Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, May 24, 2010

SaLuSa, May 24, 2010

Dieses Jahr wird zweifelsfrei ein Jahr werden, auf das man hinsichtlich eurer Weiterentwicklung in hohem Maße als auf ein historisches Geschehen zurückblicken wird. Es ist ein Zeitpunkt, an dem eure Augen für die Wahrheit geöffnet werden und an dem ihr anfangt, wieder eure Eigenmacht zu beanspruchen. Was euch genommen wurde, wird euch wiedergegeben werden, damit ihr eine neue Periode der (positiven) Selbstermächtigung starten könnt. Es wird eine Zeit dauern, eine Wiederherstellung dieses Zustands mit legitimen Mittel zu erreichen, aber die Grundalgen dafür wurden bereits geschaffen. Jene, die da ungerecht geherrscht haben, werden beiseite treten, sodass eine spiritueller orientierte Regierung an ihre Stelle treten kann. Das wird zunächst eine Interimsregierung sein, bis eine Reformierung stattgefunden hat und eine Regierung ins Amt gesetzt ist, die die Zustimmung der Bevölkerung hat.

Die bisher aufeinander folgenden Regierungen waren lediglich Marionetten der Illuminati, auch wenn darüber keine vollständige Kenntnis unter den Repräsentanten herrschte. Die Macht der Illuminaten hat die Politik weltweit beeinflusst, und nötigenfalls wurde da auch zu Mitteln wie Bestechung und Korruption gegriffen. Doch die Wahrheit über solche Aktivitäten kommt nun ans Tageslicht, und die illegalen Institutionen stehen vor dem Aus. Es dringt jetzt so vieles an die Oberfläche, und das wird auch so bleiben, bis jede Facette der Dunkelkräfte beseitigt worden ist.

Eure Aufmerksamkeit wird ständig von Weltereignissen in Anspruch genommen, das LICHT nimmt weiterhin zu und erzeugt den Schutz, der für eure Sicherheit notwendig ist. In der Vergangenheit ist das Pendel immer mal zur einen und dann zur anderen Seite ausgeschwungen, doch nun halt das LICHT seine Stellung. Künftig wird der Weg für euch sanfter und einfacher werden, aber auch Störungen müssen noch verkraftet werden, denn es muss noch viel bereinigt werden. Doch das sind alles positive Bewegungen mit Blick auf den Aufstieg, und innerhalb der davor noch verbleibenden Periode werden bedeutsame Veränderungen vor sich gehen. Sie sind unvermeidlich, blickt man auf die Schädigungen, die an euch und eurer Erde jahrtausendelang geschehen sind. Es geht nicht darum, einfach nur das wiederherzustellen, was ihr vorher hattet, sondern um einen Austausch und um Fortschrittlichkeit hin zu einem neuen, erhöhten Niveau. Alles ist darauf angelegt, die für euren Aufstieg notwendige Anhebung eures Bewusstseinsniveaus zu beschleunigen.

Ihr Lieben: mit eurer Erfahrung solltet ihr in der Lage sein, die kommende Periode der Unruhen durchzustehen, ohne euch von eurem Ziel ablenken zu lassen. Blickt allezeit auf das Endresultat anstatt nur auf das, was als Bestandteil der Veränderungen noch zu erwarten ist. Sorgt euch nicht darum, wie dieses Resultat erreicht wird, sondern seid versichert, dass alles so enden wird, wie es verfügt wurde. Keine Kraft auf oder außerhalb der Erde kann da noch etwas anderes bewirken, und wir von der Galaktischen Föderation sind beauftragt, euren Erfolg zu garantieren. Es wird nun nicht mehr lange dauern, bis ihr einigen unserer Mitglieder vorgestellt werdet, und das wird euch eine Menge an Besorgnis und Zweifeln nehmen, denn einige Menschen sind hinsichtlich unserer Anwesenheit immer noch ängstlich. Zwar gibt es auch negative Weltraumwesen, aber sie werden daran gehindert, sich störend in euren Aufstiegsprozess einzumischen.

Viele erwachte Seelen suchen nach Wegen, Anderen zu helfen, ihren Weg zu finden, und das ist willkommen in einer Zeit, in der Einige ihre ersten behutsamen Versuche Starten, die Wahrheit herauszufinden. Es empfiehlt sich, zu helfen, wenn ihr darum gebeten werdet, aber vermeidet es, mit euren Antworten zu schockieren und nicht zu versuchen, Andere mit zu vielen Informationen auf einmal zu überschütten. Langsame Fortschritte sind weitaus besser, denn sie ermöglichen es, dass die Informationen sorgfältig abgewogen werden können und nicht irgendwie aufgenötigt wirken. Es wird einen kontinuierlichen Strom an Enthüllungen geben, wenn wir erst einmal über die Medien mit euch kommunizieren können, und mit jenen ersten Veränderungen könnt ihr ganze Serien von Programmen erwarten, die darauf angelegt sind, euch aufzuwecken.

Wir wünschen uns sehr, dass ihr euch über die bisherigen Glaubenssätze der Menschheit hinausentwickelt, die hunderte von Jahren unangefochten vorgeherrscht haben. In so vielen Themenbereichen der Wissenschaft und der Religion wurdet ihr von studierten Akademikern bevormundet, die vorgaben, die Wahrheit gepachtet zu haben. Fakt ist aber auch, dass ihr niemals aufgehört habt, euer Verständnis der Zusammenhänge zu erweitern, und auch jetzt vollzieht ihr da Quantensprünge. Einige eurer Überzeugungen sind das Resultat ernsthafter Versuche, Fakten für euch zusammenzutragen. In einigen Fällen aber wurden diese Fakten vorsätzlich manipuliert, um das Ego der Betreffenden zu befriedigen, oder es wurden euch wissentlich Unwahrheiten erzählt. Ihr werdet erleben, dass vieles von dem, was man euch gelehrt hat, einer eingehenden Überprüfung unterzogen werden wird, und vieles wird sich als fehlerhaft oder nichtig herausstellen. Die Wahrheit wird es euch ermöglichen, eure Glaubenssätze neu zu bewerten, und das wird durch unleugbare Nachweise gestützt werden.

Mit fortschreitender Zeit werdet ihr euch aus Wesen mit begrenztem Wissen zu Galaktischen Wesen mit vollständigem Bewusstsein entwickeln. Dann werdet ihr jene Meister sein, die ihr eigentlich seid, und werdet euer volles Potential zum Einsatz bringen. Da wird es wenig oder gar keine Ähnlichkeit mehr mit dem jetzigen, begrenzt bewussten Wesen geben. Nach tausenden von Jahren findet ihr euren Rückweg durch Erleuchtung und seid dabei, euch auf eine Reise von immenser Bedeutung und Chance zu begeben. Es ist, als ob ihr gerade erst den Kindergarten hinter euch gelassen hättet und zum ersten Mal die weite Welt da draußen seht. Da erwarten euch Wunder und erstaunliche Erlebnisse, und wenn ihr erst einmal mehr darüber erfahrt, wissen wir, dass ihr nie wieder auf die heutige Zeit zurückblicken werdet. Eurer Erfahrung in der Dualität wird sich dann als nützlich erwiesen haben, und ihr werdet nie wieder denselben Weg noch einmal gehen müssen.

Erst in relativ jüngerer Zeit hat euer Verstand es euch erlaubt, zu begreifen, dass ihr mehr seid, als man euch bisher glauben gemacht hat. Mit Eintritt ins Weltraum-Zeitalter hat sich euer Blick geweitet, und ihr zieht eine andere Möglichkeit des Lebens in Betracht angesichts der Tatsache, dass ihr über die Grenzen der Erde hinaus reisen könnt. Dann wird es euch recht natürlich vorkommen, eure schöne Welt zu verlassen und euren Platz neben uns einzunehmen. Als Zivilisation seid ihr dann bevollmächtigte Mitglieder der Galaktischen Föderation, denen jede Gelegenheit zugestanden ist, die ihnen ein wundervolles, aufregendes Leben eröffnet. Eure Erde war vergleichsweise ein selbstverordnetes Gefängnis, aus dem herauszukommen euch nun die Schlüssel zur Freiheit offeriert werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und bin stolz darauf, mit den wundervollen Seelen der Erde in Verbindung zu stehen. Die Galaktischen Föderation und die Spirituellen Hierarchien sind der Ansicht, dass ihr jetzt ausreichend erwacht seid, um die Chance zum Aufstieg akzeptieren zu können, die euch geboten wird. Das erfordert nur wenig im Gegenzug, und ihr werdet wissen, ob ihr bereit seid, einen Quantensprung in die Zukunft zu machen, und ob ihr euch auf dem Weg des Aufstiegs befindet. Viele werden diese Entscheidung bereits getroffen haben, aber jenen, die noch unentschieden sind, wird ihre Chance, sich euch anzuschließen, nicht verweigert werden; allerdings wird die Zeit allmählich knapp. Auf die eine oder andere Weise wird sehr bald eine Entscheidung getroffen werden müssen, denn die Alternative zum Aufstieg ist, noch weiterhin Erfahrungen an einem Ort der Dualität zu machen. Wir würden es euch allen wünschen, dass ihr aufsteigt, doch euer freier Wille, euch anders zu entscheiden, hat da Vorrang.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.