Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 2.Juli 2020


Matthew Ward - 2.Juli 2020

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Besonders wenn ihr ständig mit Medienberichten über Unruhen auf der ganzen Welt überschwemmt werdet, ist es für eure Gesundheit in Geist, Körper und Seele wichtig, häufig tief einzuatmen und dann langsam auszuatmen, um Stress abzubauen, damit er sich nicht ansammelt und zu einem Ungleichgewicht führt. Bitte, liebe Familie, nehmt euch jetzt einen Moment Zeit und tut das für euch selbst. Danke!

Nun: zwei globale Situationen halten das potenzielle Energiefeld der Erde in emsiger Aktivität. Lasst uns zunächst über die Proteste gegen Rassismus und die überreagierenden Polizeikräfte reden, die in den Vereinigten Staaten begannen und dann rasch auch in vielen anderen Ländern ausbrachen. Wesentlicher Wandel beginnt nicht bei den führenden Leuten, sondern bei den Forderungen der Bevölkerung.

Vielleicht habt ihr die Filmaufnahmen vom Tod George Floyds gesehen und die ungewöhnlichen Begleit-Umstände bemerkt: Der Polizist, der sein Knie am Hals von Mr. Floyd hatte, sah „leer“ aus, als er die Person ansah, die ihn filmte; und die drei Polizisten, die in der Nähe standen, schienen wenig Interesse zu zeigen an dem, was da geschah.

In genau jener Sekunde, in der dieser Zwischenfall sich ereignete, änderten diese fünf Seelen und auch andere in ihren jeweiligen vorgeburtlichen Vereinbarungen ihre Seelenverträge, damit sie in jener Weise teilnehmen konnten, wie sie es taten. Der offensichtliche Mangel an Emotionen und an Furcht der Polizisten bei Mr. Floyd war die Folge ihrer unbewussten Verarbeitung, da sie in Übereinstimmung mit ihren neu vereinbarten Rollen handelten.

Sie taten dies, um den Rassismus so dramatisch auf die globale Bühne zu drängen, dass dieser schädliche Aspekt der Menschheit nicht mehr beiseite-geschoben werden kann. Denn eure Erden-Zivilisation kann in ihrem spirituellen und bewussten Gewahrsein nicht weiterkommen, solange die Ungerechtigkeit systemischer Bigotterie kein Ende hat und die Gesellschaft nicht geheilt werden kann.

Die andere globale Situation ist die endlos anhaltende Geschichte des Coronavirus. Wenn man bedenkt, dass die meisten Landesgrenzen für Reisende geschlossen sind, kann man sich fragen, wie diese Krankheit in Länder gelangt ist, die eigentlich davon frei waren. Dies geschah auf dieselbe Weise wie in der chinesischen Provinz Hunan: das Virus wurde durch Drohnen freigesetzt, oder – in weiteren Ländern – vielleicht auch durch Getreidestaub.

Obwohl beide Gebiete sehr unterschiedlich sind, waren beide für die Illuminaten die Hauptziele, um ihr Virus zu entfesseln. Neben der dichten Luftverschmutzung ist Hunan mit der 5G-Technologie gesättigt, deren Emissionen für den Körper schädlich sind; beide Bedingungen beeinträchtigen das Immunsystem und machen die Bewohner anfällig für eine ansteckende Atemwegs-Erkrankung. Menschen in jenen Ländern, in denen Covid-19 erst vor kurzem eingeschleust wurde, sind ebenso anfällig. Sie haben dort nur eine geringe Immunität aufgrund bestehender Gesundheitsprobleme, die durch Unterernährung und andere minderwertige Lebensbedingungen verursacht werden.

Der sprunghafte Anstieg der Zahl der Fälle und Todesfälle in den Vereinigten Staaten war vorhersehbar. Masken verhindern eine normale Atemfunktion, und das beeinträchtigt die Immunität stark. Stress wirkt sich auch negativ auf das Immunsystem aus, und viel Stress wurde auch durch „zu Hause bleiben“, Massenarbeitslosigkeit, wirtschaftliche Härten, Kinderbetreuung für Menschen, die arbeiten müssen, und die Erschöpfung des Krankenhaus-Personals und der Ersthelfer verursacht.

Die Leute, die hinter dieser Pandemie stecken, möchten, dass man etwas anderes glaubt; deshalb wird mit dem Finger auf Menschen gezeigt, die keine Masken tragen oder keine „soziale Distanz" wahren, – und auf Unternehmen, die zu rasch wieder öffnen. Ein weiterer Aspekt der steigenden Zahlen ist, dass Fälle und Todesfälle aufgrund zahlreicher medizinischer Probleme fälschlicherweise als Covid-19-bezogen oder als darauf zurückzuführende Komplikationen gemeldet werden.

Im Gegensatz zum Anschein, dass die Dunkelkräfte diese Runde gewinnen könnten, ist dies nicht der Fall. Sie schaufeln sich sozusagen ihr eigenes Grab nur noch tiefer. Die Wahrheit über das im Labor entwickelte und patentierte Coronavirus kann der Öffentlichkeit nicht mehr lange verborgen bleiben. Die Zeugenaussagen von Personen, die die Wahrheit kennen, aus dem Internet zu entfernen verhindert nicht die Veröffentlichung anderer wahrheitsgemäßer Informationen; und diese als „Verschwörungs-Theorie“ abzutun, wird ebenfalls nicht im Sinne der Dunkelmächte funktionieren.

Für Leser, die auch gefragt haben, ob Bill Gates und Dr. Anthony Fauci zu den Verantwortlichen dieser Pandemie gehören: ja, beide sind stark involviert. Ebenso die CDC-Behörde, deren „Richtlinien“ oft angeordnet werden.

Nun zu „Q“ und „Qanon“: gemäß den Beobachtern der Erde im Nirwana handelt es sich bei Q um einige wenige Personen, die über umfassende persönliche Kenntnisse des „Deep-State“, jener Geheimgesellschaft verfügen, die wir Illuminati nennen und die von anderen als Kabale, Eine-Welt-Ordnung, Schattenregierung und mit anderen Namen benannt wird. Qanon, eine lose verbündete Gruppe von Personen, die Forschung betreiben oder über persönliche Kenntnisse von Informationen verfügen, die der Öffentlichkeit nicht ohne weiteres zugänglich sind, verfolgt die rätselhaften Botschaften von Q, die auf einer Internetseite veröffentlicht werden, und interpretiert diese mit unterschiedlicher Genauigkeit. Da es die Absicht aller dieser Personen ist, die Dunkelmächte zu entlarven, werden Informationen, die von Q oder Qanon kommen, auch als „Verschwörungs-Theorie“ lächerlich gemacht.

Die Mainstream-Medien werden kontrolliert, Informationen im Internet sind eine Mischung aus authentischen und falschen Informationen, und die „Social Media“ sind eine Brutstätte von Meinungen und Fakten; seid also bei Informationen aus allen Quellen immer kritisch. Befragt euer Inneres: die Wahrheiten, nach denen ihr sucht, finden sich auf der Seelen-Ebene.

„Ich habe gehört, dass euer Präsident [US-Präsident Trump] dem Militär befohlen hat, unterirdische Basen zu zerstören, in denen man viele Kinder in Käfigen gefunden und freigelassen hat. Bitte frag Matthew, ob dies tatsächlich so geschehen ist."

Die Beobachter in Nirwana können zwar nicht bestätigen, dass dieser Rettungsbefehl von Präsident Trump kam, aber es stimmt, dass Militär-Truppen Hunderte von Kindern, die in den riesigen unterirdischen Basen der Illuminaten gefangen gehalten wurden, freigelassen und sodann die Basen zerstört haben. Die Kinder werden medizinisch und psychologisch betreut.

Die teuflischste aller finsteren Aktivitäten auf dem Planeten aber ist der Satan-Kult. Neben der Entführung tausender Kinder auf der ganzen Welt für derartige Rituale schwängern diese Anbeter Frauen, die sie einsperren, damit deren Säuglinge geopfert werden können.

Vor Äonen schärften die Dunkel-Mächte unerfahrenen Seelen die Idee ein, dass Menschenopfer „die Götter erfreuen oder besänftigen“ würden, und bereits vor Jahrtausenden praktizierte dies auch die Erden-Zivilisation. So haben die Illuminaten in den letzten Jahrhunderten diese gottlosen Taten benutzt, um Energien der Angst zu erzeugen, die sie als Treibstoff zum Überleben benötigen, und sie glauben, dass der Verzehr von Teilen geopferter Körper ihnen unbegrenzte Kräfte verleiht.

Ein anderer Leser, der hierüber schrieb, fragte: „Ist es besser, sich aus alldem herauszuhalten und den Menschen das Gefühl zu geben, fröhlich und glücklich zu sein (einschließlich mir selbst), oder ist es besser, die Menschen wissen zu lassen, dass dies wahr ist?“ – So schockierend die Wahrheit auch ist, sie muss allgemein bekannt werden, damit diese unaussprechlichen Praktiken ein Ende haben und die beteiligten Dunkelkräfte für ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Rechenschaft gezogen werden. Die Informationen sind im Internet verfügbar, und wir bitten euch eindringlich, andere darauf aufmerksam zu machen.

Unsere Antwort auf den folgenden Auszug aus einer E-Mail trifft zwar immer zu, aber da die Emotionen über das, was in eurer Welt vor sich geht, sehr hoch sind, ist sie jetzt besonders relevant: „Im täglichen Familienleben begegnen wir nicht enden wollenden emotionalen Konflikten und Unruhen, die uns oft die Freude am Leben nehmen. Der Verlust emotionaler Selbst-Kontrolle führt unweigerlich zu unerwünschten Konsequenzen. Warum wurden uns also Emotionen gegeben, wenn doch Vernunft meist ein weitaus besseres Überlebenswerkzeug ist?“

Zunächst sagen wir hierzu, dass die Erde allgemein als hervorragender Schulungs-Planet bekannt ist, insbesondere weil er die besten Lektionen in Emotionen bietet, weshalb Seelen aus zahlreichen anderen Zivilisationen sich dafür entscheiden, dort zu inkarnieren, damit sie niedrig schwingende Emotionen meistern lernen und sie durch hoch-schwingende Reaktionen ersetzen können.

Ihr Lieben, wir wissen aus unseren eigenen Lebenszeiten in Welten, die die Fesseln der dritten Dichte lösen, dass es außerordentlich schwierig ist, sich immer positiv und zuversichtlich zu fühlen.

Ihr kommt aus Zivilisationen, in denen nur Freude, Freundlichkeit, Ehrlichkeit, Großzügigkeit, Vergebung, Dankbarkeit und andere Emotionen mit hohen Schwingungen existieren. Und nun seid ihr hier inmitten jenes emotionalen Spektrums der Erde, das Ungeduld, Wut, Enttäuschung, Einschüchterung, Entmutigung, Hoffnungslosigkeit, Pessimismus, Frustration und Angst umfasst. Und um diese negativen Empfindungen vertreiben zu können, indem ihr das LICHT hoch schwingender Emotionen ausstrahlt, um die Völker der Erde zu inspirieren, jene bessere Welt zu manifestieren, die sie sich wünschen, habt ihr euch entschieden, dort zu sein, wo ihr gegenwärtig seid.

Ja, es geht in der Tat um Vernunft; aber man muss Emotionen nicht scheuen, um gutes Urteilsvermögen einzusetzen, kluge Entscheidungen zu treffen und den gesunden Menschenverstand zu gebrauchen. Darüber hinaus wäre ein Leben ohne Emotionen ein trübes, hohles Dasein. Es würde zum Beispiel jene Freude ausschließen, wenn ein neues Familienmitglied geboren wird; die Aufregung über ein erfolgreiches Unternehmen; die Begeisterung angesichts spektakulärer Schönheit in der Natur; die Freude über den Besuch eines Freundes; das Mitgefühl für Menschen, die trauern; Einfühlungsvermögen für Menschen, die in Schwierigkeiten sind; das Vergnügen mit Begleit-Tieren; Wertschätzung für die Treue anderer zu euch – und Dankbarkeit für Nachdenklichkeit und Freundlichkeit.

Warum haben wir hier nun nicht auch die LIEBE erwähnt? Weil LIEBE weit mehr ist als Emotionen; LIEBE ist das, woraus Seelen gemacht sind. Geliebte Schwestern und Brüder: LIEBE ist, wer ihr seid! Die hohen Schwingungen der oben erwähnten Empfindungen sind Ausdruck der LIEBE, die ihr als das LICHT ausstrahlt, das alle Bemühungen um die Miterschaffung des Goldenen Zeitalters der Erde untermauert.

Wir ehren euch für eure wesentlichen Verdienste in diesem monumentalen Unterfangen. Mit bedingungsloser LIEBE, der mächtigsten Kraft in diesem Universum, haben wir euch auf eurer gesamten Erdenreise unterstützt.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com


Alle Fragen und Kommentare sendet bitte an suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org







< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 12 August 2020 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen