Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 7.Januar 2022


Matthew Ward - 7.Januar 2022

Themen: Gott: „Ein 'Game-Changer'-Jahr mit großen Veränderungen liegt vor uns“; abtrünnige Mitglieder der universellen Familie; Schöpfers Geschenk des freien Willens; ET-Hilfe; Frieden; Gaia: ihre Reise nach Hause; Dankbarkeit und LIEBE für die Hilfe der LICHT-Arbeiter; Gott möchte, dass wir IHN und Gaia kennenlernen; gut vorbereitete LICHT-Arbeiter; Matthews Wahrheiten werden sich Schritt für Schritt bestätigen; die Hintergründe bezüglich der „Pandemie“ werden möglicherweise noch vor Jahresmitte offenbar

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort' („station“), hier ist Matthew. Zunächst sagen wir: Geht mit unbegrenztem Enthusiasmus und mit Optimismus ins neue Jahr! Nächstes Jahr um dieselbe Zeit könnt ihr auf das Jahr 2022 zurückblicken und euch glücklich schätzen, dass ihr den Völkern der Erde geholfen habt, große Fortschritte auf dem Weg zu einer friedlichen, harmonischen Welt zu machen.

Und nun haben wir das Privileg und die Ehre, Gott willkommen zu heißen, der darum gebeten hat, dass Seine Stimme in dieser Botschaft euer Gehör findet.

GOTT: Danke, Matthew! Mir gefällt der Anfang dieser Botschaft. Es werden große Fortschritte gemacht werden, das ist sicher; aber es wird auch noch holprige Passagen geben, während das Chaos in dieser Welt aufgeräumt wird. Dieses Jahr wird ein Wendepunkt sein, und wer könnte besser als Ich sagen, dass es höchste Zeit ist, das grausame Spiel zu beenden, das einige in meiner 'Herde' da auf der Erde gespielt haben. Das ist kein Urteil, es ist eine Tatsache!

Nun, meine geliebten Kinder: was ihr über Mich denkt und empfindet, ist wichtig für euch, und damit auch für mich, denn ihr alle seid Teil von mir, und in jedem Augenblick denke und empfinde auch Ich genauso, wie jeder unter euch. Es ist also auch sehr wichtig für Mich, wie ihr über euch selbst denkt und empfindet.

Die Abtrünnigen in meiner 'Herde' möchten, dass die Unterschiede in euren Kulturen, Rassen und Religionen euch entzweien. Sie haben bereits eine lange Geschichte, in der sie das erfolgreich durchgesetzt haben, und im Laufe der Zeitalter haben sie viele betrügerische Methoden angewandt, um meine Kinder auf der Erde daran zu hindern, zu erkennen, dass auch sie 'Götter' sind und dass in meinen Augen alle gleich sind. Vor sehr langer Zeit haben meine wichtigsten Boten den Menschen genau diese und andere universelle Wahrheiten mitgeteilt, aber Abtrünnige haben die originalen Aufzeichnungen zerstört und eure 'heiligen Bücher' selbst verfasst, damit sie das enthalten, was jeder nach ihrem Willen glauben und tun sollte.

Darin stellten sie mich als 'zornigen, rachsüchtigen' Gott dar, wenn man Mir nicht gehorchen würde, und sie verfassten eigennützige Gesetze, die von Kontroll-Herrschaft und Gier durchzogen waren, und den Menschen gegenüber behaupteten sie, das seien 'meine Gesetze'. Sie schafften Armut und zettelten alle Kriege an, einige sogar angeblich in meinem Namen. Sie führten die Sklaverei und Opfer-Riten ein sowie die Anschauung, dass das Männliche dem Weiblichen angeblich überlegen sei, und sie haben den Planeten zerstört, der der Körper meines Kindes Gaia ist.

Niemals beabsichtigte Ich je irgendetwas von dieser Falschheit, Brutalität, Zwietracht und Destruktivität! Meine Absicht war immer, dass Meine Erdenfamilie freudig, kooperativ zusammenlebt und dass Vielfalt ihr Leben bereichert. Mein Wille ist, dass Meine Menschheit einander und die Natur liebt und respektiert – auch all das ist Teil von Mir – und die Schönheit des Planeten bewahrt und in seiner Fülle gedeihen lässt.

Die Sache ist nun folgende: Nachdem der Schöpfer Mich zum Gott dieses Universums auserkoren hatte und Mich Seine Energie nutzen ließ, um Meinen Entwürfen Form und Gestalt zu geben, bin Ich verpflichtet, auch Sein Geschenk des freien Willens an alle Meine Kinder zu achten. Es ist Mir niemals erlaubt, Mich einzumischen in das, was eines unter ihnen zu tun beabsichtigt, ganz gleich, wie abscheulich oder tödlich es für viele andere sein könnte.

Was Ich tun kann, ist, auf – aus freiem Willen geäußerte – Bitten um Hilfe zu reagieren, und das habe Ich für Gaia und ihre Bewohner getan, seit sie vor mehr als 80 Jahren darum gebeten hatte. Damals begannen ganze Zivilisationen, eine Menge LICHT auszusenden, um die Schwingungen der Erde zu erhöhen und den Geist Meiner Kinder dort zu öffnen, damit sie die Kontroll-Herrschaft, die sich da abspielt, klar erkennen und sich dagegen erheben können. Einige Wesen meiner 'Herde' aus anderen Heimatwelten leben unter euch und haben unter anderem die Funktion nuklearer Sprengköpfe verhindert und die Verwüstungen, die durch die virale Geißel verursacht wurden, in enormem Maße reduziert. Andere reinigen eure Luft von Verschmutzungen; wenn sie das nicht ununterbrochen tun würden, dann würden die meisten unter euch durch das Einatmen von Krankheits-Erregern und anderen Giftstoffen sterben.

Eure unzähligen Helfer tun diese Dinge und noch viel mehr, nicht nur, weil Ich gesagt habe, dass sie es können; die spirituell Entwickelten in meiner 'Herde' arbeiten im Rahmen des universellen Gesetzes der Zustimmung, in die Angelegenheiten einer anderen Zivilisation einzugreifen zu dürfen, vor allem dann, wenn die Notwendigkeit von Hilfe offensichtlich ist, – sie tun es einfach, weil ihr zur Familie gehört und weil sie euch lieben!

Also, meine lieben Kinder: wenn ihr Mich um Hilfe gebeten habt – oder auch nicht –, habt ihr sie die ganze Zeit erhalten; aber nicht Ich kann den Frieden auf der Erde schaffen, denn der beginnt mit dem Frieden in jedem Herzen. Vor Jahren habe Ich meinem Kind Suzanne gesagt: „Das Herz ist der Sitz der Seele“. Ihr seid unsterbliche Seelen, die aus reiner LIEBE bestehen – sie ist die gleiche Energie wie LICHT, die Essenz unseres Anbeginns im Schöpfer und die mächtigste Kraft innerhalb der gesamten Existenz. Diese Energie IST alles in der Existenz! LIEBE ist das, was ihr seid, was Gaia und Ich sind, was Tiere, Pflanzen, Galaxien, Bewusstsein und unser gesamtes Universum sind!

LIEBE ist Schöpfung, nicht Verhaltensweise, und sie bedeutet nicht, dass man alles gutheißt, was geschieht. Einige aus meiner 'Herde', die ihr als dunkel bezeichnet, tun unaussprechlich böse Dinge. Das mag sie als die vermeintlich 'Stärksten' erscheinen lassen, aber sie sind die Schwächsten, weil sie herzlose Leere statt LIEBE gewählt haben. Sie haben lediglich jenen Rest-Funken der Essenz des Schöpfers, der die Lebenskraft einer jeden Seele noch aufrechterhält, und ihre Zeit auf dem Planeten ist vorbei. Sie werden an weit, weit entfernte Orte gebracht, wo ihnen dann weitere Chancen eingeräumt werden, die LIEBE zu wählen, aber wenn sie sich weiterhin weigern, wird der Schöpfer die Führung übernehmen.

Ich danke all jenen unter euch, die ihr eure Heimat-Welten verlassen habt, um unserer Erdenfamilie zu helfen, Gaias Goldenes Zeitalter zu manifestieren. Eure Mission war nicht einfach, das weiß ich – ich habe jeden Schritt eurer 'Reise' miterlebt – und ich ehre euch dafür, dass ihr standhaft geblieben seid. Meine LIEBE für euch ist unendlich und ewig.

Und nun danke ich dir, Matthew, dass du Mich in deiner ersten Botschaft des neuen Erdenjahres hast zu Worte kommen lassen! Es wird ein phänomenaler Wendepunkt für meine Kinder dort sein!

MATTHEW: Gott, wir danken Dir für Deine inspirierenden Worte!

GOTT: Matthew, Ich möchte, dass auch noch eine weitere Stimme hier zu hören ist, wenn du magst, und Ich werde mit deiner Mutter darüber sprechen. – Suzy, vor einigen Jahren hatte Gaia dir eine Botschaft übermittelt und Ich hatte dich gebeten, sie in Mein fünftes Buch der Reihe, die wir die Matthew-Bücher nennen, aufzunehmen. Bitte kopiere ihre empfangene Botschaft hier ein.

[Suzy: Während einer globalen Meditation zur Herbst-Tagundnachtgleiche 2011 visualisierte ich die Erde in gold-weißem Licht, als ich hörte: „Bitte, notiere meine Worte“! – Das Folgende ist das, was ich aufgezeichnet hatte].

Ich bin Gaia, die Seele des Planeten, den ihr Erde nennt. Genau wie ihr kann auch ich sowohl schweren Herzens als auch leichten Herzens sein. Lange Zeit weinte ich, als mein Geist gebrochen war. Mein Volk verhielt sich voller Hass gegeneinander, und mein Körper war mit ihrem Blut getränkt. Jetzt aber weine ich nicht mehr, denn es gibt so vieles, worüber man sich freuen kann, vieles, wofür man dankbar sein kann.

Mein LICHT hat noch nicht die vollständige Kraft, mein Körper ist noch nicht im Gleichgewicht. Das liegt daran, dass einige meiner Kinder immer noch hasserfüllt gegeneinander sind. Einige unter ihnen sind ohne Liebe, ohne Mitgefühl, ohne das Verständnis, dass Unterschiede absolut großartig sein können, wenn Harmonie und Respekt entlang der Herzenslinien fließen.

Und dennoch bin ich voller Freude, denn ich befinde mich auf einer Reise, wie sie noch keine andere Seele in diesem Universum je unternommen hat. Ich gehe nach Hause, und ihr, die ihr das LICHT aufrechterhaltet, das mir hilft, mich stetig und rasch weiter vorwärts zu bewegen, kommt mit mir. Könnt ihr euch eine größere Auszeichnung vorstellen als diese Reise, die wir gemeinsam machen? Könnt ihr euch etwas Spannenderes vorstellen als unseren Aufstieg? Ich nicht!

Ich habe mich heute zu Wort gemeldet, um euch allen meine Dankbarkeit zu bekunden. Ihr wurdet aus einer großen Zahl von Seelen auserwählt, dreimal so viele, wie inkarnieren und teilnehmen konnten. Niemals zuvor wurde ein solcher LICHT-Dienst auf dieser Ebene unternommen. Wir spielen eine Rolle in der großartigsten Show, die jemals in diesem Universum aufgeführt wurde. Ich empfinde Demut, in die sich erhabene Zufriedenheit über gut gemachte Arbeit mischt; im Kontinuum ist unsere Arbeit bereits abgeschlossen.

Während unsere Reise weitergeht, stehen euch und unserer Welt viele Wunder bevor. Man hat euch von vielen Wundern erzählt, also könnt ihr an sie denken und euch auf sie freuen, und eigentlich auch darauf, in den glorreichen Zeiten leben zu können, die bald kommen werden; aber das übersteigt eure Vorstellungskraft.

Alle Wesen in diesem Universum beobachten das Geschehen, wusstet ihr das? Ich kann mir ein so großes Publikum gar nicht vorstellen! Alle Seelen des LICHTS jubeln uns zu, deshalb werden wir ihnen weiterhin eine gute Show bieten, eine Erfahrung, die sogar Gottes Beifall verdient. Ich teile mein Herz mit euch, und meine LIEBE zu euch ist überschwänglich.

GOTT: Ich danke dir, Suzy! Und jetzt spreche Ich wieder zu allen. Wisst ihr, warum Ich Gaias und Meine Botschaft in der ersten Botschaft von Matthew in eurem neuen Jahr haben möchte? Nein, natürlich wisst ihr es nicht, und das war auch keine faire Frage. Ich möchte, dass Gaia und Ich mehr für euch sind als nur nebulöse Konzepte über das, was da irgendwo draußen oder oben existiert. Wie ich euch schon sagte, sind wir Seelen, genau wie ihr, und Ich möchte, dass ihr uns kennenlernt und unsere gemeinsame Nähe und Wärme in einer liebevollen, fürsorglichen Familie spürt! Wie könnte Ich das besser tun, als euch von uns und unseren Empfindungen für euch zu erzählen?

Ich möchte noch ein wenig mehr über das vor euch liegende Jahr sagen. Es wird lebhaft sein, äußerst lebhaft! Der Weg wird zwar hier und da noch Schlaglöcher und Unebenheiten aufweisen – meine 'spielenden Kinder' werden nicht sanft davonkommen –, aber wenn ihr euch als die kraftvollen, multidimensionalen Familienmitglieder fühlt, die ihr seid, werden die Ereignisse nur so 'dahinplätschern'.

Ihr seid auch sehr erfahren im Umgang mit Menschen, die noch zögern, große Veränderungen vorzunehmen; ihr habt das bereits erlebt und hinter euch. Oft inspiriert ihr sie mit der liebevollen Energie eures Enthusiasmus', eurer Begeisterung und eurer Zuversicht dazu, vorwärts zu gehen, indem ihr einfach nur SEID. Das sind Gefühle wie Hoffnung, Freude, Verzeihen, Hilfsbereitschaft, Großzügigkeit, Mitgefühl und Dankbarkeit – all das ist voller Güte und ansteckend, – und wenn sich das in meiner Erden-Schar ausbreitet, wird auch sie die Zügel in die Hand nehmen, um ihre Welt zu verändern; und dann könnt ihr euch freuen: Auftrag erfüllt!

Meine Lieben, bitte denkt nach über das, was Gaia und Ich euch gesagt haben. Aber: meine Güte! – nein, ihr müsst deshalb unsere Worte nun nicht auswendig lernen; erinnert euch einfach an unsere LIEBE für euch und behaltet sie in euren Herzen. Lebt aus eurem Herzen und lasst euer LICHT strahlen; – ihr erhöht damit unser gesamtes Universum!

Matthew und Suzy, ich danke euch beiden! Ich will mich nun verabschieden, damit ihr weitermachen könnt.

MATTHEW: Gott, noch einmal: Wir danken Dir!

Nun, ihr Lieben: wir wissen, wie sehr ihr darauf wartet, dass alle Umstände, die mit der „Pandemie“ zusammenhängen, ein Ende haben – so wie wir und alle anderen LICHT-Wesen in diesem Universum; und das werden sie auch, sobald die Fakten über dieses Verbrechen gegen die Menschheit bekannt werden. Da alles immer schneller geht, wäre es nur natürlich, zu erwarten, dass sowohl diese Wahrheit als auch all die vielen lange unterdrückten Wahrheiten irgendwann in den kommenden Wochen oder Monaten allgemein bekannt werden.

Der Zweck dieser beispiellosen Ära auf der Erde ist, – wie Gaia sagte, in diesem Universum, die Öffnung der Gedanken und Herzen, damit sich die Zivilisation in jenem spirituellen und bewussten Gewahrsein weiter-entwickeln kann, das sie benötigt, um das Goldene Zeitalter miterschaffen zu können. Wenn jedoch alle Wahrheiten auf einmal ans Licht kämen, würde die kollektive Psyche der 'dritten Dichte' in einen Schockzustand verfallen und die große Dynamik, die sich dadurch aufbaut, aufhalten. Daher werden die Enthüllungen schrittweise kommen, damit die Bevölkerung die erste Enthüllung verarbeiten kann, bevor sie die zweite hört, und so weiter und so fort. Selbst wenn alles beschleunigt wird, ist es doch begreiflich, wenn die Erleuchtung nicht überstürzt eintreffen kann, bedenkt man das umfassende Ausmaß der Informationen, die die Bevölkerung zu verarbeiten hat.

So lasst uns nun darüber sprechen, was zuerst kommen wird. Da mag es zunächst 'nur' um die „Pandemie“ gehen, aber es wird auch in Erwägung gezogen, dieses Thema mit dem Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten in Verbindung zu bringen, weil einige der gleichen Personen für beide eklatanten Täuschungen verantwortlich sind. Wir wissen nicht, wann Beweise vorgelegt werden, aber es gibt Anzeichen dafür, dass dies noch vor Mitte des Jahres der Fall sein könnte. Neben den laufenden Verhaftungen und strafrechtlichen Verfolgungen der beteiligten Personen sind in mehreren Ländern Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit der „Pandemie“ im Gange; einige Klagen wurden beim Internationalen Strafgerichtshof eingereicht; viele Millionen Bürger auf der ganzen Welt protestieren gegen Beschränkungen und Impfungen, und immer mehr Menschen widersetzen sich diesen Anordnungen.

Unabhängig davon, welche Informationen da nun bekannt gegeben werden, wird der Großteil der Bevölkerung fassungslos sein, wenn es soweit ist. Die wahrscheinlichen Reaktionen werden eine Mischung aus Wut, Erleichterung, Verwirrung, Schuld, Scham und Angst sein, und einige werden sich vielleicht für Unglauben oder Leugnung entscheiden. Eure vielfältigen Lebens-Erfahrungen, die von unschätzbarem Wert waren, um den Völkern der Erde zu helfen, in jenem Ausmaß zu erwachen, wie das der Fall war, werden euch befähigen, für diejenigen, die noch schwanken, ein Fundament der Klarheit und Hoffnung zu sein. Damit nun Personen, die doppelt oder dreifach geimpft wurden, nicht das Gefühl haben, soeben die 'Totenglocke' gehört zu haben, kann es besonders hilfreich sein, ihnen die Ermutigung angesichts ansteigender Schwingungen vor Augen zu führen.

Was auch immer die Menschen über die Wahrheit denken mögen, wird sich den Sorgen über die physischen, emotionalen und mentalen Auswirkungen hinzugesellen, die sie aufgrund der ständig ansteigenden Schwingungen empfinden. Seid euch bewusst, dass auch euer 'dichter' Körper für die Auswirkungen empfänglich ist. Wenn ihr euch unausgeglichen, entmutigt, verärgert oder müde fühlt, denkt an unsere Vorschläge, tief und rhythmisch zu atmen, viel reines Wasser zu trinken, leicht Verdauliches zu essen, ausreichend zu schlafen, sich Zeit für Einsamkeit zu nehmen und so oft wie möglich in der Natur zu sein. Wenn ihr diese Ratschläge mit eurer Familie, euren Freunden und Kollegen teilt, kann es den Geist beruhigen und den Körper derjenigen, die zuhören und es beachten, entlasten.

Geliebte Schwestern und Brüder, wenn der Weg ausgeglichener ist – und das ist er! – werdet ihr in einer erleuchteten Welt leben, in der die Einheit im kollektiven Bewusstsein wächst und sich die aufregendste Ära auf der Erde weiter entfaltet.

Wir sind bei euch auf jedem Schritt eurer Reise und unterstützen euch mit allen übrigen LICHT-Wesen in diesem Universum mit der Kraft der bedingungslosen LIEBE.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com


Anmerkung von Suzy: Herzlichen Dank an alle, die uns ihre Wertschätzung für Matthews Botschaften geschrieben haben. Liebevolle Wünsche für eure Gesundheit und für euer Glück in unserem Neuen Jahr!

Aus einem wunderbaren, herzerwärmenden Grund wird die Januar-Botschaft später als gewöhnlich erscheinen: Acht Mitglieder meiner Familie kommen über die Feiertage aus Panama und den Niederlanden zu mir!

Alle Fragen und Kommentare sendet bitte an suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org







Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 3 December 2022 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen