Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - 28.Juli 2015

Sheldan Nidle - 28.Juli 2015

Muluk, 2 Pop, 12 Manik

Dratzo! Es ist Vieles im Gange! Die diversen Abläufe, die von unseren irdischen Verbündeten ausgewählt worden sind, haben funktionierende Pläne erhalten. Wie üblich trifft sich ein ernanntes Komitee gelegentlich mit der Kabale. Bei diesen Treffen stellen unsere irdischen Verbündeten den Emissären der Dunkelseite eine Reihe von Ultimaten. Diese Ultimaten basieren für gewöhnlich auf einer Reihe juristischer Entscheidungen, die geltend machen, dass die Dunkelseite im Grunde bankrott ist und nicht einmal mehr die Kraft hat, ihre sinnlosen Militär-Aktionen weiter durchzuführen. Kurzum: die Meinung der Welt kehrt sich massiv gegen sie. Insbesondere die antiken Familien besitzen offizielle Schuldscheine, die die Macht haben, die äußerste Schwäche des 'fiat'-Geld-Systems der Dunkelseite zu beweisen. Die Dunkelseite erkennt durchaus, wie fragil ihre Situation ist. Die Endzeit für diese Kabale rückt immer näher. Die antiken Familien möchten nicht nur ein neues System errichten sondern auch die globalen Voraussetzungen dafür schaffen, dass das neue Bewusstsein wachsen und gedeihen kann. Wir erinnern sie ständig daran, dass die armen Massen der Menschheit, die diesen Globus bewohnen, sterben oder in großer Pein leben. Ihre Antwort darauf ist, dass ein Prozess für den Wandel im Gange sei und an Schwungkraft zunehme. Es müsse Zeit für alles da sein. Wir antworten darauf, dass auch der Himmel einen höchst glorreichen Plan hat!

Als die Atlanter einst die Menschheit in so undankbarer Weise im Stich gelassen hatten, blieb der Bevölkerung nichts anderes übrig als zu hungern und schließlich zu sterben. In diesem Moment erschienen die Anunnaki, und unter einer strikten Vereinbarung mit dem Himmel kümmerten sie sich um die Bevölkerung, nötigten sie dann jedoch unter das schändliche Joch ihres finsteren Regimes. Eure Vorfahren wussten ihre Hilfe zunächst zu schätzen. Doch tief im Herzen erkannten sie vage, was sich da in so launenhafter Weise abgespielt hatte. Diese neuen dunklen Herrscher versuchten, die Stelle der Atlanter einzunehmen und die Erinnerung der Menschen auszulöschen hinsichtlich der Tatsache, wer sie eigentlich wirklich waren. Dies bedrückte eure Vorfahren, als sie erkannten, dass nur etwas Wunderbares sie wieder in ihren einstigen Zustand zurückversetzen konnte. Im Laufe der Jahrtausende passten sich eure Vorfahren dann schließlich dieser begrenzten Realität an. Die 'goldenen Zeitalter' nach Atlantis schienen den meisten eurer Vorfahren zu zeigen, dass es gewisse 'Belohnungen' für demütige Unterwerfung geben könnte. Gleichwohl war die Hoffnung derer, die sich noch daran erinnern konnten, wie die alte Welt gewesen war, für den Himmel ein ständiges Mantra dafür, einen wahren Meister zu schicken. Wir wurden insgeheim angewiesen, über euch zu wachen und weitere Instruktionen abzuwarten.

Seit der Zerstörung von Atlantis haben eure Vorfahren nur gelitten, da die Anunnaki gnadenlos übe sie herrschten. Als dann das letzte 'goldene Zeitalter' mit der großen Flut endete, wählten die Anunnaki Günstlinge aus, die an ihrer Stelle als Herrscher über euch dienen sollten. Die Anunnaki begannen, euch in unterschiedliche Gruppen zu unterteilen und das Ergebnis dazu zu nutzen, noch größere Kontrollherrschaft über euch ausüben zu können. Sittliche Regeln, die jene Gesellschaft bestimmen sollten, wurden weitergegeben, und viele weitere Regeln wurden erstellt, die jenen Günstlingen helfen sollten, diese sehr unterschiedlichen Gruppen zu lenken. Die Günstlinge wurden über Kriegführung, Hass und andere Methoden unterrichtet, anhand derer sie eine Gesellschaft manipulieren konnten. In der heutigern Zeit habt ihr jene Vergangenheit meistenteils vergessen und habt viele dieser Grundsätze 'akzeptiert', die da über die vergangenen acht Jahrtausende hinweg überliefert wurden. Doch eure heutige Gesellschaft ändert jetzt tatsächlich ihre Einstellung hinsichtlich dessen, wie sie diese Dinge betrachtet. Die Anunnaki sind gegangen. Die Günstlinge haben sich als wahrlich untaugliche Gruppe erwiesen. Sie kennen nur das, was die sehr spitzfindigen Anunnaki sie einst gelehrt hatten. Sie hatten leichten Zugang zu Reichtum, Macht und zu einer allgemeinen Gleichgültigkeit hinsichtlich des Regierungswesens. Dies erzeugt eine Art Stumpfheit, die nun gegen sie genutzt werden kann, um mit ihnen Schluss zu machen.

Da euer Bewusstsein zunimmt, beginnt ihr zu erkennen, wie dieses Reich verändert werden kann. Die antiken Familien arbeiten teilweise innerhalb des Kontexts der alten Realität. Es wird etwas Neues benötigt, was diese jahrtausendealte missliche Lage rasch transformieren kann. Wir sind der Ansicht, dass eine transparente und machtvolle Bewegung funktionieren kann, um dieses Reich rasch zu verändern. Dazu haben wir bereits seit Jahren geraten. Die Absicht kleiner Gruppen, lokale Bedingungen zu verbessern, hat sich jetzt überall auf eurem Globus bemerkbar gemacht. Diese verschwindend kleinen Bewegungen konsolidieren nun allmählich das, was vonnöten ist; und größere Gruppen finden zueinander und schaffen kraftvolle Netzwerke, um – mit anderen Worten – dies zusammen mit machtvollen Wohltätern zu tun, die ihren Reichtum darauf verwenden, diese zahlreichen Projekte zu fördern. Für uns ist dies ein akzeptablerer Weg. Die Dunkelkräfte können sich zwar noch störend einmischen. Lasst sie – und nutzt die Situation, um die Stoßkraft dieser Sache zu unterstützen. Die korrupten Methoden der Dunkelkräfte können nur noch zu einer echten „stillen Revolution“ führen. Dies hätte eigentlich schon vor einem halben Jahrzehnt geschehen müssen. Das Resultat dieses wachsenden Bewusstseins kann diese Taugenichtse aus der Macht vertreiben. Auch innerhalb eines wesentlich kürzeren Zeitrahmens sind die Resultate dieselben.

Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen mit einer Botschaft für Alle!! Zurzeit bewegt sich auf Gaia eine großartige Energie in eure vielfältigen Lebenszonen hinein. Jede dieser Energien baut sich auf die jeweils andere auf. Im kommenden Monat August werden diese Energien ein Crescendo erreichen. Diese Energien werden die Grundlage bilden für eine weitere Ansammlung von noch höheren Energien, die daraufhin folgen werden. Diese Energien aktivieren Teile eures Verstands, eures Herzens und eures Köpers. Dessen Organe bilden den zentralen Punkt für eine Reihe gesegneter Veränderungen, die euch die dimensionale Umwandlung noch bewusster machen werden. Einst im Jahre 1972 wurde eine Reihe von Aktionen unternommen, um dieses Sonnensystem aufrechtzuerhalten. Diese Aktionen waren ein erstes Beispiel dafür, wie wir eurer Realität beistehen. Macht euch klar, dass Gaia für uns ein ganz besonderer Planet ist, denn er diente einst als Brennpunkt für den Start dieser Galaxis. Seit wir zu Meistern wurden, wurde uns tiefgreifend bewusst, welche Bedeutung dieser göttliche lebende Himmelskörper wahrlich hat. Es ist ein Segen, zu wissen, dass die Erhaltungs-Maßnahmen an diesem Himmelskörper ein göttlicher Bestandteil unserer vielen heiligen Pflichten sind. Wenn ihr im Bewusstsein zunehmt, könnt ihr die Bedeutung dieses Himmelskörpers für dieses Sonnensystem besser einschätzen.

Diese neuen Energien sind Bestandteil eines kontinuierlichen Systems aus Energien, die zu Beginn dieses Jahrtausends in Gaia hineinzuströmen begannen. Diese Energien werden der Schwunggeber für jene Energien sein, die für den Start eurer Veränderungen vorbereitend nötig sind. Gegenwärtig ist das Meiste eurer Aura in jene Energiefelder integriert, die Gaia antreiben. So wie sie auf natürliche Weise weiterwächst, geschieht dies auch mit euch. Im August werden die nächsten Energie-Sets in diesen Himmelskörper einzuströmen beginnen. Wir regulieren die Energien und Umwandlungen, die dieser Einstrom auslösen wird. Diese Energien sind in der Tat eine Art tonales Muster, das notwendig ist, um euch in euer nächstes Wachstumsstadium zu bewegen. Die Dunkelkräfte sind dessen gewahr geworden, was da vor sich geht, und wir versichern dem Himmel, dass unser Schutz sich über diese gesamte Welt der Erdoberfläche erstreckt. Mittlerweile entdecken die Dunkelkräfte auch, dass ihre Pläne, diese Transformationen zu verhindern, schwerwiegend scheitern. Das LICHT rückt einem höchst gesegneten Sieg mit jedem Tag immer näher!

Der gesegnete Gesang des Himmels hallt durch dieses gesamte Reich. Wir bitten euch, positiv zu bleiben und eure bisher meistenteils noch ungenutzten Kräfte zu nutzen, um zu erkennen, dass dieser zeitgemäße Wandel wie geplant vor sich geht. Ein Jeder unter euch ist wahrlich ein Juwel des Himmels. Nutzt eure kollektiven Fähigkeiten, um diese brillanten inneren Juwelen aufleuchten zu lassen. Wenn ihr um euch blickt, könnt ihr diese großartige Energie in Aktion sehen. Visualisiert dies und ermöglicht damit euren Geschwistern, in einer Leuchtkraft zu erstrahlen, die so großartig ist, dass sie die Macht der Dunkelkräfte beenden kann und das LICHT des Himmels hereinlassen kann. Lasst dies die Zeit eines großen Endes für diejenigen sein, die im Namen der Finsternis euch Alle im Zweifel darüber gelassen hatten, wer ihr eigentlich seid und wozu ihr eigentlich fähig seid. Es rückt der Zeitpunkt heran, dieses Reich wissen zu lassen, dass eure gnadenreichen Beschützer-Energien sich bereit machen, hervorzutreten und ein neues Reich zu erschaffen, das erfüllt ist von Frieden, Kooperation und Freude. Halleluja! Eine neue Zeit der Freiheit und des Wohlstands steht uns nahe bevor!

Wir haben heute wieder unsere wöchentlichen Botschaften weiter-geführt, um euch über das zu informieren, was überall auf eurem Globus vor sich geht. Unsere Familien im Weltraum und in der Inneren Erde bereiten den Boden für eine Menge Veränderungen, die zurzeit im Gange sind. Wir danken Allen, die uns allen in so gütiger Weise bei dieser Mission helfen, die Menschheit umzuwandeln. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org










Weltweite Visualisierung für einen Durchbruch - Bitte mache auch mit!




Share |


Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Welcome to the PAO Light-Circles


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 14 December 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen