Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Mike Quinsey - SaLuSa, April 5, 2010

SaLuSa, April 5, 2010

Dieser besondere Zeitraum im Westlichen Kalender gilt in hohem Maße der Selbstprüfung, denn die Osterfeierlichkeiten drehen sich ja eigentlich um die Erinnerung an Jesus. Vielleicht ist es traurig, dass diese Erinnerung sich mehr auf die Kreuzigung fokussiert und weniger auf die großen Taten, die diese großartige Seele vollbracht hat. Eure Geschichte zeigt, dass periodisch immer wieder eine Führungspersönlichkeit aus eurer Mitte hervorgeht, die Wegweiser ist – mit Lehren, die der jeweiligen Zeit angemessen sind. Jesus kam nicht, um eine neue Religion zu stiften sondern um durch sein eigenes Beispiel aufzuzeigen, wie der Mensch leben sollte. Er war das perfekte Beispiel für Jemanden, der nach seinen Worten lebt, und wenn er Liebe predigte, war es genau das, was er war: inkarnierte LIEBE. Es gibt sonst nichts in eurem Leben, was von derartiger Wichtigkeit ist, und es beginnt damit, zunächst einmal sich selbst – und sodann Andere lieben zu können. Da ihre Alle Eins seid, warum solltet ihr dann einen anderen Teil eurer selbst anders als alle übrigen behandeln?! Eure grundsätzliche Lektion ist, fähig zu werden, Bedingungslose Liebe zum Ausdruck zu bringen; wenn ihr das schafft, könnt ihr von euch behaupten, „den Weg gefunden“ zu haben. Wir wissen, dass es nicht einfach ist, das Leben plötzlich ganz anders als in der bisher gewohnten Weise zu betrachten, aber wenn ihr Fortschritte machen wollt, müsst ihr eure Glaubenssätze ändern.

Ihr könnt immer noch sogar Rückschritte machen, aber mit der gewonnenen Erfahrung (Erkenntnis) werdet ihr schließlich weiter voranschreiten. Die Natur der Dualität ist, euch zu helfen, euch mit den auseinanderzusetzen, was ihr „gut“ oder „böse“ nennt, damit ihr begreift, was es heißt, Mangel und Trennung zu erleben. Diese Herausforderungen fördern eure geistig-spirituelle Weiterentwicklung, und durch euer Begreifen hebt ihr euch über frühere Begrenzungen hinaus. Dann könnt auch ihr ein lebendiges Beispiel der Wahrheit in Aktion werden, und seid versichert, dass Andere davon Notiz nehmen werden. Die Menschen sind für gewöhnlich umgeben von Beispielen für Falschheit und ausgemachter Lüge, und da herrscht ein Gefühl, als ob es akzeptabel sei, auf diese Weise zum Erfolg zu gelangen. Sogar Leute, zu denen ihr aufblickt und die ihr verehrt, neigen häufig dazu, weniger als die Wahrheit zu verbreiten, und so ist dann Ehrlichkeit eine rare Eigenschaft. Versucht es, ihre Lieben: Geht durch den Tag, ohne etwas anderes als die Wahrheit zu sprechen; das ist weitaus schwieriger als ihr euch vielleicht vorstellt. Doch wenn ihr euch höher entwickeln und reine Schwingungen zu euch ziehen wollt, werdet ihr nicht anderes als eine wahrheitsgetreue Beziehung zu Allen herstellen müssen, denen ihr begegnet.

Wir von der Galaktischen Föderation haben solche Probleme nicht, denn wir haben uns bereits seit langem über die Lebensart der Menschen hinausentwickelt. Es mag sich zwar für euch noch seltsam anhören, aber auf unserer Ebene kann einzig und allein nur die Wahrheit existieren, denn alles, was weniger als die Wahrheit ist, wird als eine Veränderung der Energien empfunden, die das gesprochene Wort begleiten. Das kann dann auch in eurer Aura beobachtet werden, in der die Reinheit der Farben ihren strahlenden Glanz verliert. Genau so gilt dies für den telepathischen Kontakt untereinander, der bei uns der normale Kommunikationsweg ist. Erkennt ihr nun, dass wir nicht getäuscht werden können, wenn wir mit euren Regierungs-Offiziellen reden und unaufrichtige Absichten bei ihnen feststellen?! Die meisten eurer Repräsentanten haben ihren Eid gebrochen, euch zu dienen, und wir sind vollkommen jener Leute unter euch gewahr, die wirklich euer bestes Interesse im Sinn haben. Wenn die Veränderungen in den Regierungsmannschaften vorgenommen werden, – was sehr bald der Fall sein wird –, könnt ihr sicher sein, dass nur die Leute wiedergewählt werden, die spirituelle motiviert sind.

Viele unter euch möchten sich uns anschließen, aber das ist nicht so einfach, wie es scheint. Ihr könnt es durch euer Bemühen erreichen, eure Eigenschwingung in der Weise anzuheben, wie wir euch bereits informiert haben. Denn wenn ihr euch nicht den Schwingungen der höheren Dimensionen anpasst, könnt ihr dort auch nicht hingelangen. Aber wo eure dahingehende Absicht besteht, wird euch jede Hilfe zuteil werden, und in solchem Fall werdet ihr so gut wie gewiss Erfolg haben. Ein Jeder unter euch hat das Potential, aufzusteigen, doch der Wunsch dazu muss stark sein. Ihr könnt euch dem nicht nur halbherzig nähern; es bedarf schon einiger Arbeit auf eurer Seite, euer Ziel zu erreichen. Es spielt aber auch keine Rolle, ob ihr in dieser gegenwärtigen Zeit erfolgreich darin seid, denn jeder kleine Fortschritt, den ihr macht, wird eure Füße fest auf den nächsten Pfad zum Aufstieg setzen. Die Zyklen des Lebens geben euch kontinuierlich Gelegenheiten, euch weiterzuentwickeln, denn keine Erfahrung ist je vergeblich.

Es sind jetzt aufregende Zeiten, wenn ihr auf das Bevorstehende blickt, denn aus dem Chaos wird ein endgültiger Plan hervorgehen, den Alle verstehen werden. Wenn dessen Umsetzung erst einmal in Gang gekommen ist, wird eine Veränderung nach der anderen geschehen – mit dem Ziel, das Neue Zeitalter herbeizuführen. Ihr werdet eine Menge erfassen müssen, und das wird euren Geist in kürzester Zeit erhöhen. Die Ziele werden recht klar und deutlich sein, und es werden euch ausreichende Informationen gegeben werden, die euch helfen werden, das alles zu begreifen. Jeder, der die Botschaften über den Aufstieg verfolgt, wird bereits eine gute Vorstellung davon haben, wohin das alles führen wird. Nach so vielen Versprechen hinsichtlich Aktionen können wir nun sagen, dass die Dinge sich zuspitzen. Die Dunkelmächte werden immer schwächer durch ihren Mangel an Zusammenhalt und Macht. Das lässt sie eine Zeit lang gefährlich werden, denn wie ein in die Ecke gedrängtes Tier werden sie um sich schlagen. Aber wir beobachten ihre Aktivitäten und erwarten da keine dramatischen Vorkommnisse mehr. Unsere Verbündeten sind gut platziert, um jeder plötzlichen Bewegung Einhalt gebieten zu können.

Lasst dies eine Periode sein, in der ihr über das bisher Erreichte reflektiert, und wenn ihr euch die Zeit nehmt, euch selbst offen und ehrlich zu betrachten, werdet ihr wissen, wie weit ihr euch auf den Aufstieg vorbereitet habt. Bemüht euch darum, mit euren Vorbereitungen voranzukommen, denn der Lohn wird großartig sein. Bereits vom Zeitpunkt an, als ihr einst in die niederen Dimensionen kamt, wusstet ihr, dass diese jetzige Periode euch aus der Dualität befreien würde. So ergreift sie mit beiden Händen, im Wissen, dass ihr diese Reise nicht noch einmal werdet machen müssen. Lasst Ablenkungsmanöver an euch vorüberziehen, denn sie haben keine Anziehungskraft für euch, wenn ihr nicht wollt. In der Tat solltet ihr inzwischen einen starken Abwehrschutz gegen sie haben mit eurem Wissen darum, dass eure Willenskraft allmächtig ist.

Ihr Lieben, ihr seid im Allgemeinen so geduldig, und wir haben immer noch ein bisschen Zeit, bis wir Details über unsere Anwesenheit preisgeben können. Wir sehen dies nicht als dringlich an, denn es herrscht bereits sehr viel Akzeptanz uns gegenüber. Dennoch wartet bereits eine ganze Reihe von Ereignissen auf ihre Verwirklichung, und wenn sie ins Blickfeld der Öffentlichkeit kommen, werden sie rasch vorankommen. Wir sind „so gut wie da“, wie ihr es nennen könntet, denn bei einer ganzen Reihe von Gelegenheiten waren wir bereits nahe daran, unsere Bekanntmachungen zu starten. Haltet eure Augen offen, dann werdet ihr Wind davon bekommen, wenn etwas Wichtiges hervorbricht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann euch berichten, dass der Anteil des LICHTS auf der Erde in jüngster Zeit immens zugenommen hat. So könnt ihr beruhigt sein, zu wissen, dass die Schwingungen sich in der erforderlichen Weise erhöhen, um den Aufstieg zu ermöglichen. Die Schatten lösen sich auf, während das LICHT in jeden Winkel vordringt und die finsteren Energien umwandelt. Haltet fest an eurem wunderbaren Werk, denn ihr alle werdet gebraucht und seid sehr geliebt.

Danke SaLuSa.
Mike Quinsey.
Website: Tree of the Golden Light
Translation: Martin Gadow


Would you like to comment on this message? Send us an e-mail! If we find it appropriate, we will place it under this message.
If you would like to receive an e-mail from us when there's a new message from Mike Quinsey,
please let us know and we'll add you to our mailing list.
Galactic Channelings

Create Your Badge