Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 9. Dezember 2016



Mike Quinsey – 9. Dezember 2016

Mike Quinsey

Die Geschehnisse entfalten sich rascher als je zuvor, und es besteht kein Zweifel, dass die Wahrheit über die Dinge ans Licht kommt. Nichts kann mehr das allgemeine Empfinden aufhalten, dass es nun nicht länger möglich ist, gewisse Dinge immer noch 'unter Verschluss' zu halten, die der Bevölkerung bisher verheimlicht worden waren. Wie ihr sagen würdet: „Die Zeiten haben sich gewandelt“, und da dies so ist, befreit die Wahrheit die Menschen von der Manipulation und den Lügen, die ihnen bisher als angebliche „Wahrheit“ aufgetischt worden waren. Die Menschen sind erheblich klüger geworden und vertrauen jenen Leuten nicht mehr, deren Wort bisher als „aufrichtig und verlässlich“ erachtet worden war. Es rührt sich eine ablehnende, zurückweisende Haltung gegen über jenen, die die Wahrheit zu ihren eigenen Gunsten verdreht und verzerrt haben. In einigen Ländern hat dies bereits zu Demonstrationen gegen die Schuldigen geführt seitens derer, die sich der Macht des Volkes bewusst sind. Wenn es zur Abstimmung kommt, äußert die Bevölkerung jetzt energisch ihre Meinung und wählt diejenigen ab, die sie ignoriert haben.

Mehr als zu jedem anderen Zeitpunkt muss die Bevölkerung jetzt ihr Recht wahrnehmen, gegen Jene zu demonstrieren, die ihre Wünsche ignorieren. Es herrscht eine starke Sehnsucht innerhalb der Menschheit, notwendige Veränderungen in ihrem Leben herbeizuführen, und falls ihre Repräsentanten dies ignorieren, wird sich dies zu deren Schaden auswirken. Die Macht des Volkes sollte gewürdigt werden, denn es kann, falls nötig, Regierungen aus dem Amt entfernen, die seinen Wünschen nicht entsprechen. Die Geschichte zeigt, dass es zu Revolutionen kommt, wenn die Bevölkerung von der Staatsmacht weiterhin ignoriert und niedergeknüppelt wird. Frieden ist zuweilen ein schwierig zu erreichendes Ziel, wenn die Mächtigen sich auf Gewalt verlegen, um die Bevölkerung unterdrückt zu halten. Aber dieser Kampf ist weit davon entfernt, einseitig zu sein, denn die Galaktischen Kräfte suchen allezeit nach gewaltlosen Wegen, um Frieden zu erreichen, und ihr führender Einsatz wird denen von der LICHT-Seite helfen.

Wenn inkarnierte Seelen Schwierigkeiten damit haben, zu akzeptieren, was das Leben für sie bereithält, gilt es zu bedenken, dass ohnehin nur sehr Wenige ihren Lebensplan kennen. Deshalb ist es oft das Beste, wenn ihr euch einfach mit den Dingen auseinandersetzt, die euch begegnen, im Wissen, dass eure Geistführer allezeit bereitstehen und versuchen, euch bei eurem vereinbarten Lebensplan zu halten. Die Erfahrungen, die ihr benötigt, um euch weiterentwickeln zu können, sind sorgfältig geplant, und sie werden euch nur dann präsentiert, wenn bekannt ist, dass ihr fähig seid, damit klarzukommen. Gegenwärtig ist es – mehr als zu jeder anderen Zeit – wichtig, dass ihr in dieser Hinsicht auf ein erfolgreiches Leben zurückblicken könnt. Für viele Seelen wird dies jetzt ihre letzte Inkarnation innerhalb der niederen Schwingungs-Ebenen sein; deshalb ist es nur in ihrem eigenen Interesse, sicherzustellen, dass sie erfolgreich mit irgendwelchem noch ungeklärten Karma abschließen können. In ruhigen Momenten werden eure Geistführer sich euch stärker nähern, sodass ihr in der Lage sein werdet, mit ihnen zu „reden“. Auf diese Weise werden sie eure Bedürfnisse erfahren, und wenn diese mit eurem Lebensplan überein-stimmen, werden sie ihr Bestes tun, euch zu assistieren.

Die niederen Dimensionen sind nicht die 'permanente' Heimat für euer Leben; sie sind sehr fordernd und werden recht korrekt als „Schule des Lebens“ bezeichnet. Ihr habt euch freiwillig bereitgefunden, derartige Erfahrungen zu machen, im Wissen, dass ungeachtet der Umstände, wie weit ihr 'absinken' würdet, euch jede Hilfe zuteilwerden würde, euren erhöhten Zustand zurückzuerlangen. Ihr kamt ursprünglich aus jener Ebene, in der ihr LICHT-Wesen wart, und zu dieser Ebene werdet ihr zurückkehren, wenn ihr wiederaufsteigt. Im Vergleich zu dieser sind die Schwingungen auf der Erde sehr schwer, und Geistwesen empfinden es als sehr unangenehm, sich dort aufzuhalten. Allerdings bewegt ihr euch während eurer Schlaf-Phasen aus eurem Körper hinaus, und zuweilen macht ihr während solcher Momente eure beste Arbeit für den Geist (Spirit).

Wenn ihr euren physischen Körper verlasst, befindet ihr euch in eurem ätherischen Körper, der scheinbar genauso aussieht wie der, den ihr normalerweise von euch wahrnehmt. In den höheren Dimensionen seid ihr aber nicht mehr jenen extremen Erfahrungen ausgesetzt, wie ihr sie in den niederen Dimensionen machen müsst. In der Tat ist die Existenz dann wesentlich erfreulicher und gänzlich anders als die, an die ihr zurzeit gewöhnt seid; dann könnt ihr schon mithilfe eurer Gedanken augenblicklich irgendwo anders hin reisen. Auch der Kontakt zu anderen Wesenheiten geschieht dann auf dem Wege eurer Gedanken, und da ihr euch in einem Energiekörper aufhaltet, wenn ihr dies wünscht, könnt ihr euch ebenso auch in einen anderen Energieköper „hineindenken“, der für euch zweckdienlich ist. Dies sind Ebenen, die euch ja eigentlich bereits vertraut sind, denn sie sind euer natürlicher 'Wohnsitz'.

Die erwähnten gefälschten Alien-Attacken habe zwar in geringfügigem Umfang begonnen, aber insofern dabei gewisse 'Raumfahrzeuge' involviert waren, wurden diese bereits zerstört, bevor sie ihre 'Mission' überhaupt durchführen konnten. Diese Aktivität spielt sich außerhalb eures Planeten ab, und die Verteidigungskräfte des LICHTS haben in diesem „Krieg im Himmel“ interveniert und sind eure Zusicherung, dass die Menschheit vor irgendwelchen größeren Zwischenfällen geschützt ist. In eurer jüngeren Vergangenheit ereigneten sich gegen Ende eines Zeitalters negative Geschehnisse, die fast zu einem kompletten Zusammenbruch der Struktur geführt hätten, die die Funktion der Menschheit aufrechterhielt. Dieses Mal aber seid ihr nun im Begriff, eure Ziele erfolgreich zu erreichen. Für Einige unter euch mag diese 'Reise' riskant sein, aber ihr werdet die Oberhand behalten und euch eurer Befreiung von den Dunkelkräften erfreuen können.

Ihr wurdet bereits über die Anwesenheit der Blauen Avianer informiert, die alle Aktivitäten auf der Erde überwachen. Sie sind LICHT-Wesen und speziell deshalb anwesend, um zu garantieren, dass keine 'Außenseiter' sich in euren Aufstiegs-Pfad einmischen können. Es wurde ein Schutz-Schild um euch und um Mutter Erde herum gelegt, durch den hindurch niemand entfliehen oder eindringen kann. So geschieht vieles, dessen ihr nicht gewahr seid, – und zwar bereits seit sehr langer Zeit. Die Menschheit wurde geschützt, um sicherzustellen, dass ungeachtet des Ausgangs mancher Geschehnisse die Endzeiten sich im Einklang mit dem höheren Plan entwickeln. Zwar habt ihr zuweilen das Gefühl, als hättet ihr überhaupt keinen Beistand, aber in Wirklichkeit wird euch dieser gewährt, auch wenn ihr dessen überhaupt nicht gewahr seid. Bedenkt, dass euch Allen ein freier Wille gewährt wurde, und letztlich seid ihr selbst es, die über ihre Zukunft entscheiden; ihr werdet ermuntert, einem bestimmten Pfad zu folgen, der euch in die Erfüllung und in den Aufstieg führt.

Macht euch klar, dass ihr, die LICHT-Arbeiter, ausgewählt wurdet, während der Endzeiten hier anwesend zu sein, denn ihr besitzt die Fähigkeiten, eure Aufgaben zu erfüllen. Tatsächlich habt ihr euch auf diese Periode gut vorbereitet, und so scheint das, was ihr tut, „einfach zu handhaben“ zu sein. Es ist ein wunderbarer Aspekt des Lebens, wenn man aufwacht und erkennt, dass „der Dienst an Anderen“ der Weg ist, dem weiterentwickelte Seelen folgen. Belohnungen für dieses Wirken werden nicht erwartet, denn allein schon das Tun-können ist Belohnung. Und weil „Gleich und Gleich“ sich zueinandergesellt, werdet ihr feststellen, dass die Art und Weise, in der ihr Andere behandelt, auch euch selbst wiederfährt.

Bleibt dabei, das LICHT mit Anderen zu teilen – als freundlichen Beitrag oder Wunsch für das Erwachen einer Seele – und um Segen auf die jeweilige andere Person zu übertragen. Wenn ihr die ganze Wahrheit kennen würdet, würdet ihr erkennen, dass Gedanken machtvoll sind; und da die Frequenzen sich erhöhen, müsst ihr Sorgfalt walten lassen, um nicht negative Gedanken auf andere Personen zu übertragen. Je höher ihr jedoch aufsteigt und je mehr LICHT ihr in euch aufnehmt, desto kraftvoller werdet ihr als LICHT-Wesen sein – und weniger anfällig dafür, von eurem Weg abzuirren. Zwar ist es zum Beispiel normal für eine Person, emotional zu reagieren; dabei besteht aber auch die Gefahr, dass ihr euch unversehens „einfangen“ lasst und die Kontrolle über euch verliert. Solange ihr euch dessen bewusst seid, dürftet ihr jedoch die notwendige Sorgfalt und Vorsicht im Griff haben können, um Fehler zu vermeiden.

Ich hinterlasse euch nun wieder meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen! Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT, Mike Quinsey

Website: Tree of the Golden Light
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org














Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 November 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen