Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Sheldan Nidle - 8.Dezember 2015



Sheldan Nidle - 8.Dezember 2015

4 Ik, 5 Yaxk’in, 12 Manik

Selamat Jalwa! (= „Seid in immerwährender Freude!“) Eine Operation, die euch eine neue Welt schenkt, geht nun ihrer Vollendung entgegen. Viele Jahrtausende lang wurde die Realität eurer Erdoberfläche hinsichtlich der Wahrnehmung und der Erkenntnisse eingeschränkt durch Kern-Lügen und unglaubwürdige Täuschungsmanöver. Und nun befindet ihr euch endlich am äußersten Rand zu einer anderen Realität hin, in der ihr umgeben seid von Wahrheit und einem neuen Regierungswesen, das sich für euer Wohl engagiert. Dies ist etwas, was ihr bisher nicht gewohnt wart. Vielmehr erwartet ihr immer noch, angelogen, betrogen oder einfach getäuscht zu werden. Doch in den vergangenen Wochen wurde ein neues Reich vorbereitet. Diese neue Welt ist mehr als nur ein saisonales Geschenk für diese Weihnachtstage: es wird ein Reich sein, in dem ihr jubilieren könnt. Dieses neue Reich ist im Prinzip schon da; es ist nur noch nicht manifestiert. Ihr seid zurzeit dabei, dessen Manifestation mitzuerleben. Die Dunkelseite ist bereits besiegt, aber noch nicht von euch isoliert. So muss noch eine abschließende Reihe von Ereignissen vor sich gehen, bevor dieses endgültige, höchst erwünschte Ereignis geschehen kann. Die bisherige Realität ist – langsam aber sicher – in einen Übergangsstatus bewegt worden; und wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, werden einige sehr deutliche Zeichen vor eure Augen in Erscheinung treten. Bis dahin bewahrt dieses Wissen um diesen großartigen Wandel eurer Realität – und seid zuversichtlich.

Vor langer Zeit hat der Himmel verfügt, dass dieser Moment in eurer Geschichte sich ereignen soll. Wir sind hier, um mitzuhelfen, die erforderlichen Dinge auszuführen, die dieses Vorhaben komplett machen. Der Himmel hat Instruktionen darüber gegeben, wie dieses wundervolle Geschenk in Erscheinung treten soll. Einige Anzeichen für diese zahlreichen Veränderungen liegen bereits 'in der Luft'. Wir haben beobachtet, wie eure vielen LICHT-Gruppen – viel zu langsam für uns – eure Realität auf diesen großartigen Wandel vorbereitet haben. Wir empfinden, dass sie viel zu nachsichtig darin waren, die Lakaien der Anunnaki von euch zu isolieren. Diese Prozedur wurde eher mit „Samt-Handschuhen“ durchgeführt, hätte aber eigentlich eine energischere Herangehensweise benötigt. Wir hatten gemeinsam mit den antiken Familien, ausgewählten Royals und mit Billigung seitens deren Geheim-Gesellschaften die Absicht, diese Dunkelwesen rasch loszuwerden und sie einer Reihe spezieller alternativer Realitäten zu überantworten. Dieser Vorgang sollte es erleuchteten Seelen ermöglichen, rasch mit den Lieferungen der Fonds beginnen und mit den erforderlichen Informationen herausrücken zu können, damit ihr bereits eure Segnungen hättet in Empfang nehmen können. Stattdessen ist der gegenwärtige Sumpf nun das, was geschehen ist.

Während diese verschiedenen Schwierigkeiten sich entwirren, wird zunehmend deutlich, dass diese Übergangsperiode etwas länger brauchen kann, um in Gang zu kommen; aber wir haben beobachtet, wie schnell ihr euch neuen Realitäten anpassen könnt, wenn sie sich erst einmal manifestiert haben. Als Bevölkerung seid ihr recht unverwüstlich. Das trifft aber auch auf Jene zu, die unauslöschlich Teil ihrer kulturellen Realität geworden sind und daher nur sehr widerwillig bereit sind, sich zu ändern. Daher überwachen wir weiterhin, was da vor sich geht und wünschen uns, wir könnten in stärkerem Maße einen wichtigen Part in diesem ziemlich schleppenden Prozess spielen. Inzwischen sind alle wesentlichen Transfers der Fonds von unseren irdischen Mitstreitern komplettiert. Auch diese Operation war schon für sich ein sehr schleppender Vorgang. Aus unserer Sicht war die Sicherheit, auf der da bestanden wurde, bereits über alle Erfordernisse hinaus vorhanden. Doch nun ist es vollbracht, und der nächste Schritt sind die Lieferungen. Die in diesen Prozess involvierten Personen sind wiederum zu ängstlich um ihr eigenes Wohl besorgt! Trotz alledem erwarten wir aber, dass dieser Vorgang nun relativ schnell vonstattengeht. Diese Prozedur ist erst der Anfang von Ereignissen, die eure Realität für immer verändern werden.

Diese Prozedur erreicht jetzt einen Punkt, an dem das erste von vielen Ereignissen, auf die ihr lange gewartet habt, geschehen kann. Denn dieser Prozess hat sich in seinem Tempo nun deshalb beschleunigt, weil ihr Alle jetzt anfangt, kollektiv zu denken. Diese gemeinsame Anstrengung wird bald ihren Lohn erhalten. Der erste Teil einer massiven Lieferung steht bereit. Was immer noch im Wege ist, ist die vorsätzliche Langsamkeit der Mächtigen. Während all das nun geschieht, gehen die letzten Vorstöße der finsteren Lakaien noch weiter. Das Neue Jahr verspricht ein Jahr zu werden, in dem eine Menge der seit langem angekündigten Verheißungen endlich wahr werden kann. Die Lieferungen der ersten Posten könnten noch vor Weihnachten erfolgen. Nehmt diese erste Hektik als Zeichen, dass einige wahrlich fantastische Geschehnisse am nahen Horizont bereit-stehen. Wir bereiten eine Serie von Dingen vor, die erst die ersten Inhalte unserer 'Geschenk-Päckchen' sind. Unsere Intention ist, das Entstehen des neuen Regierungswesens – und damit auch das Ende einer langen, bösartigen UFO-Vertuschung erleben zu können. Es ist an der Zeit, dass ihr von unserer Existenz und über unser Wohlwollen unterrichtet werdet. Die seit langem existierende Verbindung zwischen uns und euch muss freizügig bekannt gemacht werden!

Segen und Gnade für euch! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Es geschehen jetzt viele wundervolle Dinge! Die Fonds aus den Trust-Fondsund die Fonds der antiken Familien werden freigegeben und zu ihren Zielen weitergesendet. Wir segnen alle daran Beteiligten und senden ihnen Hallelujas. Die Dunkelwesen versuchen, wie immer, Fallen zu stellen bei diesen Planungen. Doch diese Gelder sind erst der Beginn einer Welle von Fonds, die dieses Reich – mit dem Segen des Himmels – wie ein Regen-Schauer überschütten werden! Wenn ihr diese Fonds empfangt, zählt eure Segnungen und wendet dann eure innere Güte an, um euren Familien, Freunden und Anderen zu helfen. Verwendet diese Fonds dazu, eure liebsten Träume zu erfüllen, und erlaubt Anderen dasselbe. Diese glorreiche Periode schließt das Weihnachtsfest und das Neue Jahr ein. Und sie schließt ein neues Regierungswesen sowie eine neue Realität ein, die angefüllt ist mit Freude, Wohlstand und vor allem: eurer Freiheit! Dies wird eine äußerst großartige Zeit werden, – Zeit, dem Himmel und Allen für diese höchst wundersamen Gaben zu danken!

Überall auf eurem Globus vollzieht sich zu diesem Jahresende eine enorme Erhöhung spiritueller Energien. Diese Energie trägt zur der positiven Beschleunigung des Erreichens jener Ziele bei, die vom Himmel für diese Zeit gesetzt worden sind. Ihr wisst, dass wir Meister zu dieser Zeit des Jahres eine Reihe heiliger Punkte auf dieser Welt aufsuchen, – wie etwa Mount Shasta und die heiligen Täler des Himalaya –, um zu beten und uns diese neue Realität zu vergegenwärtigen, die jetzt an Halt gewinnt. Diese göttliche Energie erhöht eurer Bewusstsein und ermöglicht es, dass eine neue Ära des LICHTS und der LIEBE sich auf Gaia hernieder-senken kann. Wir bitten euch, diese wahrlich göttlichen Energien in euch aufzunehmen und eure innere Güte darauf zu konzentrieren, dieses Reich zu erhöhen! Kommt zusammen, um die Wunder des Himmels zu preisen und zu feiern, denn das neue, blühende Zeitalter wird Wirklichkeit! Lasst uns als EINS zusammenkommen! Lasst uns unsere göttlichen Gaben annehmen und sie über diesen gesamten Globus verteilen!

Vor vielen Jahrtausenden waren wir alle im 'Fadenkreuz' eines großen Dilemmas gefangen. Die Dunkelwesen hatten begonnen, den Himmel offen herauszufordern. Ihr infamer Plan wurde zunächst hinausgezögert und sodann von unseren himmlischen Beratern verbannt. Wir folgten den großartigen Instruktionen dieser heiligen himmlischen Heerscharen und entdeckten einen Weg, Gnade für eine große Zahl unserer Vorfahren geltend zu machen. Die schändlichen Lakaien der Anunnaki wurden allmählich davon abgebracht, dem 'großen Entwurf' eines totalen Gehorsams Folge zu leisten. Und nun befinden wir uns an der äußersten Schwelle zum Sieg! Wir segnen den Himmel und danken ihm gütig für sein Wirken. Bleibt positiv und schließt euch uns an in diesem letzten Abschnitt der Manifestation der großen Vision, die Gaia uns schon vor so langer Zeit geschenkt hat. Die Zeit ist da, dass wir innerlich laut und voller Inbrunst ausrufen, wie wir voller LIEBE und LICHT sind für alle Wesen im Himmel und auf Erden, die uns derart triumphieren lassen. Hosianna! Hosianna! Hosianna!

Wir haben heute wieder unseren wöchentlichen Report weitergeführt. Viel Gutes geschieht jetzt auf diesem gesamten Globus. Eine großartige Bewegung ist in Gang gekommen, die zu eurem Sieg führt. Werft eure vielen Frustrationen von euch und jubiliert! Es geschehen jetzt Dinge, die das Ende dieses Jahres zu einer erfreulichen Zeit werden lassen! Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Website: Planetary Activation Organization
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org










Weltweite Visualisierung für einen Durchbruch - Bitte mache auch mit!






Share |


Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Welcome to the PAO Light-Circles


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 Mrz 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.