Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, July 11, 2011

SaLuSa, July 11, 2011



Wie verheißen, wird das ’Spinngewebe’ aus Betrug, Täuschung und Unwahrheiten allmählich beseitigt, und mit jedem Tag kommen neue Enthüllungen hinzu. Sie zeigen, wie korrupt die die Behörden gewesen sind, und zeigen die Notwendigkeit, alle darin verwickelten Personen aus ihren Positionen zu entfernen. Wenn ihr jemals eine ehrliche und vertrauenswürdige Einrichtung schaffen wollt, ist es offensichtlich notwendig, jede Person durch eine solche zu ersetzen, von der bekannt ist, dass sie für diese Zeiten geeignet ist, in denen ihr euch jetzt befindet. Viele unter euch wurden bereits auf eine derartige Gelegenheit vorbereitet, und falls sie bisher noch nicht für das LICHT gearbeitet haben sollten, wird ihre Zeit dazu bald kommen. Wir laden Jeden ein, Hilfe anzubieten, wie auch immer es möglich ist, auch wenn es ’nur’ darum geht, LIEBE und LICHT auszusenden. Es muss sich bei eurem Beitrag nicht um irgendetwas Spezielles handeln, solange es vom Herzen und aus der Seele kommt. Als Gesamtheit der Menschheit macht ihr es in der Tat enorm gut, und daher nimmt die Energie kontinuierlich und in exponentiellem Maße zu.  

Wir sehen, dass die Menschen nicht länger davor zurückschrecken, ihre Wahrheit zu sagen, und es wächst die Zuversicht, dass jeder neue Tag euch dem Beginn einer Serie großer Ereignisse näher bringt. Macht euch klar, dass das Warten früher oder später ein Ende haben muss, denn der Druck auf die Dunkelmächte erzeugt Gelegenheiten für unsere Verbündeten, weiter vorwärts zu gehen. Es kommt ein Zeitpunkt, an dem die Leute sich den um sie herrschenden Bedingungen werden beugen müssen und eingestehen müssen, dass sie sich nicht länger an der Macht halten können. Unser Wunsch ist, das Startsignal für die Enthüllungen geben zu können, damit die Wahrheit hinsichtlich der Anwesenheit unserer Raumschiffe und logischerweise auch deren Personal, das sie bedient, an die Öffentlichkeit dringen kann. Außerdem müsst ihr euch der vielen Kontakte bewusst werden, die wir bereits unterhalten haben, sowohl mit euren politischen als auch euren militärischen Repräsentanten, und zwar aus friedlichen Beweggründen. Da werden viele Fragen gestellt werden, wenn offenbar wird, wie viele Male wir bereits versucht hatten, einen Weltfrieden bei euch herzustellen.  

Die Herstellung des Kontakts mit euch ist eine höchst natürliche Entwicklung und Bestandteil eurer Weiterentwicklung. Ihr wart nun schon länger an der Eroberung des Weltraums beteiligt, und jetzt ist es an der Zeit, mit eurer Weltraumfamilie zusammenzukommen. Ihr könnt euch faktisch nicht weiter hinauswagen als bisher, denn es wird euch nicht erlaubt sein, eure Waffensysteme über die Erd-Atmosphäre hinaus zu verbreiten. Erst eine aufgeklärte, ’erleuchtete’ Menschheit wird dazu in der Lage sein, und so werdet ihr euch uns in der Tat im äußeren Weltraum anschließen. Unsere Raumschiffe dienen nicht allein dem Zweck, uns durch die Gegend zu transportieren, sondern sie sind selbst erhaltend und für weit entfernte Reisen bis hinaus in andere Universen geeignet. Einige davon wurden bereits seit etwa 50 Jahren in der Näher eurer Erde stationiert. Und in freien Zeiten kommen und gehen wir mithilfe kleinerer Raumfahrzeuge, die dazu dienen, sich innerhalb eurer Atmosphäre zu bewegen; und das sind diejenigen, die ihr am häufigsten beobachten könnt.  

Ihr seid im Begriff, einen Quantensprung in die Zukunft zu machen, und wir sind hier, um sicherzustellen, dass es ein Erfolg wird. Mittlerweile solltet ihr eine recht gute Vorstellung davon haben, was dies mit sich bringt; dennoch wissen wir, dass es euch immer noch überraschen wird. Euer rapides Emporsteigen aus der Finsternis ins LICHT ist keineswegs schon vollendet, aber während ihr beständig an eurer eigenen Erleuchtung arbeitet, beschleunigt ihr damit zugleich die Veränderungen. Frieden und Zufriedenheit können von einigen Wenigen vielleicht bereits erfahren werden, aber das Ziel ist, Jeden zu erhöhen, – in Vorbereitung auf den Aufstieg. Viele Wege führen dorthin, und sie ermöglichen jedem Einzelnen eine eigene Vision dessen, wie er sich manifestieren wird. Es spielt keine Rolle, woran ihr zurzeit glaubt; wichtig ist, dass ihr für den großen Tag bereit seid, an dem alles sich so abspielen wird, wie es euch berichtet wurde.  

Das Selbstvertrauen der Dunkelmächte schwindet rasch, denn sie können ihren Günstlingen nicht länger Gehorsam befehlen. In einigen unter ihnen erwacht ihr inneres LICHT, was dramatische Veränderungen in ihrem Leben bewirkt. Das kommt nicht unerwartet, denn Viele wurden einfach gezwungen, für die Dunkelmächte zu arbeiten, und oft schien es daraus keinen Ausweg zu geben. Aber all das ändert sich nun, und unsere Verbündeten ziehen Nutzen aus jeglicher Schwachstelle hinsichtlich der Möglichkeit der Dunkelmächte, noch selbst über ihre Zukunft zu bestimmen. Die großen gesellschaftlichen Kreise, in die sich die Dunkelmächte eingeschleust hatten, werden die Eindringlinge nun identifizieren, die ihre Verantwortungsbereiche daraufhin verlieren werden. In dieser Hinsicht bilden eure Vereinten Nationen (United Nations) keine Ausnahme. Geheimniskrämerei kann es unter unseren wachsamen Augen nicht mehr geben, und es gibt buchstäblich kein Versteck, dessen wir nicht gewahr wären. Tatsächlich gibt es da keines, das undurchdringlich wäre, und wir haben die Mittel, jene Individuen aus ihren Stellungen zu entfernen, die immer noch eine Gefahr für die Bevölkerung darstellen. Wenn der Göttliche Plan Wirkung zeigt, wird in vielen Behördenstellen wie etwa dem Pentagon große Aktivität herrschen.  

Wir unsererseits sind der fortgesetzten Zankereien zwischen euren politischen Parteien oft müde. Keine von ihnen wird in der Zukunft mehr existieren, denn es wird ein neues System geben, das für rasche Entscheidungen geeignet ist, die dem besten Interesse Aller dienlich sind. Es wird dann keine geheimen Planungen mehr geben, und alle Verhandlungen werden öffentlich bekannt gemacht werden, damit die Bevölkerung vollständige Kenntnis vom Geschehen hat. Wir ’frönen’ nicht der Sache der Politik, aber wir haben unsere Ratgeber, die wahrheitsgetreue Repräsentanten aller Meinungsströmungen sind. Wir haben vollkommenes Vertrauen in ihre aufgeklärten (’erleuchteten’) Entscheidungen, denn da ist nirgends mehr die Frage nach Eigeninteressen beteiligt. Eure politischen Systeme sind korrupt, und sie ignorieren sogar eure Gesetze und Statuten. Sie mussten scheitern, denn sie wären in jedem Fall irgendwann in sich zusammengebrochen (implodiert). Es hätte auch ganz anders kommen können, aber ihr hattet nicht genügend Leute, die sich am LICHT orientieren, um das Niveau halten zu können, das ihr für eine faire und gerechte Gesellschaft benötigt hättet.  

Aber ihr habt aus eurer Existenz in der Dualität eine Menge gelernt, und das hat eure Fähigkeit gestärkt, euch den negativen Energien zu widersetzen. Wenn das nicht der Fall gewesen wäre, wäre es zweifelhaft gewesen, ob ihr den Trend zur Selbstzerstörung hättet umkehren können. Nun habt ihr die Verheißung des Wandels, der euch ein neues Leben bringen wird, das im Vergleich zu eurem bisherigen Leben nichts weniger als himmlisch und glückselig sein wird. Frieden wird sich auf der Erde ausbreiten, unabhängig davon, was ihr denkt, und die Tage der Kriege sind so gut wie vorbei. Eure Befürchtungen haben somit Antworten hervorgebracht, und deshalb könnt ihr euch auf die glückliche Zukunft konzentrieren, die vor euch ersteht.  

Mutter Erde macht im Stillen weiter mit ihrem Reinigungsprozess, der noch alles andere als beendet ist. Einige große Veränderungen werden noch zurückgehalten, und deren Weiterentwicklung wird am besten dann geschehen, wenn wir bei euch sein können und sie offen überwachen und kontrollieren können. Es besteht nicht die Absicht, Teile eurer Erde zu zerstören, wie Einige glauben mögen, was den Tod vieler Menschen zur Folge hätte. Ganz im Gegenteil: Unsere Bemühungen werden sicherstellen, dass nur jene davon betroffen sind, die es für sich bereits (vorgeburtlich) arrangiert hatten, dass sie die Erde vor dem Aufstieg verlassen.  

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin wieder einmal erfreut, die Gelegenheit gehabt zu haben, euch über unsere derzeitigen Aktivitäten aufzuklären.  

Danke, SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org


Share |

Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to subscribe to Mike Quinsey's mailing list and receive his channelings directly, you can do this here (make sure you use the second form, the first is from Nancy Tate).


First Contact Radio

Every Monday night from 8 to 8:55 pm
channelings and related matters are being discussed on First Contact Radio.
The show is hosted by Dutch lightworker Maarten Horst and is presented in English.



© GalacticChannelings.com 16 September 2014 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen

Galactic Channelings

Create Your Badge