Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, June 8, 2011

SaLuSa, June 8, 2011

Es ist jetzt an der Zeit, sich vollends in die Bemühungen zu stürzen, LICHT zur Erde zu bringen. Und dazu muss man eindeutig gar nicht mehr so weit gehen; ihr steht vor den aufregendsten Zeiten, da die Dualität sich jetzt ihrem Ende nähert. Es hängt nun davon ab, wie ihr das Geschehen der Endzeiten wahrnehmt, denn sie bringen euch an den Punkt des Aufstiegs. Nie gab es eine bessere Gelegenheit als jetzt, wirklich in die höheren Schwingungs-Ebenen aufzusteigen und sich mit den vorteilhaften Veränderungen mitzubewegen, die sich da jetzt abspielen. Ablenkungen, die euren Fokus vom Ziel ablenken könnten, wird es auch weiterhin noch geben; wisst jedoch, dass sie nur kurzlebig sein werden. Was auch immer euch da vorgesetzt werden mag mit der Absicht, Ängste und Verwirrung auszulösen, es wird keine Wirkung auf euch haben, wenn ihr dem keine Macht über euch gebt. Es ist nicht mehr möglich, dass gewisse Leute irgendetwas dafür tun könnten, das zu erwartende Ende dieses Zyklus’ und den Aufstieg zu verhindern.

Eure unmittelbare Sorge sollte eurem Selbst gelten, indem ihr sicher geht, dass ihr euch dem Aufstieg in der richtigen Art und Weise nähert. Das soll aber nicht heißen, dass ihr eure Hilfe Andern gegenüber ignoriert, denn es wird in der Tat erwartet, dass diejenigen, die erwacht sind, helfen, das LICHT auszubreiten. Das kann auf viele unterschiedliche Weise geschehen, und je weiter ihr bereits entwickelt seid, desto besser seid ihr gerüstet, Mentoren eurer Brüder und Schwestern zu sein. Ihr seid der Dreh- und Angelpunkt aller Aktivität, und wer sonst als ihr kann einschätzen, was Andere erleben. Ihr seid diejenigen, die aller Wahrscheinlichkeit nach in dieser speziellen Zeit zur Erde kamen, um ihren ’Mitreisenden’ ihre Liebe und ihre Bereitschaft, zu dienen zu offerieren. Außer euren familiären Bindungen gibt es noch Freunde und Bekanntschaften, die euch in früheren Lebenszeiten wahrscheinlich näher gestanden haben. Auch sie kommen zu euch, um euren Rat einzuholen, weil sie spüren, dass ihr Eins seid mit allen Anderen um euch. Es ist nicht nur die Sicherheit, die sich aus eurer Zahl ergibt, sondern das Zusammenkommen erhöht zugleich auch das LICHT zwischen euch.

Die letzten Monate vor der Endzeit werden noch sehr viel mehr zur Erhöhung eures Bewusstseins-Niveaus beitragen, und es ist gewiss eine Periode, in der ein offener Geist unerlässlich ist. Viele Überzeugungen werden ’beleuchtet’ werden, sodass die Wahrheit begriffen werden kann, und viele Enthüllungen werden der Bevölkerung den Atem rauben. Einige werden schockierend sein, andere absolut erhebend, aber alles in allem werden sie den Weg für den endgültigen Wandel ebnen. Nahezu jede Seele trägt ihr eigenes „Gepäck“ mit sich, das sie in vielen, vielen Lebenszeiten gesammelt hat. Es wird auf euch geworfen sein, um bereinigt zu werden, und ihr werdet genau wissen, was davon eurer näheren Aufmerksamkeit bedarf. Was vor hunderten von Jahren noch als normal oder akzeptabel galt, kann heutzutage gänzlich anders betrachtet werden. Die Basis für den Wandel zentriert sich auf jene eurer Gedanken und Handlungen, die Anderen Schaden zufügen würden. Eure Emotionen unter Kontrolle zu behalten ist ein wesentlicher Faktor unter diesen Umständen, und nicht verurteilend zu sein ist ebenfalls äußerst wichtig. Prüft euch selbst; achtet darauf, ob ihr gelassen und friedlich bleiben könnt, wenn ihr euch im Zentrum von Ängsten und Aggression befindet. Wenn ihr das könnt, dann wisst ihr, dass ihr den Kampf um eure Höherentwicklung gewinnt. Wenn ihr damit ein gutes Beispiel für Andere abgebt, werdet ihr feststellen, dass sie eurer Führung folgen werden.

Die Zuversicht, die ihr durch eure Aufwärtsentwicklung gewinnt, wird euch größere Macht verleihen, die euch fest auf den Pfad des Aufstiegs bringt. Ihr werdet merken, dass euch Besitztümer weniger wichtig werden, da sie vergänglich sind und ihr erkennt, dass Materialismus weitgehend ein Symptom der Habsucht ist und keine Notwendigkeit. Natürlich habt ihr alle das Recht, komfortabel zu leben, aber da wird oft die Grenze überschritten von Leuten, die die Ansammlung von Reichtümern als Zeichen für Erfolg betrachten. Mit dem Aufstieg entsteht zugleich eine völlig andere Einstellung, die sich auf all das konzentriert, was dem Wohl Aller dient. In den höheren Dimensionen wird kein Mangel erlebt, und da geht es sehr viel stärker um das miteinander Teilen als um Eigentum. Ihr könnt alles haben, was auch immer ihr wollt, und es tauschen, wann immer ihr wollt; daher werden Besitztümer als nicht so wichtig betrachtet. Nichts wird in Begriffen von Geld bewertet, wie ihr das bisher tut, und tatsächlich geht auch gar kein Geld mehr durch die Hände. Türen haben keine Schlösser, und Land ist kein Besitz, sondern wird miteinander geteilt. Ihr Lieben: ihr werdet euch rechtzeitig an eine Reihe neuer Konzepte gewöhnen. Bedenkt, dass eure neuen Körper nicht mehr jene Gebrechlichkeiten erfahren werden, wie das auf Erden bisher der Fall war, und falls je die Notwendigkeit besteht, werdet ihr Heilung durch Klang, LICHT und Farben empfangen. Daher werden Medizin und Drogen, wie sie bisher bei euch angewendet werden, keinen Platz mehr haben und auch nicht notwendig sein.

Wenn ihre anfangen könnt, eure Gedanken in die Zukunft zu projizieren und danach zu leben, so wie ihr es aus den verschiedenen Botschaften begriffen habt, die ihr lest, werdet ihr eure Verbindungen zur Vergangenheit lösen und euer neues Paradigma schaffen. Natürlich wird das nicht nur euch betreffen sondern auch all die Seelen einschließen, die zunächst nur mit einem Fuß in den höheren Dimensionen stehen. Es gibt nichts Vergleichbares zur gegenwärtigen Zeit, in der ihr festlegen könnt, wohin ihr gehen wollt, und in der ihr Mitschöpfer bei der Manifestation des Neuen Zeitalters sein könnt. Und dabei wird es nicht bleiben, denn ihr werdet größere Schöpferkräfte bekommen und schließlich zu Galaktischen Wesen werden. Damit geht dann auch ein höheres Maß an Verantwortung einher, aber ihr werdet erfreut sein, festzustellen, dass das auf dieser Evolutionsstufe kein Problem mehr ist.

Anders als die Erdenmenschen fühlen wir nicht den Drang, uns in Dinge hineinzustürzen, wie ihr gemerkt haben werdet. Deshalb sind wir gut darauf vorbereitet, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, bevor wir das erste Stadium des ’Ersten Kontakts’ einleiten. Unser Ziel ist Perfektion bei allem, was wir für andere Zivilisationen tun, und mit diesem Ziel werden unsere Pläne zur Durchführung gebracht. Wir lassen einerseits Verzögerungen zu, haben aber auch unsere Fristen, die wir einhalten müssen. Daher könnt ihr sicher sein, dass ihr das erleben werdet, was wir euch verheißen haben, und ihr könnt dann sagen, dass es doch sehr viel besser gewesen ist, noch abzuwarten. Euer Bewusstseins-Niveau erhöht sich in immer schnellerem Maße, und das wird unsere Ankunft sehr erleichtern. Es besteht jetzt ein phänomenaler Unterschied zu dem, was noch vor 50 Jahren existierte. Euer Geist hat sich geöffnet und das Erwachen hat sich beschleunigt, besonders seit der Jahrtausendwende.

Gemeinsam sind wir die Kräfte des LICHTS, die nichts anderes nutzen als die ’Waffe’ der LIEBE, um Widersacher zu besiegen. Sie haben keine Antwort darauf, weshalb sie versuchen, euch zu verwirren und Ängste einzuflößen. Natürlich können die finsteren Energien nicht ’über Nacht’ eliminiert werden, aber eure positiven Energien schwächen deren Macht, noch weiter zu existieren, und wandeln die niederen Schwingungen um.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich spreche für die Galaktische Föderation; ich muss euch sagen, dass eure Reaktion auf unsere Mission wundervoll war, und wir danken euch für eure Kooperation! Ihr praktiziert sie auf viele unterschiedliche Weise, und wir möchten euch versichern, dass jeder Beitrag hoch geschätzt ist. Wir lieben euch und eure beharrliche Herangehensweise an die vor euch liegenden Aufgaben.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 23 August 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen