Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 14. Oktober 2016



Mike Quinsey – 14. Oktober 2016

Mike Quinsey

Die Präsidenten-Wahl bildet zurzeit den Hauptfokus für Millionen Amerikaner, doch es besteht sehr stark die Möglichkeit, dass sie schließlich gar nicht stattfindet. Der Grund ist, dass einer der Kandidaten möglicherweise einen Rückzieher macht. Dies könnte äußerst hilfreich sein im Hinblick auf den bevorstehenden Beginn einer globalen Neubewertung der Währungen, auf die man sich dann ohne Ablenkung konzentrieren kann. Sie könnte tatsächlich schon begonnen haben und ist mit Sicherheit schon sehr nahe daran, bei nächster Gelegenheit gestartet zu werden. Man munkelt sogar, dass sie bereits gestartet sei, und sicherlich ist ein behutsamer Start zu erwarten angesichts der Größenordnung dieser Aufgabe. Andererseits besteht jetzt natürlich auch ein gewisser Grad an Dringlichkeit, das ganze Vorhaben in Gang zu bringen, das sehr viele Leute erfreuen wird, die sehnlichst darauf gewartet haben.

Die Welt ist weiterhin in Aufruhr, und kriegerische Auseinandersetzungen sind weit verbreitet, – viele davon auch in Reaktion auf die Versuche der Dunkelkräfte, ihren Gegnern ihre Kontrollherrschaft aufzunötigen. Es wird jedoch nicht zugelassen werden, dass die Dunklen Erfolg haben könnten, denn höhere Mächte werden zugunsten des LICHTS über den Ausgang des Geschehens bestimmen. Es existiert ein Plan, der weitere Verzögerungen verhindern wird, denn die Dinge haben jetzt den Punkt erreicht, dass es an der Zeit ist, sie zum Abschluss zu führen. Habt Vertrauen in diejenigen, die eure Zukunft in ihren Händen haben, denn sie haben sehr wohl die Kontrolle und eine komplette Übersicht über das Geschehen.

Was das LICHT betrifft, so gibt es keine Fehler; der Plan eurer Befreiung kommt voran, wie es erforderlich ist, um zu garantieren, dass der Aufstieg vonstattengehen kann. Die Verantwortung liegt jetzt bei jedem Einzelnen, zu entscheiden, wo seine Zukunft liegen soll und ob er sich dafür entscheidet, aufzusteigen und sein Leben entsprechend auszuleben. Natürlich ist Hilfe und Führung gegeben; aber die letzte Entscheidung liegt bei euch selbst, eure Eigenschwingung genügend anzuheben, um dieses Ziel erreichen zu können. Ihr solltet inzwischen wissen, dass eine Gelegenheit wie diese sich immer nur am Ende eines Zyklus' bietet. So verwendet eure Energie darauf – in der Gewissheit, dass ihr erfolgreich sein werdet; denn tief in euch werdet ihr bereits wissen, dass dies die Wahrheit ist. Als ihr eurem Lebensplan zugestimmt hattet, wart ihr bereits zuversichtlich, dass ihr fähig sein würdet, aufsteigen zu können.

Eure Geduld wurde gründlich auf die Probe gestellt, und wenn ihr euch als fähig erwiesen habt, eure Stellung zu halten, könnt ihr davon ausgehen, dass ihr euch auf dem Weg in die höheren Dimensionen befindet. Die Herausforderungen dabei, die niederen Schwingungen zu überwinden, sind hart, und ihr werdet von allen Seiten attackiert; aber wenn ihr zentriert bleibt und die Selbstkontrolle behaltet, befindet ihr euch auf gutem Wege zum Aufstieg. Den Pfad des LICHTS zu beschreiten kann zuweilen ein einsames Leben mit sich bringen, denn nur wenige Menschen begreifen wirklich, warum sie auf der Erde sind, und da ist es schwierig, Gleichgesinnte zu finden. Da werdet ihr oftmals zur 'einsamen Gestalt'; dennoch hilft schon eure einfache Anwesenheit, das LICHT zu verbreiten. Je höher ihr aufsteigt, desto einfacher wird es für euch, euch von vielen niederen Energien zu distanzieren, da sie nur noch wenig oder gar keine Anziehungskraft mehr auf euch haben.

Der Zeitpunkt rückt näher, dass es möglich wird, den Leuten die wahren Gründe für die Erfahrung der niederen Schwingungen zu erklären – und warum es notwendig war, immer wieder auf der Erde zu inkarnieren. Auf welcher Ebene auch immer ihr euch gerade befinden mögt, wenn das Ende des Zyklus' gekommen ist: ihr werdet jeweils auf der korrekten Ebene sein. Familien mögen bestürzt sein bei dem Gedanken, 'zersplittert' zu werden; bedenkt aber, dass jede Seele ihrem eigenen Pfad folgen muss. Es gibt auch Zeiten, in den Partnerschaften fest bestehen bleiben und die Seelen gemeinsam weitergehen. Tatsächlich finden sich auch manche Familien zusammen, um einen Lebensplan miteinander zu teilen, und das geschieht vor allem dann oft, wenn sie für das LICHT arbeiten.

Ihr Lieben: Ihr werdet bewundert und geliebt für eure Hingabe, mit der ihr euch euren Verantwortungen stellt, und ihr bekommt allezeit Hilfe, damit ihr euren Lebensplan komplettieren könnt. Eure Geistführer, die euch begleiten, sind machtvolle Wesenheiten, die euch auf eine Weise lenken können, die eure Sicherheit garantiert, und die oftmals Dinge von euch fernhalten, die sonst eine unerwünschte Wende in eurem Leben nach sich ziehen würden. Wenn ihr sie anerkennt und „mit ihnen redet“, können sie leichter Verbindung zu euch halten und euch ihre Gedanken vermitteln. Sie kennen euren Lebensplan wahrscheinlich besser als ihr selbst, und deshalb sind sie in der Lage, euch auf dem korrekten Weg zu halten. Das nimmt euch in keiner Weise eure Freiheit der Entscheidung, denn auch diese kennen sie bereits.

Seit einiger Zeit sind die Galaktischen Raumschiffe näher an die Erde herangekommen, aber solange sie sich nicht enttarnen, werdet ihr sie nicht sehen können. Die Avianer ihrerseits bleiben in gewisser Distanz, denn ihre Anwesenheit dient der Aufgabe, ein Auge darauf zu haben, wie die Erde und ihre Bevölkerung mit dem Aufstieg klarkommen. Sie bestehen im Grunde aus mehreren Gruppen, die darauf warten, sich euch bekanntmachen zu können, sobald dafür genügend Sicherheit besteht. Eure Zukunft ist voller erfreulicher Überraschungen, nicht zuletzt deswegen, weil ihr mit euren Freunden aus Agartha von der Inneren Erden zusammentreffen werdet. Die Dinge werden sich innerhalb relativ kurzer Zeit erheblich wandeln, und ihr werdet in der Weise davon profitieren, dass euch dabei geholfen wird, euren rechtmäßigen Platz im Neuen Zeitalter einnehmen zu können. Das 'Alte' schwindet recht schnell dahin, denn der Wandel findet bereits statt und wird schließlich eure Lebensqualität erhöhen.

Bei alldem, was da in eurer Welt vor sich geht, ist es schwierig, nicht darin verwickelt zu werden. Eure beste Herangehensweise ist, euch darum zu bemühen, jederzeit zentriert zu bleiben und lieber Beobachter zu bleiben statt euch involvieren zu lassen. Natürlich gibt es auch Themen, an denen ihr euch beteiligen müsst, und wenn ihr ein Leuchtfeuer des LICHTS seid, könnt ihr Frieden in eine Situation einbringen, die sonst Eruptionen und Konfrontation hervorrufen könnte. Ihr habt Kräfte, die über eure Vorstellung hinausgehen; aber ihr müsst an euch selbst glauben, um sie aktiveren zu können. Eure größte Leistung kann zuweilen dann kommen, wenn ihr euch gerade in euren stillsten Augenblicken befindet und die Macht eurer Gedanken walten lasst. Allerdings könnt ihr eure Gedanken nicht einfach irgendjemandem aufzwingen; sie können zurückgewiesen werden, wenn sie nicht akzeptiert werden, und dies geschieht oft noch aus Gründen gewisser karmischen Verantwortungen, die ausgelebt werden müssen. Dies trifft auch auf das Aussenden heilender Energien zu; denn manchmal muss eine Seele den vollständigen Verlauf ihrer „Krankheit“ durchstehen – zum Nutzen aller Betroffenen.

Wenn ihr aufgestiegen seid, werdet ihr eine gänzlich andere Person sein als die, die ihr bisher wart. Euer LICHT wird so kraftvoll sein, dass ihr nicht mehr mit den negativen Energien spielen oder umgehen werdet. Das LICHT wird in allem, was ihr tut, eine Rolle spielen, und da ihr mit gleich-gesinnten Seelen zusammen-sein werdet, werdet ihr ein glückseliges Leben voller Freude und LIEBE führen. Negative Gedanken werden nicht mehr Teil eures Lebens sein, da die Schwingungen zu hoch sein werden, als dass sie überhaupt noch vorhanden sein könnten. Die Botschaft ist also, so bald wie möglich damit anzufangen, euch vorzustellen, wie es ist, in einer erhöhten Schwingungs-Ebene zu leben. Je besser ihr den niederen Schwingungen widerstehen könnt, desto weniger werden sie euch beeinflussen können; so erinnert euch daran: Gleiches zieht Gleiches an; vermeidet also, niedere Schwingungen zu euch zu ziehen!

Da das LICHT auf der Erde immer mehr zunimmt, wird die „Finsternis“ allmählich verschwinden. Es geschieht bereits und verursacht Verwirrung unter denen, die sich zur Dunkelseite zählen und ihre Energien nun nicht länger aufrechterhalten können. Sie sind die Opfer ihres eigenen Tuns; dennoch ist es nie zu spät für sie, sich wieder dem LICHT zuzuwenden.

Ich hinterlasse euch nun wieder meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen! Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey


Website: Tree of the Golden Light
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org














Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 22 Oktober 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen