Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 17.Mai 2019


Mike Quinsey – 17.Mai 2019

Mike Quinsey

Dieser Auszug basiert auf historischen Fakten und auf Informationen durch Kryon. Er ist äußerst informativ hinsichtlich einer Periode, die eine große Bedeutung für unsere jetzige Zeit hat und uns in die Lage versetzt, Ereignisse in ihre angemessene Beziehung zu setzen, sodass sie historisch korrekt sind. Dieser Blick zurück vervollständigt das Bild, weil er bestätigt, dass es bereits früher hochentwickelte Zivilisationen gegeben hat, die bei uns (auf der Erde) ein und aus gingen..

– Auszug aus einer Kryon-Botschaft –.

Vor etwa 11.000 Jahren – am Ende des letzten Eis-Zeitalters – einem 'Mini-Eiszeitalter', wenn ihr so wollt –, haben sich auf diesem Planeten Dinge ereignet, nach denen ihr forschen könnt; und ihr könnt fündig werden. Diese Dinge haben mit dem zu tun, was ich als ungewöhnliche plasmaartige Aktivität in der Atmosphäre bezeichnen möchte. Das magnetische Gitternetz war erheblich anders als heutzutage. Es lud sich mit verschiedenen Arten von Plasma auf. Ihr könnt es in eurer Wissenschaftsgeschichte finden. Es findet sich in den Eiskernen, und es lässt sich in der Magnetik der Erd-Schichten nachweisen..

Etwas war damals jedoch anders, und ich möchte euch berichten, was es verursacht hatte. Zuerst einmal löste es viele Todesfälle aus. Wir hatten das euch gegenüber schon einmal erwähnt und gesagt, dass die Menschen es zum Teil selbst ausgelöst hatten. Die Menschheit hat mindestens vier Stadien der Zivilisation durch verschiedene Zeitalter hindurch durchlaufen, und jedes Mal stand sie fast vor ihrer Auslöschung. Ihr erinnert euch vielleicht, dass eure Prophezeiungen euch noch vor einigen Jahren einen „letzten Krieg“ zur Jahrtausendwende mit „Massenvernichtung“ prophezeit hatten. Das ist jedoch nicht passiert. Das war Prophezeiung „Nummer vier“, die dann zu „Platz fünf“ weiterging. Das Jahr 2013 und darüber hinaus ist diese „Nummer fünf“. Wir hatten erwähnt, dass ihr die Nummer drei in der „unbekannten Geschichte“ betrachtet habt. Ihr werdet das, wovon ich spreche, nicht so einfach ausfindig machen; die Geschichte damals wurde nicht durch Waffen getilgt, sondern durch natürliche Plasma-Entladung. Schon lange vorher hatte euer Planet eine Atmosphäre, die durch die Aktivität der Sonne (die Heliosphäre) auf eigene Weise lebendig war, die das magnetische Gitter auf eine Weise auflud, durch die die Menschheit in der Lage war, DNA bis zu mindestens 50% zu entwickeln. Bedenkt, dass ihr im Moment nur bei 30% bis 35% liegt. Ihr mögt fragen: „Warte mal, Kryon, meinst du, dass wir uns zurückentwickelt haben?“ Ja. Irgendwann werdet ihr Beweise darüber finden; es war eine fortgeschrittene Zivilisation..

Wenn ihr Lebenszeiten hattet, in denen ihr das Gefühl hattet, einer fortgeschrittenen Zivilisation anzugehören, dann war das auch der Fall. Dies deshalb, weil euer Bewusstsein fortgeschritten war, nicht eure Technologie. („Sag das bitte noch einmal langsam“). Ihr konntet mit eurem Bewusstsein Dinge vollbringen, die ihr zurzeit nicht fertigbringt, und ihr konntet es auf ganz einfache Weise vollbringen. Ihr konntet euren Körper mithilfe eures Bewusstseins selbst heilen. Es gab Leute, die echte Materie „wie aus dem Nichts“ erschaffen konnten, und das alles durch fortgeschrittenes Denkvermögen und nicht über mechanische Vorrichtungen. Wir nennen euch hier ein Naturgesetz, das ihr bisher noch nicht wirklich in Erwägung gezogen habt: „Bewusstsein ist Physik. Es ist ein reales, messbares Energiefeld, das die physische Realität beeinflusst.“ Habt ihr schon mal erlebt, dass euer Computer abgestürzt ist, wenn ihr wütend wart, oder dass eine Glühbirne durchgebrannt ist? Was passiert da? Das ist Physik!.

Ja, ihr seid damals dabei gewesen, – nicht mit fliegenden Wagen oder mit Anti-Schwerkraft, sondern mit Weisheit und hohen physikalischen Erkenntnissen, an die ihr euch durchaus erinnern könnt. Ihr könnt euch an fortgeschrittenes Wissen und Bewusstsein erinnern. Für diese Tatsache des Erinnerns gibt es einen Grund: er findet sich in eurer Akasha-Chronik! Hört mir zu, denn dies hier ist heute eine Lektion: Ihr betretet keinen neuen Grund und Boden, während ihr euch weiterentwickelt, – hört gut zu! –, ihr bringt stattdessen wieder zum Vorschein, was ihr bereits hattet. Ihr geht noch einmal in eure Vergangenheit, um in eure Zukunft zu gelangen! Eure Akasha-Chronik erwacht allmählich, seit ihr die 2012-Wegmarke passiert habt. Da existiert bereits ein Muster, eine 'Schablone' dieser fortgeschrittenen Realität; ihr habt das bereits vor Äonen durchlebt. Dieses Akasha-Muster existiert in euch, damit ihr nun schnellen Schrittes die Evolution schafft, die jetzt durchlauft. Ihr wart also schon einmal da! Alte Seele: Woran du dich erinnerst, ist eine fortgeschrittene Zivilisation, die bereits vor 10.000 Jahren existierte. Und die Saat von damals streut sich nun erneut aus. Es ist alles nicht neu, es ist nicht unbekannt, und eure Akasha-Chronik weiß es. Was einst war, wird nun erneut zur Realität, die für euch nicht neu sein wird. Ihr 'kommt darauf zurück'. Wir sprachen über Atlantis, und wir sprachen über die Tatsache, dass ja nicht ihr alle, nicht Millionen von euch alle gleichzeitig auf einer einzigen untergehenden Insel gewesen sein konntet! Ihr glaubt, dass das so war. Es handelt sich da um eine Metapher für die Zerstörung der Menschheit, aus vielen Gründen, und insofern war es real; ihr alle habt das durchlaufen. Die meisten unter euch kamen in jenen Zeiten ums Leben; und das war „Zivilisation Nummer drei“. „Nummer zwei“ hatte ihre eigenen Gründe, meistens Erd-basiert. Und dann war da die Zivilisation „Nummer vier“, die noch einmal ganz von vorne anfangen musste – eure zurzeit 11.000 Jahre alte Geschichte. Und somit ist alles, was ihr der Menschlichen Zivilisation zuschreibt, – diese 11.000 Jahre davon –, eigentlich die „vierte Zivilisation“. Ich weiß, dass dies für euch ziemlich befremdlich klingen mag, doch einige Dinge dieser weisen antiken Informationen sind sogar den Eingeborenen auf eurem Planeten bekannt. Es ist Bestandteil ihrer Lehren..

Ihr Lieben: Eure (gesamte) Zivilisation existiert hier bereits seit 50.000 Jahren. Eure Wissenschaft wird eines Tages zugeben, dass es sich nur scheinbar um eine 'verlorene' Historie gehandelt hat, und sie als die anerkennen, die sie wirklich ist. Ihr seid also nicht so 'jung', wie ihr meint! Viele der Seelen unter euch sind sehr alt und weise, und ihr seid bereits über einen sehr langen Zeitraum hier gewesen. Eure Akasha-Chronik ist voll von so manchen dieser Dinge. Erkennt, ihr, was ich euch heute damit sagen will? Ihr habt die Bausteine der Zukunft in der Hand, denn ihr habt das alles bereits in der Vergangenheit erlebt! Deshalb habt ihr keinen Grund, besorgt zu sein; wenn ihr es erleben werdet, wird das etwas sein, was ihr 'bereits gewohnt' seid. Ich bitte euch: blickt einen Moment lang in die Augen der 'Indigo-Kinder'. Diejenigen unter ihnen, die noch junge Seelen sind, sind verwirrt. Doch die alten Seelen unter ihnen sind zuversichtlich! Sind sie damit vielleicht 'zu zuversichtlich'? Sie blicken nicht ängstlich um sich, weil sie anders sind. Stattdessen blicken sie auf euch, und fragen sich, warum nicht ihr beunruhigt seid, – weil ihr eine so alte Energie repräsentiert! Sie haben dies schon einmal durchgemacht! Sie sind alte Seelen, und sie erinnern sich an das, was da kommt, und das mit einer Zuversicht, die ihr sehen könnt. Lasst euch durch ihre Gemütsruhe nicht beirren. Sie sind nicht halsstarrig. Sie wachen nur zu etwas auf, an das sie sich erinnern – auf einem Planeten, den schon sehr lange nicht mehr gesehen haben..

– Ende des Text-Auszugs –.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein höheres Selbst.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey
Website: Tree of the Golden Light

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org












Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 18 Juni 2019 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen