Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 1. JUNI 2016


FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 1. JUNI 2016

Blossom: Guten Morgen und willkommen in meiner Welt. Ein Frage für euch, wenn es gestattet ist?
Leser schicken unterschiedliche Fragen. Eine sich wiederholende lautet: „Ist die Erde flach, bzw. eine Scheibe?“ Und neulich: „Ist die Sonne kalt?“Alles Dinge die sie im Internet gelesen haben. Ich weiß instinktiv, dass dies keine Fragen sind, die ihr beantworten wollt. Könnt ihr erklären warum das so ist, da es vielleicht vielen helfen kann 'unsere' Position zu verstehen. Danke.

Föderation des Lichts:: Wir grüßen alle die sich wie Eins durch diese Botschaften verbinden. Wir beantworten gerne deine spezielle Frage. Dein Instinkt ist richtig. Wir sind nicht hier, um unbekanntes Gebiete zu betreten. Wir sind hier, um zu dienen … und uns nicht mit Themen zu befassen, wie einige fordern, von denen wir aber nicht das Gefühl haben, dass sie förderlich sind … sondern nur verwirren.

Blossom: Aber, würden denn eure Antworten nicht aufklären?

Föderation des Lichts:: Nein. Denn über euren Internet-Dienst gibt es unzählige Antworten auf alle möglichen Fragen, so dass man, bei Nachforschungen, einfach nur benebelt und verwirrt wird, in dem Ratespiel von was ist wahr und was ist es nicht.

Wir, … DIE FÖDERATION DES LICHTS wünschen nicht an diesem speziellen Spiel teilzunehmen und wählen nur durch/in/von/als die Schwingung der Höchsten Liebe zu kommen. Mit dem Wissen, wie man seine Schwingung erhöht, … nicht sie in Unordnung bringt.

Blossom: Doch, ich nehme an, dass ihr wisst wie die WAHRHEIT auf solche Fragen lautet?

Föderation des Lichts:: Liebste Blossom, was ist WAHRHEIT?

Blossom: Wie bitte? Bei diesem Thema waren wir doch bereits und mein Gehirn ist ausgefallen … und hat mich vor allem verwirrt!

Föderation des Lichts:: Wahrheit ist das, was nichts anderes ist als Reine Liebe. Wenn sich etwas richtig für euch ANFÜHLT, … ist das WAHRHEIT … für EUCH. Wenn ihr euch dabei unwohl fühlt, … dann ist es nicht so.

Blossom: Aber, die gleiche WAHRHEIT kann sich für einen ungut anfühlen und für einen anderen nicht.

Föderation des Lichts:: Genau unser Punkt. Jede und jeder ist auf der eigenen Reise. Ihr entdeckt eure EIGENE Wahrheit auf dem Weg … und doch, würden wir sagen, … dass die WAHRHAFTIGE WAHRHEIT entdeckt wird, je mehr eine Seele darauf eingeht!

Blossom: Gibt es eine falsche WAHRHEIT?

Föderation des Lichts:: Nicht für das Individuum.

Blossom: Also, gibt es sie oder nicht?

Föderation des Lichts:: Lasst uns das anders ausdrücken, um DAS GANZE zu unterstützen.

WAHRHEIT ist das, was einer Seele innewohnt.

Wenn man entscheidet 'der eigenen Wahrheit' zu folgen, dient man 'der eigenen Seele' … auch wenn von einem anderen Standpunkt gesehen, diese 'gleiche Wahrheit' sehr unterschiedlich wahrgenommen wird.

Der Sinn der LIEBE in dieser Phase DES SPIELS auf der Erde ist vielleicht, … das Selbst durch Erfahrung zu ergründen, … und durch diese Erfahrung, die Seele selbst zurückzugewinnen und in WAHRHEIT zu akzeptieren.

Blossom: Warum sollte es je verloren gehen?

Föderation des Lichts:: UM ALLES ZU ERLEBEN.

UM ALLES ZU WISSEN.

UM ALLES ZU SEIN …

und das wird und kann nicht enden … denn das Leben ist ewig und wird sich immer in sich selbst erweitern.

Blossom: Doch, … wie wir schon vorher versucht haben festzustellen … gibt es eine LETZTGÜLTIGE WAHRHEIT?

Föderation des Lichts:: Ja. REINE, UNVERFÄLSCHTE LIEBE.

Blossom: Also, was ist dann mit all den anderen 'WAHRHEITEN', die nicht wirklich WAHRHEITEN sind?

Föderation des Lichts:: Doch sie sind es, … 'in ihrer Zeit'. Wie wir schon sagten, … das was sich gut ANFÜHLT (zu dem Zeitpunkt) ist die eigene, besondere WAHRHEIT, … die dieser besonderen Seele dient, … auf dieser speziellen Reise.

Zu einer anderen Zeit, … dient diese gleiche WAHRHEIT nicht mehr als eine WAHRHEIT, dieser speziellen Seele, … denn sie hat ihren Zweck erfüllt, indem sie die WAHRHEIT für diese Seele zu der Zeit war. Die Erkenntnis wurde aufgenommen und diese WAHRHEIT ist nun so weit, rückgängig gemacht zu werden und diese spezielle Seele macht sich auf zu einer Höheren WAHRHEIT … von/in sich selbst.

Blossom: Ja, ich verstehe. Denn wie ich auch schon gesagt habe, … sind Dinge, die ich früher nicht als WAHRHEIT gesehen habe, jetzt durch meine Öffnung, … WAHRHEIT geworden. Ich vermute, weil ich sie besser verstehe.

Föderation des Lichts:: Richtig. Da Verständnis des Selbst und von ALLEM freigegeben und offensichtlich wird, … ist es dasselbe mit der WAHRHEIT.

Blossom: In Ordnung. Also, um auf meine ursprüngliche Frage zurückzukommen, … entweder ist die Erde flach und die Sonne kalt … oder die Erde ist rund und die Sonne heiß?

Föderation des Lichts:: Oder … die Erde ist quadratisch und die Sonne lauwarm! Seht ihr, liebste Seelen, … letztendlich … kann die Erde alles sein, … flach, rund, quadratisch, hohl, undurchsichtig, … was immer ihr wollt … kann sie sein.

Blossom: Ja, das KANN sie sein … aber IST SIE ES?

Föderation des Lichts:: Ja … wenn ihr es wollt. Das ist der springende Punkt und doch … ist es vielleicht zu kompliziert in diesem Stadium des Spiels.

Blossom: Wetten dass, … seid so nett, wenn es euch nichts ausmacht. Aber, bevor ihr loslegt, … darf ich sagen, dass ich verstehe, dass alles möglich ist. Was ich nicht verstehe ist, wie alle diese Dinge zur gleichen Zeit ablaufen, in Bezug auf die gleiche Sache. Wie kann die Erde flach, rund, quadratisch und hohl und undurchsichtig sein und zwar alles gleichzeitig?

Föderation des Lichts:: Es hängt davon ab, wo IHR ZU SEIN WÄHLT. Es kommt auf EURE WAHL der Perspektive an. Denn ALLES und JEDES ist möglich in jeder Zeit und jedem Raum, den IHR WÄHLT. Ihr seid so indoktriniert worden, dass für euch die Erde rund ist, … zum Beispiel. Aber es war einmal ein Märchen … in dem es BEKANNT war, dass die ERDE flach ist. Nun wieder, … kommen Leute auf die ursprüngliche Frage zurück, ob sie tatsächlich flach ist … und drehen sich um sich selbst!

Blossom: Was bedeutet, dass sie rund IST?

Föderation des Lichts:: Blossom, … das bedeutet, dass sie ist, was immer man will. Je nachdem, WO zu SEIN ihr WÄHLT.

Es gibt flache Erden. Es gibt runde Erden. Es gibt hohle Erden und undurchsichtige Erden. Es gibt so viele Erden wie ihr euch wünscht. Unendliche Erden.

Blossom: Also, auf welcher mache ich meine Einkäufe?

Föderation des Lichts:: Auf der zu sein, du für deine Einkäufe wählst.

Blossom: Ist sie rund oder flach?

Föderation des Lichts:: Keines / Beides. Abhängig davon wo du entscheidest deinen Fokus zu haben.

Blossom: Also, ist das so einfach? Ich kann an einem Tag auf einer flachen Erde sein und an einem anderen auf einer runden?

Föderation des Lichts:: Besser noch, … du kannst in dem einen MOMENT auf einer flachen und im anderen MOMENT auf einer runden sein.

Blossom: Ausgehend von der Annahme, … dass dies alles mit dimensionalen Verschiebungen zusammenhängt?

Föderation des Lichts:: In der Tat. Sie vollziehen sich mit jedem Gedanken.

Blossom: Und doch … scheint alles um mich so festgelegt, … so … stabil.

Föderation des Lichts:: Weil … das deine stabile Kost ist! Das ist wie du entschieden hast ALLES wahrzunehmen.

Blossom: In Ordnung. Also … ist es nun BEKANNT, dass viele von uns hier auf der Erde sind, um dazu beizutragen, sie in eine Höhere Schwingung zu heben. Folglich, sind wir dann nicht auf EINER BESTIMMTEN ERDE, … derjenigen, die auf eine Höhere Stufe angehoben werden muss?

Föderation des Lichts:: Aber wie würdet ihr wissen, dass da nicht nur eine, sondern viele sind, die ihr kreiert, … und das brauchen?

Blossom: Offenbar ich nicht! Und dann kommen wir zu der Frage, wer macht zum gegebenen Moment den 'Sprung' in/durch/aus den Dimensionen mit mir? Ich klinge, als ob ich wüsste von was ich rede. Nein, … ich schwimme nur mit dem Strom!

Föderation des Lichts:: Hinein und heraus aus den Dimensionen? Euren Lebens – Strom in und aus den Dimensionen, … ununterbrochen, … abhängig von einem einfachen Gedanken.

Blossom: Oder einem komplizierten! In Ordnung. Sagen wir zum Beispiel ich trinke einen Kaffee mit einer Gruppe von Freunden und wir sehen ein UFO vorbeifliegen (dachte das sollte ich einwerfen). In diesem Moment … springen wir dann alle zusammen in eine Dimension, die das UFO auf ihrem 'Plan' hat?

Föderation des Lichts:: Ja. Abgesehen von denen in der Gruppe, die es nicht gesehen haben, … da es nicht in ihrem Gedankenmuster war.

Blossom: Aber das könnte ja bei allen der Fall gewesen sein, … in dem Augenblick.

Föderation des Lichts:: Jedoch könnte es irgendwann so gewesen sein, … in einem gewissen 'Raum' ihrer Realität, ihres Bewusstseins.

Blossom: Wie ist es dann mit den Leuten, die nicht an UFO glauben und doch das Privileg haben eines zu sehen?

Föderation des Lichts:: Sie haben das gedanklich im Vordergrund, dass sie nicht daran glauben. Nicht in ihrem höheren Bewusstsein.

Blossom: Zum in die Luft gehen! Es ist alles so schwierig zu verstehen. Eine Million neue Fragen kommen mit jeder Aussage die ihr macht!

Föderation des Lichts:: Aber, weißt du denn nicht Blossom, dass ALLES ÜBER ALLES, VON ALLEN VERSTANDEN IST, … DENN ALLES IST ALLES UND DAHER VERSTANDEN?

Blossom: Doch nicht von mir, heute in diesem Augenblick, … in dieser Dimension, in der ich bin. Und ich habe keine Ahnung wie ich in die Dimension 'hinein springen' kann, die ALLWISSEND 'ist'. Oder weiß ich es?

Föderation des Lichts:: Natürlich. Denn DU BIST ALLES.

Blossom: Aber, wie kommt es dann, dass ich das GEFÜHL habe, nicht zu wissen wie das zu schaffen ist? Denn klar ist, wenn ich es wüsste, … wäre ich dort.

Föderation des Lichts:: Weil du glaubst, dass du es nicht kannst.

Blossom: Doch irgendwo in meinem höheren Bewusstsein WEISS ICH ES!

Föderation des Lichts:: Das ist natürlich WAHR.

Blossom: Für wen?

Föderation des Lichts:: Für UNS! IN UNSERER WAHRHEIT DES WISSENS.

Blossom: Trotzdem auch ich dies als WAHRHEIT akzeptiere, … warum kann ich dann nicht in das ALLVERSTEHEN hinein springen?

Föderation des Lichts:: Bist du bereit für das was jetzt kommt?

Blossom: Gebt's mir!

Föderation des Lichts:: Vielleicht, IST der Aspekt von DIR, der das ALLVERSTEHEN 'IST' an den Ort gegangen, … und doch, das DU, das gewählt hat genau diesen Moment 'noch einmal zu erleben', … hat keine Kenntnis davon, dass DU entschieden hast in diesem Moment … zu dem Ort des ALLVERSTEHENS zu gehen. Denn das DU, das dies schreibt, muss hier bleiben, um dies zu schreiben … und diese Fragen zu stellen.

Blossom: Also … wo ist mein ICH, das ALLES und JEDES versteht?

Föderation des Lichts:: Genieße den Ort/Raum wo ALLES UND JEDES verstanden ist.

Blossom: Weit weg!

Föderation des Lichts:: Nein … genau hier.

Blossom: Ich verstehe nicht, warum ich dann keinen Zugang habe, wenn ICH mich dafür ENTSCHIEDEN habe und ICH ES MÖCHTE, … also warum kann ich nicht?

Föderation des Lichts:: Aber du bist dort!

Blossom: Könnt ihr mir eine Analogie geben, die mir hilft besser zu verstehen?

Föderation des Lichts:: Nimm ein Stück Schnur … das in ein Knäuel aufgewickelt ist. Dieses Knäuel Schnur ist …

EIN KNÄUEL SCHNUR.

EIN KNÄUEL SCHNUR.

EIN UND DAS SELBE …

Und doch … das Stück an dem Ende des Knäuels … wenn abgewickelt und um die Hand aufgewickelt, … ist sich nicht des anderen Endes des Knäuels bewusst. Das andere Ende des Knäuels 'erlebt' nicht den gleichen Eindruck von Abwickeln, … obwohl es auf einer bestimmten Ebene sich bewusst ist, dass sich 'etwas' auf dem langen Weg rührt. Es ist sich nicht vollkommen bewusst, was sich am anderen Ende ereignet, … auch wenn es ein Teil DAVON ist. Erst wenn das Knäuel weiter abgewickelt ist, kommt das GEFÜHL auf der anderen Seite an, … je mehr das Abwickeln immer näher und immer näher rückt.

Blossom: Ja, das hilft etwas. Danke. Jedoch, wenn es durch die WAHL wo wir sein wollen geschieht, und ich wähle dort hin zu gehen, … zu diesem ALLVERSTEHEN … und ich immer noch nicht fühle, dass ich, … das ICH HIER, … diejenige, die das JETZT erleben will, … fähig ist, es zu tun.

Föderation des Lichts:: Das liegt daran, dass nur das DU, das auf dieser Schwingungsebene ist, das erleben kann. DU … erlebst es nach wie vor durch die Wahl, … und kannst es nicht verhindern … und DU bist dort und BIST ES.

Blossom: Doch hier bin ich, … sitze da und kommuniziere mit euch und bin mir sehr bewusst, dass ich bin …

Föderation des Lichts:: Weil du es so wählst … DIESER TEIL VON DIR.

Dieser Teil von dir, der wählt IN/VON ALLEM ZU SEIN ist es … genau jetzt in diesem Moment auch. Das eine Ende der Schnur erlebt etwas anders als das andere Ende. Das ist alles.

Blossom: Und genau jetzt, braucht dieses Ende … eine Tasse Tee. Vielen Dank. Ich habe das GEFÜHL, dass ich ein Abzeichen für 'Durchhalten bei Verlust der Handlung/Orientierung' verdient habe!

Föderation des Licht: Wir haben auch die 'Handlung' genossen, von der du das Gefühl hast, dass du sie verloren hast, … was jedoch nicht wirklich so ist.

Blossom: Liebe euch, … liebe euch, … liebe euch. … Danke.

Einladung von Blossom:

Am 20. Juli 2016 ist der 'TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN'. Wer möchte bei meinem Video mitmachen? http://www.youtube.com/watch?v=pKE1yA5Nr-E&feature=youtu.be

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:

'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.

„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki










Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.