Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Was ist mit Sheldan passiert? - 2. März 2018


Was ist mit Sheldan passiert? - 2. März 2018

Aktuelles zur persönlichen Situation von Sheldan Nidle

„Was ist mit Sheldan passiert?“ Viele Leute haben uns diese Frage gestellt.

Wir müssen wirklich am Anfang anfangen… Am Abend des 17. März 2011 hatten wir gerade ein kostenloses LIVE-Webinar beendet. Ich ging in Sheldans Büro, um ihm zu seiner guten Arbeit zu gratulieren. Als er aufstehen und mich umarmen wollte, fiel er mit einem dumpfen Schlag auf seinen Schreibtisch. Panik durchströmte meinen Körper: „Was ist los … Was ist passiert?“ – „Mir ist so schwindlig“, krächzte Sheldan. „Ich kann nicht aufstehen. Hilfe!“

Ich half ihm in unser Bett. Er war aschfahl weiß. Ich fragte, ob ich den Krankenwagen rufen sollte. „NEIN! Keine Ärzte. Ich werde OK sein“, erklärte er. – Nun, war er nicht. Sheldan konnte nicht sitzen ohne extrem angewidert zu sein. Ich musste ihn füttern, baden, etc. Es war gruselig. Nach etwa einer Woche gelang es uns, ihn die Treppe hinunter ins Auto und zu seinem Chiropraktiker zu manövrieren. Dr. Russo sagte, es sei die schlimmste Hirnstamm-Verletzung, die er je gesehen habe. Hirnstamm-Verletzung? Wir waren zu dem Schluss gekommen, dass Sheldan einen extremen Fall von Schwindel hatte. Jetzt waren wir verwirrt.

Am nächsten Tag besuchten wir eine erfahrene chinesische Kräuter-Kundlerin und Akupunkteurin. Nachdem sie an Sheldan gearbeitet hatte, erzählte sie uns, dass dies die schwerste Hirnstamm-Verletzung war, die sie je gesehen hatte. Noch einmal, Hirnstamm-Verletzung. Was? Wie?

Das war es, als uns viele psychische Menschen aus der ganzen Welt in ihren eigenen einzigartigen Worten berichteten; Sheldan wurde von einer DEW (direkte Energiewaffe) „gezappt“. Im Grunde war es eine Mikrowellenkugel. Die dunkle Kabale hatte versucht, Sheldan herauszuholen. Uns wurde auch von verschiedenen Quellen berichtet, dass in derselben Nacht noch 21 andere Menschen angegriffen worden waren. Zuerst fiel es mir schwer, es zu akzeptieren, weil ich von ganzem Herzen glaubte, dass wir vor solchen Angriffen geschützt waren. Wir wollten von unseren Galaktischen Teams wissen, was passiert ist. Sie bestätigten, dass Sheldan mit einer DEW-Waffe getroffen worden war. Wir waren erschüttert. Bald darauf erfuhren wir auch, dass zwei von Sheldans Freunden am selben Tag „getroffen“ wurden. Beide Herren wurden ins Krankenhaus eingeliefert und mussten sich einer offenen Herzoperation unterziehen. Obwohl sie die Operation überlebten, starben beide innerhalb eines Jahres nach dem verhängnisvollen Anschlag am 17. März. Wir glauben, dass die ergebene häusliche Pflege, die ich ihm gegeben habe, Sheldan am Leben erhalten hat.

Es dauerte gut drei Monate, bis Sheldan sich genug erholte, um die wöchentlichen Updates und monatlichen Webinare fortzusetzen, obwohl er schwindelig war und sein Blutdruck gefährlich hoch war. Sheldan versuchte jedes natürliche Blutdruckmittel ohne Erfolg. Seither ist er empfindlich auf EMFs (Elektromagnetische Frequenzen), besonders auf den Computer. Segne sein Herz, er machte immer weiter als Bote für die Galaktische Föderation und das Licht.

Als Sheldan letzten Oktober wegen einer Rückenoperation hospitalisiert wurde, sagten mir die Ärzte, dass er eine alte Nackenverletzung habe, die sie „interessant“ fanden. Sie wussten nicht, wie es passiert war, vermuteten aber, dass es vor fünf bis sieben Jahren passiert war. Natürlich wusste ich sofort, dass sie sich auf die DEW-Waffe bezogen. Die „Kugel“ zielte auf Sheldans Kopf, aber da er aufzustehen begann, traf es etwas tiefer, an seinem Hals. Die Ärzte sagten, sie hätten diese Art von Verletzung noch nie gesehen und es schien irgendwie im Laufe der Operation wieder aktiviert zu werden. Sie konnten keine gute befriedigende medizinische Erklärung geben. Natürlich konnte ich ihnen nicht die Wahrheit sagen, weil sie mich sonst für einen Verschwörungstheoretiker hielten.

Wie wir Ihnen zuvor berichtet haben, hatte Sheldan eine schwierige Zeit mit den Medikamenten, die er für seine Operation erhielt. Dies, plus die reaktivierte Mikrowellen-Kugel, ist der Grund dafür, dass seine Genesung in die Länge gezogen wird und warum es ein Jahr dauern kann, bis sich Sheldan vollständig erholt.

In der Zwischenzeit, während Sheldan sich erholt, bereiten unser Webmaster Miles und ich Wege vor, auf denen wir dem Licht dienen können. Wir werden sie in naher Zukunft mit Ihnen teilen. Aus der Fülle unserer Herzen danken wir Ihnen nochmals für Ihre liebevolle Unterstützung und Großzügigkeit. Wir bei PAO bleiben unserer Mission treu, bereiten den Planeten und all seine Leute auf die Wiedervereinigung mit der Galaktischen Gemeinschaft vor.

Wir feiern das Licht. Wir sind zuversichtlich, dass diese letzte Phase des Chaos' zu Ende geht.

Unsere lang ersehnte Freiheit ist am Horizont!

Selamat Ja!

Colleen

Quelle: https://pathwaytoascension.wordpress.com/2018/03/02/what-happened-to-sheldan/

https://liebe-das-ganze.blogspot.de/2018/03/was-ist-mit-sheldan-passiert-viele.html

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org












< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 24 Juni 2019 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen