Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 22. Dezember 2017



Mike Quinsey – 22. Dezember 2017

Mike Quinsey

Ich dachte mir, es wäre nett, dieses Jahr mit einer Botschaft von mir abzuschließen. Ich spüre, dass es lebenswichtig ist, dass eine Seele, die weiß, dass sie sich auf gutem Weg befindet, für den Aufstieg bereit zu sein, sich über einige Veränderungen im Klaren ist, die zurzeit vor sich gehen oder in naher Zukunft zu erwarten sind.

Nach dem 21.12.2012 empfanden damals die meisten Menschen große Enttäuschung darüber, dass ein Ereignis offensichtlich nicht stattfand, nachdem zuvor angekündigt worden war, dass 'etwas Großes' geschehen würde, was hohe Erwartungen bezüglich eines 'Erd-erschütternden Events' weckte. Meines Wissens erwarteten die meisten Menschen, dass sie einige merkliche Veränderungen spüren oder miterleben würden, dann aber enttäuscht waren, dass sie nicht im Geringsten empfinden konnten, dass irgendwelche bemerkenswerte Veränderungen vor sich gegangen wären. Was sie allerdings nicht wussten, war die Tatsache, dass sie sich bereits am Scheideweg befanden, und abhängig davon, ob die LICHT-Frequenzen bereits stark genug waren, würde dies darüber entscheiden, ob es der Menschheit beschieden war, noch weiter auf ihrem existierenden Pfad zu verharren oder nicht. Falls ersteres zutreffend gewesen wäre, wäre sie wahrscheinlich der Vernichtung und sogar der Zerstörung ihrer Erde geweiht gewesen. Doch ganz gegen entsprechende Befürchtungen war da das ½ von 1%, das notwendig war, um Frieden auf der Erde erreichen zu können, und dies wurde durch die Bevölkerung selbst erreicht. Projektionen der Zukunft zeigten, dass der alternative Pfad höherer Schwingungen direkt in den Aufstieg führen würde, und dieselbe neue Energie hatte dann im Nahen Osten Frieden unter der Bevölkerung ausgesät. „Gut gemacht“ also zu denjenigen unter euch gesagt, die fest entschlossen waren, ihre Eigenschwingung weiterhin erfolgreich zu erhöhen – und die dazu hauch fähig waren!

Die hierbei auftauchende Frage ist, warum die verschiedenen Quellen des LICHTS nicht genauer erläutert haben, was bezüglich des Endes des Zyklus' wichtig war – und was wahrscheinlich geschehen würde. Und wenn da einige Quellen noch – in Übereinstimmung mit alten Prophezeiungen – ein „Armageddon“ erwarteten, spürten Andere dennoch eine gewisse Form von 'Aufschwung' und sogar Aussicht auf den Aufstieg. Die Antwort schien darin zu bestehen, dass wir allein uns unseren Weg zu bahnen hätten – ohne irgendeinen Einfluss oder Hilfe vonseiten äußerer Quellen. Das hieße, dass die Menschheit zwar mit sanfter Führung aber ohne direkte Hilfe bei ihrem fünften Versuch das erreichen kann, was sie in früheren Solar-Zyklen nicht geschafft hatte. Nun, da wir die 2012-Wegmarke passiert haben, müssen wir uns unseren Weg ohne jegliche Rückbindung an die alten Energien ebnen, die nicht länger relevant sind. Wir sind in eine gänzlich neue Periode eingetreten, die die Wesen des LICHTS aufwärts und vorwärts bringen wird in die endgültige Vervollkommnung als Galaktische Wesenheiten.

Durch Kryon vom 'Magnetischen Dienst' haben wir inzwischen gelernt, dass der neue Zyklus keine Verbindungen zu den alten Energien mehr hat und dass wir diese alten Energien deshalb hinter uns lassen sollten und uns vollständig darauf konzentrieren sollten, unseren Weg in den Aufstieg zu ebnen. Die Erwartungen laut verschiedener Quellen besagen, dass dafür eine Zeitspanne von 8 bis 16 Jahren zur Verfügung stünde, weshalb sich dies in jedem Fall innerhalb der Lebenszeit der meisten unter euch vollziehen dürfte. Bedenkt, dass eine Menge dafür getan werden muss, die Menschheit auf den Aufstieg vorzubereiten. Ein Stern 'Akash' wurde in dieses System verlagert, und die neue 'Vorlage' steht für Gott und für Frieden. Ihr werdet zu den neuen Menschen dieses Planeten werden. Viele Erfindungen warten darauf, freigegeben zu werden; sie werden eure Lebensweise komplett verändern; und der Planet beschleunigt seine Aktivität, sich zu reinigen. Saubere Meere, keine Umweltverschmutzung mehr – ob nun an Land oder weit draußen, üppige Natur, die sich selbst genügt, höchstwahrscheinlich freie Energie – und die Freude daran, in der Lage zu sein, auf der Welt frei überallhin reisen zu können. Wann auch immer der Wandel startet, er ist eindeutig nicht mehr weit, und aufgrund der sich beschleunigenden Zeit wird er scheinbar sehr schnell einsetzen und vollzogen sein.

Manche Seelen fragen sich, wie sie wissen können, ob sie zum Aufstieg bereit sind und darin auch erfolgreich sein können. Das liegt natürlich in ihren eigenen Händen, und da sie nun schon so weit gekommen sind, gibt es eigentlich keinen Grund, warum sie nicht in der Lage sein sollten, den gesamten Weg zu Ende zu gehen. Es ist eine Frage des Fokussiert-Seins auf sein Ziel und sich dabei nicht durch andere Ereignisse ablenken zu lassen. Eine simple Antwort, die bereits in früheren Botschaften gegeben wurde, ist, sein Leben zu leben als jemand, der zu seiner Fähigkeit gefunden hat, allen Lebensformen mit Universaler LIEBE zu begegnen. Das ist vermutlich etwas, dem gerecht zu werden Schwierigkeiten bereitet, doch wie in allen Dingen könnt ihr lediglich immer nur euer Bestes versuchen, und wenn dem so ist, könnt ihr so gut wie sicher sein, erfolgreich zu sein. Macht euch klar: sobald ihr euch einmal verpflichtet habt, dem gesamten Weg bis zum Aufstieg zu folgen, 'alarmiert' ihr eure Geistführer, die daraufhin in der Lage sind, euch auf eurem Wege hilfreich beizustehen. Seid versichert, dass Viele euch wünschen, dass ihr erfolgreich seid, und niemand möchte, dass ihr scheitert, und wenn ihr entschlossen seid, ist euch euer Erfolg garantiert.

Es ist offenkundig, dass ihr eine lange Strecke zu bewältigen habt, doch da die Frequenzen sich erhöhen, verlieren die negativen Schwingungen ihre Kraft, euch noch weiter zu beeinflussen und von eurem Weg abzubringen. Schließlich werden die Frequenzen dann so hoch sein, dass die negativen Schwingungen überhaupt keine Kraft mehr haben, sich störend auf eure Fortschritte auszuwirken. Faktisch werden sie einfach nicht mehr innerhalb der höheren Frequenzen existieren können sondern sich auf einer anderen Zeitlinie wiederfinden, die ihrem Aktivitätslevel entspricht. So ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis einige große Veränderungen vor sich gehen können, die allen dienlich sein werden, die sich dem LICHT und der LIEBE zuordnen.

Das angeborene höhere Niveau kumulativen Bewusstseins ist Bestandteil des menschlichen Bewusstseins – eine unsichtbare Kraft, die für eure angeborene körperliche Weisheit verantwortlich ist und euch am Leben erhält. Sie kommuniziert ständig mit euch und weiß, was ihr zu tun gedenkt. Sie ist die wahre 'esoterische' Kontroll-Zentrale, die ständig mit euch in Verbindung steht. Sie ist die vorherrschende Direktive, die zulässt, dass ein Erwachen stattfinden kann – für geistiges Überleben und spirituelles Gewahrsein. Das angeborene Bewusstsein ist weise und intelligent und kontrolliert die Informationen in euren Stammzellen. Kein einziges Organ ist für das angeborene Bewusstsein verantwortlich; es ist die Körperweisheit. Sie reagiert auf Akupunktur. In Zukunft werdet ihr höchstwahrscheinlich noch mehr über die Bedeutung des angeborenen Bewusstseins lernen; es ist normalerweise auf das geistig-spirituelle Selbst und auf das Überleben hin programmiert und muss beim Vorgang des Sterbens wieder de-programmiert werden. Euer derzeitiges Körper-System erfordert den „Tod“ = kurze (physische) Lebenszeiten; aber ihr habt inzwischen die 'Grenzmarkierung' überschritten, und deshalb ist es an der Zeit, euer angeborenes Körper-Bewusstsein neu zu kalibrieren. Ihr könnt den Alterungsprozess stoppen, indem ihr eurem angeborenen Körper-Bewusstsein mitteilt, dass es nicht mehr sterben muss. De-programmiert also das 'Instruktions-Set' eures angeborenen Körper-Bewusstseins und 'redet' ganz normal mit ihm wie mit einem Freund. Das angeborene Bewusstsein wird tun, was ihr ihm sagt, wenn es sieht, dass es der spirituellen Logik entspricht. Das angeborene Bewusstsein kennt eure vergangenen Lebenszeiten. Und da das alte Paradigma jetzt abgeschlossen ist, müsst ihr das angeborene Bewusstsein neu programmieren; lasst also euer Karma los. Es gibt keinen Grund, weshalb ihr nicht den ganzen Weg zum Aufstieg gehen solltet ohne die Notwendigkeit einer Wiedergeburt. Das angeborene Bewusstsein hat die Kontrolle über eure Biologie und weiß alles über eure früheren Lebenszeiten. Es ist der Statthalter über das, was ihr benötigt und steht in Verbindung mit dem Höheren Selbst und mit der Akasha-Chronik.

Vieles von dem, was ich hier zitiert habe, stammt aus Kryons Botschaften, und ich bin äußerst dankbar für die Gelegenheit, diese Informationen an euch weitergeben zu können. Ihr könnt sicherlich noch mehr Information über diese Thematik aus den vielen Video-Botschaften im Internet erhalten, und falls ihr einiges davon benötigt, kann es auflisten.

Ich wünsche euch allen ein großartigens Neues Jahr und viel Glück, und ich richte einen besonderen Dank an unser großartiges LICHT-Arbeiter-Team, das diese Botschaften unermüdlich weiterverbreitet.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey

Meine nächste Botschaft werde ich am 5.Januar 2018 übermitteln.

Website: Tree of the Golden Light

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org














Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 23 September 2018 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen