Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey – 12.Juni 2020


Mike Quinsey – 12.Juni 2020

Mike Quinsey

Der erzwungene 'Lockdown' wegen Covid19 hat bewirkt, dass die Menschen nun genügend Zeit haben, über ihre Zukunft nachzudenken und darüber, was sie künftig vom Leben erwarten. Somit kommen auch aus diesem Grund Veränderungen nun in Gang, die in einigen Fällen von Dauer sein werden. Das musste so kommen, um euren Weg in den Aufstieg zu beschleunigen, da auch viele Seelen inzwischen für derartige Fortschritte bereit sind. Noch ist Zeit, eure Eigen-Schwingungen anzuheben, um sicherzustellen, dass ihr für den endgültigen Aufstieg bereit seid; denn bis dahin dauert es noch einige Jahre. Der genaue Zeitpunkt dafür ist noch nicht bekannt, aber es gibt einen Hinweis darauf, dass er 2029/2030 stattfinden wird. Die Veränderungen, die damit einhergehen werden, werden neue und einfachere Wege des Handelns hervorbringen, von denen einige eine wesentliche Zeitersparnis mit sich bringen werden, mit dem „Nettoergebnis“, dass ihr mehr Zeit für euch selbst haben werdet. Es gibt da sehr viele Fortschritte, die euch bisher vorenthalten wurden, aber von den Dunkelmächten längst genutzt wurden. Es ist klar, dass sie schließlich freigegeben werden müssen, und sobald ihre Lakaien zusammengetrieben worden sind, wird sich diese Gelegenheit ergeben.

Wir möchten euch daran erinnern, dass ihr immer noch dabei seid, eure eigene Zukunft zu gestalten; daher ist es wichtig, dass auch ihr selbst euch daran erinnert, stets positiv zu denken! Während ihr euch weiterentwickelt, wird die Kraft eurer Gedanken immer wirksamer. Auch erwähnenswert ist es, euch daran zu erinnern, dass ihr beim Projizieren eurer Gedanken diese immer so formulieren solltet, als hättet ihr bereits davon profitiert. Mit anderen Worten: wenn ihr so verfahrt, werdet ihr noch mehr Gleichartiges zu euch ziehen, was andersherum aber auch bedeutet, dass ihr, wenn ihr weiterhin negative Gedanken wie „Mangel“ projiziert, am Ende mehr von negativen Ergebnissen haben werdet. Einige Seelen scheinen unfähig zu sein, die Wirksamkeit der Kraft ihrer Gedanken zu begreifen, wodurch sie sich möglicherweise viele Probleme zuziehen. Das ist die Haltung einer „ich habe nie Glück“-Person, die nicht begreifen kann, dass sie selbst es herbeigeführt hat. Wie wir euch aber auch bereits gesagt haben, gibt es eine einzige Ausnahme, und zwar Karma, das ihr euch möglicherweise noch selbst eingehandelt habt und das es noch zu bereinigen gilt.

Seid versichert, dass die meisten Seelen unter euch eingewilligt haben, zum jetzigen Zeitpunkt auf der Erde anwesend zu sein, um am Aufstiegsprozess teilnehmen zu können. Viele tun ihr Bestes, um dafür bereit zu sein, und wenn ihr euch an die Empfehlungen haltet, die wir euch bisher schon gegeben haben, habt ihr alle Chancen zum Erfolg. Gewiss habt ihr jegliche Ermutigung erhalten, einen Weg zu gehen, der euch in den Aufstieg führt. Fast alle unter euch haben sich anhand ihrer Erfahrungen weiterentwickelt, – Erfahrungen, die fünf vollständige Zyklen umfassen, wobei der jetzige Zyklus eine erste Gelegenheit für alle Seelen ist, aufsteigen zu können, nachdem sie die (2012-)Weg-Marke überschritten haben.

Es warten unzählige Vorteile auf euch, einschließlich eines Lebens ohne die Einmischung der Dunkelmächte. Eine der größten Überraschungen wird vielleicht ein Wiedersehen mit jenen Seelen sein, die Mitglieder oder Freunde eurer Familie gewesen waren und nun darauf warten, euch wieder begrüßen zu können. Der Verlust von Familienmitgliedern ist zweifellos einer der traurigsten Momente, die ihr auf der Erde erlebt, und so wird ein Wiedersehen ein höchst denkwürdiges Ereignis sein. Dabei wird nicht irgendein Zeitraum seit eurem letzten Zusammensein eine Rolle spielen, da jede Seele sich in der Form präsentieren kann, in der ihr euch zuletzt an sie erinnert habt. Es kann darunter allerdings auch Seelen geben, denen ihr nur im außerkörperlichen Zustand begegnet seid, weshalb ihr an derartige Erlebnisse möglicherweise keine wachen Erinnerungen mehr habt.

Das Leben in einem Universum mit freiem Willen ist hart, aber es hat auch seine Vorteile, denn wenn man es meistert, ist man fähig, sich allen sich bietenden Herausforderungen zu stellen. Da werdet ihr aus einer Ebene kommen, auf der ihr zwar an eure Grenzen gestoßen seid, euch aber schneller weiterentwickelt habt, als dies in einer einfacheren Situation möglich gewesen wäre. Ihr wusstet genau, worauf ihr euch einlassen würdet, aber ihr hattet Vertrauen in eure Fähigkeit, es erfolgreich zu meistern. Nach all den schweren Zeiten, die ihr durchlebt habt, werdet ihr eine Zukunft vor euch haben, die euch viel Freude und Befriedigung bringen wird. Schon auf der Erde habt ihr mitunter einige aufregende und erfüllende Zeiten erlebt, aber sie werden nicht mit dem vergleichbar sein, was die Zukunft für euch bereithält.

In eurer gegenwärtigen Situation beginnt ihr in rapidem Tempo die Weite des Weltraums kennenzulernen und festzustellen, dass es dort von Leben nur so wimmelt, was eurem eigenen Leben sehr ähnlich – und mit wenigen Ausnahmen auch menschenähnlich ist. In dieser jetzigen Zeit bereiten sich viele darauf vor, sich mit euch zu treffen und euch ihre Hilfe und Führung in eine neue Ära anzubieten. Ihr alle werdet für euer Selbstvertrauen und eure Entschlossenheit bewundert, euch wiederaufzurichten, nachdem ihr die Tiefen der Verzweiflung erlebt habt. Es wird Feiern geben, in denen eure große Leistung, wieder aufzustehen, gewürdigt werden wird. Ihr müsst nur einmal auf eure 'Reisen' und Erfahrungen zurückblicken, die euch gewiss demütig aber zugleich überglücklich über eure Erfolge sein lassen werden.

Wir versuchen unser Bestes, euch in schwierigen Momenten aufzurichten, denn wir können ermessen, wie sehr ihr von alldem betroffen seid, was um euch herum geschieht. Wenn ihr dessen bedurftet, haben wir euch Auftrieb gegeben und eure Laune verbessert. Was nur wenigen Seelen bewusst ist, ist die Tatsache, dass wir uns oft mit euch treffen, wenn ihr euch während eurer Schlafperiode außerhalb eures Körpers befindet. Ihr kennt uns daher also naheliegenderweise gut, und wir freuen uns auf die Zeit, in der wir wieder zusammenkommen können. Was ihr zurzeit erlebt, mag euch wie ein Traum erscheinen; und es ist in der Tat unwirklich, erscheint aber ziemlich 'real', wenn ihr es erlebt. Das wirft die Frage auf, was 'tatsächlich real' ist, denn inzwischen wisst ihr wahrscheinlich, dass alles, was existiert, mittels der Kraft der Gedanken geschieht.

Es gibt sehr viel zu lernen, – „nie einen langweiligen Moment“, wie ihr sagen würdet –, und es wird euch beständig den Weg weisen, auf dem ihr schließlich zu galaktischen Wesen werdet. Das liegt zwar noch weit eurer Zukunft, aber es zeigt, welch großes Potenzial ihr besitzt, denn ihr seid in Wirklichkeit großartige Wesenheiten. In eurer jetzigen Situation seid ihr euch dessen natürlich nicht bewusst, denn da befindet ihr euch auf einer sehr niedrigen Schwingungs-Ebene. Doch diese Situation ändert sich rasch, da Mutter Erde sich die ganze Zeit über durch Gebiete im Weltraum bewegt, die eine höhere Schwingung aufweisen. Ja: nachdem ihr jene (2012-)Weg-Marke erfolgreich überschritten habt, haben ihr euch die Chance verdient, euch in höhere Schwingungs-Ebenen zu begeben – mit allem, was diese mit sich bringen.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey
Website: Tree of the Golden Light

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org












Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 1 December 2020 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen