Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, July 23, 2010

SaLuSa, July 23, 2010

Ihr seid dem Jahr 2012 fast schon zum Greifen nahe, und da die Zeit sich so dramatisch beschleunigt hat, wird jenes Jahr schon da sein, bevor ihr merkt, was geschehen ist. Wir wissen, dass Viele allmählich beunruhigt sind, während wir das Jahr 2010 durchlaufen, doch seid versichert, dass wir die Gründe hinter den derzeitigen Verzögerungen kennen. Sie werden sich nicht mehr allzu lange hinziehen, und es wird immer noch reichlich Zeit für uns übrigbleiben, unsere Mission zu vollenden. Das Leben ist für euch gegenwärtig wie eine Achterbahn: es kann beängstigend wirken, wenn ihr immer wieder Höhen und Tiefen erleben müsst. Dennoch führt der Weg weiter geradeaus, und eure abschließende Periode auf der Erde wird sanft und erfreulich sein. Es wird außerordentlich hilfreich sein, wenn euch vollständig deutlich gemacht worden ist, was dies mit sich bringt, und bevor der Aufstieg stattfindet, wird jedermann im Bilde sein. Auch jetzt noch sind viele Seelen sich in keiner Weise bewusst, was vor sich geht, und das erzeugt sehr viele Umbrüche auf der Erde. Diese Situation müssen wir ändern, und das wird in der Tat recht schnell geschehen durch die Vereinigung eurer Kommunikationssysteme mit unserer Technologie. Und anders als bisher werden diese Systeme dann nicht mehr von jenen kontrollbeherrscht sein, die eure freie Meinungsäußerung einschränken möchten. Das bringt jedoch auch Verantwortung mit sich, denn sie müssen weise und zum Wohle Aller genutzt werden.

Würden wir nicht zu euch kommen, dann würdet ihr euch am Ende praktisch als Gefangene in eurem eigenen Land vorfinden. Schon jetzt halten die Iluminaten Ausschau nach Möglichkeiten, eure Freiheit noch mehr einzuschränken, doch das wird ohne Bedeutung sein, denn sie werden ihrer Position enthoben sein, bevor ihnen das etwas nützen könnte. Ihre heimtückischen Pläne, die sie bereits viele Jahre lang durchgespielt haben, haben sich unbemerkt in euer Leben eingeschlichen und haben sich auf ein künstliches Feindbild gestützt, sogenannte „Feinde“, die man für alle eure Probleme verantwortlich machen konnte. Ihr Lieben: dieser „Feind“ kam nicht von außen, sondern von innen; er maskierte sich als wohlwollender Freund und Fürsorger. Durch die Hilfe von Menschen, die ihr Leben riskiert haben oder sogar manchmal mit ihrem Leben dafür bezahlt haben, habt ihr allmählich die Wahrheit darüber kennengelernt, wie sehr ihr getäuscht worden seid. Aber dieser Kampf spielte sich nicht nur auf physischer Ebene ab, sondern man bemächtigte sich eurer Seelen, um euch daran zu hindern, aufsteigen zu können. Ihr mögt fragen, wie sie das denn bewerkstelligen können, und wir sagen euch: dadurch, dass sie euch in die Falle der niederen Schwingungs-Ebenen tappen ließen. Glücklicherweise haben die Lichtarbeiter viele Seelen wachgerüttelt und haben durch ihre Arbeit mitgeholfen, ein kraftvolles Lichtnetz um die Erde zu spannen. Das schuf die Voraussetzung, dass immer mehr LICHT von Orten im äußeren Weltraum einströmen konnte, das als Wegweiser (Leuchtfeuer) agiert hat. Ihr zieht es zu euch, und Jeder profitiert davon, da es sich in der Erd verankert.

Eure Kämpfe auf höherer Ebene spielen sich schlicht zwischen LICHT und Finsternis ab, und die größere Mehrheit der Seelen hat davon kein Gewahrsein. Finstere Einflüsse werden von außerhalb der Erde herbeigezogen; sie ’tummeln’ sich dort und bewegen sich durch das Universum und suchen nach gleichartigen Schwingungen. Ebenso werden euch aber auch die LICHT- Energien auffinden, wenn ihr euer Bewusstseins-Niveau jetzt erhöht. Euer Sonnensystem nähert sich jetzt einem Hoch-Energie-Punkt, was euch noch weiter erhöhen wird, und das wird ein Gewinn sein, der bei euch bleiben wird. Die größeren Planungen, die kontrollieren, was in Universellem Maßstab geschieht, sind Gottes Antwort an jede Seele, die den Wunsch hat, aufzusteigen, und sie sind die Zusicherung eures Erfolgs. Wir sehen, dass ihr inmitten eurer Mühen und Sorgen leicht das größere Gesamtbild aus dem Blick verlieren könnt; aber es ist dennoch da für euch – genau so wie auch all die anderen Dimensionen. Der Aufstieg ist ohne euch nicht vollständig, denn in dieser Hinsicht seid ihr genau so wichtig wie alle anderen Zivilisationen im Universum.

Unsere Verbündeten kommen gut voran mit ihren Planungen, und während dies geschieht, schließen sich ihnen immer mehr Menschen an, die Sympathie für ihre Ziele hegen. Das bedeutet Verstärkung, und wenn der Zeitpunkt kommt, dass sie sich in Bewegung setzen können, haben sie viel Unterstützung. Die Dunkelmächte waren der Meinung, dass Alles ihnen gehört, aber das war nie der Fall, denn Gottes Plan ließ auch das LICHT sich so entfalten, dass es sie in Schach hielt. Dies nahm einst seinen Anfang in den höheren Reichen und hat sich allmählich auf der Erde manifestiert, rechtzeitig genug, um den Vorstoß der Dunkelmächte in Richtung Weltherrschaft durchkreuzen zu können. In gewisser Weise haben wir uns unbemerkt an sie herangeschlichen, und nun ist es zu spät, dass sie sich noch wieder ’berappeln’. Wie verwundete Tiere – die sie sind – schlagen sie um sich, aber sie kämpfen um eine verlorene Sache. Unsere Annäherung geschieht mit Vorsicht, in der Gewissheit, dass es der genau richtige Moment sein wird, der uns Erfolg bringen wird, wenn wir unseren Vorstoß machen. Wie ihr wisst, wenden wir keine Gewalt an, denn wir können uns verteidigen, ohne in die Zankereien verwickelt zu sein. Unsere Verteidigung kann in der Weise erfolgen, dass wir unsere Angreifer entwaffnen, ohne in eine Konfrontation verwickelt zu sein, und auf derartige Technologien haben sie keine Antwort.

Unterdessen wartet ihr auf der Erde mit einigem Bangen darauf, ob die Ölpest im Golf von Mexiko wirklich gestoppt werden konnte, und ob deren Auswirkung sich noch weiter ausbreiten wird, wenn die Hurrikan-Saison beginnt. Das ist leider unvermeidlich, aber wie weit auch immer das sich ausdehnen mag: wir werden helfen, das zu bereinigen. Für eine komplette Heilung der Schäden werdet ihr warten müssen, bis wir offiziell dazu eingeladen werden. Wir arbeiten daran, und es muss mit vorauf gehenden Ankündigungen seitens eures Präsidenten Obama geschehen. Wir nutzen diesen Moment, um euch noch einmal zu versichern, dass er der richtige Mann ist, der euch aus der Ära herausführen wird, die beinahe die gesamte Demokratie zerstört hatte. Doch er ist wie wir nicht in der Lage, voranzuschreiten, bevor nicht die schurkischen Leute aus seiner Regierungsmannschaft aus dem Amt entfernt sind und er freie Hand hat, den echten Plan für eure Befreiung umzusetzen. Da sind üble Gesetze, die es zu widerrufen gilt, – die Freiheit muss wiederhergestellt werden, und die Verfassung muss entstaubt und euch erneut präsentiert werden. Die Welt wartet auf eine derartige Führung, – und sie wird kommen im Zuge des Reinigungsprozesses, der da jetzt in Gang kommt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin nur eine der Stimmen, die für die Galaktische Föderation und deren Mission zugunsten der Völker der Erde und zugunsten der Mutter Erde sprechen. Wenn die Tage verstreichen, wird der einzuschlagende Weg der Menschheit klarer werden. Die Vergangenheit muss begraben werden und als ein missglückter Versuch betrachtet werden, euch zu bestechen und euch all eurer Rechte zu berauben. Es war eine Erfahrung, die zu machen für euch beabsichtigt war, und da seid ihr durch die Hölle gegangen und daraus wieder hervorgekommen, und das ist durchaus keine Übertreibung. Ihr seid daraus umso größer und weiser hervorgegangen, und es war ein Test eurer Fähigkeit, euch da wieder heraus und ins LICHT hinein zu erheben. Was das betrifft, so habt ihr zweifellos gewonnen, und das erst im Verlaufe des vergangenen Jahrhunderts, als ihr leicht auch den anderen Weg hättet einschlagen können. Wichtig ist, dass ihr jetzt euren Sieg vollendet, indem ihr euch so rasch wie möglich auf den Pfad des Aufstiegs begebt und alles abklärt, was euch nicht länger dienlich ist. Wir sind allezeit mit euch und teilen unsere LIEBE und unser LICHT mit euch. Es wird wunderbar und erfüllend sein, die Glückseligkeit zu spüren, mit der wir begrüßt werden, und euren Seufzer der Erleichterung zu hören darüber, dass die harten Zeiten so gut wie vorüber sind.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 22 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.