Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, August 23, 2010

SaLuSa, August 23, 2010

Ihr Lieben, lasst euch gesagt sein, dass ihr, bevor ihr in die niederen Schwingungs-Ebenen abgesunken wart, euch eures Ursprungs als Gottes-Funken vollständig bewusst gewesen seid. Das war vor sehr langer Zeit und kann nicht in Begriffen der 'linearen Zeit' beschrieben werden, denn ursprünglich lebtet ihr nicht in einem physischen Körper, wie ihr ihn derzeit habt. Dennoch hat es bereits seit Millionen von Jahren intelligente Lebensformen auf der Erde gegeben; während dieses Zeitraums wurde die Erde allmählich zu einem 'Gefängnis-Planeten', zu dem Seelen aus unterschiedlichen Gründen gesandt wurden. Das Resultat war, dass ihr zu einer ziemlichen Mixtur aus unterschiedlichen Seelen wurdet – von den widerspenstigen Seelen, die die dunklen Energien für sich ausnutzten, bis hin zu jenen Seelen, die das LICHT mit sich brachten. Die Folge war während Jahrmillionen ein ständiger Kampf zwischen der Finsternis und dem LICHT um die Herrschaft über die Erde. Da hatte dann jede Seite zwischendurch eine Periode für sich, in der sie die dominante Kraft war; daraus ist dann allmählich das LICHT als Sieger hervorgegangen. Dies jedoch nicht, bevor die Dunkelkräfte ihren Plan zur totalen Weltherrschaft und Versklavung der Menschheit zustande brachten.

Das LICHT nutzt in der Tat mysteriöse Wege, die die Dunkelkräfte nicht herausfinden konnten. Sie haben keine Antwort parat, wenn das LICHT anwesend ist, und können mit dessen machtvoller Energie nicht fertig werden. 'Bestenfalls' versuchen sie, Ängste und niedere Schwingungen zu erzeugen, doch das alles bewirkt nur vorübergehende Verzögerungen. Das LICHT kann die Finsternis umwandeln; der umgekehrte Weg funktioniert nicht. Und deshalb braucht jede Seele, die die mächtige Waffe begreift, die sie da mit sich führt, die Dunkelmächte nicht zu fürchten. Wenn ihr überdies die Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung nutzt, gewinnt das LICHT sozusagen 'mit links' und zieht weitere riesige Mengen LICHT von überall aus dem Universum herbei. Das LICHT ist LIEBE, und wenn ihr eure Position als Kanal dafür aufrechterhalten könnt, helft ihr, es auf der Erde zu verankern. Das hängt auch davon ab, in welchem Maße ihr selbst die dunkle Energie umwandeln könnt und damit die Notwendigkeit einer großen Reinigungsaktion seitens Mutter Erde mildern könnt. Ihr seid mit freiem Willen gesegnet, und deshalb ist das, was ihr tut, von großer Tragweite hinsichtlich dessen, wie die Endzeiten sich gestalten werden. Es wird jedoch nichts am resultierenden Sieg für das LICHT ändern.

Wenn ihr endlich die Wahrheit über eure Geschichte erfahrt, werdet ihr begreifen, wie extreme unaufrichtig die Dunkelmächte gewesen sind. Sie haben alles in ihrer macht stehende getan, euch daran zu hindern, zur Erkenntnis eurer angeborenen Kräfte und eures Ursprungs aus der QUELLE zu gelangen. Sie haben versucht, euch glauben zu machen, dass ihr nichts weiter wärt als euer physischer Körper, und dass euer Überleben von ihnen (ihrer 'Gnade') abhängig sei. Da nun inzwischen so viel unter euch ihr spirituelles Selbst entdeckt haben und erkennen, dass ihr unsterblich seid, geraten die Dunkelmächte in Panik. Ihr seid es, die das 'Blatt' ihnen gegenüber gewendet haben, und sehr bald wird ihre Machtbasis völlig zusammenbrechen. Ihr Macht lag nicht in ihrer zahlenmäßigen Stärke, denn tatsächlich sind die 'Illuminaten' nur sehr Wenige, die jedoch außergewöhnlicher Reichtümer angesammelt haben – auf eure Kosten. Im physischen Reich kann man für Geld praktisch alles erwerben – von exotischen Waffen-Arten bis hin zur Loyalität von Personen; und das haben sie unangefochten tun können. Wie ihr inzwischen wissen werdet, ist der Zustand der Finanzen in eurer Welt gefährdet und steht vor dem Kollaps, was jedoch die Machtbasis der Dunkelkräfte mit sich reißen wird. Wenn sie erst einmal ernstlich geschwächt sind, werden wir über unsere Verbündeten unseren Schachzug machen und dafür sorgen, dass sie sich nicht wieder erholen können.

Die nächsten Schritte werden sich dann recht schnell vollziehen, was euch freuen wird nach all dem Warten auf das, was ihr den „Start zum Abheben“ nennen mögt. Wir müssen die 'Bestie' entwaffnen, damit sie nicht länger in der Lage ist, sich störend in euren Aufstiegsweg einzumischen. Wie wir schon oft feststellten, ist dies der wichtigste Teil eurer abschließenden Erfahrung der Dualität. As we often state, that is the most important part of your concluding experience of duality. In der Tat könnte nichts endgültiger und positiver sein, denn es wurde göttlich verfügt. Macht euch daher um den Ausgang der Dinge keine Sorgen, denn soviel wir wissen, wünscht ihr euch einen leichten Übergang, und was auch immer ihr noch durchmachen müsst, wird von kurzer Dauer sein. Solltet ihr euch mitten in einem Handlungsgeschehen befinden, wisst, dass ihr euch dessen bewusst wart, bevor ihr dort an Ort und Stelle wart. Und wenn ihr dabei in Bedrängnis geratet, lest diese als die Lektion, die es noch zu lernen galt, denn das Karma wirkt sich bis in die letzten Tage dieses Zyklus aus. Wenn ihr es von dieser Warte betrachten könnt, wird das Resultat euch nicht mehr so hart treffen, wie es sonst hätte sein können.

Sind nicht diese Zeiten so herausfordernd, dass deutlich wird, dass die Menschen daraufhin getestet werden, ob sie inzwischen gelernt haben, mitfühlend zu sein. Es wird zurzeit so viel Hilfe benötigt seitens derer, die in den ärmeren Regionen dieser Welt leben. Die Maxime, „Andere so zu behandeln wie euch selbst“, bekommt hier ihren Sinn, und wenn ihr euch mit allem Leben Eins fühlt, werdet ihr handeln. Eigentlich sind die Menschen in ihrer Haltung generell unterstützend eingestellt in extremen Situationen, und jeder Akt der Freundlichkeit setzt einen weiteren LICHT -Punkt auf der Erde. Die Zeit der Schulung auf der Erde ist nun so gut wie vorbei, und wenn ihr an Stärke gewonnen habt und hinsichtlich eurer Aufgaben aufgewacht seid, werden die letzten Tage schnell vorübergehen. Wir sind zu allen Zeiten vollständig dessen gewahr, was vor sich geht, und wir wirken auf mannigfache Weise, um die Auswirkungen dessen zu mildern, was da vor sich geht, damit wir euren Weg so ebenmäßig wie möglich machen.

Wenn wir euch sagen, dass ihr euch eure eigene Wirklichkeit geschaffen habt, beziehen wir uns auf jene Periode, während der ihr euch im Einflussbereich der niederen Schwingungen aufgehalten habt. Im gegenwärtigen Zyklus wurde da zu Beginn des letzten Jahrhunderts die 'Talsohle' erreicht. Das Kriegsgeschehen wurde mechanisierter, und ihr entwickeltet Methoden, Massen von Seelen auf schnellerem Wege zu töten. Im Zweiten Weltkrieg habt ihr das noch auf diejenigen ausgedehnt, die gar nicht direkt darin verwickelt waren, und der Blutzoll erreichte unvorstellbare Ausmaße. Seit jener Zeit habt ihr ausgeklügelte Waffensysteme, die große Gebiete mit beinahe totalem Verlust an Leben verwüsten können, was sich bereits zu einem Risiko für die gesamte Welt auswuchs. Glücklicherweise wurde uns gestattet, jeglichen Ambitionen der Dunkelmächte Einhalt zu gebieten, noch einen Dritten Weltkrieg vom Zaun zu brechen. Dieser hätte das Potential gehabt, die Erde vollständig zu zerstören, und das konnte unter keinen Umständen zugelassen werden.

Nichtsdestoweniger wart ihr nicht in der Lage, jene Ereignisse zu stoppen, die sich in antiken Zeiten zutrugen – lange vor eurer aufgezeichneten Geschichte. Das waren jene Zeiten, in denen es zu Galaktischen Kriegen kam und die Kolonisation seitens der Dunkelmächte sich auch auf die Erde ausdehnte. Unterschiedliche Zivilisationen sind seither gekommen und gegangen, die jedoch ihre Spuren in der Menschheit hinterließen. Die Erd wurde buchstäblich zu einem 'Gefängnis-Planeten', und nur das einströmende LICHT hat euch da herausgehoben und befreit. Und es wurde nicht zugelassen, dass dieser Fortschritt an diesem wichtigen Punkt eurer Evolution in irgendeiner Weise versäumt oder aufgehalten werden könnte. Und so befindet ihr euch nun auf der Schwelle zum Erlebnis eines großen Wandels, der die Erde von den finsteren Energien reinigen wird – in Vorbereitung auf den Aufstieg.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich vertraue darauf, dass ihr begreift, welch massiven Schritt vorwärts ihr da jetzt machen werdet! Wir werden alle denselben Weg gehen, der erleuchtet sein wird vom LICHT der LIEBE von Millionen von Seelen, die ihre Reise vollenden.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 29 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.