Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Montague Keen - August 19, 2012

August 19, 2012

Eure Unterdrücker finden keine Lösungen mehr für die Probleme, denen sie gegenüber stehen. Langsam kommen sie auch zu der Erkenntnis, dass sie keine Wahl haben. Was wir voraussehen ist, dass ihr eines Tages aufwacht und feststellt, sie sind vom Planeten geflohen. Das ist dann der Zeitpunkt, wenn all die dunkle Technologie demontiert werden kann. Sie wird ersetzt durch Technologie, die euch begeistern und überraschen wird. Habt Verständnis dafür, dass es nicht leicht für sie sein wird, einfach so wegzugehen, von allem was sie fast in Händen gehalten hatten.


Wir werden uns so schnell wie möglich um sie kümmern. Ebenso werden wir uns mit denjenigen befassen müssen, die sich weigern, den dreidimensionalen Zustand zu verlassen. Er hat sie in einem Würgegriff und sie haben Angst ihn zu verlassen. Sie fürchten jeden Art von Veränderung. Da sie nicht gelernt haben, den Beweisen zu vertrauen, die ihnen vorgelegt wurden. Sie klammern sich an materiellen Besitz und weigern sich, zu erkennen, dass ihr alles haben werdet, was ihr euch nur wünschen könnt, sobald ihr mit euren Freunden von anderen Planeten Verbindung habt. Weil sie in ihrem Denken eingeschränkt sind, wird man sich ihrer annehmen.


Eine massive Heilung wird stattfinden und alle körperliche Krankheit wird verschwinden. Also, macht euch keine Sorgen über euren Gesundheitszustand, da das alles behoben werden wird. Viele von euch haben hart dafür gearbeitet, diesen Übergang herbeizuführen. Bald werdet ihr die Früchte eurer Arbeit sehen.


Du hattest einige interessant Gespräche diese Woche. Was wieder einmal beweist, dass wir die Menschen zu dir bringen. Du musst nicht auf die Suche nach jemandem gehen. Wenn alles Wissen geteilt wird, werden sich alle Türen öffnen und alles wird aufgedeckt werden. Ihr arbeitet alle auf das gleiche Ziel hin, nur auf unterschiedlichen Wegen, zu dem endgültigen Bestimmungsort. Das gesamte Regierungssystem wird vollkommen verändert werden, so dass nicht eine Familie oder Gruppe sich als berechtigt ansieht, über andere zu herrschen.


Die Vision eurer Zukunft, wie David Boyle sie in dem Interview, das du mit ihm geführt hast, zum Ausdruck brachte, ist eine gute, die Beachtung verdient. Er hat viel über das Thema Herrschaft nachgedacht. Es ist notwendig darauf vorbereitet zu sein, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, sobald die Kabalen entfernt sind. Verliert keine Zeit damit, bei vergangenem Unrecht zu verweilen, da euch das im dreidimensionalen Denken festhält. Es ist Zeit in den Sonnenschein eures Morgen hinaus zu treten. Die Zukunft ist, was euch jetzt wichtig sein sollte. Es ist Zeit, die Vergangenheit hinter euch zu lassen. Je länger ihr an der dritten Dimension festhaltet, desto länger haltet ihr die Kabalen auf ihrem Platz.


Wie ich schon oft gesagt habe, „Irland ist der Schlüssel, der alles aufschließen wird“. Meine liebe Frau wird im September nach Irland reisen (Details auf der Webseite), um Ägypten wieder mit Irland zu verbinden. Die Arier stammen von den alten Iren ab, sie brauchen lediglich ihre DNA anzusehen, um die wahre Version der Geschichte zu BEWEISEN, denn sie ist nicht wie sie aufgeschrieben und gelehrt wurde von den Kabalen. Die Geschichte die ihr gelernt habt, wurde erfunden, um euch davon abzuhalten, die Wahrheit darüber zu erfahren, wer ihr seid.


Es gibt Verwirrung bei vielen Menschen, warum von vielen vorhergesagt wurde, dass die Kabalen die Olympiade in London bombardieren würden, wie es auf der Webseite der Rockefeller u.s.w. geschah. Es ist uns gelungen diese Pläne zu verhindern. Sie geben nie auf! Sie werden es weiter versuchen, da sie eure ANGST vor Blutvergießen brauchen, genau wie das wirkliche Blutvergießen. Es wird ja offen auf allen Militäruniformen zur Schau gestellt, dass die Soldaten BLUTOPFER sind: IST ES NICHT ZEIT, DIESER TATSACHE GEGENÜBER AUFZUWACHEN! Blutvergießen ist lebenswichtig für die Kabalen. Bis die jungen Männer dieser Tatsache gegenüber aufwachen, wird das Töten weitergehen. Ist es das was ihr wollt?


Ich bitte alle, die in irgendeiner Weise helfen können, dass die Dinge vorankommen, das bitte zu tun. Überlasst das nicht den wenigen, die so hart dafür gearbeitet haben, um die Veränderungen herbeizuführen, die für den Übergang erforderlich sind. Manchmal bedarf es nur eines Gesprächs mit anderen, oder Hilfe am Computer. Computer waren das Gift meines Lebens auf der Erde.


Jeder, der in irgendeiner Weise hilft, wird gebührend belohnt werden. Wir brauchen euren Beitrag. Für diejenigen von euch, die eine Rolle beim Übergang zu spielen haben, ist es Zeit zusammen zu kommen, und daran zu arbeiten, um sicherzustellen, dass er für alle reibungslos verläuft. Einige von euch erhalten Informationen von anderen Planeten, sowie aus der Geistigen Welt, so dass ihr gut informiert seid, über das was getan werden muss und wann. Bestimmte Dinge müssen zur Stelle sein, also ist Unterstützung nötig. Ihr wurdet immer gelehrt, nach eurem Bauchgefühl zu gehen, aber das hat euch in die Irre geführt. Ich sage euch: „Folgt eurem Herzen“. Lasst die Liebe der Grund sein für eure Handlungen. Wenn die Liebe euch den Weg weist, dann wisst ihr, dass ihr auf dem richtigen seid. Die nächsten paar Monate werden die interessantesten und spannendsten sein, die ihr je erlebt habt. Euer Kampf ist fast vorüber. Alles was ihr durchgemacht habt, um dies zu schaffen, wird sich gelohnt haben. Es gab in jedem Land monumentale Anstrengungen, diesen Wandel herbeizuführen, den ihr alle so dringend braucht. Wir sind euch allen dankbar. Jede und jeder von euch hat eine Rolle gespielt. Ihr werdet andere Planeten besuchen und selbst sehen, wie sie ihre Leben leben. Endlich frei, um das Leben so zu erleben, wie es sein sollte.


Wir alle, zusammen, schaffen die richtigen Bedingungen für den Übergang. Die notwendigen Veränderungen verlaufen reibungslos und stellen sicher, dass die Zukunft friedlich und gerecht ist, und allein die Liebe den Weg nach vorne weist. Liebe macht es uns möglich, dass wir zusammen arbeiten, auch wenn wir auf verschiedenen Bewusstseinsebenen sind. Wir sind im wahrsten Sinne immer noch zusammen.


Es war ein langer und steiniger Weg für dich, meine Liebe, aber nun sind wir fast da. Also, sehe der Zukunft mit Zuversicht entgegen.


Dein dich über alles liebender Monty.



Website: The Montague Keen Foundation
Übersetzung: Ki



Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 28 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.