Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, August 13, 2010

SaLuSa, August 13, 2010

Wir beziehen uns in unseren Botschaften so oft auf den Aufstieg, weil er die bedeutsamste Angelegenheit ist, in der ihr eine Entscheidung treffen müsst. Wir haben erwähnt, dass wenn ihr euch einmal dazu entschieden habt aufzusteigen, ihr mit dieser Wahl auch einen Weg dorthin erschafft. Der Punkt, den wir herausheben möchten ist, dass dort viele Wege hinführen und ihr euch nicht darüber Gedanken machen müsst, ob andere vielleicht einem anderen Weg folgen. Ihr werdet herausfinden, dass alle Wege zu einem Moment in der Zeit führen, in dem es große Veränderungen gibt, die die Mutter Erde betreffen. Wohin ihr danach geht, hängt davon ab, ob eure Schwingungen so sind, dass ihr erhoben werden könnt. Ist dies nicht der Fall, dann werdet ihr weiterhin auf der selben Ebene wie zuvor sein. Das bedeutet, dass ihr für den Aufstieg noch nicht bereit seid, und tatsächlich würden die höheren Schwingungen nicht zu euch passen und euch unangenehm sein. Glücklicherweise gibt es dieses Universelle Gesetz: Ihr müsst euch zuerst auf einen bestimmten Level voran entwickelt haben, um zum Aufstieg bereit zu sein.

Einige Leute haben eine so starre Denkweise, dass obwohl sie größere Wahrheiten um sich entdecken, sie es sehr schwer haben, sich voran zu entwickeln. Sie haben sich an die Ketten ihres Glaubens gebunden und werden unter denen sein, die diese existierende Dimension weiterhin erfahren. Furcht spielt darin eine Rolle und die Unfähigkeit ihren Zustand des Verleugnens zu reflektieren, obwohl sie beständig auch Zweifel über ihren Glauben hegen. Und wir stellen die Wahrheit direkt vor sie, wie vor alle Seelen, und es ist an ihnen, wie sie damit umgehen. Wenn ihr den wahren Weg gefunden habt, dann gibt es keinen inneren Konflikt, denn ihr seid im Frieden mit allem Leben. Und euer Verständnis der Dinge lässt euch alle Seelen annehmen, denn ihr seht sie als gleich-bedeutenden und gleich-wichtigen Teil des Ganzen an. Ihr seid eine große Gruppenseele und alle tragen zu diesem kollektiven Bewusstsein bei. Durch die Anstrengungen der Lichtarbeiter, dehnt es sich kontinuierlich aus und hilft anderen heraus aus der Dunkelheit, die sie einhüllt.

Die Ebenen des Bewusstseins haben einen Punkt erreicht, an dem das weitere Ansteigen noch schneller erfolgt. Fast jeden Monat gibt es besondere Konfigurationen, die das bewirken. Das ist eine sehr gute Nachricht, denn je höher ihr euer Bewusstsein anheben könnt, umso leichter wird sich das neue Paradigma manifestieren. Ihr könnt kein Vakuum haben, und sobald das Alte entfernt wird, steht schon das Neue bereit, um an seine Stelle zu treten. Der göttliche Plan für eure Befreiung aus der Dualität steht fest, und alles ist bereit, wenn die Bedingungen sich so weit fort entwickelt haben. Unsere Verbündeten machen stete Fortschritte und haben eine starke Front gegen jeden Versuch errichtet, die letzten Veränderungen zu verhindern. Es ist keine Frage ob sie es wollen, sie Müssen die Bedürfnisse der Menschen erfüllen. Auch die Reinigung muss stattfinden, um es der Erde zu ermöglichen, wieder hergestellt zu werden. Und dies alles sind notwendige Schritte auf dem Weg zum Aufstieg.

Wir von der Galaktischen Föderation haben vor langer Zeit schon gelernt, den aus unserer Liebe und unserem Mitgefühl mit den leidenden Seelen geborenen Wunsch die Dinge voranzutreiben zu zügeln. Wir würden nur zu gerne schon jetzt auf der Erde erscheinen und allen Aktionen, die nicht in eurem Interesse sind, Einhalt gebieten. Doch ihr wisst inzwischen sicherlich, dass die höheren Prinzipien des Universellen Gesetzes, dem wir folgen, das so nicht erlauben. Es ist jedoch für uns wundervoll zu sehen, wie ihr aus eigener Veranlassung reagiert, da immer mehr von euch eine höhere Bewusstheit der Dinge erfahrt. Ihr setzt eure Energien ein und beginnt zu handeln. Und glaubt uns, das hat einen positiven Effekt.

Es gibt so viel mehr Wissen über uns und generell anderen Wesen aus dem Weltraum. Dieses Thema wird zunehmend öffentlich besprochen und dem Glauben an unsere Existenz haftet kein Stigma mehr an. Der Beweis unserer Existenz ist nicht mehr länger Spekulation und nur die stärksten Skeptiker unter euch können sie verleugnen. Das wiederum erlaubt uns deutlicher an eurem Himmel und auch auf der Erde, in Erscheinung zu treten. Es gibt schon so viel, was man von uns weiß, es wird fast nur noch eine Formalität sein, wenn unsere Existenz offen gelegt wird. Wie dem auch sei, das wird bewirken, dass die verborgene Wahrheit über unsere lang bestehenden Kontakte und Beziehungen zu euch ans Licht kommen. Ihr werdet auch von unseren vielen Operationen unterrichtet werden, die wir in eurem Interesse unternommen haben, um die dunklen Mächte daran zu hindern, euch und eure Mutter Erde zu zerstören. Nach der Zerstörung von Maldek in eurem Sonnensystem verfügte Gott, dass so etwas nie mehr passieren dürfe. Und es lastet auf unseren Schultern, sicherzustellen, das dem gefolgt wird. Wenn wir das erlaubt hätten, dann hätte diese Handlung euch ernstlich in eurer Entwicklung zurückgeworfen und wir hätten auch in die Entwicklung anderer Zivilisationen eingegriffen. Das konnte also nicht toleriert werden, insbesondere da es Äonen zuvor schon geplant war, dass dieser besondere Zyklus mit dem Aufstieg enden sollte.

Nun findet ihr euch inmitten des Chaos wieder. Und das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass das Alte auseinander bricht. Für einige ist das eine besonders schmerzvolle Erfahrung, doch bedenkt bitte, wo es euch hinführt und was für euch in dieser Endzeit vorgesehen ist. Der Alptraum ist real genug, doch ihr habt die Macht ihn durch die Kraft eurer Gedanken zu ändern. Ihr erschafft die Art und Weise, wie diese letzten Tage zu Ende gehen, und wie ihr es betrachtet kann freudvoll und aufregend oder angstvoll und deprimierend sein. Lichtarbeiter wissen, dass es das beste ist, stets ruhig und in der eigenen Mitte zentriert zu bleiben und der Frucht nicht zu erlauben, sich einzuschleichen. Alles Leben ist unbegrenzt und ewig und was immer passiert, Wesen von höheren Schwingungen werden sich um euch kümmern, Wesen mit der Macht, euch Liebe und Licht zu bringen. Wir zählen uns selbst dazu und unsere Handlungen werden euch niemals Leid zufügen. Sogar wenn wir es mit den Dunklen Kräften zu tun haben, tun wird das in einer Haltung der Liebe zu allen Seelen. Auf welcher Ebene sie auch sind, ihr Licht kann nicht ausgelöscht werden und wir segnen sie, Teil des großen Experiments zu sein, an dem ihr alle teilzunehmen euch einverstanden erklärt habt. Wir sind nicht hier, um irgend jemanden zu richten, und wir wissen dass eine jede Seele eines Tages vollkommen in das Licht zurückkehren wird.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und hoffe dass ihr auf eure glanzvolle Zukunft, die euch aus der Dualität führen wird, ausgerichtet bleiben mögt. In den höheren Dimensionen zu sein ist ein traumhafter Zustand, verglichen mit dem, was ihr im Moment erfahrt. Es gibt absolut keinen Vergleich dafür und deshalb ist es mit Worten nicht zu beschreiben. In einer Energie zu sein, die alles umarmt und die so voller Frieden und Glück ist, das ist euer Recht. Und dieser Zustand wurde euch schon zu lange Zeit von denen verwehrt, die die Fähigkeit, sich selbst zu lieben, verloren haben, geschweige denn andere. Sie sind Seelen, die sich von Gott so weit getrennt haben, dass sie ihr Mitgefühl und ihre Liebe für andere Seelen vergessen haben. Es ist das Licht und die Liebe die sie eines Tages erheben werden, und die sie in ihrer eigenen Weise dringender brauchen, als jene, die sich ihres göttlichen Selbst schon bewusst geworden sind.

Danke SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Stephan


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge