Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, June 10, 2011

SaLuSa, June 10, 2011

Da inzwischen allgemein bekannter wird, dass der Dualitätszyklus endet und dass damit auch diese gegenwärtige Zivilisation endet, gibt es bestimmt Leute, die etwas gegen einen Wandel einzuwenden haben. Und das ist zu erwarten, denn man erfreut sich eines gewissen Lebenskomforts, darunter nicht zuletzt eines Familienlebens, das Viele schätzen und genießen. Der Gedanke, dass Familien auseinander brechen könnten, macht traurig, und so muss die gesamte Frage da aus einer anderen Perspektive betrachtet werden. Das Wichtigste jedoch, das es zu bedenken gilt, ist die Tatsache, dass keine Person ihr physischer Körper ist. Ihr Alle seid Seelen, die sich auf eine Inkarnation einlassen, die normalerweise damit endet, dass ihr euren physischen Körper wieder aufgebt, um in die Astral-Regionen zurückzukehren. Von dort aus werdet ihr schließlich über eure künftigen Pläne entscheiden, wie ihr eure Evolution fortzusetzen gedenkt. Wenn es dann so ist wie bisher, wenn ihr re-inkarniertet, dann höchstwahrscheinlich gleichzeitig mit Seelen, die in der Lage waren, zumindest teilweise daran mitzuwirken, dass ihr euren Lebensplan erfüllen konntet. Das müssen nicht zwangsläufig Seelen sein, die ihr schon von früher her kanntet; andererseits tendieren einige Seelen dahin, beieinander zu bleiben, besonders dann, wenn sie ’erleuchtet’ wurden. Das dient oft dem Zweck, Anderen dienlich zu sein, wie es in dieser Zeit des Aufstiegs häufig geschieht.

Aber ihr werdet nie den Kontakt zu denen verlieren, mit denen euch ein Band der Liebe verbindet, auch wenn es Zeiten geben kann, in denen Jeder seinen eigenen Weg geht. Dies ist wirklich der Punkt: dass eure wahre Familie sehr viel umfassender ist, als ihr euch vorstellt, und da müsst ihr bedenken, dass ihr (in verschiedenen Lebenszeiten) in vielen unterschiedlichen Beziehungen zueinander standet. Ihr habt nicht immer dasselbe Geschlecht, denn für eure Erfahrungen spielt ihr sämtlich unterschiedliche Rollen. Auf diese Weise geratet ihr nicht aus dem Gleichgewicht zwischen den maskulinen und femininen Energien. All das führt schließlich in Evolutions-Ebenen, in denen ihr Gott-ähnlich werdet, und das sollte euch nicht überraschen, denn eigentlich seid ihr bereits göttlich. Ihr kehrt in einen Seins-Zustand zurück, den ihr bereits einmal erfahren habt und von dem ihr einfach getrennt wurdet, als ihr in eurer Eigenschwingung abgesunken seid.

Ihr habt die Tiefen der Dualität berührt, und das hört jetzt auf, da eure bisherige Bewusstseins-Ebene sich bereits wieder recht schnell erhöht. Die Dualität ist eigentlich nicht euer Platz, denn sie kann die höheren Frequenzen nicht halten, die jetzt zur Erde gestrahlt werden. Und deshalb beschreitet ihr nun den Pfad es Aufstiegs, ihr Lieben, der, wie ihr sagen könntet, als Flucht-Route aus der Dualität geplant wurde. Macht euch klar: wenn ihr diese Gelegenheit nicht wahrnehmt, werdet ihr automatisch weiterhin in der bisherigen Dimension bleiben. Es wird eure eigene Entscheidung sein, denn ihr könnt den Weg des Aufstiegs nicht durch die Hintertür betreten, und es ist absolut klar, dass ihr euch immer auf einer Ebene wiederfinden werdet, die mit eurer Evolutionsstufe in Einklang ist. Ihr werdet euch in euren Tiefen nicht immer wohl fühlen, sondern euch immer zu Seelen gleichartiger Schwingung hingezogen fühlen.

Die Menschen müssen begreifen, warum der Wandel von Dauer sein wird, und er ist keine „Strafe“ von irgendeinem Gott, der da von euch enttäuscht wäre. Gott hat überhaupt keine Probleme mit eurer Auswahl von Erfahrungen, aber schließlich müsst ihr für alle Handlungen, die einer anderen Seele schaden, Verantwortung übernehmen. Und auch dann entscheidet ihr, was ihr benötigt, um derartige Tendenzen zu überwinden, und da erlebt ihr oftmals unmittelbare karmische Resultate. Dies gilt insbesondere für eure gegenwärtige Lebenszeit, denn da ist jetzt nur noch wenig zeitlicher Spielraum für Seelen, zu re-inkarnieren, abgesehen von der Aufrechterhaltung einer Verbindung mit gewissen Seelen, mit denen gemeinsam weiterzugehen ihnen bestimmt ist. Glaubt uns, dass euer Leben weitaus geordneter und mit mehr Sinn und Zweck verläuft als ihr vermutet. Es mag den Anschein haben, dass manche Geschehnisse zufällig sind, aber wenn sie für eure Weiterentwicklung wichtig sind, könnt ihr sicher sein, dass sie vorausgeplant waren. Deshalb solltet ihr sorgfältig hinterfragen, was geschieht, mit Hinblick darauf, dass es sich um Lektionen handelt, die ihr lernen sollt. Und falls ihr das nicht gleich schafft, werden euch diese Lektionen solange erneut begegnen, bis ihr dazugelernt habt.

Manche Leute behandeln andere Lebensformen, als ob diese „blöd“ wären; wisst jedoch, dass jede Lebensform sich in einem bestimmten Entwicklungsstadium des Bewusstseins befindet. Tiere haben Gefühle und suchen bei euch nach Liebe und Freundlichkeit, und – wie jeder Haustierfreund weiß – sie reagieren darauf. Dennoch geschieht so viel Grausamkeit den Tieren gegenüber, insbesondere dort, wo sie zum Bestandteil eurer Nahrungskette gemacht wurden. Die Gruppen-Seelen, die dabei oft involviert sind, kamen darin überein, euch auf diese Weise zu dienen, und es wäre gut, wenn ihr deren Opfer würdigen würdet. Wenn ihr aber erst einmal aufgestiegen seid, werdet ihr feststellen, dass sich eure Beziehungen zueinander völlig anders gestalten, da alle Lebensformen sich ins LICHT und in die LIEBE bewegen, die in den höheren Dimensionen üppig vorhanden sind. Da werdet ihr mit den Tieren und anderen Lebensformen „reden“, und es herrscht dort absolute Harmonie und Zufriedenheit, denn Alle befinden sich im Zustand der Glückseligkeit. Die Energie der Liebe ist überall, und ihr werdet klar und deutlich einen gänzlich neuen Zustand des Seins erfahren.

Könnt ihr nun erkennen, dass ungeachtet dessen, was ihr jetzt auf Erden habt, dieses zur Bedeutungslosigkeit verblasst gegenüber dem, was euch in unmittelbarer Zukunft erwartet?! Es gibt nur wenig oder nichts Vergleichbares zwischen dem, was ihr jetzt habt, und dem, was ihr erwarten könnt. Deshalb vertrauen wir darauf, dass ihr erkennen könnt: wenn ihr alles hinter euch lasst, macht ihr damit einfach den Weg frei für eine gänzlich neue Erfahrung. Blickt auf uns, wenn wir endlich offen auf der Erde eintreffen, und hört auf unsere Worte, fühlt unsere Schwingungen, dann werdet ihr jenseits allen Zweifels wissen, dass wir eure Zukunft sind. Wir sind keine Fremden für euch, und auch im Erscheinungsbild werden viele der Zivilisationen, auf die ihr dann trefft, von eurer eigenen Art praktisch nicht zu unterscheiden sein. Das dürfte Sinn machen, denn auch ihr seid das Produkt genetischer Ingenieurskunst, die vor tausenden von Jahren angewandt wurde. Wir sind in der Tat das fehlende Bindeglied, das eure Evolution in die Höhe schnellen ließ, heraus aus jenem Zustand, den ihr den primitiven Menschen nennt.

Wenn wir als Repräsentanten der Galaktischen Föderation uns an euch alle wenden können, werden wir viele Fakten über eure Vergangenheit enthüllen. Die Wahrheit wird unleugbar sein, denn alles, was wir da offenbaren, kann durch unwiderlegbare Beweise untermauert werden. Wir können euch Ereignisse der Vergangenheit so „zeigen“, wie sie geschehen sind, und können aufzeigen, wie eure Geschichte manipuliert und verfälscht wurde, damit euch die Dunkelmächte auf diese Weise unter ihrer Kontrolle behalten konnten. Und deswegen kann keine Seele Verbrechen leugnen, die sie an der Menschheit begangen hat, und da seid ihr am besten beraten, wenn ihr die Rechtsprechung den höheren Mächten überlasst. Ihr löst euch nun allmählich von den sehr menschlichen Gefühlen des Verlangens nach Rache, und wenn es möglich ist, solltet ihr auch die Notwendigkeit des Mitgefühls anerkennen, wo Seelen der Illusion der Finsternis anheim gefallen waren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich möchte euch wissen lassen, dass euch von überall her aus dem Universum immense Liebe gesendet wird.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 23 Juli 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.