Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 26. August 2017



Matthew Ward - 26. August 2017

LICHT-Arbeiter, – Herausforderungen; niedrig schwingende Energie; Meilensteine bei den Fortschritten; solare Eklipse (= „Sonnenfinsternis“); globale Erwärmung; „Spiegelungen“, Selbst-Bildnis; Falsch-Informationen; NESARA-Schulden-Erlass-Regelung

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Lasst uns damit beginnen, dass wir die E-Mail eines Lesers beantworten, die größtenteils dasselbe enthält wie zahlreiche andere Mails, die meine Mutter bekommt: „Jeder LICHT-Arbeiter, den ich kenne, ist entweder krank oder lebt in Situationen, die alles andere als 'beneidenswert' sind. Da stellt sich uns die Frage, ob das alles vergebens ist. Menschen befinden sich am Rande der Erschöpfung und haben nicht mehr die Energie, auch noch Andere zu unterstützen – mit Informationen oder einfach nur durch ihre Anwesenheit. Vielleicht könnte Matthew uns da ein paar Einsichten vermitteln.“

Geliebte Brüder und Schwestern, ihr wusstet bereits, bevor ihr euch voller Eifer dazu bereitfandet, den Menschen auf der Erde bei ihrem Erwachen zu helfen, dass ihr gegen physische oder emotionale Bedingungen, auf die die Körper der dritten Dimension empfindlich reagieren, nicht immun sein würdet, und dass ihr nicht von Härten ausgenommen werden würdet, die in der Welt der dritten Dimension zum Alltag gehören. Und unter den vielen, vielen Seelen die sich freiwillig gemeldet haben, wurden nur die stärksten ausgewählt, – und ihr gehört dazu, weil eure üppig vorhandene innere Stärke euch hilft, auftretende Hindernisse zu überwinden.

Wir wissen aus Erfahrung, dass es weitaus einfacher ist, eine derartige Mission zu wählen, als dann auch deren Herausforderungen zu meistern, wenn alles, was auf Seelen-Ebene eigentlich längst bekannt ist, dann vergessen ist. Dennoch habt ihr durch den Vorteil eines fortgeschrittenen Bewusstseins und eines spirituellen Gewahrseins Informationen, die den meisten Menschen noch fehlen. Um beim Thema zu bleiben: ihr wisst, dass niedrig schwingende Energie eine der Anpassungs-Reaktionen des Körpers auf das sich erhöhende Schwingungs-Niveau sein kann, und für bereits LICHT-erfüllte Körper kann es die Umwandlung der Körperzellen von einer Kohlenstoffbasierten zur kristallinen Struktur bedeuten. Die Nebenwirkungen können erleichtert werden, und statt hier nun die Ratschläge aus früheren Botschaften erneut aufzulisten, habe ich meine Mutter gebeten, entsprechende Daten hier anzugeben. [4.July 2013 und 12.August 2014 – Botschaften, die auf The Matthew Books gepostet sind, bieten hierzu das umfassendste Material. Und falls ihr euch depressiv fühlt, kann die Lektüre der Botschaften vom 26.April 2010 und vom 19.Juli 2015 hilfreich sein.] – Danke, Mutter!

Ihr wisst sicher auch, dass Entmutigung – vielleicht aufgrund der Tatsache, dass die Fortschritte langsamer daherkommen als ihr erwartet hattet –, jene niederen Schwingungen erzeugt, auf deren Gefühls-Inhalte nicht allein die niederen Energie-Level sondern auch das universelle Gesetz der wechselseitigen Anziehung reagieren, wodurch noch mehr von diesen Umständen produzieret werden, die solche Gefühle hervorrufen. Und, ihr Lieben: weit entfernt von der Frage, „ob das alles vergebens ist“, besteht ein guter Grund dazu, ermutigt zu sein! LICHT, das in zunehmendem Maße von weit entfernten, mächtigen Zivilisationen auf euren Planeten ausgestrahlt wird, hat auf die Illuminati und deren Lakaien in Regierungen und wirtschaftlichen, behördlichen und militärischen Bereichen verheerende Auswirkungen. Der illusionäre „kalte Krieg“ gegen Russland, den sie sich ausgedacht haben, wird sein Ziel einer Anstiftung eines 3.Welktiegs nicht erreichen, – auch nicht ihre getarnten Manöver. Der „Islamische Staat“, den sie finanziert und begünstigt haben, verliert bereits an Boden. Ihr meidet genmanipulierte Nahrung und landwirtschaftliche Chemikalien, und die Gefahren der von ihnen verordneten Medikamente (Drogen) werden allmählich weltweit bekannt. Die Expansion der Resultate auf dem Gebiet erneuerbarer Energien beschneidet ihre Profite aus der Industrie mit fossilen Brennstoffen; und auch wenn der Präsident der Vereinigten Staaten sich aus dem Pariser Abkommen zurückgezogen hat, schließen sich doch viele andere Nationen diesen Abkommen an in dem Bemühen, die Auswirkungen des „Kohlendioxyd-Ausstoßes“ zu mindern. Der Iran wird keine nuklearen Waffen produzieren, und falls irgendein Land Raketen mit nuklearen Sprengköpfen starten wollte, werden Mitglieder der Familie des Universums deren Detonation verhindern.

Verglichen mit dem Zustand eurer Welt noch vor ein paar Jahren sind das schon große Meilensteine! Auch in anderen Bereichen gibt es ermutigende Schritte – wie etwa bei den Rechten der Tiere, bei der vermehrten Anwendung natürlicher Heilmittel, bei Wiederaufbauprogrammen zerstörter Stadtviertel, erneuter Förderung der Künste, die dem Wohl der Seele zugutekommen. In der Tat muss natürlich noch wesentlich mehr erreicht werden und wird auch erreicht werden. Wenn Bewegungen aus der Basis der Bevölkerung weiter zunehmen und hinter den Kulissen geplante große Vorhaben verwirklicht werden können, können alle Menschen sich bezüglich der Zukunft ermutigt fühlen. Und, Ihr Lieben: ihr wisst ja, dass schlussendlich die Zukunft das Goldene Zeitalter der Erde in voller Blüte sein wird!

Höchstwahrscheinlich werdet ihr nicht auf dem Planeten weilen, bis dieser wieder vollständig in den Zustand seiner ursprünglichen Gesundheit und Schönheit restauriert worden ist, wo dann Menschen einfach mithilfe ihrer Gedanken reisen können, wohin auch immer im Universum sie möchten und manifestieren können, was auch immer sie möchten – und hunderte von Jahren in einem perfekten Körper leben können. Ihr werdet diese Erfahrungen in einer anderen Welt machen, und ihr könnt das ruhmreiche Zeitalter der Erde als Erfüllung eures Wissens betrachten, dass ihr ihrer Zivilisation geholfen habt, dieses Zeitalter mit-zu-erschaffen. Und wenn dann die Erde wieder ein Paradies ist, kann es sein, dass ihr euch entscheidet, noch einmal für viele erfreuliche Jahre in diese Welt des Friedens, der LIEBE und eines Lebens in Harmonier mit der Natur zurückzukehren.

„Wird die totale Sonnenfinsternis irgendwelche nachhaltigen positiven Auswirkungen auf die Welt haben?“ – Ja, in der Tat; und aus unserer günstigen Perspektive betrachtet war das ein unvergesslicher Anblick. Während der Periode der mächtigen Energie-Woge der Sonnenfinsternis – Wogen bauen sich auf, sie brechen nicht wie ein Blitzschlag herein – konnten wir erleben, wie sich in vielen Menschen LICHT entfaltete – aus Lichttropfen wurden Lichtfunken, könnte man sagen, während Andere sogar 'leuchteten wie Scheinwerfer', und jede Aktivität innerhalb des LICHTS gewann an Schubkraft. Diese LICHT-Woge beleuchtete allerdings auch die negativen Charakter-Eigenschaften und Verhaltensweisen, die für die Gewalt-Ausbrüche und die verstärkte Streitsucht während der Wochen vor der Sonnenfinsternis verantwortlich waren. Der neue Überfluss an LICHT wird jene Handlungsweisen und Attitüden allmählich immer weniger werden lassen – hinsichtlich deren Häufigkeit und Auswirkungen –, so lange, bis Finsternis in der Gesellschaft nicht mehr existiert.

„Ich empfinde, dass der derzeitige Präsident und dessen Administration unsere größten Schatten widerspiegeln. Was dies betrifft, so hege ich dankbar große Hoffnung darin, dass diese Tatsache uns nicht allein wieder zu LICHT-vollem Handeln anspornt sondern auch darin assistiert, dass wir die verfänglichen Negativitäten wieder beseitigen, die in unsere 'Fortschritte' verwoben waren. Die Tatsache, dass so Viele ein derart schändliches Verhalten zugelassen haben, um politische Zugkraft für sich zu gewinnen, bestärkt in mir die Überzeugung, dass sie alle sozusagen entweder mit dem sinkenden Schiff untergehen oder aber sich weiterentwickeln werden.“ – Der Leser bezieht sich hier zwar auf den US-Präsidenten und dessen Administration, aber unsere Kommentare gelten unserer gesamten Familie auf der Erde.

Erstens: „…spiegeln unsere größten Schatten wider“. – Wenn ihr das, was jemand sagt oder tut, betrachtet, spiegelt eure Reaktion – Zustimmung, Ablehnung, Mitgefühl, Zorn, Freude Traurigkeit, wie auch immer sie ausfallen mag – zunächst einmal das Bild dessen wider, was ihr selbst seid, und da ist dann die Tendenz, weniger bewundernswerte Aspekte des Selbst in den Schattenbereich eures Geistes zu verbannen. Wenn ihr in Betracht zieht, wie eng eure Gedanken und Handlungen sich an eurem Selbstbild ausrichten, kann dies euer bewusstes Gewahrsein erweitern und die befriedigende Erkenntnis nach sich ziehen, dass ihr ehrlich zu eurem Seelen-Selbst sein müsst. Diese Selbstprüfung kann einschließen: Ziehe ich in Betracht, dass andere Perspektiven als die meinige ihren eigenen Wert haben? Bin ich genau so sensibel für die Gefühle Anderer, wie ich das von Anderen für mich erwarte? Lasse ich zu, dass die Meinung Anderer meine eigenen Entscheidungen beeinflussen? Urteile ich über Andere, auch wenn ich deren Seelenkontrakt nicht kenne? Bin ich dankbar genug für das Gute in meinem Leben oder nehme ich es als selbstverständlich hin? Habe ich es geschafft, mir selbst und Anderen zu vergeben, oder versteife ich mich auf Reue und Groll? Lasse ich zu, dass triviale Streitfragen mich aus dem Gleichgewicht bringen? Vertraue ich meiner Intuition, oder halte ich immer noch Ausschau nach äußeren Quellen für Antworten?

Überall auf der Welt vollzieht sich jener „Ansporn zurück zu LICHT-vollem Handeln“, da immer mehr Menschen aufwachen und erhobenen Hauptes dastehen. Die Aufrufe zu „Frieden statt Krieg“, „Liebe statt Hass“ und „gleiche Rechte für Alle“ finden weltweiten Widerhall. Das ist LICHT in Aktion, und überall befinden sich die LICHT-Arbeiter in der Vorhut.

Und: „…sie werden sozusagen alle entweder mit dem sinkenden Schiff untergehen oder aber sich weiterentwickeln.“ – Jede Seele hat die Wahl, das LICHT in sich aufzunehmen oder nicht. Einzelne, die sich dagegen entscheiden, werden ihre Torheit spätestens in Nirwana während ihrer Rückschau auf ihre (physische) Lebenszeit erkennen und deshalb ihren Entschluss bekräftigen, in anderen Inkarnationen „das LICHT zu sehen“.

Unsere vorige Botschaft enthielt auch Informationen, die der Leser einerseits „vertrauenswürdigen Quellen“ zuordnete oder jener Vielzahl negativer ET-Fraktionen, die ihre Technologie darauf verwenden, „Seelen für immer zu beseitigen oder zu stehlen“. – Offenbar verstärken die Dunkelkräfte ihr Spiel, Ängste zu schüren, indem sie obskure Behauptungen aufstellen über das, was geschieht, wenn ein Erdenleben endet. Im Folgenden hierzu zwei weitere E-Mails, die meiner Mutter kürzlich zugesandt wurden; unsere Antwort darauf ist eine Erinnerung für alle diejenigen, die mit unseren Botschaften vertraut sind, und ein zwingender Aufruf zur Wachsamkeit für alle Neulinge.

„Es gab kürzlich so einige Artikel darüber, wie nach dem Tod der LICHT-Tunnel und die Wesen, die mit uns zusammentreffen, alle angeblich von Dunkelheit umgeben seien, mit der unser Übergang gestört werden soll. Außerdem wird da gesagt, dass wir dort mit einer Gruppe von Wesenheiten zusammentreffen würden, die uns unverzüglich zu einer weiteren Tour von Aufgaben verpflichten und bekräftigen, dass wir unsere karmischen Schulden zu 'heilen' hätten. Stimmt es, dass wir dort mit Wesen zusammentreffen, die nicht das sind, was sie zu sein scheinen, sondern uns lediglich für eine weitere Lebenszeit recyceln? Ist es möglich, dass wir davor zurückschrecken, 'nach Hause' zurückzukehren, und uns deshalb an einen 'Ort' begeben, der zwar dem 'Himmel' ähnelt, aber nicht der Himmel ist?“ – Die einzige Wahrheit in diesen Behauptungen ist, dass „ihr selbst eure karmischen Schulden heilen müsst“. Aber lasst uns das genauer definieren: Seelen wählen karmische Lektionen, um zu jenen ausgeglichenen Erfahrungs-Inhalten zu gelangen, die sie benötigen, um im Bewusstsein und in ihrer Spiritualität weiterwachsen zu können; die Komplettierung von Lektionen ist Wachstum, Weiterentwicklung; und das ist das Ziel einer jeden Lebenszeit.

Und: „Kannst du bestätigen, was ich gelesen habe: dass die Erde ein Hologramm sei und dass ein Energie-Netz um die Erde herum existiert, das Seelen in einem endlosen Kreislauf von Re-Inkarnationen gefangen hält – wie eine 'Seelen-Farm', in der wir gefangen sind, damit andere Wesenheiten unsere Energie für ihre eigenen Zwecke missbrauchen können? Ist das ins LICHT gehen eine Falle, die uns festhält und recycelt?“ – Wir können bestätigen, dass die Erde – wie der Rest des Universums – ein Hologramm ist, und dass der Kreislauf der Re-Inkarnationen weitergeht, bis die Seele sich wieder in die Höchste Wesenheit dieses Universums integriert: in den Schöpfer, dem Ursprung von Allem, was im gesamten Kosmos existiert. – Der Rest dieser Information ist falsch.

Einige Empfänger der übermittelten Botschaften verbinden sich unwissentlich mit niederträchtigen Wesenheiten, die von sich behaupten, „wohlbekannte, respektierte Lichtwesen“ zu sein, und andere angeblich „gechannelte“ Botschaften werden von finsteren Individuen auf dem Planeten verfasst. Informationen aus derartigen Quellen mögen ein oder zwei Körnchen Wahrheit enthalten, die bei den Lesern auf Resonanz stößt, die sich aber auf diesem Wege verführen lassen, auch die gefälschten, beängstigenden Teile zu glauben. Angst ist genau das, was die finsteren Urheber auslösen möchten: sie nähren die niederen Schwingungs-Ebenen der Angst, ohne die sie selbst nicht überleben können! Ihre 'Voraussagen' von Katastrophen wie etwa Überflutungen von Küstenlinien, die angeblich bis ins Inland und bis hin zu Bergspitzen reichen würden, oder von desaströsen Vulkan-Ausbrüchen im Yellowstone-Park, – oder von einigen Astral-Körpern, die sich auf Kollisionskurs in Richtung Erde bewegen würden – sie alle verfolgen denselben abartigen Zweck; aber wenn sie erst einmal im Internat sind, werden solche 'Voraussagen' auch von wohlmeinenden Leuten in Umlauf gebracht. Dieser Kreislauf aus geschürten Ängsten ist es, weshalb wir euch oft genug ermahnen, euch niemals ängstlich zu fühlen aufgrund irgendwelcher Informationen; vertraut stattdessen eurer Intuition, den Botschaften der Seele an das Bewusstsein, – Botschaften, in denen alle Wahrheit bekannt ist.

„Kann Matthew bitte Näheres zu folgendem Statement sagen: 'Schulden-Erlass, von dem ihr gehört habt, wird auf individueller Basis geschehen, nicht flächendeckend'.“ [30.Mai 2017] – Unser Dank an diesen Leser: dieses Statement bietet mehr Klarstellung als wir in früheren Botschaften geliefert hatten. Viele, die von dem National Economic Security And Reformation Act wissen, eine Gesetzgebung, in den Vereinigten Staaten in der Abkürzung NESARA bekannt ist, interpretieren deren Regulierung eines Schulden-Erlasses als Annullierung aller Schulden, die von allen Bürgern dieses Landes angehäuft wurden.

Das ist nicht korrekt. Denn die Zielsetzung dieser Regelung ist weltweite finanzielle Fairness, und die kann nicht erreicht werden, wenn man einfach „die Tafel rein-wischt“ von Leuten, deren Schulden durch skandalöse Geldausgaben und durch einen luxuriösen Lebensstil entstanden sind, während sie die übrige Bevölkerung ignoriert haben, die selbst nichts schuldig sind, weil sie ohnehin nichts haben. Die Regelung ist Bestandteil einer globalen Wirtschafts-Reform, die dem internationalen finsteren Netzwerk aus Betrug und Kontrollherrschaft der Dunkelkräfte ein Ende machen wird, dass jahrhundertelang die Reichsten noch reicher gemacht und die Massen der Verarmung ausgeliefert hatte.

Somit ist eine der Zielsetzungen dieser Regelung die Ausrottung des Ungleichgewichts durch Darlehen, die manchen Ländern anhand des IMF (International Monetary Fund), einer Illuminati-Aktion, zugemutet wurden. Wenn nationale Staatsführer die Gelder einbehalten, im Austausch gegen die Kontrolle über die natürlichen Ressourcen ihres Landes und über die Schulden, die an die Bevölkerung weitergegeben wurden, werden Darlehens- und Zins-Rückzahlungen direkt in den Aufbau oder die Modernisierung der Infrastruktur jener Länder oder in andere Gebiete fließen – in Einklang mit der Stimme der Bürger. Diese umfassende Unternehmung wird durch erfahrene, ausgesuchte Manager überwacht, die einem Ratsgremium international geachteter Personen gegenüber verantwortlich sind. Darlehen, die vollständig zurückgezahlt wurden, werden mit Zinsen jenen Regierungen zurückgegeben, die die Fonds zum Wohle der Bevölkerung verwendet haben; das wird die fiskalische Stabilität jener Länder stärken und das Wohlstandswachstum fördern.

Schulden-Ablösung auf individueller Basis wird Leuten zugutekommen, die Wucherzinsen und drückende Steuerlasten zu tragen hatten. Dieser Teil der Regelung ruft auf zur Reduzierung überhöhter Hypotheken, anderer Darlehnsverpflichtungen und Kreditkonten, die durch den Berg an Zins-Belastungen und Einkommensteuern über die Jahre hinweg entstanden waren. Diese Kombination aus Vergütungen wird die Schuldenlast Vieler eliminieren, und falls es die Schulden übersteigt, wird entsprechenden Personen die Höhe des Überschusses gewährt. Finanzieller Beistand wird auch Leuten gewährt werden, die in Mietwohnungen leben oder heimatlos sind – sowie Personen, die Studiengebühren zahlen müssen; auch diese werden auf individueller Basis angerechnet werden. Falls Leute, die für die die beschriebenen Rückzahlungen infrage kommen, nicht mehr leben, wird der entsprechende Betrag an deren Familien weitergegeben – in Übereinstimmung mit ihrem Testament.

Uns wurde gesagt, dass dieses Mammut-Unternehmen so rasch wie möglich nach Akquirierung der Fonds beginnen wird, jener illegal und unmoralisch angehäuften riesigen Vermögen, die sich immer noch unter dem Zugriff der Illuminati befinden. Da dies ein globales Unterfangen ist und den verarmten Bürgern zugutekommen soll, ist es oberste Priorität, dass Geduld euer Verbündeter ist, bis ihr selbst „an der Reihe“ seid. Bis dahin nutzt bitte das universelle Gesetz der wechselseitigen Anziehung in eurem besten Interesse: die Macht positiven Denkens und Empfindens kann nicht genug betont werden!

Geliebte Familie: LICHT-Wesen in diesem gesamten Universum würdigen eure standhafte Entschlossenheit, Gaia und ihrer Erden-Familie zu helfen, und sie unterstützen euch mit der beispiellosen Energie bedingungsloser LIEBE.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org








Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 22 Oktober 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen