen Milizen gegeneinander auf. Und das ganze wurde mit den massiven illegal von den Illuminaten angehäuften Mitteln finanziert.

Erinnert euch bitte aber vor allem daran, dass diese Turbulenzen sich auf ihre verschiedenen energetischen Kursen austoben und dass die stetig zunehmende Energie hinter den positiven Veränderungen eure Gesellschaft einer friedlichen und harmonischen Welt immer näher bringt. Dabei ist es gut sich daran zu entsinnen, dass auch ihr Lichtarbeiter und Mitglieder eurer universalen Familie—die Vorreiter für den Fortschritt—von der Großzahl eurer Bevölkerung unterstützt werdet.

Bis auf eine handvoll Leute sind alle Menschen liebevoll, mitfühlend, ehrlich und streben nur danach, das Leben ihrer Familien und Gemeinden zu verbessern oder sie gehen in fremde Länder, um den Menschen in arger Not zu helfen oder die Umwelt und die Wildtiere zu schützen. Allein dadurch, dass sie von ihren Herzen heraus leben, fügen diese Millionen von Seelen unermesslich viel Licht hinzu, das schließlich in eurer ganzen Zivilisation vorherrschen wird.

Unsere Erwähnung von Nirvanas "Bewohnerbereich der vierten Dichte" löste einige Reaktionen aus. Wir danken den Lesern, deren Fragen wir hier zitieren. Unsere Antworten werden aber auch die Kommentare und Fragen anderer Leser ansprechen, die uns geschrieben haben.

Matthew sagte, Persönlichkeiten, die sich spirituell und vom Bewusstsein von der dritten in die vierte Dichte während ihres Erdenlebens entwickelt hätten, gingen in Nirvana in die Bewohnerbereiche der vierten Dichte ein. Er sagte auch, dass die Bewohner Nirvanas von der zweiten bis zur fünften Dichte oder höher rangierten. Worin unterscheiden sich diese Bereiche von der vierten? Wer entscheidet, wer wo lebt? Kommen Familienmitglieder in dem Bereich zusammen, in dem derjenige der zuerst gegangen ist, lebt? Können sie die Seelen nur in ihrem Bereich bewegen, oder von einem zum anderen gehen? Was für Unterkünfte gibt es für die Bewohner? Was tun die Leute während ihres Aufenthaltes dort und wie lange bleiben sie? Ich würde gerne mehr darüber wissen, was mich erwartet, wenn ich dort hinkomme!”

Zunächst zur Erinnerung, wir nummerieren die Dichten, entweder entsprechend der Massendichte bzw. des Ortes, oder entsprechend des Seelenentwicklungszustandes, NUR, um den Fortschritt anzuzeigen. Die Dichten sind nicht unterteilt und getrennt und es gibt keine Hinweisschilder dafür, dass eine Dichte hier endet und eine andere beginnt. Das trifft sowohl auf den Ort, wie für die Seelenentwicklung zu. Für beide gibt es viele Abstufungen zwischen den Dichten, die ihr euch wie die Abstufungen auf einer Farbtafel vorstellen könnt, die im Spektrum von der feinsten Nuance bis zur vollen Farbe reicht. Um das auf Nirvana zu übertragen, Personen die am geringsten spirituell entwickelt sind, leben in einem Hauch von Farbe, während andere, weiter entwickelte Seelen in den Abstufungen der Farbe leben, die ihrem Zustand entspricht.

Am Ende des physischen Lebens gehen alle Menschen der Erde in diese multidimensionale spirituelle Welt, die daher alle religiösen Konzepte umfasst, sowohl Himmel wie Hölle. Nirvana beherbergt zahlreiche gewundene, energetisch miteinander verbundene, flexible "Schichten", die man als Himmel ansehen kann, und eine kleine dichte, davon getrennte Kugel, die man Hölle nennen kann. Beide sind ungefähr so weit von der Erde entfernt wie der Mond. Die Schichten, die ihr "feinstofflich" nennt, auch wenn sie eine Masse haben, sind durch ihre hohen Schwingungen für eure Teleskope unsichtbar und die Kugel ist zu klein um bemerkt zu werden.

Zunächst wollen wir über die Schichten und ihre Abstufungen sprechen, alle in verschiedenen Schwingungsfrequenzen. Und wer wohin geht, wird durch die Gesetze der Physik bestimmt, die dieses Universum regieren. Die Energien eines jeden Gedanken eines Menschen, seine Motive und Taten während seines ganzen Lebens werden in der unfehlbaren Akashachronik aufgezeichnet. Und wenn der dichte materielle Körper stirbt, dann wird der ätherische Körper automatisch zu dem Bereich in Nirvana gezogen, der der Energie in den Aufzeichnungen dieser Person entsprechen.

Wir möchten euch auch daran erinnern, dass die Seele vom ätherischen Körper befreit wird—es ist die Persönlichkeit und ihre Lebenserfahrung, die die Psyche formen, die in Nirvana eingehen. So ist es nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich, dass Mitglieder einer Familie in verschiedene Bereiche eingehen, aber alle in diesen Schichten können einander besuchen. Wenn Angehörige einer niederen Schicht spritituell und im Bewusstsein wachsen, dann schreiten sie auch entsprechend in einen anderen Wohnbereich über.

Nirvana befindet sich im zeitlosen Kontinuum. So werdet ihr also nicht nur Familienmitglieder aus diesem Leben sehen, sondern auch eure Lieben aus anderen Leben und es mag sein, dass ihr es vorzieht, die Zeit bei ihnen zu verbringen. Es setzt sich die jeweils stärkere Liebesbindung zwischen den Individuen durch und ein jeder achtet das. Das trifft auch auf Personen zu, die nach dem Tod ihres Ehepartners wieder geheiratet haben, wenn alle in Nirvana angekommen sind.

Nun möchte ich noch darauf eingehen, wer wo lebt. Bewohner der obersten Ebene sind am höchsten entwickelt. Es ist der 100 Mitglieder umfassende Rat, der Nirvana verwaltet, dort lebende und Meister in speziellen Bereichen auf Besuch und auch Mitglieder der universalen Familie, die dort nach einem freiwilligen Dienst auf der Erde verweilen möchten. Eine Ebene direkt darunter gibt es die Leiter des Übergangs, der individuellen Heilung und der Unterbringungshilfe, Kinderversorgung, Bildung, Aufgabenverteilung, Transportwesen, Architektur und Bauwesen, Entertainment, Überwachung der Erde, Büchereien und die schönen Künste. Dann gibt es die Myriaden von Angestellten und jene anderer Bereiche, die in Schichten leben, die dem Ausmaß ihrer Verantwortung und ihrem Fortschritt im Dienen am spirituellen Wachstum und im Bewusstsein entsprechen, ebenso entsprechend ihrer persönlichen Interessen.

Es stehen Bildungsmöglichkeiten und Ausbildungen auf jeder Ebene für jeden in allen Bereichen zur Verfügung, doch erinnert man sich auch der Fähigkeiten und Talente anderer Lebenszeiten. So besitzen alle Bewohner einen Reichtum an Wissen und Erfahrungen, auf den sie zugreifen können. Die Beschäftigung, der man nachgeht, ist immer frei gewählt und jemand der arbeiten möchte, kann seinen Bereich jederzeit wechseln, wenn er mag.

Babys und kleine Kinder erreichen stets die vierte Dichte. Wenn Familienmitglieder hier oder in höheren Ebenen leben, dann kommen die Kinder zu ihnen. Falls das nicht der Falle ist, werden sie von dafür speziell ausgebildeten Fürsorgern liebevoll versorgt und entsprechend ihres Alters und ihres Seelenentwicklungszustandes bei ihrer Ankunft geschult.

Tiere kommen ebenfalls in der vierten Dichte an. Die Tiere, die ihr Fleischfresser nennt, ernährten sich von Pflanzen, bevor die Dunkelheit vor vielen Zeitaltern sie zu Fleischfressern machte. Und dieses Muster wird während ihrer Passage von der Erde nach Nirvana aus ihren Zellmustern entfernt. Haustiere und ihre menschlichen Familien werden durch die Energieströme der gegenseitigen Liebe wieder vereint. Wenn die Haustiere zuerst ankommen, dann stromern sie mit anderen Tieren herum, bis ein Familienmitglied in einer der Ebenen ankommt. Von da an können sie zusammen leben, wenn das gewünscht wird—alle Tiere sind unabhängig, es gibt also keinen Besitz von einem Haustier, wie ihr es kennt.

Die dritte Dichte ist das Zuhause für Personen, die es ablehnten, die universalen Wahrheiten wahrzunehmen, die von ihrem Glauben abweichen und für Leute, deren Charakter von Borniertheit, Gier, Zorn, Unehrlichkeit, Eifersucht, Arroganz, Egoismus oder Untreue bestimmt wird, die sie von ihren gewählten karmischen Lektionen abgebracht haben. All diese Individuen brauchen Zeit und Unterstützung, um sich für die Erkenntnis des Lichts zu öffnen und spirituelle und psychische Stärke zu gewinnen. Und wenn sie darauf positiv reagieren, gehen sie voran auf eine Ebene, in der es mehr zu lernen gibt und es eine größere Breite an Beschäftigungen, Aktivitäten und Möglichkeiten gibt, weiter zu wachsen und so geht es voran auf der Leiter hinauf.

Doch denkt bitte nicht, dass das Leben in Nirvana von Arbeit, Arbeit, Arbeit oder lernen, lernen und lernen geprägt ist! So wie auf der Erde wollen die meisten Bewohner ein erfülltes kurzweiliges Dasein, das dann entsteht, wenn man produktiv und kreativ ist und sein Wissen erweitert. Und weil sie auch Freizeitvergnügungen genießen wollen, gibt ein breites Spektrum dem Alter entsprechenden Aktivitäten und Vergnügungen. Alle Arten von Sport und der Teamsportarten sind weit verbreitet, mit Ausnahme solcher Sportarten, bei denen Leben vernichtet oder verletzt werden kann. Genauso gibt es den Besuch oder auch die Teilnahme an Filmen, Theater und Konzerten. Und das Geschichtenerzählen ist bei allen Altersklassen beliebt. Es gibt Reisen durch diese Welt, Vorträge von besuchenden "Lehrern", große Feste und kleine Treffen, großartige Museen und Kunstgallerien und man kann seinen Hobbys nachgehen.

Gebäude aller Größen und unterschiedlichen Designs werden durch konzentrierte Gedankenkraft und Visualisierung errichtet. Und auch wenn der Wohnort durch den Entwicklungszustand bestimmt wird, hat jeder die Wahl eines Hauses oder einer Wohnung in der Stadt oder auf dem Land. Es ist erwähnenswert, dass die am höchsten entwickelten Seelen sich für einfache Unterbringungen entscheiden und dass sich Leute, die sich für große Villen entscheiden, sich in diesem Überfluss bald unwohl fühlen—sie lassen dann die Häuser dematerialisieren und durch etwas Bescheideneres ersetzen.

Nun wollen wir über die zweite Dichte sprechen, die kleine dichte Kugel, die man als das Höllenreich ansehen kann. Die Personen, die hierhin gezogen werden, sind diejenigen, die beständig ihr Gewissen und vorgeburtlichen Vereinbarungen ignoriert haben und willentlich anderen großes Leid beschert haben, deren Seelenverträge solche Erfahrungen nicht beinhaltet haben. Weil ihnen das Licht ein Gräuel ist, wird in ihre dunkle Welt nur ein kleiner Lichtstrahl gesendet. Und wenn sie die Furcht vor dem Lichtpunkt verlieren, wird etwas mehr Licht zu ihnen geschickt. Es mag hunderte oder gar tausende eurer Jahre brauchen, bis sie genug Licht aufgenommen haben, um sich auf dem niedrigsten Bewusstseinslevel in einer dreidimensionalen Zivilisation verkörpern wollen, ein Leben, das mit dem von Schnecken auf der Erde oder kurzlebigen Insekten verglichen werden kann. Dieser göttliche Gnadensakt wischt alle zellulären und psychischen Muster des vorherigen zerstörerischen Verhaltens hinweg.

Obwohl Nirvana primär die vorübergehende Heimstatt der Leute ist, die von der Erde hier hinübergehen, sind die Bewohner der höheren Ebenen recht unterschiedlich. Mutter, meine Beschreibung der Bevölkerung beantwortet viele der Fragen, die dir zugeschickt wurden und ich denke, es wäre im Interesse aller Leser, wenn du das hier einfügen könntest.

[Auszug aus dem Kapitel "Bewohner" von Matthew, erzähl mir vom Himmel. Matthew übermittelte diese Informationen 1994, als er noch in Nirvana lebte.]

Matthew, wie viele Seelen leben in Nirvana?

Zwischen 10 und 12 Milliarden. Wir kommen und gehen ständig, deshalb schwankt die Bevölkerungszahl. Diese Zahl macht dir zu schaffen Mutter, Warum?

Das scheint mir eine große Zahl von Seelen zu sein, die zwischen den Erden-Leben dort sind..

Ich muss näher auf die Bevölkerung eingehen, die beträchtlich stärker variiert als ich es erklärt habe. Dieses Reich ist primär für die Menschen, die von der Erde hierhin hinübergehen, die man als die "üblichen" Bewohner bezeichnen könnte, doch hier leben noch viele andere und ich werde dir über alle berichten.

Obwohl sich die meisten unserer üblichen Bewohner sich auf ihr nächstes Leben auf der Erde vorbereiten, je nach dem Entwicklungszustand ihres Seelenwachstums, bereiten sich einige auf ein verkörpertes oder feinstoffliches Leben woanders vor, selbst außerhalb unserer Galaxis oder sie entscheiden sich für eine Erfahrung als freie Geistwesen. Die durchschnittliche Verweilzeit hier ist wohl 20 Jahre für einen "Langzeitbewohner", doch fällt mir diese Zahl schwer zu benennen, da es so viele Variablen gibt, die die Länge der Verweildauer hier beeinflussen. Einige Seelen entwickeln hier in allen Aspekten eine hochgradige Sensitivität, eine Fähigkeit, die nur in höheren Schwingungen erlangt wird und deshalb bleiben sie nicht sehr lange hier. Einige sind so hoch entwickelt, dass sie praktisch sofort zu dem Ort ihres nächsten Seelenwachstums reisen.

Andere in diesem spirituellen Entwicklungszustand mögen sich dazu entschließen, eine längere Zeit hier zu bleiben. Es ist eine Art Belohnung für einen hingebungsvollen Dienst und sie bleiben nach eurer Rechnung lange Zeit hier. Einige dieser Seelen stehen in unserer Hierarchie sehr hoch. Andere Langzeitbewohner sind für eine intensive Heilung von einer Zahl schwieriger Leben hier. Sie verbringen ihren Aufenthalt in einer ruhigen Umgebung so lange, wie sie brauchen um gesund zu werden bevor sie sich für die nächste Ebene der spirituellen Wachstumserfahrung entscheiden. Alle diese Seelen gehören zu dem, was ich die "üblichen" Bewohner nenne.

Ein weiterer großer Anteil ist nur vorübergehend hier. Einige sind freie Geistwesen, die kommen und gehen, wie es ihr Wachstum gerade erfordert.

Matthew, entschuldige mich bitte. Denk daran das hier freie Geister Leute sind, die einfach ungebunden und fröhlich durchs Leben gehen und ihr eigenes Ding außerhalb "der Masse" machen. Bedeutet es bei euch das selbe?

Oh, nein Mutter. Freie Geistwesen bedeutet nur, dass sie als Gefäß für ihre Seele keinen Körper, auch keinen ätherischen Körper brauchen. Doch in einem weiteren Sinne bezieht sich das auf ihre mentale Haltung oder der seelischen Annäherung zur Vereinigung mit Gott und die verständige Erfüllung der vorgeburtlich gewählten Missionen. Eine oder beide dieser Umstände gehören zu einem Leben als freies Geistwesen. Es ist eine andere Art des Lernens und es ist genauso notwendig, wie jede andere Lektion entsprechend der karmischen Ursache-Wirkungsbeziehung.

Ich verstehe, Danke..

Keine Ursache! Nun denn, andere unserer Durchreisenden sind Lehrer in speziellen Bereichen oder Studenten, die für bestimmte Ausbildungen hierher kommen und sie gehen, wenn sie dieses Ziel erreicht haben. Es kommen auch Besucher von anderen ätherischen Reichen, um ihr spirituelles Wachstum zu fördern und sie bleiben, so lange, wie es ihr individuelles Interesse erfordert. Und es gibt auch viele Kurzurlauber, einige aus supra-menschlichen Zivilisationen. Nirvana ist viel schöner als viele andere ätherische Gefielde und genauso wie manch ein Urlaubsort auf der Erde, zieht es "Touristen" an.

Hier gibt es aber noch eine andere Art von Bewohnern, Seelen, die neue Körper auf der Erde angenommen haben und doch auch gleichzeitig hier wohnen. Das ist überhaupt nicht "verrückt" Mutter, und es gibt gute Gründe für diese "dualen" Leben. Wenn jemand für Studien motiviert ist, dann kann man das hier viel schneller lernen, als auf der Erde. Wir haben nahezu unbegrenzte und hervorragende Quellen und Lehrer. Und die gesamte Umgebung ist spirituellem Wachstum förderlich. Welchen Ort gäbe es, der besser dazu geeignet wäre, Wissen und spirituelle Erkenntnis zu erlangen, um eine neue Persönlichkeit damit auszustatten?

Danke, Mutter. Wir konnten das Leben in Nirvana ein bisschen erleuchten, doch keine Botschaft kann alle Fassetten dieser Welt abdecken, wie die persönliche Aufnahme aller hier Ankommenden und wie sie durch die Gedanken und Gefühle ihrer Lieben auf der Erde berührt werden, die individuellen Hilfen für alle mit traumatisierten Psychen, die unterschiedlichen Umgebungen in dieser spirituellen Welt, seine freie Regierungsform, das Altern und Verjüngen oder die Breite der sich manifestierenden Fähigkeiten der Bewohner. Auch wenn unsere Botschaften noch nie für die Bücher von Matthew geworben haben, wollen wir hier eine Ausnahme machen: Matthew, erzähl mir vom Himmel bietet den um eine geliebte Seele Trauernden Hilfe in ihrem Schmerz und ist ein inspirierendes Buch fürs Leben.

Lichtwesen aus dem ganzen Universum jubeln auf eurem Weg voran zu und umarmen euch mit bedingungsloser Liebe.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com
Übersetzung: Stephan Kaula

[ANMERKUNG von Suzy: Die nächste Botschaft wird es Ende März oder Anfang April geben, da ich meine Familie in Süd Amerika besuche.]

[Wenn Sie diese Botschaft weitergeleitet bekommen haben und diese zukünftig (im engl. Original) direkt zugemailt bekommen möchten, dann treten sie bitte der Yahoo Gruppe bei, siehe Link am Anfang der Seite von “Matthew’s Messages” auf www.matthewbooks.com. Dieser Beitritt erfordert nun die Angabe einer Handy-Nummer. Wenn sie das vermeiden möchten, schreiben sie in einer neuen Email messagesfrommatthew@yahoogroup.com in der EingabestelleTo (Empfänger): und als Subject (Betreff)messagesfrommatthew-subscribe und klicken dann absenden.]





< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 14 December 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen