Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, November 12, 2010

SaLuSa, November 12, 2010

Ein weiterer Tag ist vorüber, an dem die Energien, die die Erde erreichen, sich erhöht haben als Bestandteil der fortlaufenden Erhöhung für all jene, die in der Lage sind, diese Energien zu sich zu ziehen. Die Hilfe, die ihr erhaltet, ist weiterhin verfügbar und hat bereits zu einem höheren Bewusstseinsniveau geführt, – das sich immer noch weiter erhöhen wird. All dies ist Bestandteil eines Plans, sicherzustellen, dass ihr alle gut vorbereitet seid auf den Aufstieg. Auch ist spürbar, dass diese Vorgänge eine positive Reaktion auf lange anstehende Probleme bewirken, die einen Großteil der Bevölkerung beeinflussen. Ihr macht eure Sichtweise öffentlich bekannt, und in einigen Fällen besteht ihr darauf, dass die Machthaber euren Forderungen Beachtung schenken. Dies ist besonders sinnvoll dort, wo es um euer Wohlergehen geht und um den starken Wunsch, Frieden in diese Welt zu bringen.

Eure Ausdauer wird belohnt werden, und jener bisher schwer fassbare Frieden wird erreicht werden. Dann – und erst dann – kann die Militärmaschinerie demontiert werden und all deren Personal dazu gebracht werden, dem Volk darin zu dienen, den Frieden aufrechtzuerhalten. Waffen jeglicher Art werden deaktiviert werden, denn für friedliche und göttlich motivierte Nationen werden sie nicht länger nötig sein. Während des letzten Jahrhunderts wurden große Mengen an Reichtum und Ressourcen darauf verwendet, Kriege oder Verteidigungsprogramme zu versorgen, Bestände, die eigentlich besser die Lebensqualität von Millionen Menschen hätten anheben können. Und dann sind da jene verdeckten Operationen der Geheimregierung, die zuweilen mit Geldern aus dem Drogenhandel finanziert werden. Da sind enorme Summen im Spiel, und auf das daraus resultierende Elend wird keine Rücksicht genommen. Alle Aktivitäten, die keine Unterstützung des LICHTS haben, müssen irgendwann schließlich aufhören, und das gilt auch für die Kriminalität. Die Wohlstandsprogramme und die gerechte, gleichmäßige Umverteilung des Reichtums werden ihrerseits ein Weg sein, viele Ursachen für Verbrechen zu eliminieren, denn das wird die Umstände beseitigen, die oft dazu geführt haben.

Die Dunkelmächte haben euch absichtlich in einem Zustand des Mangels – und damit von ihrer „Hilfe“ abhängig gehalten. Aber ihr Umgang mit diesen Dingen hat alles nur noch schlimmer gemacht, und es lag ja in ihrer Absicht, euch unterdrückt und auf einen solchen Lebensstil beschränkt zu halten. Tatsache ist: wenn Reichtum und Ressourcen schon bisher zum Wohl des Volkes genutzt worden wäre, könntet ihr euch bereits eines wesentlich höheren Lebensstandards erfreuen. Sich in s Neue Zeitalter hineinzubewegen bedeutet notwendigerweise auch, dass vieles von dem, was bisher eurer Lebensgrundlage diente, abgeschafft werden muss. Daher werdet ihr euch einer Periode voller herausfordernder Veränderungen gegenübersehen und aufgefordert sein, vieles von dem aufzugeben, von dem ihr bisher tagtäglich abhängig wart. Chaotische Zustände sind da zunächst unumgänglich, aber die Einführung neuer Methoden, Aufgaben zu bewältigen, wird bald auch zur Bewältigung aller Hindernisse führen. Der neue Weg muss eindeutig sehr bald beschritten werden, und zwar als sanfter Übergang, damit die Menschen sehen und begreifen können, was geschieht. Die Galaktische Föderation wird es übernehmen, euch über diese Dinge zu informieren, und dafür werden euch fortschrittliche Kommunikationssysteme zur Verfügung gestellt werden, wenn erst einmal die neue politische Führungsmannschaft etabliert ist. Lasst uns dazu sagen, dass ungeachtet dessen, wie chaotisch die Dinge sich auch entwickeln mögen, wir wie bisher „hinter den Kulissen“ weiterwirken werden. Wir werden dafür sorgen, dass ihr an den Entwicklungen erkennen könnt, was da zum Vorschein kommt, und dass es zu eurem Wohl und Nutzen ist. Die Zukunft ist ganz verheißungsvoll; es wird einen Quantensprung geben, der euch in einen höheren Bewusstseinszustand befördern wird und damit künftig in das Vorherrschen von LICHT und LIEBE auf Erden. Das ist eine „Traumwelt“ die eure Wirklichkeit werden wird und alle eure Bedürfnisse stillen und die Erfüllung eines glücklichen und friedlichen Lebens bringen wird. Wenn ihr diese Vision akzeptiert, werdet ihr die entsprechenden Energien zu euch ziehen.

Wie immer ist es unter allen Umständen, die euch widerfahren, die beste Herangehensweise, wenn ihr euren Fokus auf die Zukunft ausrichtet und anfangt, das entsprechende Gefühl der Vollkommenheit schon jetzt zu leben. Das wird euch weiter in den höheren Schwingungszustand bringen, sodass ihr euch nicht mehr so leicht in Dinge emotionaler Art verwickeln lasst. Wenn ihr erst einmal anfangt, die positiven Veränderungen zu erleben, die auch eure Eigenschwingung anheben, werdet ihr auch leicht durch die letzte Periode dieses Zyklus „segeln“ können. Die Art, wie ihr auf Dinge reagiert, ist wirklich eure Sache, und es besteht keine Notwendigkeit, euch in die Veränderungen hineinziehen zu lassen, es sei denn, ihr erfreut euch eurer Vision der Zukunft. Euer Verhalten wird beruhigenden Einfluss auf Andere haben, die noch nicht so gut informiert sind. Und vergesst schließlich nicht, dass wir euch weiterhin zur Seite stehen, auch wenn ihr unserer nicht gewahr werdet; auf jeden Fall sind eure Geistführer immer bei euch. Sprecht zu uns über eure Sorgen, und ihr werdet gehört werden, – und vielleicht werdet ihr auch unsere Anwesenheit um euch spüren.

Euer Wetter verändert sich weltweit, und Mutter Erde und eure Sonne passen sich den neuen einströmenden Energien an. Das Ergebnis wird ein gleichmäßiger temperiertes Klima sein ohne die Extreme, wie ihr sie bisher gewohnt wart. Und das wirkt sich dann nicht nur auf euch sondern auf alle Lebensformen aus, die möglicherweise verschwinden oder zu neuen Orten übersiedeln, die besser geeignet sind für sie. Auch die Fauna wird beeinflusst sein, und auch hier werden die Veränderungen bei einigen Arten die Vielfalt fördern, während andere nicht mehr so gedeihen wie früher. Der Ausgang all diese Veränderungsvorgänge wird alles Leben auf eurem Planeten in seiner Qualität anheben, und was da noch von niederer Schwingung ist, wird vollständig verschwinden. Alles, was unter einem gewissen Schwingungslevel existiert, kann nicht weiterkommen, solange es nicht auch höhere Eigenschwingung annimmt. Was auf der Erde geschieht, vollzieht sich auch im gesamten Sonnensystem; nur werden die Veränderungen auf Planeten, die bereits auf etwas höherer Dimensions-Ebene funktionieren, nicht so extensiv sein.

Ihr habt zwar wenig Einfluss auf das Geschehen, aber ihr könnt mithelfen, das Erleben dessen weniger beunruhigend und traumatisch zu machen, wenn ihr euch daran haltet, im LICHT fokussiert zu bleiben. Unvermeidlich wird sein, dass der Reinigungsprozess in einigen Gegenden gründlicher ausfallen muss als in anderen, besonders in den Erdbebenregionen. Mutter Erde wird dafür sorgen, dass notwendige Veränderungen geschehen, die die Topografie dieser Gebiete verändern werden. Das muss aber nicht immer bedeuten, dass es zerstörende Resultate nach sich zieht. Wir überwachen dieses Geschehen und werden helfen, die Folgen weniger schwerwiegend ausfallen zu lassen, wo Menschenleben davon betroffen sind. Einige Verluste an Leben sind unvermeidlich, aber wir erinnern euch daran, dass alle Seelen, die die Erde auf diese Weise vor dem Aufstieg verlassen, dies in Übereinstimmung mit ihrem Lebensplan tun. Unter diesen Umständen war ihnen nicht die Chance verwehrt, aufsteigen zu können, sondern sie haben sich entschieden, diesen Zyklus auf eine Weise zu beenden, die ihren spirituellen Bedürfnissen am besten entspricht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und indem ich für die Gruppen-Energie spreche, die ich repräsentiere, möchte ich euch wissen lassen, dass wir große Liebe für euch hegen. Wir werden alles tun, was wir können, die letzten Monate eurer Reise durch die Dualität so einfach wie nur möglich zu machen. Und ganz wichtig dabei ist, dass uns aufgetragen ist, zu garantieren, dass diese Reise mit dem Aufstieg vollendet wird.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 25 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.