Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - July 20, 2010

July 20, 2010

13 Cib, 19 Kumku, 5 Caban

Selamat Jarin! Hier kommen wir wieder, um Weiteres mit euch zu besprechen! Zurzeit vertiefen sich die aktuellen Schwierigkeiten, die sich auf das Bankensystem der Europäischen Union auswirken. Diese Entwicklungen sind nur die Spitze des Eisbergs dessen, was noch kommt. Eine Menge an Derivaten, Obligationen und anderen monetären Instrumenten wird fällig, und scheinbar gibt es keine finanzielle Abhilfe für das Chaos, das diese anrichten können. Ähnliche Situationen brauen sich in anderen Teilen eurer Welt zusammen. Die finster gesonnenen Kabalen beginnen zu erkennen, dass ihre Lügen-Politik über diese Dinge nicht länger funktioniert, und so müssen neue Entschuldigungen herhalten, und zwar schnell. Währenddessen warten unsere Verbündeten auf der Erde darauf, dass dies alles seinen Höhepunkt erreicht, damit der letzte Vorstoß zur Manifestierung eines neuen Finanzsystems endlich gestartet werden kann. Überdies beginnt der Würgegriff der Dunkelmächte auf die globale Geldversorgung 'glitschig' zu werden. Der Euro, der Dollar und der Yen sind in Schwierigkeiten, und in China, Indien und im Mittleren Osten kommt bereits 'Weltuntergangsstimmung' auf. Irgendeine Stelle muss da jetzt nachgeben, und dieses 'Nachgeben' muss die Ablösung des „Dumbarton Oaks- Vertrags“ sein. Ein neues System muss jetzt eingeführt werden!

Diesem Erfordernis leisten die finsteren Kabalen entschiedenen Widerstand. Verhandlungen zwischen der US-Schatzkammer und einigen Zentralbanken erbrachten jedoch den Beschluss, dass das neue System die einzig wahre Option ist. Eine erneute weitere Versorgung mit dem Dollar ist ein Vorstoß, der für die US-Schatzkammer 'offiziell' nicht in Betracht kommt; 'inoffiziell' (privat) ist es immer noch eine andere Geschichte. Der Dollar und die 'Federal Reserve Bank' (FRB) würden eine rasche Stützung benötigen, denn der Dollar schwankt zurzeit um einen Wert, der von der bankrotten FRB bestimmt wird. Dies ruft Europa und Japan auf den Plan, die im Rahmen eines monetären Ausgleichs eine Neubewertung des Euro und des Yen fordern. Diese Maßnahme umfasst eine durch Edelmetalle gedeckte Währung, gekoppelt an neue Standards im internationalen Finanzgebaren der Banken-Industrie. Für die Vereinigten Staaten und die Wall Street Banker ist dies eine äußerst bittere Pille, die sie da zu schlucken haben. Während die Krise sich nun weiter verschlimmert, machen unsere irdischen Verbündeten den finsteren Kabalisten weiterhin deutlich, dass es die beste Lösung ist, zuzulassen, dass ein neues System gesponsert wird, das von unseren irdischen Verbündeten überwacht wird. Dies ist das, was die Dunkelmächte als die 'Giftpille' betrachten, die zu schlucken sie gezwungen seien. Und dennoch bleiben sie dabei, alles zu tun, um zu vermeiden, was sich da als Todesurteil vor ihnen auftürmt, was jedoch immer schneller unumgänglich wird.

Der Druck der kollektiven Meinung der meisten Nationen der Welt bringt die Regierungen des Westens in ein Dilemma. Alle vermeintlichen Anzeichen von 'Wachstum' werden rasch untergraben. Jede 'entwickelte' Nation zeigt Einbrüche, die durch Arbeitslosigkeit, Verbraucherverhalten oder Schwäche ihrer Währung hervorgerufen werden, was bedeutet, dass das System Anzeichen eines bevorstehenden Zusammenbruchs aufweist. Wir haben gesehen, dass viele 'Experten' auf eurer Welt offen über einen 'dritten' Ökonomie- Chrash reden. Solche Unterhaltungen hinterlassen ein flaues Gefühl bei den Lakaien der Kabalen und lassen das 'Giftpillen-Szenario' immer wahrscheinlicher werden. Aus diesem Grunde arbeiten sich unsere irdischen Verbündeten eifrig durch dieses umständliche Labyrinth des alten Finanz-Systems, um einen Weg ausfindig zu machen, diesen todgeweihten Giganten außer Kraft zu setzen. Ihr Ziel ist, ein neues Finanz-System einzuführen und jene Regierungen des Amtes zu entheben, die noch weiterhin das alte System unterstützen möchten, wie zum Beispiel das korporative US-Regime, das hart dafür arbeitet, das Dumbarton Oaks- System vor dem Kollaps zu retten. Dieser Streit gerät jetzt an einen entscheidenden Punkt, und die US-'Korpokratie' tritt Wasser und sieht sich der riesigen Gezeitenwelle der Schulden gegenüber, die sich auf ihre anfechtbare Position zu bewegt. Das Ende des Dollar ist nahe!

Eure globale Gesellschaft muss sich mit noch einem weiteren entscheidenden Faktor auseinandersetzen, nämlich: mit der Natur (Gaia)! Die Entwicklung eurer Gesellschaft hat während der vergangen 200 Jahre eine Expansion durchgemacht, die sich als rücksichtslos gegenüber ihrer Umwelt erwiesen hat. Dies hat zu einer unnatürlichen 'Blase' aufgebläht, die früher oder später platzen müsste. Der erste Hinweis darauf war die Ökologie-Bewegung der 1970er Jahre, die uns hinsichtlich der Tatsache alarmierte, dass einige unter euch zur Erkenntnis der überwältigenden Wichtigkeit der Natur erwachten. Mutter Erde ist schwerwiegend verwundet worden durch den Verlust ihrer Wälder, Marschlandschaften und offenen Ebenen aufgrund der unaufhörlichen Ausbreitung eurer Gesellschaft. Und jetzt erntet ihr das, was ihr so sorglos gesät habt: die Natur stirbt! Die biologische Vielfalt, die so wichtig ist für das Wohlergehen eurer Welt, befindet sich auf der Kippe; und wenn sie verloren geht, ist auch eure Gesellschaft endgültig dem Untergang geweiht. Aber diejenigen, die eure Welt beherrschen, scheinen unfähig zu sein, diese Tatsache zu erkennen oder mit notwendigen Anpassungen zu reagieren. Diese äußerste Unnachgiebigkeit zwingt unserer irdischen Verbündeten, diese dunklen Individuen von ihrem Machtsockel zu stoßen.

Der derzeitige Stand des Konflikts zwischen den finstern Kabalen und unseren irdischen Verbündeten gleicht dem Ende eines Strafrennens bergauf: beide Seiten sind erschöpft, aber unsere irdischen Verbündeten scheinen zusätzlichen Rückwind bekommen zu haben, der sie die Ziellinie als Erste passieren lassen könnte! Nichtsdestoweniger sind die Dunkelmächte immer noch nicht bereit, ihre Niederlage einzugestehen, und ihre Günstlinge hecken weiterhin Intrigen aus – im Versuch, das Unvermeidliche hinauszuzögern. Unsere irdischen Verbündeten nutzen weiterhin ihre Vorteile, aber es fehlt ihnen noch das Mittel, den letzten 'Knockout' -Stoß zu verabreichen. Einige bevorstehende Ereignisse haben jedoch das Potential, dass durch Fahrlässigkeit (der Dunkelseite) geeignete Voraussetzungen geschaffen werden. Die wahre Achillesferse der Dunkelmächte ist das torpedierte Geldsystem, das jetzt in seinen letzten Atemzügen liegt. Wenn es zusammenbricht, kann der Rest nur noch hinterher- fallen. In das dann entstehende Vakuum kann das neue Finanzsystem ungehindert eingefügt werden und auch das neue Regierungs-Wesen eintreten. Diese Regierungen werden einen neuen Rahmen dafür schaffen, wie die Welt funktionieren kann, und sie werden der bisherigen jämmerlichen Reihe von Pseudo-Regierungen ein Ende setzen.

Die Praxis des Regierens auf eurer Welt muss die unveräußerlichen Rechte eines jeden souveränen Bürgers einbeziehen. Diese Rechte bilden die Grundlage eine galaktischen Gesellschaft, und in der Amerikanischen Unabhängigkeits-Erklärung, die die Aufgestiegenen Meister erstellt hatten, um diese Grundrechte zu proklamieren, ist nach einer Regierungsform gerufen, die fähig ist, diese Prinzipien in die Tat umzusetzen. Saint Germain hatte die feste Absicht, dass Amerika zum Wegweiser und Schaufenster für diese Grundsätze wird, und es ist eine Schande, dass dann trotzdem zugelassen wurde, dass weiterhin Sklaverei praktiziert wurde, nur um das Einlenken der Südstaaten dafür zu bekommen. Doch trotz alledem ist dieses Dokument noch immer ein starkes Statement zugunsten persönlicher Souveränität und der Rolle der Regierung, diese Souveränität zu bewahren. Das 18.Jahrhundert war nur erst ein Anfang, zu beobachten, wie dieses neue Konzept des Regierungswesens funktioniert; nur waren zusätzliche 'Nuancen' nötig, die dieses Konzept wirklich wirksam werden lassen.

Der Gedanke, der außerhalb der mentalen Reichweite jener lag, die in den Theorien und Praktiken des Regierungswesens herumplätscherten, war das Problem, wie man eine Machtstruktur schafft, die ausreichend fähig ist, sich selbst zu zensieren, und motiviert genug, ihre Bürger gegen alle Angriffe auf ihre natürlichen Rechte zu verteidigen. Das ursprüngliche Konzept war eine Republik. Das konnte entweder einfach ein loses Bündnis sein oder alternativ eine Republik, in der eine zentrale Truppe mit gewissen Machtbefugnissen ausgestattet ist, die sie in die Lage versetzen, innerhalb eines losen Staatenverbunds Entscheidungen zu treffen. Jedem dieser Staaten würde es dann obliegen, die Rechte seiner Bürger zu vertreten. Die vorrangige Frage blieb dann, wie dies in die Gesetzgebung und Rechtsprechung einfließen müsste; und diese Frage steht weiterhin im Raum. Das zunehmende Bewusstsein hat nun in jüngster Zeit dieser ungelösten Frage scharfe Konturen gegeben, da der bereits seit langem währende Rechtsmissbrauch für eine erwachende Menschheit inakzeptabel wird.

Was zu diesem 'Mix' nun aktuell hinzukommt, ist die Verheißung des Reichtums. Allgemeiner Wohlstand kann die Macht wieder auf die gesamte Gesellschaft verteilen, doch dies bringt zugleich die Notwendigkeit mit sich, Jeden hinsichtlich der ihn umgebenden Wahrheiten ins Bild zu setzen. Das bisher praktizierte System öffentlicher Falschunterrichtung und krasser Manipulation seitens der Massenmedien hat in der Bevölkerung den Wunsch nach Zugang zu neuer und wahrheitsgemäßer Information entstehen lassen, die ein Anfang sein kann für die Lösung der Vielzahl drängender globaler Bedrohungen. Wir beabsichtigen, diesem Bedürfnis vollständig Rechnung zu tragen und die Fakten über eure Gesellschaft und über uns bekannt zu machen. Da ihr euch zum vollständigen Bewusstsein hin entwickelt, gerät das Konzept der persönlichen Souveränität ins Rampenlicht. In einer Atmosphäre offener Diskussion könnt ihr dann entscheiden, wie ihr eure globale Gesellschaft am besten in eine strahlende Zukunft führen könnt.

Wir haben heute über die Fortschritte gesprochen, die an einer Reihe von Fronten erzielt werden. Wir haben eure Aufmerksamkeit auf einige zentrale Fragen gelenkt, von denen wir hoffen, dass sie euren noch schlummernden Sinn für Souveränität wecken. Es nähert sich die Zeit, dass eure Gesellschaft über ihren bisherigen Kontext hinauswächst und zum Prototyp einer neuen galaktischen Gesellschaft wird. Wisst in euren innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch. Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Übersetzung: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.