Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, 30.Januar 2015

SaLuSa, 30.Januar 2015

Nichts wird die Voraussagen hinsichtlich der Vollendung dieses Zyklus' ändern, es sei denn, diehöchste Autorität würde so etwas anordnen. Viele Lichtarbeiter sind mit der Aufgabe betraut, sicherzustellen, dass alles Erforderliche dafür getan wird und alles so vorankommt, dass diese Voraussagen erfüllt werden. Ihr könnt daher in eurem Leben weiter voranschreiten im Wissen, dass da ein großartiges Finale kommen wird, das das Ende des Einflusses der Dunkelmächte bedeutet. Sie werden feststellen, dass sie nicht in der Lage sind, noch irgendeinen Einfluss auf das auszuüben, was da vor sich geht, denn die Macht dazu wird ihnen genommen worden sein. Außerdem werden sie von der Erde entfernt werden, um sicherzustellen, dass die Kräfte, die für das LICHT wirken, mit ihrer Mission weiterkommen können. Bisher haben die Dunkelkräfte sich ständig störend in eure Evolution eingemischt und waren in der Lage, den Fortschritt zu blockieren oder zu verlangsamen. Diese bisherige Situation ändert sich jetzt jedoch rapide und wird bald unter unsere Kontrolle kommen. Dann werdet ihr in der Lage sein, ohne Furcht mit euren Aufgaben voranzumachen und schneller als bei jeglicher früheren Gelegenheit Fortschritte zu erzielen. Ihr Lieben: wir hören eure Bitten und Gesuche um Hilfe, und bald werden wir in der Lage sein, euch auf direkterem Wege zu assistieren. Hegt keine Furcht – keinen Moment lang –, denn solch niedere Energien ziehen wiederum gleichartige Energien an; arbeitet stattdessen lieber mit den höheren Energien.

Die Tragweite des kommenden Wandels ist derart bedeutsam, dass man sie kaum in Worte fassen kann. Alles wird in gewisser Weise unter deren Auswirkungen stehen, und vieles von den niederen Energien wird im Laufe der Zeit entweder umgewandelt oder beseitigt werden. Die Erde wird erneuert und wieder als Juwel am Firmament gesehen werden. Und während sich all das vollzieht, werdet auch ihr erneuert und zu vollentwickelten Galaktischen Wesenheiten werden. Wir teilen euch dies mit, was da vor euch liegt, denn das Wissen darum wird euch helfen, die verschiedenen Stadien des Wandels zu begreifen und durchzustehen. Vielleicht werdet ihr überwältigt sein angesichts dessen, was die Zukunft bereithält; wisst aber, dass wir dann auch einen wesentlich direkteren Kontakt mit euch haben werden. So gibt es keinen Grund, besorgt zu sein, denn die Zukunft enthält all das, was ihr euch nur wünschen könnt: sie bringt euch Frieden, Glück und Wohlstand.

Bis dahin könnt ihr mit eurer Arbeit für das LICHT weitermachen – im Wissen, dass ihr viele unsichtbare Helfer um euch habt. Erst wenn ihr euch klarmacht, dass ihr mit eurer Mission nicht allein seid, könnt ihr allmählich begreifen, warum da manche Dinge genau in dem Augenblick 'an die richtige Stelle kommen', wenn ihr sie benötigt. Ihr wart euch dieses Arrangements bewusst, bevor ihr zu Erde kamt; doch als ihr dann in die niederen Schwingungs-Ebenen abgesunken seid, sind die Gründe für eure Umstände bei euch in Vergessenheit geraten. Allerdings habt ihr dann im Laufe der Zeit eure Eigenschwingung allmählich wieder erhöht, und dafür verdient ihr jegliche Anerkennung. Denn dadurch können wir undAndere euch nun in dieser Zeit näherkommen und euch aufklären über das, was da bevorsteht. Euer Bewusstsein ist weitergewachsen, und daher könnt ihr jetzt die Wahrheit hinsichtlich eures Platzes im Kosmos akzeptieren. Das 'Spiel', das da auf der Erde gespielt wurde, wird seinen Verlauf bald ändern und euch den Herausforderungen der 3.Dimension entheben. Diese Herausforderungen haben ihren Zweck gut erfüllt, und durch sie habt ihr die entsprechenden notwendigen Fortschritte gemacht, die euch nun weiterbringen – hinein ins LICHT.

Ihr habt die Resultate menschlicher Interpretation von Sinn und Zweck des Lebens erlebt, die euch auf den sprichwörtlichen „Holzweg“ – („aufs Glatteis“) – geführt haben. Sie haben euch dazu verleitet, einem falschen Credo zu folgen und an einen Schöpfer zu glauben, den ihr selbst euch nach menschlichen Vorstellungen geschaffen habt! Aber Jesus, der größte Lehrmeister eurer Zeit, hat klargestellt, dass der Schöpfer einzig und allein LIEBE ist und dass keine lebendige Kreatur oder Wesenheit sich (vermeintlich) 'außerhalb des Schöpfers' befindet! Das Ziel einer jeden Seele ist, zu wachsen und – im LICHT – Fortschritte zu machen, bis sie wieder Eins mit der QUELLE wird. Dadurch, dass ihr durch eure vielfältigen Lebens-Erfahrungen immer weiter voranschreitet, bewegt ihr euch auch immer weiter ins LICHT hinein. Dadurch werdet ihr zu noch großartigeren LICHT-Wesen mit immensen Schöpferkräften, doch vieles von diesem Weg liegt noch in eurer Zukunft. Dennoch müsst ihr über Sinn und Zweck des Lebens Bescheid wissen. Nichts, was ihr erlebt, geschieht 'durch Zufall'; denkt daher sorgfältig darüber nach, warum sich gewisse Dinge in eurem Leben ereignen.

Die Menschen fühlen sich normalerweise zu jenen Leuten hingezogen, deren Eigenschwingung sich auf gleicher Ebene befindet; zum Zwecke des Abarbeitens von Karma könnt ihr möglicherweise aber auch mit Seelen anderer Schwingungs-Ebenen zu tun haben. Das kann sich sogar bis dahin auswirken, dass zwei Menschen sich darauf einigen, eine Ehe miteinander einzugehen, und es kann sich auch auf deren Kinder beziehen. Karmische Erfahrungen können arrangiert werden, bevor ihr inkarniert; daran könnt ihr erkennen, dass nichts 'durch Zufall' geschieht. Natürlich gibt es auch viele geringfügige Erlebnisse, die ohne reale Konsequenzen bleiben; doch wisst ihr zum Beispiel nie, ob eine 'zufällige' Begegnung künftig noch einmal eine vorrangige Bedeutung gewinnen kann. Aufgrund eures freien Willens mögt ihr vielleicht eine Gelegenheit verpassen, die dazu angetan gewesen wäre, euch notwendige Erfahrungen einzubringen; aber wenn es für eure Weiterentwicklung wichtig ist, könnt ihr sicher sein, dass sich diese Gelegenheit wiederholen wird.

Einige Menschen glauben nicht an Gott oder daran, dass ein Sinn und Zweck hinter dem Leben steht, doch diese beiden Kriterien werden sich auf alle Erfahrungen auswirken, die sie für sich auswählen – welche auch immer das sein mögen. Ihr könnt Gott nicht aus eurem Leben ausschließen, und alles wurde vorgeburtlich für euch vorausgeplant, unabhängig von dem, was ihr glaubt. Natürlicherweise wird euch bei eurer Rückkehr in die höheren Dimensionen alles offenbart werden, wenn ihr auf eure (physische) Lebenszeit zurückblickt. Keine Gelegenheit im Leben ist nutzlos, unabhängig davon, welchen Anschein sie haben mag.

In der Tat werdet ihr niemals genau wissen, warum eine andere Seele sich für bestimmte Erfahrungen entschieden hat. Andererseits: wenn zwei oder mehr Menschen zusammenkommen, wird jeder von ihnen dessen gewahr, welchen Part er gerade spielt. Manchmal kommt eine Seele nur für eine kurze Periode ins physische Leben, nur, um eine Situation erschaffen zu helfen, die für die Erfahrungen Anderer wichtig ist. Wenn ihr dies nun auf Babys bezieht, kann es auch sein, dass die betreffende Seele sich entschieden hat, gar nicht erst zu inkarnieren. Diese Option steht Allen offen, aber nur sehr Wenige ändern ihren Sinn, wenn die Arrangements erst einmal getroffen sind. Wie ihr also seht, ist da nichts „schwarz oder weiß“, und die Seelen haben durchaus ein Mitbestimmungsrecht darüber, in welche Art von Leben sie eintreten möchten. Üblicherweise ist es so: wenn über die Zielsetzung einer (physischen) Lebenszeit entschieden ist und klar ist, dass sie zum Vorteil und zur Weiterentwicklung der Seele ist, geschieht es nur sehr selten, das sich eine Seele davon ausschließt. Ihr habt auch viele nicht-inkarnierte Seelen bei euch, die mit euch arbeiten, um euren Erfolg zu garantieren.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich diene jenen Seelen, die die tapfer und ohne Furcht ein Erden-Leben auf sich genommen haben, um für Andere dienend da zu sein. Alle Seelen haben jedoch auch ihre Geistführer, und niemand, – nicht einmal die Dunkelwesen –, machen da eine Ausnahme. Zögert nicht, um Hilfe zu bitten, wenn sie notwendig ist; allerdings lässt euer Karma nicht immer das gelten, um was ihr gerade bittet; wenn eurer Gebete also unbeantwortet zu sein scheinen, wird es dafür einen sehr triftigen Grund geben. Ich gehe nun wieder und hinterlasse euch meine LIEBE und mein LICHT – und die besten Wünsche für euch von der Galaktischen Föderation.

Danke, SaLuSa!
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org










< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 24 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.