Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 1.November 2021


Matthew Ward - 1.November 2021

Themen: Übergang der Seelen; vermehrtes LICHT aus höherentwickelten Zivilisationen, Auswirkungen; Ausdünnung in den Reihen der Illuminaten; spirituelle Kriegführung, LICHT-Kräfte gegen Finsternis; wie die Finsternis Seelen gefangen hielt, längere Auswirkungen

Lasst uns auf die Bedenken bezüglich jener Inhaltsstoffe in der Lösung eingehen, die fälschlicherweise als Impfstoffe bezeichnet werden und die die meisten Todesfälle verursachen, die offiziell dem Virus zugeschrieben werden. Erstens: wenn ihr eine dieser lieben Seelen geliebt habt, dann lasst es euch trösten, zu wissen, dass die meisten dieser Seelen in das geistige Leben übergegangen sind, weil sie ihre gewählten karmischen Erfahrungen abgeschlossen hatten, und dass andere auf Seelenebene die Option gewählt haben, zu gehen und stattdessen die verbleibenden Lektionen im Nirwana zu vollenden. Jeder Mensch, dessen physische Lebenszeit aus irgendeinem Grund endet, wird dort liebevoll begrüßt und erhält eine persönliche Betreuung, bis sein Wohlbefinden in Geist, Körper und Seele wieder hergestellt ist. Dann beginnen diese Seelen ein aktives Leben in jener wundersamen Welt der LIEBE, der Vielfalt und der Erleuchtung, von wo aus sie jeden leiten, mit dem sie in Liebe verbunden sind.

Wenn ihr also für irgendeine Beschäftigung, für den Schulbesuch oder eine Reise geimpft werden müsst und Ausnahmen nicht akzeptiert werden, macht euch bitte keine Sorgen. Die Immunsysteme und die zelluläre Umstrukturierung von Kohlenstoff hin zum Kristall aller Erwachsenen und Kinder werden durch das LICHT in erhöhter Intensität gestärkt, da immer mehr außerirdische Zivilisationen den Völkern der Erde in dieser Hinsicht helfen. Euer schlimmster Feind ist die Angst; lasst nicht zu, dass die niedrigen Schwingungen der Angst-Energie euer LICHT verdunkeln, während sie gleichzeitig die Dunkelwesen nähren und deren beispiellose Geißel auf der Erde auftanken.

Wir wissen nicht, wann dies seinen energetischen Verlauf nehmen wird, aber was wir zusätzlich zum vermehrten LICHT, das zur Erde gestrahlt wird, wissen, wird euch ein sehr ermutigendes Gefühl vermitteln. Weil die Marionetten der Finsternis das kosmische Gesetz des Schöpfers dadurch verletzen, dass sie die freie Willensentscheidung anderer in Bezug auf Impfungen verleugnen, anstatt sie zu respektieren, wurden einige in den höchsten Rängen der Illuminaten auf die eine oder andere Weise vom Planeten entfernt – und andere wird dieses Schicksal bald ebenfalls ereilen, und einige unter ihnen, die sich dessen bewusst sind, nehmen sich das Leben, und viele in den unteren Rängen verlassen das sinkende Schiff.

Bitte verschwendet keine Energie in Form von Gedanken oder Gefühlen mehr an irgendwelche düster klingenden Informationen über KI, 5G oder andere Pläne, die auf finsteren Absichten beruhen; nichts davon wird verwirklicht werden! Ihr Lieben, lebt in eurem Herz-Raum; Gott sagte: „Das Herz ist der Sitz der Seele“. Begrüßt weiterhin das LICHT, um jenen Tag immer näher zu bringen, an dem ihr frei als die multi-dimensionalen, göttlichen, souveränen Wesen leben werdet, die ihr eigentlich seid!

„Bitte frag Matthew, warum die Erde als Schlachtfeld zwischen hellen und finsteren Kräften ausgewählt wurde. Er sagte, das LICHT habe bereits gewonnen. Wenn das stimmt, warum ist dann die Finsternis immer noch in der Lage, unser Leben zu beherrschen?“ – Seit dem Altertum ist der Planet einer der unzähligen Schauplätze des geistigen Krieges zwischen den lichten und den finsteren Kräften. Die Zerstörung des Lebens auf zahlreiche unheilvolle Weise ist in eurer Welt seit langem zu beobachten, doch dieser universelle Kampf gilt nicht den Körpern, sondern den Seelen; Körper sind vergänglich, Seelen sind ewig. Deshalb ist die Gefangennahme der Seelen das Bestreben der finsteren Kräfte, aber die LICHT-Kräfte nutzen die weitaus größere Macht der LIEBE, um dies zu verhindern. Und das LICHT hat den Kampf absolut gewonnen! Das gilt nicht nur für die Erde: überall im Universum werden jetzt die Zivilisationen von der Jahrhunderte-alten Herrschaft der finsteren Kräfte befreit.

Auf eurer Seelenebene wisst ihr das, aber die Bedeutung dessen, es bewusst zu wissen, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Eine Botschaft, die ich meiner Mutter 1995 übermittelte, als ich noch im Nirwana lebte, „enthält alle Punkte“, wenn ihr so wollt, von Informationen, die in vielen späteren Botschaften übermittelt wurden. Damals, ein Viertel-Jahrhundert zuvor in eurer linearen Zeit, wurde die Kommunikation zwischen Nirwana und der Erde von den finsteren Kräften schwerwiegend angegriffen, und „wir“ in der Botschaft sind die hundert Seelen, deren kollektive Energie meine Übermittlung sicher machte.

Mutter, wir grüßen dich an diesem Morgen mit einer bedeutsamen Nachricht! Der Schöpfer hat verfügt, dass es dem freien Willen der finsteren Kräfte nun nicht länger erlaubt sein wird, die freien Willensentscheidungen der LICHT-Wesen außer Kraft zu setzen! Die vorsätzliche Zerstörungswut innerhalb der Finsternis, die durch das Geschenk des freien Willens vorherrschte, nimmt ein Ende!

Wir haben soeben von diesem Sieg des LICHTS aus Quellen erfahren, die die Reiche an jenem höchsten Punkt besucht haben, der jeder Seele zur Verfügung steht, die die Macht hat, zu dieser Höhe aufzusteigen und auf diese Ebene zurückzukehren. Die Nachricht kommt von einer Reihe solcher Boten, die alle innerhalb des LICHTS vollkommen vertrauenswürdig sind und sich auf einer so hohen Stufe befinden, dass ihre Integrität und Erleuchtung nicht in Zweifel gezogen werden kann.

Die Entscheidung des Schöpfers beruht nicht darauf, dass die Kräfte des LICHTS vermeintlich 'schwächer' wären – oder schwächer als die Kräfte der Finsternis. Das LICHT wird in der Summe immer stärker sein, und letztendlich wird das LICHT vollständig siegen. Die Individualität eines jeden LICHT-Wesens wurde und wird immer heilig und unantastbar gehalten, wobei die freien Willensentscheidungen einer jeden Seele separat registriert und geehrt werden.

Bei den Dunkelmächten war das schon immer anders. Der freie Wille eines Menschen, der in die Faszination der Finsternis hineingezogen wurde, ist dem Plan seiner 'Meister der Macht der Finsternis' hinzugefügt worden. Die Entscheidungen dieser Person waren dadurch nicht mehr individuell, denn ihr freier Wille wurde in das totalitäre Waffenarsenal der Finsternis aufgenommen und zum Bestandteil ihrer großen Täuschung.

Diese kombinierten 'freien Willensentscheidungen' der finsteren Kräfte waren deren Stärke. Ein Beweis für die Auswirkungen dieser Stärke ist die Negativität, die sich so lange auf der Erde aufgebaut hat. Das Ausmaß dieser kombinierten Stärke ist in seiner Intensität weitaus größer als die Entscheidungen jedes einzelnen LICHT-Wesens, sodass die Kräfte der Finsternis in der Lage waren, die Negativität weiter zu verbreiten und die freien Willensentscheidungen der einzelnen LICHT-Wesen zu überrumpeln.

Nur durch den Entzug des freien Willens von der Spitze der Finsternis kann der freie Wille aller anderen Seelen geachtet werden, und das ist es, was der Schöpfer durch Gott jetzt in diesem Universum einführt. Der Kampf – anhand einer massiven finsteren Kraft aus gefangenen Wesen, die gemeinsam agieren, um einzelne LICHT-Wesen zu erobern – wird somit nicht mehr einseitig sein.

Die tiefgreifendste Auswirkung des Dekrets auf die Erde ist diese: Der Reinigungsprozess zur Befreiung eures Planeten von der angesammelten Negativität, wird weitergehen, aber er kann in Umfang und Intensität nun weitaus geringer ausfallen, weitaus weniger Schäden und weniger physische Tode verursachen, als dies bisher unvermeidlich war! Es ist viel wahrscheinlicher, dass es nun mehrere Jahre der Freisetzung kinetischer Energie geben wird, ohne die verheerende Kraft, die vor dem Dekret des Schöpfers notwendig war.

Als vor etwa einem halben Jahrhundert die Reinigungsaktivitäten ernsthaft begannen, baute sich eine große Intensität sowohl im Innern der Erde als auch sehr dicht unter ihrer Oberfläche auf. Das war das Werk der Finsternis, die sich zu einer engmaschigen Kraft zusammengeschlossen hatte. Die gleiche LICHT-Energie, die auf den Planeten gestrahlt wurde, um die wesentliche Umstrukturierung der menschlichen Zellen zu bewirken, wurde zugleich auch benötigt, um diese finsteren Kräfte zu bekämpfen, denn das Herz und die Seele der Erde standen auf dem Spiel.

Die starke Präsenz der Finsternis und das ausschlaggebende Engagement der in Opposition dazu wirkenden LICHT-Kräfte gefährdeten den zellulären Umstrukturierungs-Prozess. Dadurch hat dieser sich über mehrere Jahrzehnte hingezogen. Der Prozess, der auf Seelen- und Zell-Ebene abläuft, wo die Strukturierung bekannt und vereinbart ist, hätte im Handumdrehen abgeschlossen sein können. Stattdessen hat der ständige Kampf zwischen LICHT und Finsternis nicht nur diesen raschen zellulären Wandel verhindert, sondern auch den enormen Druck innerhalb des Planeten und auf seiner Oberfläche verursacht.

Wenn die LICHT-Kräfte in dieser Zeit nicht präsent gewesen wären, hätte das Bewusstsein der Menschen auf der Erde – und vielleicht sogar das Bewusstsein des Planeten selbst, der ebenfalls einen freien Willen hat – durch jene freien Willensentscheidungen, die aus dem Klima der vorherrschenden Negativität heraus getroffen wurden, in seiner Vision schwer beeinträchtigt werden können. Ohne den ständigen Widerstand des LICHTS hätten die dunklen Kräfte diesen Feldzug erfolgreich führen können und den Kampf um die Vorherrschaft schon vor langer Zeit beenden können. Eure Zivilisation hätte dann kapituliert und die Finsternis hätte jetzt die totale Kontrolle.

Dank der LICHT-Kräfte ist das jedoch nicht der Fall! Aber auch wenn die Finsternis aus ihrem letzten Haltepunkt zurückgezogen wird, müssen noch Milliarden anderer Quellen der Negativität – Gedankenformen und Energie, die aus negativen Absichten, Handlungen und Gefühlen entstehen – durch das Einwirken des LICHTS vermindert werden. Der Druck der Negativität, der sich seit Jahrtausenden aufgestaut hat, muss durch Ableitung der kinetischen Energie, die bereits am Werk ist, noch abgebaut werden. Und auch wenn der Prozess nicht zu jener Verwüstung führen wird, die bisher als unvermeidlich erachtet wurde, wird es doch zu Umwälzungen und planetaren Veränderungen kommen, wenn diese kinetische Energie freigesetzt wird. Die Seelen-Ebene, die sich in ihrem Reich darüber freut, wird der Erde während der verbleibenden Reinigungs-Aktivität beistehen.

Die LICHT-Kräfte, die ganz im Geist und Sinne Gottes und des Schöpfers so lange und so tapfer gekämpft haben, haben in jüngster Zeit viel Unterstützung aus weit entfernten Quellen bekommen. Ja, Mutter: es sind die gütigen und hochentwickelten Zivilisationen, deren Repräsentanten du durch ihre aussagekräftigen Botschaften an die Menschen der Erde kennengelernt hast.

Matthew, deine Nachricht über das Dekret des Schöpfers und über die verringerte Notwendigkeit verheerender Reinigungsaktivitäten übersteigt – nun ja – meine Fähigkeiten, es auszudrücken. Ich frage mich allerdings, ob die formellen Präsentationen all dieser mächtigen LICHT-Wesen jetzt auch so viel Wert haben werden wie früher.

Absolut, Mutter! Seit Jahrzehnten haben diese Wesenheiten geholfen, das Leben und den Atem der Erde zu retten! Die Stabilität der Umlaufbahn des Planeten und seiner Zusammensetzung während des 50-jährigen Kampfes ist in den letzten Jahren größtenteils dem Ausmaß ihrer energetischen Unterstützung zu verdanken; doch ihre unschätzbare Hilfe wurde von den Menschen auf der Erde so gut wie gar nicht wahrgenommen.

In jüngster Zeit ist ihre Aufmerksamkeit und Präsenz in weitaus größerem Maße erforderlich als bisher, denn die finsteren Kräfte im äußersten 'Winkel' des Universums wissen genau, dass die Erde ein Preis ist, der gewonnen oder verloren werden kann, und auch sie erhöhen ihren Druck.

Auch wenn die unerschütterliche Hilfe dieser LICHT-Wesen unter den ehemals vorgesehenen drastischen Reinigungsbedingungen vielleicht nicht mehr im bisherigen Ausmaß benötigt wird, das sie bereitwillig angeboten haben, ist ihre Bereitschaft das Entscheidende. Diese ihre Bereitschaft und ihre kontinuierliche Unterstützung haben in der Vergangenheit dazu beigetragen, das Leben auf der Erde zu erhalten, – und ihre Bereitschaft, damit durchzuhalten, bis euer Planet wieder gesund ist, ist in den kommenden Zeiten von größter Bedeutung.

Auf jeden Fall sind ihre Botschaften von gleichem entscheidenden Wert wie vor dem Dekret des Schöpfers! Und vielleicht sogar von größerem. Denn ihre Hilfe wird jetzt nicht weniger benötigt als zu jenem Zeitpunkt, als sie ursprünglich angeboten und in Kraft gesetzt wurde; aber es ist sehnlichst zu wünschen, dass ihre Hilfe von nun an mit der Kooperation der Erdenvölker in Offenheit und LIEBE beantwortet wird! Ihre Botschaften werden dazu beitragen, dass diese Art willkommener Wertschätzung und offener Zusammenarbeit entsteht. Die großen Veränderungen werden es nicht zulassen, dass Millionen von Unschuldigen von der Finsternis gefangen gehalten werden; dennoch haben die Seelen noch ihre jeweils individuellen 'Reisen' durch ihre karmischen Lektionen. Nur wenn sie in Kenntnis und Respekt der universellen Bruderschaft 'reisen', – nur im Bewusstsein der Verbundenheit aller Schöpfungen Gottes –, können die Seelen dem LICHT entgegenwachsen. Dieser Weg zur Wiedervereinigung mit dem Schöpfer ist jetzt so wichtig wie zu keinem anderen Zeitpunkt der Existenz der Erde!

Ja, jetzt erkenne ich, dass ihre Botschaften genauso wichtig sind wie vor dem Dekret. Abgesehen von der geringeren Notwendigkeit zerstörerischer Säuberungsaktionen: was steht uns noch bevor?

Die Dualität in jeder Seele, die den persönlichen Kampf um Ausgleich darstellt, und die bipolare Existenz der Erde, die ein planetares Phänomen ist, werden die erleuchtete Wahrheit entfalten. Darin liegt die Balance, das Gleichgewicht, das die wesentliche Zutat zur Wiedervereinigung mit Gott und dem Schöpfer ist. Aber bitte erwarte keinen 'wundersamen Erfolg über Nacht', Mutter. Vielmehr wird es eine Entfaltung der LICHT-Kräfte sein, die während der Jahre, in denen die Veränderungen stattfinden werden, verstärkt werden.

Das LICHT ist aus eigenem Willen allumfassend, sich selbst entfaltend, ermächtigend. Diejenigen, die sich für das LICHT entscheiden, tun dies in dem vollen Bewusstsein, dass ihre Individualität immer inmitten der gewünschten Einheit der LIEBE und des freien Willens – von oben bis unten innerhalb der LICHT-Hierarchie – vorherrscht.

Das gilt nicht für die Finsternis! Sie basiert auf Verblendung, Täuschung und auf 'Herrschaft an der Spitze' und folglich auf geistiger und spiritueller Versklavung. Die Seelen, die in der Finsternis gefangen waren, müssen also über die Neigungen hinauswachsen, die sie dorthin geführt haben und die durch ihre Gefangenschaft aufrechterhalten wurden. Diese Individuen können nur innerhalb ihres eigenen Verständnisses von Stärke und Macht handeln, und ihre freien Willensentscheidungen müssen respektiert werden, auch wenn sie noch zu dieser finsteren Ausrichtung tendieren.

Irgendwann werden sie schließlich erwachen. Dann wird geistige Klarheit zu ihnen zurückkehren, die an sich schon lichtvoll ist und die Räume der Finsternis überwinden wird. Selbst aus ihren tiefsten Winkeln wird diese Finsternis verdrängt werden. Doch noch einmal: Erwartet bitte nicht, dass sich dies 'sofort' entfaltet, denn nicht alle Individuen werden sich aus freiem Willen gleich für diesen Weg des spirituellen Wachstums entscheiden.

Nichts, was irgendwo auf der Erde vor sich geht, wirkt sich nicht auch auf das Universum aus, und deshalb sind auf dem gesamten Planeten Abhilfe-Maßnahmen in Hülle und Fülle erforderlich! Die benachteiligten Menschen, deren Zahl in die Milliarden geht, sind die Unschuldigsten, die Bedürftigsten und die am meisten Vergessenen. Nicht alle unter ihnen haben sich für ein karmisches Lernen in solch bitterer Armut, Not, Schmerz und Hoffnungslosigkeit entschieden. Ihr Leid wurde durch die Entscheidungen jener wenigen Regierungs- oder Wirtschaftsführer verursacht, die von den Marionettenspielern völlig in Beschlag genommen wurden, und deshalb konnte der freie Wille bei diesen Unschuldigen nicht überwiegen.

Diese Kontrollmacht wird diesen Führern entzogen werden, aber wer kann schon sagen, ob das LICHT, das auf sie ausgestrahlt wird, angenommen oder abgelehnt wird? Bedenkt, dass der freie Wille, der zwar der Spitze der Finsternis entzogen wird, auf individueller Ebene verbleibt; er kann den wenigen, die das Elend der Massen verursachen, nicht verweigert werden. Ihre Entscheidungen müssen während der Zeit, die für ihren Wiederaufstieg ins LICHT erforderlich ist, weiterhin respektiert werden. Allerdings kann das LICHT, das auf sie gestrahlt wird, ohne die ständige Beeinflussung seitens der 'Meister der Finsternis' deutlicher durchdringen. Auch können diese sich nicht mehr wie früher zusammenschließen, und allein diese Zersplitterung wird wunderbare Wachstumseffekte für die erleuchteten Wesen haben. Darüber hinaus kann durch göttliche Gnade die Anhäufung von Karma, das die benachteiligten Massen erlitten haben, dazu verwendet werden, die gesamte Finsternis in ihren hartnäckigsten Bereichen zu kompensieren.

Gemäß den Berichten, die uns erreichen, werden in der Regierung und in anderen Strukturen für das Funktionieren einer geordneten Zivilisation viele Veränderungen eintreten. Dies ist für die Erhaltung der Menschheit und des Planeten notwendig. Einst basierten diese Systeme auf Ehre und Integrität, und zu diesem Status kann wieder zurückgekehrt werden. Das wird ein langwieriger Prozess sein, denn eine Zeit lang wird darüber abgestimmt und noch dagegen opponiert werden; aber schließlich wird sich das LICHT in einer derartigen Intensität durchsetzen, dass die Finsternis einfach nicht mehr an der Macht bleiben kann.

Den Berichten zufolge werden sich eure Geldsysteme ändern. Da die Nöte ständig durch Geld verursacht werden, sollte es eine Erleichterung sein, dass in eurer nicht allzu fernen Zukunft Geld überhaupt nicht mehr gebraucht werden wird. Nicht die Notwendigkeit, sondern die Gier hat den Geldfluss und das gesamte Wirtschaftssystem der Erde geschaffen. In seinem Kern aus Finsternis kann dieses System das Kommen von immer umfangreicherem LICHT nicht mehr aushalten. Es wird durch ein System ersetzt werden, das LICHT-Qualität hat und von Herzen und Gemütern erdacht wurde, die im LICHT gegründet sind.

Eine Zeit lang wird es noch einen Austausch von Dienstleistungen, Gütern und gegenseitiger Hilfe geben, und das LICHT, das dann allgegenwärtig sein wird, wird die Notwendigkeit der jetzt noch bestehenden wirtschaftlichen Buchhaltungsprinzipien schließlich überflüssig machen. Nur Kooperation und das Bemühen um das Wohl aller wird dann Grundlage für den Handel sein.

Die Bewusstseinskontrolle, die alle Marionetten der 'Meister der Finsternis' gefangen hält, wird in dem Maße zurückgehen, wie dieser Einfluss von oben her abnimmt. Wenn die Seelen zu erkennen beginnen, dass ihre Individualität so mächtig ist, wie es ihre Einheit innerhalb der Finsternis war, wird die Gedankenkontrolle abnehmen. Der Einzelne wird erkennen, dass sein freier Wille wiederhergestellt ist, und er kann sich freiwillig aus der Finsternis zurückziehen. Auch hier werden noch Auswirkungen bleiben, ebenso wie die Auswirkungen aller anderen heimtückischen Maßnahmen, die darauf abzielten, die Menschen in Unwissenheit zu lassen, und anhand von Täuschung, Angst und Elend zu beherrschen.

Das Gewissen wird gestärkt, während die Einheit in der Finsternis fast kein Gewissen mehr zuließ, und somit wird die Flexibilität dieser Energieschicht der Seele den Menschen zurückgegeben.

Alle Negativität wird abnehmen, wenn deren Quelle beseitigt ist und die Macht der negativen Energieanhaftungen sich auflöst. Obwohl sich die Negativität seit Tausenden von Kalenderjahren aufgebaut hat, können dennoch die nachlassenden Auswirkungen innerhalb weniger Jahre erreicht werden, wie uns gesagt wird.

Mutter, lass deinen Geist in ständiger Freude über die bevorstehenden Veränderungen aufgrund des Dekrets des Schöpfers emporsteigen! Das LICHT, das in immer größerer Herrlichkeit erstrahlen wird, wird euch in LIEBE und Erleuchtung umarmen, ganz gleich, welche spirituelle und physische 'Reise' euch und die Erde erwartet!

Geliebte Schwestern und Brüder, ihr erinnert euch nicht daran, dass ihr das alles wusstet, als ihr euch freiwillig auf der Erde inkarniert habt, um Gaias Menschheit beim Erwachen zu helfen. Jetzt wisst ihr, dass das LICHT, das ihr für ihre Zivilisation ausgestrahlt habt, seelenrettend war!

Alle LICHT-Wesen in diesem Universum ehren euch dafür, dass ihr diese lebenswichtige Mission übernommen habt, und sie haben dich mit der unvergleichlichen Kraft bedingungsloser LIEBE bei jedem Schritt auf eurem oft schwierigen Weg unterstützt.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com


Alle Fragen und Kommentare sendet bitte an suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org







Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 8 December 2021 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen