Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - March 1, 2011

March 1, 2011

4 Ahau, 18 Zac, 7 Ik

Selamat Jarin! Wir kommen erneut, um unsere Erörterung mit euch fortzuführen. Gaia erhöht jetzt ihre Warnsignale an die Menschheit und gibt damit zu verstehen, dass die Zeit gekommen ist für eine große Umwandlung, wie sie durch zahlreiche Dekrete des Himmels angeordnet wurde. Auch diejenigen, die immer noch ihre List darauf verlegen, ihre Zeit in einer Machtposition zu verlängern, sind gewarnt, dass der Himmel wünscht, dass dieser große Wandel unverzüglich geschieht! Wir haben daher unsere Verbindungs-Teams und unser diplomatisches Personal entsprechend instruiert, deutlich zu machen, dass weitere Verzögerungen nicht mehr ratsam sind. Währenddessen arbeiten unsere Verbündeten auf der Erde mit Hochdruck daran, die noch verbliebenen Aufgaben zu erledigen, und wir haben unsererseits eine Reihe von Geschehnissen auf den Weg gebracht, um alle noch verbliebenen Aufgaben mit Nachdruck zum Abschluss zu führen. Diese Operationen werden an einem punkt unserer Zeitlinie zusammentreffen, die vom Himmel und dessen vielen Hierarchien genau festgelegt wurde. Wir sind diesem Wandel verpflichtet und haben verschiedene Regierungen bei euch alarmiert, dass wir deren Status Quo nicht mehr tolerieren werden, wenn dieses Datum erst einmal erreicht ist. Unsere technologische Überlegenheit wurde diesen Regimes zur Genüge demonstriert, um ihnen zu bestätigen, dass wir handeln werden!

Die Warnungen an diese widerspenstigen Regime sind begleitet von weiteren Beweisen unserer Fähigkeiten in Form von Behinderung (Lahmlegung) ihrer geheimen Technologie, und wir beabsichtigen, den Umfang dieser Aktivitäten noch auszuweiten, wenn das vorgeschriebene Datum heranrückt. Zusätzlich unterstreichen wir unsere Entschlossenheit dadurch, dass wir einige Leute aus euren wichtigeren Regierungen 'kassiert' haben, um ihnen nachdrücklich deutlich zu machen, dass von uns gewisse Anforderungen gestellt werden, die es unverzüglich zu befolgen gilt. Wir benutzen sehr fundamentale Mittel, um diese Punkte zu unterstreichen, müssen aber den finsteren Kabalen zugleich zu verstehen geben, dass sie sich da gegen Fähigkeiten auf unserer Seite aufzulehnen versuchen, die weit über ihren geistigen Horizont hinausgehen. Überdies steht dahinter eine Kraft, die ein göttliches Ziel hat, und diese Kraft kann nicht gestoppt werden, bis die wesentlichen Ziele dieser Erstkontakt-Mission vollständig verwirklicht worden sind. Zu diesem Zweck haben wir unseren Umfang an Intervention ausgedehnt und konzentrieren uns darauf, die Dunkelmächte und deren Mitläufer aus der Macht zu vertreiben. Die Hochphase des Eintritts in eure Übergangsperiode nähert sich jetzt ihrem „Vollgas-Modus“, und wir vertrauen darauf, dass die finsteren Kabalen jetzt endlich die Tatsache begriffen haben, dass der Moment ihrer bedingungslosen Abdankung gekommen ist.

Diese finstern Kabalen haben nahezu zwölfeinhalb Jahrtausende lang eure Welt auf die eine oder andere Weise beherrscht. So ist es für diese Gruppe nun keine geringfügige Angelegenheit, einzugestehen, dass die Zeit ihrer Regentschaft jetzt tatsächlich vorbei ist, weshalb wir es anfänglich als geraten ansahen, sie in unseren Verhandlungen mit ihnen erst einmal mit „Samthandschuhen anzufassen“. Diese Herangehensweise bracht uns natürlich nur bis an den Punkt, an dem wir ins nächste Stadium übergehen mussten und ihnen einige ihrer hochgeschätzten Vermögen wegnehmen mussten, und diese Aktion veranlasste sie, sich „gerade hinzusetzen“ und hinzuhören. Dies führte dann auch zu den oben erwähnten 'Entführungen', was in der Tat ihre Bereitwilligkeit steigerte, unserem Vorhaben Beachtung zu schenken! Wir haben diese Führungsleute rasch aus dem Blickfeld ihres Sicherheitsumfelds verschwinden lassen, wo man nicht in der Lage war, unsere Aktionen zu stoppen. Wir haben ihnen weitere mögliche Maßnahmen dieser Art verheißen und allen und jedem eingeschärft, dass unsere Macht noch weit darüber hinaus reicht. Dieser ausgeweitete Beweis unserer Entschlossenheit entfachte in den herrschenden Ratsgremien der Dunkelmächte Dringlichkeits-Sitzungen, die jedoch nur geringfügige Zugeständnisse erbrachten. Und deshalb waren wir nun in der Tat gezwungen, einige Einsätze zu arrangieren, um einen umfangreichen Bestand der Technologie der Geheimregierung funktionsunfähig zu machen. Und dies weckte endlich wirklich ihre Aufmerksamkeit!

Unser Ziel ist, unseren irdischen Verbündeten zu erlauben, diese Tyrannen aus der Macht zu vertreiben und euch damit zu ermöglichen, die Freiheit, Souveränität und den Wohlstand zu 'schmecken', die ihr so rechtmäßig verdient. Vorbereitungen auf eurer Welt haben jetzt das Stadium erreicht, in dem diese Verhältnisse sich leicht manifestieren können, und in der Tat demonstriert eure globale Bevölkerung, dass eure Sehnsucht nach diesen Gottgegebenen Rechten leidenschaftlich in euch allen brennt. Der Himmel unterstützt diese eure innige Sehnsucht völlig, und unsere Mission sorgt entsprechend dafür, dass diese Bedingungen sich vor dem Zeitpunkt des Erstkontakts manifestieren. Folglich haben wir unsere irdischen Verbündeten auf einen Weg gelenkt, der es ermöglicht, dass dies sich für jedermann verwirklichen kann. Wir sind uns der enormen Frustration über die scheinbar endlosen Verzögerungen bewusst, die ihr erduldet habt; und wir haben Respekt vor jenen tapferen Seelen, die sich zusammengetan haben, um die ihnen innewohnende Macht zu demonstrieren, die diese Sehnsüchte generieren kann. Eure globale Gesellschaft befindet sich a Scheideweg, und es herrscht überall spürbar das Gefühl, dass der Moment für einen fundamentalen Wandel gekommen ist. Und in der Tat: dieser manifestiert sich jetzt!

Während ihr euch in diese Übergangsperiode bewegt, ist das erste, was ihr feststellt, das wachsende Chaos überall auf dem Planeten, und dies erzeugt naturgemäß noch mehr Frustration in euch, doch diese Leidenschaft treibt in der Tat viele der Straßen-Aktionen an, die da eine Reihe von Regierungen stürzen. Obwohl die Dunkelkräfte dies zu ihrem Vorteil ausnutzen können, eröffnet es doch auch mancherlei Chancen für des LICHT! Der Treibsand der jüngsten globalen Ereignisse kündet von den vielen Veränderungen, die da an eurem Horizont auftauchen. Unsere irdischen Verbündeten sind entschlossen, sicherzustellen, dass die bedeutendsten Regime auf eurer Welt nur noch eine kurze Zukunft haben, und zu garantieren, dass damit eine wesentliche Voraussetzung für uns erfüllt ist. Wir haben diesen den finsteren Kabalen dienenden Regierungen viele zwingende Motivationen gegeben, die Bühne zu verlassen, und wir erwarten von ihnen eine vollständige und pünktliche Einhaltung dieser Bedingungen. Um auf diesem Weg zu assistieren, haben wir Leute aus unserem Personal bestimmt, die Aktivitäten diese Regime zu überwachen, wenn diese ihrer Aufgabe nachkommen, sich dieser göttlich verfügten Wende des Geschehens zu beugen.

Die Veränderungen, die von Mutter Erde für ihre Oberfläche erwogen werden, befinden sich in ihrem Ausgangsstadium. Ein wesentlicher Fokus liegt auf dem Pazifischen Feuerring, für den die Intention besteht, den Pazifischen Meeresboden anzuheben, um Lemuria wieder zu etablieren. Das bedeutet, dass für eine Reihe von Ländern in der Nähe dieser tektonischen Platten jetzt ein Risiko besteht, und Erdbeben wie die in Neuseeland und kleinen Inselketten der „Weihnachts-“ und Fuji- Inseln jetzt mehr an der Tagesordnung sein werden. Das gesamte Pazifische Bassin befindet sich jetzt in Bewegung. Diese Bewegungsabläufe sind einzigartig, denn sie deuten bereits auf die Anhebung jener Landstriche hin, dies sich künftig mit den Küsten von Australien, Indonesien und vielen anderen Küsten verbinden werden. Diese neuen Landmassen werden einen Neu-Entwurf der Pazifischen Karte notwendig machen, und was daraus hervorgehen wird, ist ein Ozean, der wieder den antiken, lange verloren geglaubten Kontinent enthalten wird – sowie eine gleichmäßigere Verteilung der Land- und Wassermassen nach sich ziehen wird. In der Tat ein globales Phänomen!

Das Wiedererstehen von Atlantis ist ein weiterer Streitpunkt aus Sicht der Kabalisten, denn jeder Ozean birgt Geheimnisse, die unter Verschluss zu halten sie sich lange bemüht haben. Der Atlantische Ozean hält viele unleugbare Beweise für die Existenz von Atlantis bereit: Menschen- gemachte Gitternetzwerkmuster, riesige Pyramiden und das Vorhandensein von seltsamen Energie-Phänomenen. Die Dunkelmächte mussten sehr fleißig sein, um diese Informationen geheim zu halten; sie haben sich störend in viele Entdecker-Expeditionen eingemischt oder unter Drohungen seitens 'geeigneter' Autoritäten geraten, davon abzusehen. Wir möchten es den Forschern nun leichter machen, die Wahrheit aufzudecken. Die sagenumwobenen Länder von Atlantis existieren wirklich, und eine gute Stelle, um mit den Aufdeckungen zu beginnen, liegt an der Südwestspitze von Kuba und im Meer zwischen Yucatan und Kuba. So fordern wir die daran Interessierten auf, dort mit ihren Nachforschungen zu beginnen und für weitere Untersuchungen unseren Raumschiffen zu weiteren Fundstätten zu folgen.

Unsere Reise zu eurer Welt ist nur die jüngste von vielen; wir haben euch über Jahrtausende hinweg beobachtet, und unsere Studien wurden in Kooperation mit den Agarthern durchgeführt. Nun ist die Zeit für einen Erstkontakt gekommen, und das erfordert die göttlich verfügte Entmachtung eurer finster herrschenden Kabalen. Jede dieser regierenden Mannschaften benötigt einen festen Anhaltspunkt, um sie zum abdanken bewegen zu können. Wir sind entschlossen, euch beizustehen, wenn ihr eure Rechte und die Wiedererlangung des Wohlstands einfordert, der euch als souveräne und hoch bewusste Bürger von Gaia rechtmäßig zusteht! Ihr habt eine göttliche Bestimmung, und Gaia kennt die Tragweite, die dies für sie und ihr äußerst kostbares Ökosystem hat. Wir kommen, um all das für euch zu erleichtern und zu garantieren, dass dieser nächste Schritt in dem Moment vollzogen werden kann, der von Lord Surea und den heiligen Dekreten des Himmels bestimmt wurde.

Wir haben heute über das gesprochen, was dafür getan wird, die Geschehnisse zum Ziel zu führen und damit dem Erstkontakt näher zu rücken. Wir stehen bereit, eine äußerst wichtige Bekanntmachung zu starten, die den Boden bereitet für unseren offiziellen 'Ersten Kontakt' mit euch. Die Zeit ist da, dass einige wahrhaft wichtige Ereignisse auf eurer Welt geschehen. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 22 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.