Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - February 26, 2010

February 26, 2010

Blossom: Euch einen Guten Morgen. So wie ich an diesem neuen Tag 'aus den Federn gekommen bin', hoffe ich, dass wir miteinander in Verbindung treten, was meinem Gefühl nach auch dem Planeten immer dabei hilfreich ist, aus den Federn zu kommen!

Welche Worte der Weisheit würdet ihr uns gerne an diesem Tag mitteilen?

Föderation des Lichts: Worte der Liebe wie immer, für alle von euch, die sich auf den neuen Weg eurer Reise gemacht haben. Mit jedem Schritt kommen 'Gefühle' von Aufregung und Verwunderung.

Blossom: Hm...warum bekomme ich das Bild einer Bratpfanne.....was soll das?

Föderation des Lichts: Hast du nicht erst gestern an deiner Fähigkeit gezweifelt, das zu tun was du tust?

Blossom: Ja....aber ich hatte das Gefühl einen Grund zu haben.

Föderation des Lichts: Und wir sagen, dass du dich dazu entschlossen hattest, dir zu erlauben, dich so zu fühlen. Hat nicht dein Freund White Cloud dir dieses Bild gezeigt.....sich selbst mit einer Bratpfanne auf den Kopf zu schlagen? Wohingegen wir mit Blick auf einen Sachverhalt, das Gefühl der Sicherheit haben, über die Ergebnisse die wir herausfinden.....egal wie sie sein mögen..... Da wir uns über das Wissen von uns selbst sicher sind, dass alles gut ist, ohne Rücksicht darauf, wie sich die Umstände 'darstellen' mögen.

Wir haben schon oft über genau diese Dinge gesprochen. Von der Tatsache, dass, wie auch immer sich etwas darstellt, auf 'eurer Seite des Zauns'...... in seiner Essenz, sehr anders ist auf unserer. Was ihr manchmal als ein Desaster anseht...... im Gesamten gesehen......einfach ein Schritt in Richtung eines besseren Resultats in der Zukunft ist.

Ist es nicht bekannt, dass der Phönix aus der Asche aufsteigt?....Dass aus genau dieser Asche, die alles ist was noch übrig blieb von dem Alten......neues Leben hervorgeht? Das ist für uns Frische. Ein neuer Anfang...... und doch, aus der Sicht derer auf eurem Planeten, wird so eine Naturkatastrophe als sehr nachteilig betrachtet, oder?

Blossom: Ich seh' schon was ihr meint und ich weiß auch, dass White Cloud immer von 'uns' sagte, wir wären nicht fähig, die Dinge im größeren Zusammenhang zu sehen. I nehme an, wenn wir es zulassen, dass sich Zweifel in uns ausbreitet, kann es uns nur zu der Erkenntnis verhelfen, dass Zweifel sinnlos ist....aber dieses in Frage stellen unseres Selbst.....was wir ja vielleicht machen......ist doch ein Teil des Mensch sein.

Föderation des Lichts: Berichtigung....WAR ein Teil des Mensch sein. Ein selbst erschaffener Zerstörungsmechanismus, der über viele Jahre entstanden ist. Es ist nun notwendig, dass er entfernt wird. Denn er hat wenig Zweck. Wenn ihr einen in seinem Wahren Licht sehen könntet ... wie wir.......würdet ihr lachen und euch lustig machen, über die Angelegenheit, die wir hier besprechen. Von unserer Position aus, sehen wir wenig Sinn darin, das Selbst herunter zu ziehen.....einfach, weil eine momentane Störung in der Schwingungsfrequenz, das Aufkommen einer Nanosekunde von Zweifel erlaubte ...... die dann von JEDER in der Nähe befindlichen Negativität aufgenommen wird, von der sich diese ernährt. Daher wird der winzigen Störung in der Matrix........

Blossom: Wo habe ich schon mal Neo gehört?

Föderation des Lichts: ........ermöglicht, sich über alle Massen auszubreiten. Es ist die Aufgabe der Negativität in dieser Art zu dienen.

Blossom: Dienen?

Föderation des Lichts: In der Tat. Denn alles ist Teil des Dienstes am Ganzen....sogar wenn es sich oft im Verborgenen darbietet.

Blossom: Aber was hat das für einen Sinn? Ich meine.......ehrlich .....das Leben wäre so viel leichter, wenn sich alles so darstellen würde wie es ist..... ohne all dieses Verborgene.

Föderation des Lichts: Und doch, ist es nicht so, dass die Dinge, die 'schwierig' erschienen, die größtmögliche Entwicklung ergaben? Deswegen ist ihr 'Dienst' von hohem Wert.

Blossom: Habe schon verstanden. Ihr habt in einer anderen Sitzung geäußert, dass 'in unseren irdischen Worten, sehr bald unsere Welt sich anders zeigen würde wie sie jetzt ist'. Es hat jemand darum gebeten, ob ihr das freundlicherweise erklären würdet? Zum Beispiel ob es dann Krankheit und Tod gibt etc.?

Föderation des Lichts: Das hängt sehr davon ab.

Blossom: Von?

Föderation des Lichts: Den reinen Gedanken derer, die sich in der Neuen Welt befinden.

Blossom: Aber ihr habt doch 'unsere Welt' gesagt.....

Föderation des Lichts: Und wir haben es gemeint. Weil ihr noch nicht verstanden habt, dass die Neue Welt eure Welt ist. Es ist eure angestiegene Schwingung und die eures Planeten, die ALLES verändert und transformiert in diese NEUE WELT.....und doch kann es nicht sein, dass es nicht von der Welt 'kommt' in der ihr jetzt seid, weil diese NEUE WELT von eurer alten ist.

Ihr alle steigt auf in eurem eigenen Tempo. Es gibt kein einziges Atom, das nicht Teil dieses großen Planes ist. Und dennoch ..... kann es so aussehen, als ob da welche sind, die nicht teilnehmen an dem was stattfindet. Oder ihr seht das so. Aber noch einmal ..... nehmt das nicht an, weil manches nicht so 'aussieht' als ob es daran teilnimmt, was aber nicht so ist. Das Gegenteil trifft zu. Nehmt einen Baum. Er bleibt an dem Platz wo er steht. Ihr seht nicht wie er wächst, das ist nicht möglich mit euren irdischen Augen. Und doch, über hunderte von Jahren in denen er herangewachsen ist...... vom Keimling ..... bis zum mächtigen Turm der Stärke, in den er hochgewachsen ist.... musste er sich nach oben bewegen. Da.... jetzt in seiner Höhe ...... ist es einfach offensichtlich und nicht zu übersehen, dass es stattgefunden hat. Dem kann nicht widersprochen werden. Und.... habt ihr die Bewegung gesehen? NEIN. Aber, ohne Zweifle, hat es sich trotzdem ereignet, vor euren eigenen Augen, auch wenn ihr es nicht gesehen habt. Jede Sekunde seiner Veränderung war für euch unsichtbar. Das ist genau dasselbe, was sich mit euch und eurem Planeten vollzieht. Nur weil ihr das nicht sehen könnt .... bedeutet das nicht, dass es nicht geschieht. Und genauso wird es sein, ..... so wie man sagen könnte 'wie konnte dieser Baum so groß werden' ........ dass dieselbe Frage gestellt wird, wie konnte man so Licht werden. Und in dieser 'Lichtheit' wird die Welt sein in der ihr leben werdet. Welche.... 'sehr unterschiedlich von der sein wird, wie diejenige in der ihr jetzt lebt'.

Innerhalb der Höheren Schwingung kann es keinen Anlass für Krieg und Hass und Gier und all jene Sachen von 'dieser' Schwingung geben. Das kann nicht eindringen. Es wird zurückgelassen.

Diejenigen, die sich krank 'fühlen' ..... werden es sein, wenn sie das so wählen, aber es wird nicht in der Neuen Schwingung sein .......weil Krankheit nicht Teil davon ist.

Blossom: Mm... O.K. Lasst mich dann das fragen .... Ich weiß von Seelen in dieser irdischen Schwingung, die wirklich sehr krank sind ....sie sind auch die leuchtendsten Beispiele des Lichts ..... sodass es für mich eindeutig wäre, dass die Neue Schwingung des reinen Lichts für sie sein würde. Aber, wie können sie dort 'hinein kommen', wenn sie so derart kranke Körper haben?

Föderation des Lichts: Weil ihre Krankheit von ihnen 'abfallen' wird. Genauso wie alles, was nicht aus reiner Liebe ist. Und wieder fehlen die richtigen Worte um das erklären zu können, was wir erklären möchten. Krankheit ist eine Wirklichkeit für diejenigen, die sie erfahren. Und doch gibt es sie nicht wirklich.... sie ist eine Täuschung.

Blossom: Mit allem Respekt ...... ihr habt gut reden. Ich weiß, was ihr sagt ist eine Wahrheit. Ja, ich kenne sogar einige sehr kranke Menschen die wissen, dass das eine Wahrheit ist... obwohl die Krankheit nicht durch dieses WISSEN verschwindet.

Föderation des Lichts: Weil in der Dichte dieser illusionären Welt, die Schöpfung von andauernden Krankheiten Teil des Schlüssels zu ihrem Wachstum ist. Jede Krankheit ist für die Dauer gewählt, die man sie hat.

Blossom: Ich verstehe. Aber diejenigen, die so unbeschreiblich leiden, würden widersprechen. Ist es nicht so, dass auf einer anderen Seelenebene, solche Krankheiten vereinbart wurden, entweder dem Selbst zu dienen (im Verborgenen), oder anderen?

Föderation des Lichts: Das ist so.......das ist die vereinfachte Version. Oh!....um jedem von euch einen Ahnung von dem größeren Bild zu geben. Das umfassende Verständnis das wir haben, erlaubt es uns zu 'kapieren'. Wir versuchen mit all' der Liebe, die wir haben, euch dabei zu unterstützen, dass ihr das auch tut. Aber wie wir schon so oft gesagt haben ..... von eurem Standpunkt aus könnt ihr das nicht. Ihr könnt nicht das Gesamtbild sehen und deshalb könnt ihr auch Sachverhalte, wie die Gründe hinter einer Krankheit und vielen anderen Belangen, nicht verstehen.

Blossom: Wie ihr wisst würde mir nicht im Traum einfallen unhöflich zu sein ..... meine Frage ist nicht von dieser Art .....aber wenn das so ist ....wenn wir es nicht 'kapieren' von unserem Standpunkt aus ....warum macht ihr euch dann überhaupt die Mühe? Warum sagt ihr immer wieder 'bis ihr es 'kapiert'?' Denn wenn wir es nicht 'kapieren' können, aufgrund unserer derzeitigen Position .... wieso fordert ihr uns dann dazu auf?

Föderation des Lichts: Wir finden das nicht ... wie du es ausdrückst ... unhöflich. Wir finden es vollkommen verständlich, dass du diese angebrachte Frage stellst.

Wie du ja weißt......unser Grund in dieser Kommunikation durch dich..... durch die Viele erreicht werden ..... ist, dir den Antrag zu machen .....

Blossom: Entschuldigung .... ich habe damit gespielt zu sagen 'aber ich bin doch schon vergeben' ....und jetzt ist der Gedankengang unterbrochen, entschuldigt ..... ich konnte es nicht lassen .....SEI ERNST BLOSSOM!!!

Wo waren wir?

Föderation des Lichts: Jeder Moment unseres Diskurs' ist uns eine Freude ..... du bist nicht ausgewählt worden wegen deiner Ernsthaftigkeit!........

Unser Vorhaben ist es, euch die NEUE WELT in Aussicht zu stellen. Ihr WISST DAVON bereits in euren innersten Gedanken. Wir ERWECKEN lediglich diese Gedanken, damit ihr sie in eure Realität bringt......

Blossom: Die ein Täuschung ist ..... richtig?

Föderation des Lichts: Eure Realität ist eine Täuschung, weil ihr eine solche Welt herauf- beschworen habt.

Blossom: Also was ihr sagt ist, dass die Neue Schwingung, in die wir uns hinein bewegen, nicht so sein wird? Es wird keine Täuschung sein, sondern WIRKLICHKEIT?

Föderation des Lichts: JA, sehr richtig. In dem Sinne, dass es keine Täuschung geben kann innerhalb der Höhe dieses Neuen Ortes. Weil er aus derartigem Licht besteht, dass nur das erscheinen kann, das davon ist .....Licht. Und ihr seid alle Licht.

Deshalb ist das WIRKLICH.

Blossom: Aber wir werden menschlich erscheinen?

Föderation des Lichts: So lange ihr das Gefühl habt es ist notwendig.

Blossom: Oh, danke ..... das ist sehr hilfreich!! Die Sache ist die ......das klingt für mich sehr danach, wie eine Seele, die ihren irdischen Körper verlässt (was wir "Tod" nennen) und die ihre menschliche Erscheinungsform so lange beibehält, bis sie verstanden hat, dass sie diese nicht mehr länger braucht.

Föderation des Lichts: Und worauf willst du hinaus?

Blossom: Ist das wo wir hingehen, nachdem wir gestorben sind, die gleiche Art von Erfahrung, die wir die Neue Welt nennen?

Föderation des Lichts: Ja ...und Nein.

Blossom: Wieder ....... sehr hilfreich!

Föderation des Lichts: Seht ihr ...... so wie jeder von euch die Erfahrung eines Lebens auf der Erde macht .... seid ihr alle auf dem gleichen Planeten .... in einem gewissen Grad .... in der gleichen Schwingung ... und doch würdet ihr nicht auch sagen, dass die Erfahrung, die jeder macht,....... sich von einander unterscheidet? Ihr seid Individuen. Das ist eure Göttlichkeit. Deshalb erfahrt ihr das gleiche Ding.....die gleiche Welt, aus der Perspektive von EUREM Selbst. Und so wird es sein, dass an diesem Neuen Ort ....... in seiner HERRLICHKEIT, ihr der Ausdruck von EUREM WAHREN LICHT seid. Aber.... für welche Art des Ausdrucks ihr euch entscheidet .... bleibt jedem Individuum vorbehalten. Also, wenn man wählt in der menschlichen Form zu bleiben, bis man sich anders entscheidet, dann wird es so sein, für dieses Individuum. Im gleichen Atemzug würden wir auch sagen, sollte man wählen ausschließlich in der Form seines Lichts zu verweilen, dann soll/kann das auch so sein.

Blossom Goodchild Aber um das klar zu stellen ........Diese Neue Welt ist nicht der gleiche Ort, wohin die Seele geht, nachdem sie die Erde verlässt?

Föderation des Lichts: Das ist richtig. Dieses Thema muss auf ein anderes Mal warten. Denn wir haben das Gefühl, deine uns zur Verfügung stehende Energie aufgebraucht zu haben.

Blossom: Das ist gut. Ich brauche dringend mein Frühstück!

Föderation des Lichts: Wir können nur versuchen das Gefühl des Hungers zu verstehen, das in der menschlichen Form erfahren wird. Wir haben keinen Bedarf für ein Frühstück, da wir auch nicht den Bedarf an Nahrung haben, in der Art wie es für euch notwendig ist, um eure Körperlichkeit zu erhalten....weil wir keine haben.

Allen, die sich zusammen finden, in dieser Weise des Verstehens, euch selbst und dem Ganzen, sagen wir Lebewohl in aller Zuneigung, bis zum nächsten Mal.

Blossom: Und VON all' denen, die sich in diesem neuen Verständnis zusammen finden......wir senden euch unsere Liebe und unseren Dank für eure Liebenswürdigkeit in dieser ganzen Angelegenheit! Goldene Strahlen an euch zurück.


Website: Blossom Goodchild


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Blossom,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge