Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Kris Won, May 30, 2011

Kris Won, May 30, 2011

K U T - H U M I

“Wir, die Aufgestiegenen Meister der Weissen Bruderschaft, werden in Verborgenheit, aber zuverlaessig, die schrittweise Veraenderung in allen Westlichen und Oestlichen Laendern unterstuetzen.” Ich BIN Meister Kut-Humi (Kuthumi).

Meine lieben Kinder, es ist eine Freude, wieder mit euch zu sein. Ich ziehe es vor, dies durch verschiedene Channels zu tun, um nicht das Ego der Channels zu unterstuetzen, die vielleicht glauben, dass sie die einzigen sind, die diese Faehigkeit und Autoritaet besitzen, meine Botschaften ihren Bruedern und Schwestern in Gott zu uebermitteln.

Der Channel, den ich nun benutze, war gerade mit Musik beschaeftigt, die man gewoehnlich mit Kopfhoerern anhoert, um “sich selbst in Einklang zu bringen”, aber obwohl diese sehr schoen war, bat ich ihn, Bach zu spielen, weil ich seine Musik so sehr liebe! Besonders seine “Toccata in D Minor” – I mag besonders dieses Musikstueck.

Als ich in der letzten Inkarnation in meinem physischen Koerper lebte, teilte ich mein Retreat in einer Hoehle in Tibet mit jemandem, der vor meiner wohnte, meinem spirituellen Bruder, Meister Morya. Wir beide spielten Musik auf unseren Pianos, und dieses Musikstueck spielte ich am liebsten.

Johann Sebastian Bach war ein musikalisches Genie, und er haette uns mit mehr Meisterstuecken erfreut, wenn er wenigstens ein paar Jahre laenger gelebt haette. Aber zu der Zeit starben die Leute frueh.

Ich bin mir der Tatsache bewussst, dass viele von euch die Welt, wie sie heute ist, ansehen und sich wundern, wie es moeglich ist, dass eine Neue Aera des Friedens, der Liebe und des Lichts in diesen Zeiten der oekonomischen Krise und Erschuetterung entstehen kann.

Aber ich sage euch, dass diese sozialen Bewegungen, die zuerst in Nord Afrika entstehen, und sich dann in Spanien fortsetzen, das Vorspiel zur einer vollkommenen politischen, sozialen und oekonomischen Erneuerung in ganz Europa ist, das die Welt veraendern wird.

Diese Bewegungen geschehen nicht zufaellig; betrachte sie auch nicht einmal als oertliche, soziale Konflikte in Laendern mit schweren inneren Problemen. Diese sozialen Konflikte sind Vorspiel zu einer Revolution, die die Welt veraendern wird, nicht mit Blut, wie in der Franzoesischen oder der Russischen Revolution, sondern es wird eine friedvolle Revolution sein, wo der einfache und bescheidene Mensch den Maechtigen gegenueber tritt uns ihnen sagt, dass er die Art, wie sie die Welt lenken, nicht gutheisst.

Die Leute werden sich selbst von Angesicht zu Angesicht mit den Maechtigen stellen, ihnen in die Augen schauen und ihnen sagen, dass sie eine Welt mit gleichberechtigteren Gelegenheiten fuer alle wollen, nicht wie in der jetzigen Welt, wo nur ein paar wenige von der Arbeit und dem Leiden fast aller profitieren.

Das kleine Land Tunesien wachte als erstes aus seiner Lethargie auf, und es half anderen Laendern in der Arabischen Welt aufzuwachen. Spanien tut nun das gleiche mit der Tapferkeit und dem Mut all deiner Landsleute, besonders den Jungen, deren Generation nicht zulaesst, dass die Maechtigen auf ihnen herumtrampeln.

Es war kein Zufall, dass Spanien das Land war, wo der Docht, der die Fackel in Europa entfachte, angezuendet wurde. Ja, es begann mit einem aengstlichen Erwachen in Island, obwohl es ein zu kleines Land ist, um als Beispiel fuer andere ansteckend zu wirken, zum Beispiel fuer die andern Europaeischen Laender.

Wir haben Spanien aus mehreren Gruenden dafuer ausgesucht, um die soziale Revolution in Europa zu beginnen. Der Hauptgrund ist, dass Spanien ein extrem strategisches Land ist, da es eine Bruecke zwischen dem alten Europa und Latein Amerika ist (d.h. es stellt eine Verbindung zwischen Europa und Amerika dar). Zudem ist Spanien auch eine sehr wichtige Verbindung zwischen Europa und der Arabischen Welt, wegen seiner Lage im Sueden des Kontinents.

Ein weiterer Grund ist, dass Spaniens Jugend richtige “Kaempfer” sind, die es verstehen (es verstehen werden), wie man mit Intelligenz nach der Lehre von Mahatma Gandhi handelt, , indem man “Gewaltlosigkeit” und “Nicht-Kooperation” mit denen praktiziert, die in den Positionen der Autoritaet sitzen und die politische und finanzielle Macht haben.

Wir, die Aufgestiegenen Meister der Weissen Bruderschaft, werden in Verborgenheit, aber zuverlaessig, die schrittweise Veraenderung in allen Westlichen und Oestlichen Laendern unterstuetzen.

Wir gruessen euch von den Heiligen Retreats der Bruderschaft der Aufgestiegenen Meister.

Moege Liebe und Weisheit all eure Schritte lenken.

Channel: Kris Won

Uebersetzung: Ute


Share |

Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.
Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von Kris Won angekommen ist, dann
schreiben Sie uns. Wir werden Sie auf unsere Mailing-Liste setzen.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 27 Juni 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.