Suzy Ward - Channeling Matthew Ward (Deutsche Übersetzung) - 15. Juli 2018
Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 15. Juli 2018



Matthew Ward - 15. Juli 2018

Stress aufgrund der sich beschleunigt erhöhenden Schwingungen; Verarbeitung der sich verändernden Frequenzen; Informations-Überfrachtung; Ratschläge zur leichteren Bewältigung; Unterscheidungsvermögen; herab-gesetztes geistiges Niveau der Erd-Bevölkerung; zellulare Veränderungen; DNA-Manipulation; ADS, ADHS; Plastik-Müll in den Welt-Meeren

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Lasst uns beginnen mit der Erörterung jener großen Besorgnisse, die einer der Leser folgendermaßen ausdrückte: „Es geschieht zurzeit so Vieles auf einmal, was das Wohl der amerikanischen Bevölkerung bedroht und auch die Demokratie hier unterminiert. Wie passt dies zu Matthews Aussagen, dass die Kabale an Macht verliert? Es fühlt sich eher an, als ob es uns alle zu 'verschlingen' droht.“ Und ein anderer Leser schreibt: „Wie kann unter diesen Umständen das LICHT in diesem Land zunehmen? Es fühlt sich eher an, als ob die Finsternis noch weiter zunimmt.“

Wenn die Kabale, die wir meistens als die 'Illuminati' bezeichnen, nicht rapide an Macht verlieren würden, gäbe es nicht so viel Unruhe in den Vereinigten Staaten oder sonst überall in eurer Welt. Der Grund dafür sind die wahnwitzigen Versuche der Dunkelkräfte, die restlichen Fragmente an Macht aufrechtzuerhalten, die sie in den Regierungen und der in der globalen Wirtschaft noch haben, indem sie so viel Uneinigkeit und Ängste wie möglich schüren, denn Einigkeit unter den Völkern besiegelt endgültig ihr Schicksal, und so benötigen sie die Energie der Furcht und Gewalt für ihr eigenes Überleben.

Deshalb herrscht in der Tat zurzeit überall Aufgeregtheit; zugleich aber ist da dennoch wesentlich mehr an Herzensgüte und Fortschritten erkennbar als Aufruhr! Denn hinter verschlossenen Türen kommen wesentliche Dinge rapide voran, und das, was ihr seht, ist nicht immer das, was es zu sein scheint. Einige Staatsführer sind, entweder bereitwillig oder unwissentlich, nur Marionetten der Finsternis; andersherum arbeiten Staatslenker, die die Demokratie scheinbar 'unterminieren', in Wahrheit dafür, die Finsternis, die ja über lange Zeitalter hinweg das Leben auf Erden beherrscht hat, zu enttarnen und aus der Welt zu schaffen. Einige Führungsleute der zweiten Gruppe haben zwar unkluge Entscheidungen gefällt, die Viele – zu Recht – als beunruhigend empfinden mögen; doch derartige Entscheidungen werden sich weder negativ auf die Bemühungen auswirken, die Finsternis auszurotten, noch werden sie von Dauer sein. Die stetige Aufwärts-Bewegung der Erde in immer lichtvollere Ebenen hinein stellt sicher, dass einzig und allein nur das, was mit den hohen Frequenz-Schwingungen jener Ebenen in Einklang ist, Bestand haben kann. Haltet euch in eurem Denken vor allem die Tatsache vor Augen, dass nichts Anderes der Macht des LICHTS gleichen – und diese noch weniger scheitern lassen kann!

So lasst uns nun lieber weiter über das reden, was in diesem Moment vor sich geht und wie sich dies auf euch auswirkt. Was auch zu dem Eindruck beiträgt, dass das Wohl der Bevölkerung vermeintlich bedroht sei und die Finsternis noch zuzunehmen scheint, ist die beschleunigte Zufuhr an Energie, die ihr als immer schneller vergehende Zeit wahrnehmt. Und weltweit haben sich sozusagen nicht nur jene Aktivitäten 'verdichtet', karmische Lektionen innerhalb der 'dritten Dichte' (Dimension) zum Abschluss zu bringen, bevor dafür „die Zeit abgelaufen ist“, sondern ihr erlebt auch den physischen und mentalen Stress, euch an die sich rasch verändernden Frequenzen anpassen zu müssen. – Mutter, bitte kopiere hier hinein, was wir über die Auswirkungen von Stress gesagt hatten und darüber, wie man diese Auswirkungen mildern kann.

„In jedem Fall fordert die sich intensivierende Energie ihren Zoll vom Körper, vor allem in Form von Müdigkeit oder Schwäche: ihr findet kaum Zeit, euch der jeweils jüngsten Energie-Woge anzupassen, bevor schon die nächste Welle kommt. Sporadische Episoden von Kopfschmerzen, Depression, Gedächtnis-Lücken, Muskel- und Gelenkschmerzen, 'Ohren-Klingeln', ungewöhnliche Schlaf- und Wach-Phasen, verschwommenes Sehvermögen, Krämpfe, Übelkeit und Juckreiz sind da ebenfalls allgemein typische Symptome.

Um diese Auswirkungen zu lindern, gönnt euch ausreichend Schlaf, aber nehmt keine pharmazeutischen Mittel ein – als Schlafhilfe oder um euch 'aufzumöbeln' oder zu beruhigen; befasst euch lieber mit Übungen, die eurem Lebensalter angepasst sind, und trinkt viel Wasser. Esst weniger als sonst üblich; meidet Zucker, Alkohol – ausgenommen Rotwein in geringer Menge; und meidet Nahrungsmittel mit chemischen Zusätzen; falls euer Budget es zulässt, wählt organische Produkte, Meeres-Früchte ohne Verunreinigungen, Eier, Geflügel und Fleisch aus natürlicher Freiluft-Bodenhaltung. Es gibt keine Trennung zwischen Körper, Verstand und Geist; deshalb ist es gleichermaßen wichtig, mentalen und emotionalen Stress zu reduzieren. Ändert negatives Denken in positives Denken; haltet euch in der freien Natur auf, so oft ihr könnt; setzt euch Prioritäten, damit ihr euren Tag zufriedenstellend verbringt; reserviert euch Zeiten des Alleinseins, die unbeeinflusst sind von der Energie Anderer; Meditation ist ebenfalls hilfreich, um Spannungen abzubauen.

Ihr Lieben: Ihr seid einzigartig, und deshalb ist auch eure Reaktion auf die neuen Energien einzigartig; aber wenn ihr angemessen für euch Sorge tragt, können eure Körperzellen durchaus mehr LICHT in sich aufnehmen, was den Anpassungsprozess weniger anstrengend macht. Und bedenkt, dass die Auswirkungen der Energie-Wogen sich genau so anfühlen wie die Anzeichen eines beginnenden oder anhaltenden Krankheitszustands. Falls eure Symptome sich verschlimmern oder chronisch werden, zieht einen Heilpraktiker zu Rate, vorzugsweise einen, der einen holistischen Zugang zu Diagnose und Behandlung hat. [Einige Botschaften enthalten gleiche Informationen; dieser Auszug aus der Botschaft vom 20.November 2017 ist der prägnanteste. Ausführlichere Hinweise erwähnen ansonsten auch den Nutzen von vegetarischer und veganer Diät.]

Danke, Mutter! Ein weiterer Aspekt von Geschehnissen, die als Bedrohung oder als Finsternis empfunden werden, sind die Gefühle, die in Verbindung mit jenen Auswirkungen von Angst, Sorge, Verwirrung, Zorn, Mutlosigkeit und wachsender Ungeduld hinsichtlich einer endlich friedlich werdenden Welt stehen. Der Stress, der von diesen starken Emotionen ausgelöst wird, führt zu Energie-Blockaden, die aufgelöst werden können, indem man langsam und tief ein- und ausatmet. Diese einfache Atem-Übung gewinnt noch mehr an Relevanz, wenn ihr mit Anderen zusammenseid, denn die Energie einer jeden Person in einer Gruppe überträgt sich auf alle Anderen; auch Stress ist sozusagen ansteckend. Ein Warnhinweis: Abruptes Einatmen schüttelt Energieblockaden eher nur durcheinander, statt dass diese sanft losgelassen werden, damit sie ausfließen können. Und falls ihr euch in einer Gruppe befindet, wo Meinungsverschiedenheiten einen hitzigen Punkt erreicht haben, kann abruptes Einatmen von den Anderen als 'erbittertes Keuchen' missverstanden werden, weil sie eure positive Intention dahinter nicht erkennen. Erwägt lieber, kühn zu sagen: „Lasst uns alle mal einen Moment lang tief Luft holen!“

Eine weitere Ursache für Stress ist euer „Informations-Zeitalter“. Neben authentischen Berichten werdet ihr überschwemmt von erschreckenden 'Voraussagen', Gerüchten, manipulierten Fotos und Videos, Weglassungen oder Fehlinterpretationen wichtiger Fakten – sowie ausgemachten Fälschungen in den Mainstream-Medien –, dazu angeblich „gechannelte Botschaften“ von finsteren Entitäten, die behaupten, „wohlbekannte, respektierte und hochentwickelte Wesenheiten“ zu sein. Was soll man da glauben?

Ein Leser schrieb: „Ich hörte kürzlich einige 'Weltuntergangs-Storys', in denen die Menschheit angeblich nicht aufsteigen könnte sondern dass statt-dessen massive Kriege ausbrechen würden. Was wird nun wirklich geschehen?” – Nein, das wird nicht geschehen, und niemand muss dafür eine außerirdische Quelle für Antworten befragen; die Antworten sind auf Seelen-Ebene bekannt. Um zwischen Wahrheit und Unwahrheit unterscheiden zu können, beruhigt eure Gedanken und achtet darauf, was für Antworten euch kommen. Das mögen 'Bilder' oder Worte sein, die auf „wahr“ oder „falsch“ hindeuten – oder auch eine physische Empfindung, – ein sanftes Strömen in der Herzgegend, – wie Gott sagte: Das Herz ist der Sitz der Seele – also eine Empfindung, die anzeigt, dass die Information höchstwahrscheinlich der Wahrheit entspricht; Widerstreben, ein leichtes 'Ziehen' – das ist die 'rote Flagge', die davor warnt, dass eine Information sehr wahrscheinlich falsch ist.

Falls eine geführte Meditation oder meditative Musik hilfreich ist, euren Verstand zu beruhigen, nutzt auf jeden Fall diese Hilfsmittel; wisst aber bitte, dass Informationen aus der Seelen-Eben auch ohne solche Hilfsmittel kommen. Wir möchten damit die Meditation keinesfalls verharmlosen; sie ist eine der besten Möglichkeiten, sich über die Sorgen einer erschöpften Welt hinauszuheben und sich selbst zu erlauben, einfach zu SEIN! Aber eigentlich braucht die Seele auch dies nicht, um die Antworten zu wissen, nach denen ihr sucht. Doch wenn der Verstand sich gegenüber der Möglichkeit verschließt, dass Informationen, die von 'Überzeugungen' abweichen, dennoch von Bedeutung sein können, verhindert dies, dass die Botschaft der Seele das Bewusstsein erreicht. Aber dies bezieht sich nur auf die Information – nicht auf grundlegende Werte; stellt also eure Werte nicht in Frage!

Geliebte Brüder und Schwestern: Seit vielen Jahren haben wir nun schon beobachtet, wie ihr turbulente Situationen erlebt und gemeistert habt. So werdet ihr nun auch das, was noch bleibt, meisterlich managen und euch des triumphalen Ausgangs erfreuen können!

„Stimmt es, dass die Illuminati anhand unterschiedlicher Methoden versuchen, das geistige Niveau der Weltbevölkerung herabzudrücken?“ – Die Illuminati, jene Geheimgesellschaft, die sich erst vor zweieinhalb Jahrhunderten formierte und daher innerhalb eurer Gesamt-Historie noch recht neu ist, hat in der Tat verschiedene Methoden versucht, die Weltbevölkerung bezüglich der Wahrheiten in Unwissenheit zu halten. Doch das Herabsenken des geistigen Niveaus der derzeitigen Zivilisation begann bereits in der Antike, linear-zeitlich ausgedrückt, und zwar mit der Manipulation der DNA.

Am Beginn des Entstehens der Lebensformen in diesem Universum hatten die menschlichen Körper eine kristalline Zell-Struktur, die höchst-mögliche Konzentration einer 'dichten' physischen Existenzform. Irgendwann im Verlauf der Geschichte nutzten gewisse Personen, die von den Dunkelkräften beeinflusst waren, den ihnen vom Schöpfer gewährten freien Willen und die damit verbundene Möglichkeit, die DNA einer Bevölkerung zu manipulieren, die keine Erfahrung darin hatte, Widerstand dagegen zu leisten.

Wie alles, was existiert, kann die Zusammensetzung der DNA-Stränge, die eine Energie ist, die zwischen unterschiedlichen Frequenzen hin- und her-pendelt, als solche nicht zerstört werden. Aber die Stränge können in einen Ruhezustand versetzt werden, und das ist das, was jene finsteren Entitäten taten; ausgenommen waren dann jene beiden DNA-Stränge, die für die Aufrechterhaltung der physischen Dichte des Körpers erforderlich waren. Man entzog den übriggebliebenen aktiven DNA-Strängen dann eine erhebliche Quantität an LICHT, um deren Schwingungs-Frequenz abzusenken, weshalb sich die Körperzellen dann von einer kristallinen zur Kohlenstoff-basierten Struktur veränderten. Das ermöglichte es jenen Entitäten, die Intelligenz, die Empfindungsfähigkeit und die Gewissens-Schranke der Bevölkerung – und damit zugleich auch deren Fähigkeit, zu manifestieren – abzusenken, und dadurch Gefühle des Getrenntseins und der Egozentrik zu erzeugen – mit Merkmalen wie Gewaltbereitschaft, Wut, Habgier, Unredlichkeit, Brutalität, Engstirnigkeit und Kontrollverlust, Verwundbarkeit bis zum Siechtum und anderen Formen physischer und mentaler Degeneration, Alterung und Tod. Die Nachkommen dieser Bevölkerung erbten dann diese Zellstruktur mitsamt all deren Schwächen und gaben sie an ihre Kinder weiter, die sie wiederum an ihre eigenen Kinder weitervererbten – und das über Äonen hinweg.

Diese Situation begann sich zu ändern, als hoch-entwickelte Zivilisationen vor über achtzig Jahren damit begannen, eine massive Infusion an LICHT zur Erde hin auszustrahlen. Die Körper von Personen, die dieses LICHT bereitwillig in sich aufnahmen, starteten dadurch den Umwandlungs-Prozess ihrer Körperzellen, und eine Anzahl von Seelen, die während der vergangenen drei Jahrzehnte inkarnierten, kamen bereits wieder mit kristallinen Körperzellen zu euch. Unter ihnen befinden sich auch jene Kinder, für die die Dunkelkräfte in eurer medizinischen Industrie die Diagnose-Begriffe wie ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) oder den zusätzlichen Begriff Hyperaktivität erfanden, und die Medikamente, die daraufhin von Ärzten verschrieben wurden, schränkten die Entwicklung dieser angeborenen Fähigkeiten der Kinder ein. Einige Eltern lehnten diese Medikamente intuitiv ab, doch die meisten befolgten die Anweisungen der Ärzte; die Bevölkerung wurde gehirngewaschen dahingehend, zu glauben, dass „die Autoritäten es wohl am besten wüssten“. Die Dunkelkräfte unterdrückten darüber hinaus Technologien, die die Einzigartigkeit autistischer Kinder aufgrund deren kristalliner Zellstruktur hätten fördern können, und Chemikalien in Nahrungsmitteln und Gifte in Impfstoffen haben zusätzlich schädigend gewirkt. Wenn diese Wahrheiten an die Öffentlichkeit dringen, wird das Betäuben dieser Kinder ein Ende haben; dann wird auch der verbreitete Einsatz von Chemikalien und Impfungen ein Ende haben und alle wirklich nutzbringenden Technologien werden stattdessen eingeführt werden. Da immer mehr Seelen mit regenerierter DNA auf die Erde kommen, wird die Erden-Zivilisation nach und nach wieder in den einstigen, ursprünglichen Zustand der Menschheit hinein restauriert werden können.

„Das Ausmaß an Plastik-Müll in unseren Ozeanen erstickt alles Leben im Meer buchstäblich zu Tode. In deinen Büchern hast du auf außerirdische Wesen hingewiesen, die die Verunreinigung unserer Atmosphäre begrenzen; gibt es Hoffnung, dass wir auch Hilfe erhalten, um die Plastik- Verschmutzung bereinigen zu können? Denn das ist eindeutig etwas, was die Menschen alleine nicht schaffen können.“ – Die Begrenzung der Auswirkungen der Luftverschmutzung und die Reinigung der Ozeane von Feststoffen erfordern unterschiedliche Formen von Eingriffen, und das letztere ist nicht etwas, was mit der Technologie von Raumschiffen erledigt wird.

Die beklagenswerte Situation der Meere, verursacht durch die schändliche Praxis, Plastik-Müll einfach ins Meerwasser zu werfen, fällt in die Verantwortung der Erdbevölkerung, und obschon dies ein ungeheures Unterfangen ist, kann es ohne außerirdische Hilfe bewältigt werden. Umwelt-Spezialisten überall auf dem Globus engagieren sich in einer Vielzahl von Projekten, wie etwa auch jene Crews, die Netze voller Plastik-Abfall an Bade-Stränden und in vielen küstennahen nationalen Gewässern einsammeln. Sammelstellen-Dienste für Plastik-Müll transportieren diesen dann weiter, um ihn Recycling-Firmen zuzuführen; einige Unternehmen fertigen Container aus biologisch abbaubarem Material; andere reduzieren oder eliminieren den Gebrauch von Einweg-Plastikmaterialien. Einzelne Personen entwickeln produktive Methoden der Verwertung des angesammelten Mülls, und Wissenschaftler arbeiten an Techniken, mit deren Hilfe auch winzige Plastikteile in unschädliche Substanzen aufgelöst werden können.

Wie auch andere Aktivitäten machen diese hier beschriebenen bisher noch keine Schlagzeilen in den Berichten der Maistream-Medien, aber viele Aktivitäten aus der Mitte der Bevölkerung („grassroots movements“) finden ihren Weg ins Internet und gelegentlich auch ins Fernsehen. Das Wissen um erfolgreiche Bemühungen überall auf der Welt wirkt motivierend, ermutigend und inspiriert den Optimismus: Empfindungen, die Licht-erfüllt sind und 'ansteckend' wirken! Wenn ihr gute, positive Neuigkeiten mit eurer Familie, euren Freunden und Kollegen teilt, fühlen diese sich genauso wie ihr, und so geht es dann wiederum auch jenen, an die sie diese Informationen weitergeben. Und das, liebe Familie, ist einer der Wege, über die ihr eure Welt heller machen könnt!

Alle LICHT-Wesen in diesem Universum würdigen eure Entschlossenheit, der Erde zu helfen, und sie unterstützen euch mit der unübertrefflichen Macht bedingungsloser LIEBE!

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org








Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 21 August 2018 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen