Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 15. Juni 2018



Mike Quinsey – 15. Juni 2018

Mike Quinsey

Ich habe eine weitere Botschaft von Kryon gefunden – mit dem Titel: „Trump wird die Welt verändern“, ein Titel, der allerdings in keinerlei Beziehung zu jener übrigen Botschaft steht. Dennoch ist es das Beste, was ich in diesem Zusammenhang gelesen habe, denn der gesamte Inhalt dreht sich um den Wandel, den die Menschheit in naher Zukunft erwarten kann. Ich habe daraus jene Abschnitte kopiert, die ich als die wichtigsten erachte. Ich würde empfehlen, sie in Gänze zu lesen, denn es geht da um unsere DNA und den kommenden Wandel. [Falls jemand eine vollständige Kopie haben möchte, könnte ich sie zur Verfügung stellen.]

Auszüge aus Kryons' Botschaft: „Trump wird die Welt verändern.“

Eure Biologie beginnt zu kooperieren; ihr lebt länger, und zwar erheblich länger – bis hin zu „drei Mal länger“; und nicht nur das: da ist auch die Eliminierung von Krankheiten durch Selbstheilung, denn der Körper ist fähig, Krankheiten zu bekämpfen, indem etwas, was ihr „das Angeborene“ in eurem Körper nennen würdet, in regelmäßigen Abständen intuitiv zu euch 'spricht', – eine intuitive Selbst-Diagnose –, und es ist an der Zeit, dass dies eure Beachtung findet! Könnt ihr euch vorstellen, was das für eure Medizin-Industrie bedeuten kann? Das wird ihr sogar entgegenkommen, denn wenn ihr sozusagen „an deren Tür klopft“, werdet ihr wissen, was ihr wirklich braucht, und die Industrie wird dann wesentlich besser in der Lage sein, euch zu helfen. Bisher haben sie euch in eurem Land (USA) vorsätzlich – aus Profitgier – krank gehalten; doch all das wird dann hinfällig. Macht euch also gefasst auf den Niedergang dieser großen Pharma-Industrie, wie ihr sie bisher kanntet; sie wird nicht weiter-bestehen. Es kann nicht mehr sein, dass auch die Tabak-Industrie sich aus dem gleichen Grund so verhielt, dass die Banken machen konnten, was sie wollten – aus ähnlichen Gründen, und ihr hattet euch dem gebeugt; und das schmerzt; es schmerzt noch immer.

Ihr Lieben: Da der Planet doch euer LICHT braucht, kann all das, was euch da gegeben wird, nicht deutlicher sein; es muss nur in der richtigen Kombination zur Anwendung kommen. Die Biologie verändert sich, die Lebenserwartung wird sich verlängern. Doch auch dann wird es immer noch Menschen geben, die sagen: „Ich möchte gar nicht so und so lange leben, – meine Güte; ich weiß, wie es sich anfühlt, 70 Jahre alt zu sein; warum sollte jemand noch so viel länger, bis zu 300 Jahren leben wollen?“ – Dazu möchten wir euch in eurer 3.Dimension antworten: Würdet ihr euch nicht gerne ein Leben lang fühlen wie 35, bis ihr 298 Jahre alt seid? Denn das steht euch bevor! Der Körper verjüngt sich dann wieder weitaus besser als bisher. Könnt ihr euch vorstellen, dass da fortwährend immer wieder von Neuem Stammzellen übernommen werden und ihr nicht einmal Kopien davon machen müsst, sondern über lange Zeit immer wieder ein Original herstellt? Und auf diese Weise bleibt ihr frisch und jung; das ist möglich! Darauf läuft das Potential schließlich hinaus. Auch wenn ihr meint, dass das absolut unmöglich sei, und die Menschheit habe doch den freien Willen. Aber ihr könnt es „um und um drehen“, wenn ihr wollt: die „Dampfwalze“ ist auf den Weg gebracht und rollt weiter, und sie wird sich nicht mehr aufhalten lassen. Der „Schneeball“ rollt bergabwärts, und man kann ihn nicht mehr kleiner machen.

Schließlich sind da auch noch jene, die fragen: „Was ist mit dem großen Ganzen? Worauf läuft es mit den Religionen hinaus?“ – Da sind dann die, die sich mit dem zufriedengeben, was man so Metaphysik nennt, oder die 'New Ager', die sagen: „Das wird alles verschwinden“, weil sie, wie sie sagen, „die Wahrheit realisieren“. – Nein, es wird nicht „verschwinden“! Warum sollte etwas „verschwinden“, das die Saat der Liebe Gottes in sich trägt?! Diejenigen, die den Meister in all seiner Glorie gesehen und beschrieben haben, – haben sie das verworfen? Da ist einer der wenigen Menschen auf dem Planeten, die dafür bekannt sind, dass sie in einer Höhle einem Engel von Angesicht zu Angesicht gegenüber-gestanden haben und ein Zwiegespräch mit ihm hatten und Instruktionen entgegengenommen haben, – der daraufhin zum Propheten wurde –, würdet ihr dies einfach verwerfen? – Nein, lasst mich euch berichten, was mit dem geschieht, was da in eurer DNA entdeckt wurde: es ist dasselbe, was die Menschen davon abhalten kann, Kriege zu führen, und ihnen eine neue Einstellung darüber vermitteln kann, wie sie die verschiedenen Glaubens-Systeme auf dem Planeten einschätzen können; sie werden weiterhin jene Organisationen unter gewissen Namen unterhalten, wie ihr sie bisher kanntet. Da wird es noch große Differenzen geben hinsichtlich dessen, was das „Zulassen von Mitgefühl“ betrifft. Schließlich wird aber einer den anderen als 'Zweig desselben Baumes' erkennen, der derselben Quelle entstammt, und man wird einander respektieren. So, wie ihr unterschiedliche Nahrungsmittel zu euch nehmt, gibt es auch unterschiedliche Arten der Anbetung; da ist gegenseitiger Respekt vonnöten, nicht Zorn, nicht Krieg; das ist auch nicht das, was einige unter euch erwarten, denn „ihr werdet ernten, was ihr gesät habt“. In eurer Generation dürfte so Mancher unter euch gelegentlich die 'Ernte' einer Saat erlebt haben; das führt zu Sanftmut zwischen den Glaubens-Systemen. – Denkt ihr also wirklich, dass ihr einen Planeten haben werdet, auf dem all jene tausende von Jahren voller Botschaften einfach verschwinden werden? Das ist nicht zweckdienlich, nicht wahr?! Erwartet stattdessen, dass die Thematik sich in etwas wandelt, das kooperativ ist, und das wunderschön ist, – wo die Unterschiede zelebriert werden – statt dass Kriege um sie geführt werden; dafür ist es jetzt an der Zeit; das ist zweckdienlich! Der Mensch wird seine Einstellung, sein Konzept darüber verändern, was „korrekt“ – und was „nicht korrekt“ ist; Mitgefühl wird das Überleben sichern. Das ist der neue Mensch, das ist die Zukunft; allmählich beginnt ihr, „die Kurve zu kriegen“. Hiermit habe ich euch nun einen „Schnappschuss“ von dem vermittelt, was möglich ist und von dem wir sagen, dass es stattfinden wird.

Da gibt es zwei Dinge, die ihr zelebrieren solltet. Einige unter euch werden eine Akasha-Erinnerung erleben, denn zunächst wird da das Vermächtnis zum Vorschein kommen; dann werdet ihr „in den Planeten gehen“ im absoluten Wissen, dass ihr dort schon einmal gewesen seid. Und sogar die Religiösen unter euch, die nicht daran glauben wollten, werden es sehen, anerkennen und es als Bestandteil eines großartigen Systems erkennen, in das auch ihr Glaubens-System hineinpasst, – das dem Göttlichen in euch Glaubwürdigkeit gibt, wie es eigentlich in allen Religionen gelehrt wird. Ein monotheistischer Gott ist hier auf dem Planeten, und das ist die Glaubens-Überzeugung, sie steht an vorderster Stelle und sollte Bestandteil des Glaubens-Systems sein. Der zweite Punkt, ihr Lieben, betrifft Jene unter euch, die dies nicht glauben wollen, – dass die Kinder eurer Kinder im Begriff sind, eine bessere – und keine schlimmere – Welt zu erleben. Ich möchte, dass ihr dies wisst, – dass dies es wert ist, zelebriert zu werden. Ihr steht an vorderster Stelle, dort, wo die Saat gesät wird, bevor sie geerntet werden kann. Säh-Leute, die die Ernte innerhalb ihrer Lebenszeit vielleicht nicht mehr erleben werden, können sie dennoch jetzt schon feiern, denn sie wird gut ausfallen.

Die LIEBE Gottes ist der Grund, weshalb ich, Kryon hier bin und weshalb die Channeler hier sind. Falls ihr eine Botschaft hört, die nicht so klingt wie diese hier: prüft sie sorgfältig; von unserer Seite gibt es mehr als von der anderen. Da besteht durchaus die Möglichkeit, dass ihr von der anderen Seite gewisse „Warnungen über ein bevorstehendes Verhängnis“ hört, wie es deren Agenda vorsieht; blickt genau hin, denn das ist nicht das tatsächliche Potential. Alte Energie stirbt langsam, und das kann natürlich Schwierigkeiten bereiten. Mein Arbeiter: Fürchte nicht den Wandel, den auch du mit herbeigeführt hast; du hast bereits hunderte von Lebenszeiten hinter dir. Es ist jetzt an der Zeit, dass dieser Wandel sich vollzieht! Geh mit dem Fluss dieses Wandels; begreife und feiere ihn täglich und danke Gott, dessen Teil du bist! Denn das sind die Früchte all dessen, was du getan hast. Es ist der Anlass dafür, dass wir hier sind. So ist es kein Wunder, dass wir „deine Füße waschen“. Betrachte alle diese Dinge, die du mit-erschaffen hast! – Und so ist es! Ich bin Kryon, der magnetische Meister.

Zurück zu Erde: Inmitten des Chaos und der Ungewissheit kommen die Fortschritte dennoch allmählich voran, sodass Krieg nicht mehr an oberster Stelle der Agenda steht. Trump und Kim vollziehen einen historischen Wandel, der noch vor kurzem als unmöglich gegolten hätte. In meinen Gedanken gibt es keinen Zweifel daran, dass die neuen Energien den Weltfrieden herbeiführen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst –, und jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey
Website: Tree of the Golden Light

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org

Hörvideo:














Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 19 Juli 2018 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen