Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 16.August 2019


Mike Quinsey – 16.August 2019

Mike Quinsey

Viele unter euch sind sich der Tatsache bewusst, dass den Kabalen bisher verhältnismäßig viel Freiheit gelassen worden ist, die Menschheit zu 'testen' und daran zu hindern, den Aufstieg zu erreichen. Doch damit hatten sie letztlich keinen Erfolg, obwohl sie in der Lage waren, alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel gegen euch einzusetzen; und darin gingen sie sogar so weit, dass sie bereit waren, die Erde zu zerstören. Zwar hattet ihr die Unterstützung der LICHT-Kräfte, denen es jedoch nicht gestattet war, sich in euren freien Willen einzumischen; sie konnten euch beistehen, wenn ihr positive Entscheidungen getroffen habt mit dem Ziel, mehr LICHT auf die Erde zu bringen. Mit anderen Worten: sie konnten nicht eure Arbeit für euch tun, aber sie konnten euch behilflich sein, damit ihr erfolgreich sein konntet; und das wart ihr! Die Bedrohung durch die Kabale hängt nun nicht länger über euch, und ihr habt die Zusicherung, dass ihr jenen Moment, den ihr Aufstieg nennt, sicher erreichen werdet. Die Kabalen haben immer noch eine gewisse Macht, aber nur so viel, dass sie eure Fortschritte beim Erreichen eures Ziels zwar noch etwas hinauszögern – aber generell nicht mehr stoppen können.

Eure Zukunft gewinnt nun allmählich an Gestalt, und ihr befindet euch auf dem Weg, zu Galaktischen Wesenheiten zu werden; und das war schon immer die für euch beabsichtigte Zukunft, die zu erreichen euch Hilfe zur Seite stand – und steht. Zwar befindet ihr euch vergleichsweise erst am Beginn eurer Reise, die aber nun tatsächlich in Schwung kommen kann, sodass ihr rascher vorankommt. Gegenwärtig geht es darum, dass ihr euren Weg findet – heraus aus all dem Durcheinander und der Verwirrung, die auf der Erde noch vorherrschen. Wir bedauern die Tatsache, dass so viele Seelen immer noch nicht begreifen, dass sie nicht nur ein Teil der Gesamtheit sind, sondern dass ihr in der Essenz Alle Eins seid! Die Unterschiede zwischen euch – aufgrund von Religion, Sitten und Gebräuchen – sollten anerkannt und akzeptiert werden in der Erkenntnis, dass auch in den Überzeugungen anderer Seelen Schönheit und LIEBE verborgen liegen können. Es besteht keine Notwendigkeit, darüber zu streiten, wessen Ansichten den wahren Lehren am nächsten sind, denn je mehr ihr darin wachst, immer mehr von der Wahrheit zu begreifen, desto stärker werdet ihr allmählich zu einer Einheit zusammenfinden.

Seid trotz der empfundenen Bedrohungen durch Kriege dessen versichert, dass es euch – abseits von lokalen Geplänkeln – nicht gestattet sein wird, euch gegen eine andere Nation zu erheben. Diese 'Seite' ist nunmehr umgeblättert, und somit wird es kein Zurück mehr geben zu den alten kriegerischen Tendenzen und Zeiten. Wenn erst einmal festes Vertrauen zwischen den Ländern hergestellt ist, werdet ihr innerhalb kurzer Zeit zu einer friedlichen Koexistenz finden, und alles „Drum und Dran“ der Kriege wird beseitigt sein. Die Menschheit als Gesamtheit ist eigentlich von Natur aus friedlich, und es waren üblicherweise vor allem Politiker, Despoten und das Militär, die gewisse Ideen einer 'Weltbeherrschung' durch Kriege gehegt hatten. Menschen sind sehr anpassungsfähig und akzeptieren subtile Unterschiede zwischen den Rassen, deren Lebensstile und Überzeugungen sie durchaus wertschätzen können. In naher Zukunft werdet ihr nur noch solche Seelen wählen, die Verständnis für eure Überzeugungen gezeigt haben. Nur das „Selbst“ zu berücksichtigen und dieses an die „erste Stelle“ zu rücken, löst normalerweise Stirnrunzeln aus; doch in dieser jetzigen Zeit ist es wichtig, dass ihr euren eigenen Bedürfnissen jegliche Aufmerksamkeit widmet. Jede Seele hat ihren eigenen Plan für diese Periode, und ihre Seelenführer werden sicher-stellen, dass sie sich an diesen Plan hält.

Der gegenwärtige Zyklus ist die Zeit-Periode, nach der ihr euch schon so lange Zeit gesehnt habt – im Wissen, dass es etwas Besseres geben muss als einen beinah ständigen Kriegszustand; vieleicht macht ihr euch aber auch immer noch nicht klar, dass ihr selbst es seid, die darüber bestimmen, was die Zukunft für euch bereithält. Und daher ist es schwierig, die Entwicklung vorauszusagen, da sich das Potenzial von Moment zu Moment verändern kann. Eure Gedanken sind mächtiger als ihr euch klarmacht, und euer Einfluss auf Ereignisse kann den jeweiligen Ausgang des Geschehens verändern. Daher haben wir kürzlich die Notwendigkeit betont, dass ihr immer positiv eingestellt bleibt. Bedenkt, dass ihr immer genau das zu euch zieht, worauf ihr euren Fokus richtet – und bedenkt weiterhin, dass alle Seelen sich in dieser Zeit auf einer jeweils eigenen, anderen Entwicklungsstufe befinden. Deshalb seid ihr aufgefordert, Anderen zu gewähren, dass sie sich auf ihrem jeweiligen eigenen gewählten Level und ihrem eigenen Tempo weiterentwickeln.

Habt ihr bemerkt, dass mehr Ausgeglichenheit zwischen euch existiert, wenn ihr sicherstellt, dass alle gleiche Chancen im Leben erhalten, anstatt Dominanz über Andere zuzulassen. Zum Teil hängt dies offensichtlich davon ab, welche Seelen das sind, die die Veränderungen vorantreiben können, um die Dominanz der männlichen Seelen zu brechen. Jede Seele hat Qualitäten, die zum Vorteil der Menschheit genutzt werden könnten, und sie wurden bereits genutzt, um die letzten hundert Jahre zu überstehen. Jetzt seid ihr in eine Zeit mit mehr Potenzial für Weltfrieden eingetreten, und im Allgemeinen sind die weiblichen Seelen besser geeignet, diesen herzustellen und zu erhalten.

„Der Mann“ war immer „der Krieger“, und sogar in seinem Körperbau war er gut geeignet, diese Rolle zu spielen. Napoleon und Hitler waren Extrem-Beispiele des Anti-Christen, und wenn auch Beide einen gewissen hohen Grad an Weltherrschaft erzielt hatten, wurden sie am Ende dennoch von den Kräften des LICHTS besiegt. Diese gesamte Episode gab allen darin involvierten Seelen Gelegenheit, ihr Karma zu klären, das sich über viele Lebenszeiten hin angesammelt hatte – im Hinblick auf den jetzigen Eintritt in die Ära, die als der Beginn des Weltfriedens bekannt werden wird. Ihr werdet euch zweifellos daran erinnern, dass das Neue Zeitalter mit dem Bereinigen noch ausstehenden Karmas begann, was jeder Seele gewissermaßen eine 'Auffrischung ihrer Lebenszeit' gab. Erkennt ihr nun, wie die Dinge in Richtung einer Erreichung der besten Resultate geführt werden – und dies ohne Verletzung eures Rechts auf freien Willen?!

Wie der Lauf der Zeit sich immer mehr beschleunigt, geschieht dies auch mit den Ereignissen; und damit rückt der Wandel, den wir schon so oft erwähnt haben, immer näher; und eine für euch wichtige Haupt- Veränderung wir die Neubewertung der Währungen sein. Diese zielt darauf ab, ein gewisses Maß an Fairness für all jene Länder herbeizuführen, die ums Überleben kämpfen. Das Neue Zeitalter muss derartige Themen eindeutig behandeln, und die Pläne dafür existieren bereits; das wird ein großer Schritt vorwärts sein, der alle Länder einander näherbringen wird und mehr Gleichheit und Fairness in den Geldmärkten herbeiführen wird. Bisher wurden einige Länder da vorsätzlich zurück-gedrängt, sodass deren Fortschritte wesentlich langsamer verliefen. Doch alle Angelegenheiten dieser Art werden innerhalb guter Zeit zurecht-gerückt werden, sodass alle Seelen sich einer glücklichen und prosperierenden Zeit erfreuen können.

Ihr nehmt immer noch an einem Experiment teil, das dazu dienen sollte, zu beobachten, wie ihr mit eurer Freiheit umgehen könnt, euer Leben und eure Erlebnisse selbst gestalten zu können. Anhand unsere Ermutigung und Führung haben nun genügend Seelen unter euch sich über die niederen Schwingungs-Ebenen erheben können, was die Menschheit in die Lage versetzt hat, in den neuen Zyklus überzuwechseln, in dem ihr euch jetzt bereits befindet. Ihr könntet sagen, dass dies „die Fluttore geöffnet“ hat, mehr LICHT hereingelassen hat und euch erhöht hat. Eure Belohnung ist, mehr Hilfe von euren Geistführern zu erhalten und schneller auf eure Ziel-Bestimmung zugehen zu können. Und ungeachtet dessen, welchen Weg ihr dafür wählt: es wird darauf hinauslaufen, dass ihr in die höheren Schwingungs-Ebenen aufsteigt. Ihr habt eine Ebene erreicht, die von euch nicht unbedingt erwartet worden war, und deshalb muss man euch dazu gratulieren.

Die Ablenkungen derer, die noch in den niederen Schwingungs-Ebenen gefangen sind, dürfen nicht dazu führen, dass ihr vom höheren Weg abweicht. Jede Seele ist für ihre Weiterentwicklung selbst verantwortlich, auch wenn Hilfe und Führung aus den Engelreichen zur Verfügung stehen. Es gibt kein 'Limit' für eure Zeit in den niederen Schwingungs-Ebenen, da ihr bei Bedarf noch einen weiteren Zyklus durchlaufen könnt und trotzdem von euren bisherigen Erfahrungen profitieren werdet. Macht euch klar, dass viel Mühe darauf verwendet wird, euch durch die niederen Reiche zu geleiten, sodass ihr niemals ohne Hilfe seid, wenn ihr sie braucht. Bittet einfach darum – und eure Bitte wird 'notiert'; und Karma lässt zu, dass ihr eine Antwort erhaltet, doch nicht unbedingt so, wie ihr es euch wünschen würdet.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen! Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey
Website: Tree of the Golden Light

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org












Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 15 September 2019 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen