Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Raumschiff Alpha, February 11, 2010

Raumschiff Alpha, February 11, 2010

Künstlerische Eindruck des Raumschiff Alpha

Gruesse vom Alpha Sternenschiff

Wir haben uns gegenueber unseren Vorgesetzten verpflichtet, erfolgreich unsere Mission auszufuehren. Diese ist euch von den gewaltaetigen Angriffen der dunklen Kraefte zu beschuetzen, die aus dem Weltraum (in Form von Zivilisationen mit unbekannten oder zweifelhaften Absichten), sowie auch die vom Planeten selbst (vom ihrem eigenen Erdkern) kommen.

Wir wurden von einigen Regierungen eures Planeten eingeladen uns euch offen zu zeigen, denn einige einflussreichen Personen in den Regierungen dieser Nationen denken, das die Menscheit einen grossen Fortschritt machen wuerde wenn alle von unserem Wissen und unserer Technologie profitieren koennten.

Aber oho, da sind viele andere Regierungen , viele von ihnen gehoeren zu den maechtigsten Nationen und es ist in deren besten wirtschaftlichen Interesse, das eure Welt weiterhin so funktioniert wie sie es bis jetzt getan hat( den dieses gibt ihnen mehr Macht ueber den rest der Nationen). Welche verheimlichen wollen das ein erster Kontakt stattfinden wird, einer der ein fuer alle mal den irrefuehrenden Glauben beenden wuerde , das ihr die einzige intelligente Lebensform im gesamten Universum seit. Diese wirtschaftlichen Interessen und das Verlangen die Macht ueber den Rest zu behalten ist es, was den ersten Kontakt zwischen den eEdbewohnern und anderen Zivilisationen wie den Sirianern, den Paleidianern oder den Orianern verhindert.

Wir koennen nicht den freien Willen von Bewohnern dieses oder irgend eines anderen Planeten beeinflussen und deswegen koennen wir uns einfach so, offen den Bewohnern eines Planeten zeigen; ohne die Zustimmung der Regierungen und der regierenden elite oder Kaste. Denn wir wuerden den freien Willen der regierenden Klasse dieser Welt verletzen. Dies ist ein kosmisches Gesetz welches wir respektieren muessen.

Daher muessen wir mit der groessten Vorsicht vorgehen, bis wir eine Vereinbarung mit den Regierungen getroffen haben und diese einem offenen Kontakt mit uns zustimmen. Diese zu inspirieren uns zu trauen ( ohne irgend eine Form von Gedankenkontrolle auszuueben, denn das waehre Beinflussung ohne deren Zustimmung ). Denn alles was wir wollen ist eurer Welt zu helfen ihren Aufstiegsprozess zu vollenden. Aber um die Macht der Hergemonie, die diese bis jetzt gehalten haben nicht zu verlieren, wissen die dunklen unerheblichen Kraefte, Angst in die fragielen und leicht zu beinflussenden Gedaechnisse dieser Personen zu injizieren. So das diese uns oder unseren guten Vorsaetzen nicht vertrauen. Es ist sehr schwer jemanden von etwas zu ueberzeugen, wenn dieser Angst hat und diese Angst ihn auf Schritt und Tritt begleitet.

Veleicht haben wr einige Schlachten verloren, aber der Ausgang diese globalen "Krieges" zwischen den Kraeften des Guten und des Boesen auf diesem wunderbaren Planeten ist weit davon entfernt von den Soehnen des Lichts verloren zu sein. Einen Ameise ist ein winziges Tier, aber viele von diesen koennen einen Tunnel errichten, der in grosse Tiefen reicht. Die Wellen des Ozeans sind nicht sehr kraftvoll per se, aber wenn sie immer wieder gegen die Steine brechen , erodieren sie die Kueste immer ein bischen weiter, bis sie ihren Weg ins Hinterland gefunden haben und eine Bucht oder gar einen Golf bilden.

Wenn ihr alle eure Kraefte buendelt, auch wenn es nur einer hier und jemand dort ist, zum Beispiel zu helfen das diese Nachrichten moeglichst viele Menschen erreichen, wuerden wir ungemein dazu beitragen, den Moment naeher zu bringen , wenn wir uns der gesamten Menscheit zeigen koennen.Dann waehre das Verlangen einiger von euch uns uns in die Arme zu schliessen und uns "von Angesicht zu Angesicht" gegenueber zu treten von Erfolg gekroent.

Macht immer weiter, geht immer weiter vorwaerts ,gebt nicht auf und glaubt nicht alles was ihr in den Nachrichten eurer Fernsehsender, den Zeitungen den Printmedien hoert. Denn diese versuchen euch nur Angst einzufloessen und euch dazu zu bringen euch selbst aufzugeben. Glaubt nicht das die Wirtschaftskrise die ihr gerade erlebt, ein fuerchterlicher und unausweichlicher Zustand ist. Denn das wuerde eure Energie schwaechen und damit den Sinn unserer Mission. Euch zu beschuetzen und euch zu helfen in die fuenfte Dimension aufzusteigen, wie wir euch schon in unserer vorausgegangenen Nachricht erklaert haben. Die Weltwirtschaftskrise in der ihr jetzt lebt ist ein notwendiges "Uebel" , ohne die sich die Welt nicht aendern wuerde.

Noch einmal sagen wir euch weiter vorwaerts zu streben, mit Mut, ohne Angst vor der Zukunft und immer bereit anderen zu helfen ruhig zu bleiben und zu vertrauen. Und wenn ihr anderen helft, helft ihr euch selber, denn wir sind alle eins. Die von uns, die von anderen Galaxien und sogar noch weiter entfernten Orten kommen, wissen alle das wir alle eine einheit sind; ein Koerper und vereint in einem Geist. Das ist, weswegen wir nicht aufgeben und nicht nachlassen werden bis ihr euch alle dieser Wahrheit bewusst seit. Denn es ist eine Tatsache das ihr nur dann fuer immer frei sein werdet wenn ihr die Wahrheit kennt.

Fuehlt euch umarmt und eines Tages werden wir euch wirklich umarmen, wir die Besatzung des Alpha Sternenschiffs und von dem der zu euch spricht, Comander Sohin. Wir wachen ueber euch und wir lieben euch.

Liebe und Frieden

Channeler/Medium : Kris-Won




Dear friends,

Alfa Starship have started transmitting messages through Cristian since January 2010.

Our brothers and sisters of outer space would become very joyful if their messages can be translated in as many languages as possible.

If you resonate with their messages which are published here and are able to translate to any language or know someone who would be able to do it, please send an e-mail to keeluad@gmail.com.

We are already translating in English, Spanish, Portuguese and Dutch, but any assistance in translating them into any of these and other languages is welcome.

Thank you.

Light and Love,

Adriano.





Would you like to ask a question to our brothers in Alfa Ship? Please send it to us and if we find it appropriate, we'll add it to our Question Corner! We can't guarantee that they will answer your question, but we know that they monitor us, so there's a good chance that they will at least read it.

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Alfa Ship,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.