Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 19. September, 2013

Blossom Goodchild - 19. September, 2013

Blossom: Hallo, meine kleinen E.T. Kameraden! Ich nehme mal an, dass ihr meine Energie spüren könnt und davon ableitet, dass ich mich in den letzten Tagen so viel stärker fühle und so viel mehr ich selbst bin! Puh! Ich dachte ihr könntet vielleicht über Verschiebungen sprechen, denn manchmal ist man einfach nicht in der Lage sich zu 'verschieben', egal wie sehr man es versucht … und man kann das Gefühl haben in einem 'unglücklichen … was hat das alles für einen Sinn' Zustand gelandet zu sein … und dann, wacht man eines Morgens auf und es ist offensichtlich, dass eine Verschiebung stattgefunden hat. Die Persönlichkeit und die Einstellung ist viel fröhlicher, obwohl sich nichts über Nacht verändert hat … und doch irgendwas ist geschehen.

Föderation des Lichts: Wir heißen dich in 'unserem Bereich' willkommen.

Blossom: Das wünsche ich mir!

Föderation des Lichts: Doch, das ist möglich. 'Unser Bereich' ist nur ein Zustand des Geistes … ein 'Bereich des Geistes', in dem nur sehr wenig unser Sein von unserer Absicht, Liebe zu schenken, ablenken kann.

Blossom: Ihr sagt 'sehr wenig' … ich hätte gedacht, dass es 'nichts' gäbe, was euch ablenken könnte, oder?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass uns manchmal das menschliche Verhalten bis ins Mark schockiert.

Blossom: Da stimme ich euch zu. Ihr müsst verstehen, dass für uns hier unten … es so viel gibt, das uns fortwährend schockiert und unterdrückt und deprimiert … und ich haben noch nicht herausgefunden, wie ich in der Schwingung der Liebe bleibe, die ICH BIN, WIE ICH WEISS, … dass WIR ALLE ES SIND. Ist es leichter für euch, da wo ihr seid?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen … es ist nicht ein 'Ort', wo wir sind … denn wir sind in 'keinem Raum'. Sondern, es ist sehr viel mehr, wo wir in unserem Wesen sind. Denn, liebste Seelen, das ist im Grunde alles, was es gibt. Denn nirgendwo sonst gibt es Realität, außer in DEINEM SEIN.

Blossom: Also mal angenommen … wenn ich jemals privilegiert genug wäre, dass mir ein Besuch bei euch gewährt würde, … wo würde das sein?

Föderation des Lichts: Nun, das ist eine interessante Frage. Denn WIR SIND ÜBERALL. UNSERE ENERGIE IS ÜBERALL.

Blossom: Meint ihr das im Sinne von: … Wir sind alle Energie und Wir sind alle eins. Demzufolge sind wir alle überall?

Föderation des Lichts: Bis zu einem gewissen Grad ist dies so … natürlich … und man weiß das. Aber in Wahrheit würden wir darüber in einer anderen Agenda sprechen … von einem mehr … wir würden sagen … bewussten Blickwinkel. Ihr besucht uns sehr wohl. Wir besuchen euch … sehr viele von euch.

Blossom: Warum muss es dann so sein, dass wir uns nicht daran erinnern können?

Föderation des Lichts: Wegen der Dichte eurer derzeitigen (Un-) Wirklichkeit. Aber wir würden auch 'vorhersagen', dass, wenn der Moment der REALITÄT DER WAHRHEIT für euch kommt, … ALLE Besuche … ALLES WISSEN erinnert wird.

Blossom: Also, wären wir dann 'nirgendwo', wenn wir euch besuchen … im Gegensatz zum Beispiel in einem Lichtschiff?

Föderation des Lichts: Wenn es vor allem um einen Besuch bei 'UNS' geht … dann würden wir uns der 'Gemeinsamkeit wegen' auf einem Lichtschiff präsentieren … um es damit … für euch eine 'Realität' sein zu lassen, die ihr versteht. Eine 'bewusste' Konversation mit uns 'findet eben statt', … denn in WAHRHEIT sind wir Licht und folglich 'SIND' wir einfach.

Auf der anderen Seite … wäre es eine andere 'Realität', wenn ihr an Bord eines Raumschiffes der Föderation eingeladen werden solltet, das jemand von der menschlichen Rasse eher ein wirkliches Raumschiff nennen würde. Denn tatsächlich gibt es viele … in vielen verschiedenen Formen … mit vielen verschiedenen Arten, von vielen verschiedenen Planeten. Wir würden sogar so weit gehen, dass einige unserer Schiffe tatsächlich als Planeten eingestuft würden, aufgrund ihrer ungeheuren Ausmaße. Wer kann tatsächlich sagen … dass euer Planet Erde nicht wirklich ein sehr großes Schiff ist, auf dem viele leben?

Blossom: Mögt ihr über dieses kleine Welpen etwas mehr sagen?

Föderation des Lichts: Es geht doch sicher nicht um die Perspektive? Ist es nicht etwas was einer wählt oder glaubt? Denn wir könnten sagen, euer Planet ist ein Schiff. Wir könnten auch sagen, Mutter Erde ist natürlich ein lebendiges Wesen. Und ebenfalls, dass die Schiffe, die für den Transport von einer Zone der Galaxie zur anderen da sind, 'LEBENDIGES LICHT' sind.

Denn wir sagen euch: ALLES WAS LEBEN IST, IST LICHT UND IN DER TAT, ALLES WAS LICHT IST, IST LEBEN.

In der gleichen Weise … könnten wir auch sagen, dass ALLES, DAS LIEBE IST, IST GOTT UND IN DER TAT, ALLES WAS GOTT IST, IST LIEBE. … Sie sind ein und dasselbe.

Blossom: Heißt das … wenn eure Schiffe Licht/Leben sind, … dass sie demnach nicht 'programmiert' sind, um zu 'dem oder jenem Ort' zu reisen … ich meine, sind sie einfach nur in Bewegung?

Föderation des Lichts: Es ist ein wenig komplizierter als das! Aber auch wirklich sehr einfach … aus unserer Sicht und in der Tat, des reisenden Schiffs.

Wir würden sagen, dass wir sie programmieren … über unsere Gedanken. In den eher fortgeschrittenen 'Fahrzeugen' ist das alles was nötig ist. Es ist in einem gewissen Sinne so … als ob das Lichtschiff und die Lichtwesen in ihm … Teil des gleichen Gedanken werden. Und wieder … versagen die Worte.

Blossom: Können wir trotzdem weitermachen, denn ich bin sicher, dass viele, wie ich, das alles interessant finden? Also, ist das dann so, dass der 'Kapitän' den 'Gedanken hat'? Weil ich immer das Gefühl habe/hatte, dass die Föderation des Lichts ein Bewusstsein sei … im Gegensatz zu Individuen?

Föderation des Lichts: Das ist jetzt, wo es schwierig ist, das in menschlichen Begriffen auszudrücken. Ja, wir sind Bewusstsein. Aber …

Blossom: Ihr zeigt mir eine Ameisenkolonne …

Föderation des Lichts: … in dem Versuch es auszudrücken … doch das wäre kein perfektes Szenario. Es gibt viele von uns … viele Lichter … die zusammen 'wohnen' und doch Einzelne SEIN KÖNNEN … wenn nötig.

Oh, liebste Seelen … wie schwer doch alles zu beschreiben ist, in unserer Weise!

Blossom: Naja … nur ein Vorschlag … ihr könntet es 'MIR zeigen' und ich werde dann versuchen, es in meine Worte zu fassen!

Föderation des Lichts: Und wir würden sagen, dass dich das physisch in Stücke reißt. Und wenn wir das in nicht-physischem 'Gewand' tun würden … könntest DU es auch nicht in Worten ausdrücken.

Blossom: Stellt mich auf die Probe! Aber ICH verstehe, wenn das sein sollte … dann würde es sein … ich habe das verstanden. Also, zurück zu den 'Reisen'.

Föderation des Lichts: Da würden wir den 'Gang wechseln' und vielleicht 'etwas nach unten schalten', … hier … ist es vorteilhaft von 'Uns' zu sprechen … denn das 'übersteigt' was wir in Worten ausdrücken können. Wenn wir sagen 'nach unten' meinen wir das im Sinne von 'Schwingungsanziehung' … und würden es leichter finden, 'Reisen' zu beschreiben, von Schiffen, die auf einer anderen Schwingungsebene sind.

Blossom: Wenn ihr andere sagt, … meint ihr niedrigere?

Föderation des Lichts: Nicht unbedingt … aber in diesem Fall … Ja.

Blossom: Darf ich das klarstellen … ich bin mir bewusst, dass es sehr viele Schwingungen gibt … aber, gibt es da auch noch viele Schwingungen der gleichen Schwingung … innerhalb einer Schwingung? … Habe ich das gesagt?

Föderation des Lichts: Das hast du … und du hast Recht. Denn du kannst zum Beispiel die 'Schwingung B' nehmen.

Innerhalb der Schwingung B, können Schwingungen von A-Z sein … das sind dann 26 Sorten derselben Schwingung … und dann wieder, sagen wir … die Schwingung C, von Schwingung B, … hier können ebenfalls 26 Ebenen dieser Schwingung C sein, die von der Schwingung B stammen.

Blossom: Und der Zweck der Fortsetzung dieses Gesprächs mit mir wäre?

Föderation des Lichts: Dass es für dich Sinn machte, oder?

Blossom: Also, seltsamerweise … hat es das! Die Sache ist die … was in aller Welt haben wir ursprünglich besprochen … ich habe völlig den Faden verloren!!

Föderation des Lichts: Dürfen wir dir einen Gefallen tun und dich daran erinnern. Wir sprechen über Raumschiffe, die von einer niedrigeren Schwingung kommen … 'als unsere es sind … wenn nötig' … jedoch dürfen wir hinzufügen …

Blossom: Ihr dürft …

Föderation des Lichts: Dass das, von was wir sprechen, immer noch eine Hohe Schwingung ist … aber nicht auf der gleichen Skala als die, auf der unsere Wesen 'leben'.

Blossom: Mein Lieber! Bin das nur ich? … Oder war da was in meinem Haferbrei heute morgen? Bitte fahrt fort …

Föderation des Lichts: Nun … Höhere reisende Schiffe sind in Lichtgeschwindigkeit und Energie. Auf manchen Ebenen der Reise ist es so, dass die Wesen im Innern sich buchstäblich in die gleiche Lichtschwingung /-geschwindigkeit 'verwandeln' wie das Schiff selbst und wird folglich als EINE Energie transportiert. Es hängt sehr von dem Zweck und dem Ziel ab und wie weit die Reise geht. Es gibt natürlich auch Zeiten, wo man in gemächlichem Kreuzfahrtmodus ist.

Blossom: In einem meiner Treffen mit White Cloud, vor vielen Jahren, … wurden wir besucht von denen, die wir 'Die Freundschaften' nannten und sie erklärten uns, dass sie Wesen von einen Planeten seien, der 'rot' sei und sie zeigten uns einen gigantischen roten Kristall in 'ihrer Erde', der als ihr 'Herzschlag' pulsierte, um das Leben sozusagen 'am Leben zu erhalten'. Sie sagten auch, dass die Quelle des 'Treibstoffs' für ihre Schiffe, einzig von einem riesigen Kristall war … den sie mir als eine riesige Säule zeigten, in der Mitte ihres Schiffs … die alle Ebenen des 'besagten' Schiffs durchzog.

Föderation des Lichts: In der Tat, es gibt auch viel Antrieb von der Energie bestimmter Kristalle. Wir nehmen natürlich an, dass ihr auf der Erde nicht davon ausgeht, … dass wir die Antriebsenergie aus der gleichen Quelle verwenden, wie ihr auf eurem Planeten … Das ist eine viel zu primitive Methode.

Die Kristalle an Bord sind 'verehrt' und 'heilig'. Denn die Energie, die 'SIE SIND', ist von großem Wert in der 'Essenz der Natur' und sie werden vor jeder Art der 'Unterbrechung' geschützt.

Blossom: Unterbrechung von was/wem?

Föderation des Lichts: Wieder … haben wir Probleme mit der Wortfindung. … Unterbrechung von der 'Energie der Quelle' … von der ENERGIE selbst. Sie müssen ständig gereinigt werden, damit sie dienen können.

Kristalle 'spielen' eine unermessliche Rolle an Bord der Schiffe … in der Tat auf vielen Planeten. Traurigerweise sind sie in eurer Welt 'untergraben'.

Blossom: Ist das ein Wortspiel, das ihr da gerade eingeworfen habt?

Föderation des Lichts: Das ist richtig … aber fragwürdig. Tief in euren Tälern … tief unter euren Ozeanen … befinden sich Kristalle, die euch sogar jetzt dienen. Aber, wenn sie gefunden würden, von denen mit schlechten Absichten … könnte das eurem Planeten sehr viel Schaden bringen.

Blossom: Ich bekomme das Gefühl, während ihr sprecht … dass diese Kristalle programmiert wurden. Kam der Gedanke vielleicht von euch?

Föderation des Lichts: In der Tat … und in einer solchen Zeit … werden diese 'Schätze' reaktiviert … denn viele sind absichtlich in einem tiefen Winterschlaf.

Blossom: Was wird geschehen, wenn sie aktiviert sind?

Föderation des Lichts: Restaurierung von vielen Dingen … aufgrund der pulsierenden Energie, werden sie sich wieder in die Energie der Erde transferieren.

Blossom: Meine Güte! Mir kommen die Tränen!

Föderation des Lichts: Das ist wegen der 'Gefühle', die wir dir übertragen haben … nur ein klein wenig davon, … denn wenn wir dir zu viel davon geben, würde das … wie gesagt … dich explodieren lassen. Aber in der Zeit, die wir EUCH VERSPROCHEN haben … diese Zeit, wenn eure Neue Welt für euch 'sichtbar und fühlbar' wird … werden die 'Funktionsweise' dieser Kristalle, von solcher Größe, Schönheit und 'Aufgabe', … zusammen mit vielen anderen Komponenten, die noch 'unter Verschluss' sind … die ENORME SCHWINGUNGSANHEBUNG herbeiführen, nach der ihr euch so lange sehnt.

Blossom: Jedoch manchmal habe ich das Gefühl, das alles ist ein wenig wie im Märchen!

Föderation des Lichts: Aber … haben nicht alle Märchen ein glückliches Ende?

Blossom: Das war's! Und wieder … die Stunde ist pünktlich abgelaufen. Ihr fasziniert mich manchmal … besonders da es die Zeit für euch nicht gibt. Ich habe das heute WIRKLICH genossen … VIELEN DANK!

Föderation des Lichts: Das Vergnügen ist ganz bei uns.

Blossom: Da muss ich euch widersprechen … und so würden viele, denke ich! Wir haben nun tatsächlich nicht über die 'Verschiebung' gesprochen … Ach ja, wie ich schon sagte … 'Verschiebung geschieht'.

Wenn ihr Freude beim Lesen der Weisheit der Föderation des Lichts habt und auch daran, ihre ENERGIE zu FÜHLEN, …dann bin ich sicher, dass ihr das Online -Video VOLLKOMMEN GENIESSEN werdet, das im Bild und Ton wiedergibt, was sie DURCH MICH, am 18. August 2013 in Sydney gesprochen haben.

Informationen über Details sind auf www.blossomgoodchild.com zu erfahren.

Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 Mrz 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.