Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, September 15, 2010

SaLuSa, September 15, 2010

Alles eilt (um die Wette) auf seinem vorgezeichneten Pfad, und wenn sich schließlich alles zusammenfindet, werdet ihr den Aufstieg erreicht haben. Es ist dies der abschließende Akt, der die Tür zur Dualität schließen wird und erleben wird, wie ihr euch in die höheren Reiche hineinbewegt. Die idealen Bedingungen dafür, dass sich die Endzeiten materialisieren, entwickeln sich jetzt rasch, und das wird euer Lohn sein für all das, wofür ihr in dieser Hinsicht gearbeitet habt. Unterbewusst habt ihr eigentlich schon immer gewusst, dass es so sein würde, denn ihr wusstet, dass diese Lebenszeit euch zu einem erfolgreichen Ziel führen wird. Wenn ihr eure Sichtweise auf das Gute ausrichtet, das sich aus dem bisherigen Chaos entwickeln wird, werdet ihr fähig sein, euch aus dem Trubel herauszuhalten und alles mit Gelassenheit zu nehmen. Schließlich habt ihr euch seit vielen Lebenszeiten auf diese jetzige Zeit vorbereitet. Eure abschließenden Erfahrungen werden die Erhöhung zum Inhalt haben, und euch steht alles zur Verfügung, was ihr benötigt, um euch als Galaktische Wesen zu etablieren.

Aus der Position heraus, in der ihr euch jetzt befindet, scheinen die für die Zukunft verheißenen Aussichten für euch weit weg zu sein, aber die Fortschritte gehen unbemerkt von euch immer weiter und bringen euch die Zeiten des großen Wandels immer näher. Es ist möglich, so zu leben, wie ihr euch vorstellt, dass es für die Erreichung des Aufstiegs notwendig sei, denn es erfordert nichts weiter als die Absicht, Andere so zu behandeln, wie ihr es euch von ihnen wünscht. Liebe ist das Schlüsselwort für den Zugang in die höheren Dimensionen; sie ist eine Energie, deren Verzückung man sich erfreuen kann. Ihre alle habt manchmal schon die Freude dieser Schwingung erlebt, aber die Kraft (die Macht), die sie in sich trägt, müsst ihr erst noch kennenlernen. Dann werdet ihr in einem konstanten Zustand von Hochstimmung und Glück sein, der keine Grenzen kennt.

Da ist so Vieles, auf das ihr euch freuen könnt, und wenn ihr keine Mühe scheut, um für den Aufstieg bereit zu sein, wird euch euer Erfolg sicher sein. Denn ihr solltet inzwischen wissen, dass sich durchaus noch nicht alle Seelen als bereit empfinden, in dieser Richtung weiterzugehen und daher mit ihrer gegenwärtigen Existenz zufrieden sind. Unterbewusst werden sie jedoch registriert haben, was da vor sich gegangen ist, und die Erinnerungen daran werden sie im Verlauf einer späteren Periode hinsichtlich der Wahrheit ihres Seins aufwecken. Ihr verliert niemals gänzlich eure Erinnerungen an die Sorgen und Nöte, die ihr durchgemacht habt, oder auch an die Freude und das Glück, das ihr mit Anderen geteilt habt. Das sind die Dinge, um die es im Leben geht, und sie werden von Lebenszeit zu Lebenszeit geplant, um die Weiterentwicklung eure Spiritualität zu fördern. Keine Seele bleibt ohne Hilfe, aber sie kann zuweilen praktisch zu Gefangenen in den Tiefen der Finsternis werden, die sie überwältigen kann.

Natürlich ist zu hoffen, dass so viele Seelen wie möglich den großen Sprung vorwärts schaffen, und seitens ihrer Geistführer wird es keinen Mangel an Hilfestellung geben. Gelegenheitszyklen werden immer wieder kommen, und diejenigen, die noch in ihrer jetzigen Dimension bleiben möchten, werden periodisch immer wieder Chancen für ihre Erhöhung bekommen. Es ist durchaus möglich, dass einige unter euch sich dazu entscheiden, Menschen in einer solchen Situation Führung anzubieten. Da gibt es eine Reihe von Optionen für euch, wenn ihr aufgestiegen seid, und sie werden eure neu gefundene Liebe für alles Leben widerspiegeln. Für diejenigen unter euch, die hinsichtlich ihrer Zukunft keine Gewissheit empfinden, sind da Höhere Wesenheiten, die ein umfassenderes geistig-spirituelles Verständnis haben, die bei eurer Entscheidungsfindung den Vorsitz führen.

Was ihr auf Erden lernt, ist die Tatsache, dass die Dualität eine Illusion ist und wenig Ähnlichkeit mit der Wirklichkeit jener Dimensionen hat, in die ihr eigentlich hingehört. Es bedarf allerdings des Erwachens des Selbst zur Wahrheit, bevor ihr wirklich einschätzen könnt, was ihr hinter euch gebracht habt damit, die Herausforderung der Dualität auf euch zu nehmen. Und nun beginnt das intensive LICHT, von der Erde auszustrahlen, und wir wissen, dass dies auf eure großartige Reaktion auf die Energien hindeutet, die auf der Erde zusammenlaufen. Könnt ihr da noch zweifeln, dass der Aufstieg eine Gewissheit ist? Ungeachtet all dessen, was die Dunkelmächte versuchen mögen, um euch zu behindern, – es wird keinen Unterschied machen. Der Kampf, der sich da zwischen Finsternis und LICHT abgespielt hat, hatte immer einen vorhersehbaren Ausgang; und währenddessen hattet ihr immer euren freien Willen.

Die Galaktische Föderation halt Verbindung mit den Aufgestiegenen Meistern, die die verschiedenen Bruderschaften bilden. Wir respektieren ihre Position und Autorität, betrachten sie aber nicht in Ehrfurcht, denn wir haben ja alle unsere spezifischen Verantwortungsbereiche und arbeiten gemeinsam als Einheit zusammen. Auf Erden tendiert ihr dahin, gegeneinander zu arbeiten anstatt in freundlicher Kooperation, die mit unserem Kommen deutlicher werden wird. Bis dahin wird sich ein großer Wandel vollzogen haben, der die Hindernisse auf dem Wege zu solcher Kooperation beseitigen wird. Im Herzen seid ihr alle gütige Wesen, die nach Frieden und Trost in ihrem Leben streben. Doch diese Eigenschaften wurden euch von den Dunkelmächten abgesprochen, die überall, wo sie die Kontrollherrschaft übernahmen, nur Chaos angezettelt haben. Aber diese Kontrollherrschaft schwindet rapide, und ihr erlebt jetzt zwangsläufig die Schwierigkeit, euch von ihnen zu befreien.

Eine eurer erfreulichsten Erfahrungen als Aufgestiegene Wesen wird euer neuer Körper sein. Er wird voller Energie und Leichtigkeit sein, sodass ihr kaum wahrnehmt dass ihr überhaupt einen Körper habt, und da ihr dann in den höheren Schwingungsbereichen existiert, werdet ihr die Vollkommenheit spüren, die er mit sich bringt. Keine Schmerzen, keine Pein, keine Behinderungen, denn so wenig wie Krankheiten werden auch diese in den höheren Schwingungs-Ebenen nicht mehr existieren können. Auf Erden sind eure Körper vergleichsweise schwer wie Blei und anfällig für Beschwerden und Krankheiten. Eure neuen Köper werden unzerstörbar sein, und wenn ihr den Wunsch nach einem anderen Körper habt, werdet ihr euch entschließen, ihn einfach zu verändern. Ihr werdet feststellen, dass euer Körper sich nicht abnutzt sondern nach eurem Verständnis auf unbestimmte Zeit weiterexistiert. Schließlich – wenn ihr euch außerhalb eures Körpers aufhaltet – werdet ihr in der Lage sein, jedes Erscheinungsbild anzunehmen, das ihr wünscht, was nützlich sein kann, wenn ihr mit Seelen zusammentrefft, die euch sonst nicht erkennen würden.

Die Bedeutung der Veränderungen, die wir da erwähnt haben, mag euch vielleicht noch nicht dämmern, aber sie bedeuten, dass ihr totale Unabhängigkeit habt. Das ist eine Freiheit, die zu begreifen euch gegenwärtig noch schwerfällt, doch tief drinnen in euch werdet ihr anerkennen, dass sie eines eurer souveränen Rechte ist. Sie werden nach und nach wiederhergestellt werden, wenn ihr aufsteigt, und mit eurem fortlaufenden Aufstieg werden sie schließlich gänzlich restauriert sein. Wie ihr zweifellos erkennen werdet, wird es ein beträchtlicher Sprung aus eurer bisherigen Situation sein, den ihr da vollzieht. Aber dies wird nun sehr bald starten, und dann werden die Veränderungen rasch und häufig vonstatten gehen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius und genieße das Privileg, diesen Kontakt mit euch zu haben. Dadurch könnt ihr gewisse Vorstellungen darüber entwickeln, wie wir sind und welche Perspektive wir auf das Leben haben. Wir sind insofern anderes als ihr, als wir bereits Aufgestiegene Wesen sind, aber unsere Mission ist, euch dahin zu bringen, dass ihr an unserer Seite existiert. Diejenigen, die dann mit uns kommen, werden wir in andere Teile der Galaxis mitnehmen, denn wir streben weitere Gelegenheiten an, Anderen zu behilflich zu sein, die sich zum LICHT hin entwickeln.

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org



Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 25 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.