Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - April 13, 2010

April 13, 2010

6 Etznab, 1 Kank'in, 5 Caban

Selamat Jarin! Wir kommen, um euch Weiteres über eure Welt zu berichten. Zurzeit arbeiten unsere irdischen Verbündeten noch weiter daran, das bisherige Bankensystem zu untergraben. Seit Anbeginn des „gestückelten“ Bankwesens in den frühen 1810er Jahren haben es die dunklen Kabalen fertiggebracht, allmählich die Kontrollherrschaft über das globale Bankensystem zu gewinnen. Dieses System ist – wie dessen Partner, die Nationalstaaten –, den geldlichen Interessen-Verbänden auf eurer Welt verpflichtet. In Opposition dazu steht eine Gruppe aufgeklärter („erleuchteter“) Leute, die die großen Ungerechtigkeiten erkannt haben, die diese Systeme hervorgebracht haben, und die deshalb danach trachten, diese Systeme zu reformieren. Im Laufe der letzten Jahrzehnte ergab sich die Chance, diese massive Reform durchzuziehen. Die ausweglosen Zustände, die zurzeit eure Weltwirtschaft umgeben, sind ein dringlicher Grund, diese Reformen jetzt gründlich durchzuführen. Wir haben beobachtet, wie eure habgierigen, arroganten Kabalen sich verschworen, die Inangriffnahme dieser Dinge zu verhindern, doch das erwies sich als schwieriger, als die Kabalen sich das ursprünglich vorgestellt hatten. Eine große Gruppe hartgesottener Profiteure attackierte die Kabalen in wilder Rache, bis hin zu dem Punkt, wo man sagen kann, dass da eine widerliche Art „Kannibalismus“ vor sich geht.

Während dieses selbst- zerstörerische Rennen um ’Nachschub’ weitergeht, rasen die Kabalen unvermeidlich in ihren Untergang. Die Welt sieht zu, wie dieses groteske Schauspiel sein niedrigstes Niveau erreicht. Währenddessen stärkt unsere Intervention die Aktivitäten unserer irdischen Verbündeten. Eure Gefilde des begrenzten Bewusstseins werden von Geld und Macht regiert, um zu garantieren, dass dieser Zustand sich den Launen der Reichen anpasst. Diese symbiotische Beziehung muss jetzt rasch beendet werden! Unsere irdischen Verbündeten machen sich dies klar und haben daher eine Menge neuer Abkommen zwischen verschiedenen Staaten, mächtigen Personen und uns ausgefertigt. Diese „seltenen Vögel“ begreifen, wie wichtig es ist, eine Situation zu erzeugen, in der die „alten Wege“ riskant werden, um sie schließlich als unbrauchbar fallen zu lassen. Diese Strategien sind kurz davor, ihr Ziel zu erreichen. Viele auf eurer Welt sind wirklich frustriert angesichts der Zeit, die dafür schon verstrichen ist. Sie haben unser Mitgefühl, und wir nutzen unsere eigenen Pläne, um das längst überfällige Ende dieser „alten Wege“ beschleunigt herbeizuführen. Eure alte Wirklichkeit bekommt sichtbar Risse unter dem Einfluss der von den Aktivitäten der Kabalen und unseren irdischen Verbündeten erzeugten Spannung.

Während diese seltsame Operation im Gange ist, hat uns Mutter Erde davon in Kenntnis gesetzt, dass wir unseren Zeitplan für den ’Ersten Kontakt’ drastisch beschleunigen müssen. Die jüngste Steigerung der Erdbeben hin zum Ausmaß von „sieben plus“ auf der Richter-Skala ist eine deutliche Warnung hinsichtlich dessen, was Mutter Erde vorhat und was eine Ausrottung vieler gefährdeter Pflanzen und Tiere zur Folge hätte. Gleichzeitig hält die Schmelze der Gletscher auf der Nördlichen Hemisphäre unvermindert an. Der Südpol ist gegenwärtig noch eine andere Geschichte: dort sind Millionen Menschen von einem riesigen Riss in der Ozon-Schicht betroffen, und wir haben daran gearbeitet, dieses Ozonloch zu reparieren, weshalb die Antarktischen Gletscher dort sich sogar noch wieder ausdehnen. Unser nächster ’Job’ ist, dem Arktischen Ozonloch nun gleiche Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, aber Mutter Erde erachtet dies als geringeres Problem. Die leichte Veränderung der 23,5° Erdachsneigung, die durch die Chilenischen Erdbeben hervorgerufen wurde, ist ein weiterer Vorbote dessen, was Mutter Erde plant. Wir treffen uns regelmäßig mit unseren Verbündeten auf der Erde, um mit ihnen diese wichtigen Dinge zu besprechen, und wir haben zudem eine Serie von Unterredungen mit den wichtigen Regierungen der Erde begonnen.

Eure Ökosphäre rebelliert kräftig, und Mutter Erde fordert, dass ihr ihre Oberfläche bald verlasst, um eure neuen Behausungen in der wunderschönen Welt der 5.Dimension im Innern der Erde aufzusuchen. Bedenkt, dass die Erde – wie alle Sterne und Planeten – hohl ist! In ihrem Innern befindet sich die äußerst prachtvolle Welt, die angefüllt ist mit schönen Anblicken, Klängen und Wohlgerüchen, die euch in Erstaunen versetzen werden! Um euch dort hinbringen zu können, müssen wir das Werk des Himmels vollenden und euch ins vollständige Bewusstsein zurückführen. Das ist keine geringe Aufgabe, wenn gleichzeitig die größeren Regierungen eurer Welt sich verschwörerisch mit den Dunkelkräften verbünden, um euch an der Erreichung eurer Zielbestimmung zu hindern. Der Himmel versichert uns tagtäglich, dass diese Zielbestimmung nicht verhandelbar ist, und dass die bevorstehende Periode beginnt, wenn dieser großartige Übergang stattfindet. Wir haben ein Team zusammengestellt, das eng mit der Spirituellen Hierarchie eures Planeten zusammenarbeitet, und da besteht Übereinstimmung hinsichtlich eines feststehenden Zeitplans. Wir haben unsere irdischen Verbündeten gebeten, ihre Pläne zu beschleunigen, die dunklen Kabalen zu stürzen, während wir zugleich einen speziellen Plan aktivieren, eure Umformung in den LICHT- Kammern zu vollständig bewussten Wesen zu beschleunigen.

Diese verschiedenen Planungen werden zurzeit einer vollständigen Überprüfung durch unseren Kommando-Ausschuss und durch die gesamte Raumflotte unterzogen. Wir positionieren eine Anzahl von atmosphärischen Raumflotten neu und bitten unsere Familie in Agartha, uns bei der Herbeiführung und Aktivierung der Voraussetzungen für einige Szenarien zu assistieren. Wir müssen euch reibungslos und rasch in die Innere Erde befördern können, wo spezielle Zonen bereitgestellt worden sind und einige Kristallstädte für euch errichtet wurden. Dort werdet ihr die lebendigen Areale und LICHT- Kammern vorfinden, in denen ihr eure Umwandlung in vollständig bewusste Wesen erleben werdet. Es wurde ein Trainingsplan erstellt, in dem ihr über die Etikette informiert werdet, die ihr benötigen werdet, wenn ihr vollständig bewusst seid. Wenn ihr euch in eurem neuen Bewusstseinszustand zurechtfindet und wohlfühlt, seid ihr dafür bereit, in die galaktische Gesellschaft eingeführt zu werden. Zunächst werdet ihr innerhalb einer typischen Agarthischen Gruppengemeinschaft („Podlet“ = „kleine Herde“) leben, in der ihr frei diskutieren könnt, was ihr seht und erlebt.

Diese Periode der Anpassung wird vonstatten gehen, während Mutter Erde eure ehemalige Oberflächen-Heimat restauriert. Diese immense Umgestaltung wird sich vollziehen, wenn alles Lebendige evakuiert worden ist. Wenn dann die neue Topografie erst einmal „an Ort und Stelle“ ist, kann auch die neue Ökologie eingeführt werden. Mutter Erde möchte, dass eine weitaus variationsreichere und freundlichere Ansammlung lebendiger Zonen überall auf der Welt eingerichtet wird, und ihre neuen Landmassen, Ozeane und der Himmel wird die Heimat vieler neuer Kreaturen und Pflanzen sein. Die einzigen künstlichen Strukturen werden kleine, spezielle Dörfer sein, die an großen Oberflächenknotenpunkten angesiedelt sind und wo ihr als die neuen Hüter der Mutter Erde deren vielfältige Bereiche mit Ritualen, Tänzen und Gesängen im Gleichgewicht halten werdet. Und dies werdet ihr zusammen mit den Gesängen und Ritualen eurer verbündeten Cetacäen (Wale und Delfine) tun. Gemeinsam werdet ihr Mutter Erde ehren und für das Wohlergehen all der Lebensformen auf dieser außerordentlichsten aller Welten verantwortlich sein.

Diese gemeinsame Aktivität mit den Cetacäen wird euch zeigen, wie einfach es ist, auch mit euren Mitmenschen und anderen empfindungsfähigen Wesen dafür zusammenzuarbeiten, das natürliche Gleichgewicht der Planeten zu erhalten und den göttlichen Plan zu entfalten. Als vollständig bewusste Wesen übernehmt ihr eure Rolle als physische Engel und nutzt eure Fähigkeiten dazu, eure Heimatwelt zu einem wahren Paradies aller lebendigen Aspekte eines liebenden und fürsorgenden Schöpfers zu machen. Die Gesellschaft, die ihr euch schafft, wird jeden Einzelnen versorgen, und eure galaktische Gesellschaft wird in der Lage sein, jede Herausforderung zu meistern, der sie begegnet. Als Bevölkerung werdet ihr für eure Fähigkeit bekannt sein, auch noch die abstrusesten Nuancen begrenzten Bewusstseins zu verstehen. Dieses Talent wird euch in sehr naher Zukunft erlauben, viele andere begrenzt bewusste Planeten (schwingungsmäßig) zum LICHT hin zu erhöhen, was euch große Berühmtheit eintragen wird.

Die Gegenwart ist scheinbar eine Zeit großen Aufruhrs und großer Gefahren für euch. Seht sie als Vorläufer großer weltweiter Veränderungen. Eure Welt befindet sich im Wettlauf hin zum ’Ersten Kontakt’, und der Himmel wirkt Wunder, um euer Leben auf wundervolle Weise umzuwandeln. Glücklicherweise trifft dies mit der Zeit zusammen, in der die dunklen Kabalen kapitulieren, in der die Wahrheit über viele Dinge endlich offenbart werden wird und wo ein ’neuer Tag’ voller Frieden und Wohlstand heraufdämmert. Ein neuer Reichtum und ein neues Finanz-System warten darauf, eingeführt zu werden. Dies ist nicht etwa eine unrealistische Hoffnung sondern wird sich vor euch entfalten, während die „alten Wege“ langsam aber sicher verblassen. Genießt diese seltene und außerordentliche Zeit und versucht, nicht ungeduldig zu sein. Wir kommen, und unsere Verbündeten auf der Erde sind so gut wie fertig und bereit, ihre großen Überraschungen für euch „hervorsprudeln“ zu lassen!

Wir haben heute unsere Erörterung über das fortgesetzt, was auf eurer Welt so allmählich durchsickert. Wir haben die Absicht, sehr, sehr bald mit euch zusammenzutreffen! Unsere Raumschiffe sind an ihrem Platz, um zu tun, was immer notwendig ist, um euch den magischen Augenblick zu bringen, der vollständiges Bewusstsein bedeutet. Der Zeitpunkt der Erfüllung für euch ist endlich da. Wisst in euren innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

Website: Planetary Activation Organization
Translation: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Sheldan Nidle,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 23 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.