Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 20.November 2015



Matthew Ward - 20.November 2015

Themen: Das Russische Passagier-Flugzeug; die Attacken in Paris; Verbindung Illuminati/Regierungen; Wurzeln des Terrorismus'; Energie-Triebkraft für den Wandel; Seelen helfen Seelen; Zwillings-Seelen; Seelen-Kontrakt-Flexibilität; Erinnerungs-Verlust; „verlorene“ Seelen-Nachkommenschaft

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Während einige innerhalb der Reihen der Illuminati bereits inhaftiert oder aus einflussreichen Positionen vertrieben worden sind, und weitere dieser Personen 'das sinkende Schiff verlassen', beharren die Hardliner noch stur auf ihrer Position, von der aus sie noch eine gewisse 'Hebelwirkung' ausüben können. Besonders deutlich wird das dort, wo sie aus den Einnahmen aus ihrem internationalen Drogenhandel die verdeckten Operationen des CIA und des Mossad finanzieren, einschließlich des Abschusses des russischen Flugzeugs, sowie der 'IS'-Organisation, – den Hintermännern hinter dem jüngsten Massaker in Paris.

Da der Öffentlichkeit im Allgemeinen nicht bekannt ist, dass die Illuminati überhaupt existieren, ist auch nicht bekannt, dass diese Leute unabhängig von den Regierungen ihrer Länder agieren, wenn sie solche Gewalttaten planen und durchführen. Folglich zeigen die Finger auf die Vereinigten Staaten, der Heimat der CIA, oder auf Israel, das als Heimat der Zionisten in Betracht kommt. Die Wahrheit ist, dass lediglich eine schurkische Fraktion der CIA den Anordnungen der Illuminati Folge leistet; und die Zionistische Bewegung ist die militante Spionage-Fraktion, die noch nie und nirgendwo den besten Interessen der Israelis oder der Jüdischen Bevölkerung gedient hat. Diese Unterscheidungen werden schlussendlich weltweit bekannt werden, und das ist in der Tat wichtig; es kann allerdings nicht das Leid derer lindern, die ihre geliebten Mitmenschen verloren haben, und auch nicht die Leben-verändernden Traumata der Tragödien beseitigen, die durch die Verbrechen der Illuminati erzeugt wurden.

Der Anschlag auf Paris diente ihren Zielen, indem sie Tod, Schmerz und von vornherein Chaos und Angst verursacht haben; aber dieser Akt war 'geboren' aus wachsender Verzweiflung über die rasch schwindende Kontrolle und die schwindende Zahl ihrer Gefolgsleute; und verzweifelte Individuen agieren, ohne rational über die Konsequenzen nachzudenken. Sie hegten die Absicht, die Welt im Griff der Angst zu halten, denn sie nähren sich von der Energie der Furcht; doch stattdessen haben sie die Welt in einer hohen Schwingung des Mitgefühls und der Entschlusskraft geeint, sich entschieden gegen den Terrorismus aufzulehnen.

Da wurde militärische Macht wachgerüttelt, – die Polizei verfolgt Anstifter und Verdachtsmomente, – und die Fahndung nach potentiellen Terroristen dehnt sich über nationale Grenzen aus; doch das Auffinden und Bekämpfen von Terroristen, wo auch immer diese sind, wird diese nicht stoppen. Einzig und allein dieAusrottung der Wurzeln des Terrorismus kann dies bewerkstelligen. Der Hass, der dem Terrorismus zugrundeliegt und zu Millionen Flüchtlingen unter der Bevölkerung geführt hat, wurzelt in einem oder mehreren Umständen, die in Verbindung mit den Aktivitäten oder Vorgaben der Illuminati zu sehen sind: eigennützige Einmischung in andere Länder, Verrat, wirtschaftliche Ausbeutung und Bigotterie. Jede Generation gibt der nächsten mit auf den Weg, dass alle, die solche Umstände herbeiführen, eliminiert werden müssen; doch niemand erkennt, dass all diese Akteure auch nur Marionetten in einem teuflischen Spiel sind, das von jenen manipulativen Individuen vorgeschrieben wird, die jetzt rasch an Boden verlieren. Da die Schwingungsraten sich ständig weiter erhöhen, werden sich Herzen und Sinne auf beiden Seiten dieser herzzerreißenden Spaltung innerhalb eurer Gesellschaft öffnen, sodass Empathie, gegenseitiger Respekt und Freundlichkeit an die Stelle von Hass, Vorurteil, Rachegefühl und Furcht vor Unterschieden treten können.

Die Triebkraft im Potential des Energiefelds der Erde hat sich verstärkt immer weiter in Richtung Endzeiten für die finsteren Kotrollherrscher bewegt, – während deren Opposition weltweit zu einer zunehmend formidablen Kraft angewachsen ist. Zusammen mit dem intensiver werdenden LICHT auf dem Planeten garantiert die zunehmende Stärke der Parteien, die da zusammenarbeiten, um die böswilligen Tentakel der Illuminati auszurotten, dass deren weltweites Netzwerk sich auf dem Wege seiner endgültigen Demontage befindet.

Dann kann die Gesellschaft 'mit Volldampf' mit dem weitermachen, was zu einer globalen Rettungsmaßnahme anwächst, nachdem ein massiver Sturm um die Welt gewirbelt ist. – Die ersten Schritte dahin wurden bereits unternommen, als einige der Planer des Goldene Zeitalters der Erde sich mit einigen eurer klügsten Personen trafen, um die besten Wege zu beschließen, die Illuminati für ihre Verbrechen an der Menschheit zur Rechenschaft zu ziehen, deren riesige Vermögen, die sie sich auf illegale und unmoralische Weise angeeignet haben, wieder zurückzuholen und diese Gelder fair zu verteilen, sowie die Technologien freizugeben, die sie lange unterdrückt haben, desgleichen der Umweltschädigung ein Ende zu machen und die vielfältigen Formen von „Gedanken-Kontrolle“(„mindconrol“) aufzudecken. Zusammen mit diesen Bemühungen, die im Gange sind, wird die Wahrheit über die Anwesenheit und den Beistand anderer Zivilisationen herauskommen – wie auch die Wahrheit über die Gesetzmäßigkeiten, die das Leben in diesem Universum lenken, und über die Bewusstseinsverbindung zwischen Allem, was existiert. „Energie-Streamer” in gewissen Gebieten und in allen Gegenden, wo Wandel und Aufklärung notwendig sind, gewinnen an Macht, die Erde ihrer Bestimmung zuzutreiben: nämlich der Wiederherstellung ihrer einstigen Gesundheit und Schönheit, mit einer Menschheit, die in Frieden, Kooperation und in Harmonie mit der gesamten Natur zusammenlebt.

Geliebte Familie: wir verstehen eure Ungeduld, dass diese Bestimmung endlich Wirklichkeit werden soll. Ihr vergesst dabei, dass im Vergleich zu anderen Zivilisationen diese Passage der Erdbevölkerung – heraus aus Jahrtausenden finsterer Gefangenschaft, hinein ins LICHT der Freiheit – beinah „im Moment eines Augenlidschlags“ vonstattengeht. Wie sehr wir uns wünschen, ihr könntet eure Welt aus unserer günstigen Perspektive sehen! Da würdet ihr nicht nur die Geschwindigkeit und den Umfang der verwirklichten Schritte bewundern sondern auch sehen, wie sehr euer LICHT zu diesen Fortschritten und der Aufwärtsentwicklung eurer Gesellschaft beiträgt.

Doch nun möchten wir fortfahren damit, eure einsichtsvollen Fragen über die Seele zu beantworten. – „Wenn Seelen vom Schöpfer 'geatmet/ geboren/erschaffen' werden, geschieht dies alles gleichzeitig – oder nach-einander in 'spasmischen' Schüben – und geschieht dies möglicherweise immer noch?“ – Die„Zutaten“ einer jeden Seele, die pure LIEBES-LICHT-Energie ist, kamen in die Existenz mit dem allerersten Ausdruck des Schöpfers Seiner Selbst – in dem, was ihr als „Urknall“ („Big Bang“) bezeichnet. Die „Geburt“ der unabhängigen, unversehrten, ewigen Seelen-Selbste, die nach jenem bedeutsamen Ereignis begann, als deren Zutaten erschaffen wurden, geschah seither ständig (nach eurem Konzept linearer Zeit), und soweit wir wissen, wird dies auch so weitergehen, bis eine jede Seele sich zurückerinnert und wieder zu den Anfängen im Schöpfer zurückkehrt.


„Gehe ich recht in der Annahme, dass der Schöpfer uns in Gruppen von 60 Seelen 'gebiert', aus denen dann 30 Seelen zu unseren Seelen-Familien-Gruppen werden? Bewegen wir uns meistenteils durch die von uns gewählten Inkarnationen, in denen wir unterschiedliche Rollen durch-spielen, denen wir innerhalb dieser Gruppen zugestimmt haben, teilen aber gelegentlich auch Kontrakte mit Seelen anderer Seelen-Gruppen, wenn die Notwendigkeit dafür besteht?“
– Esgibt keine starre Festlegung hinsichtlich der Anzahl von Seelen innerhalb einer Gruppe oder eines 'Clusters'; aber tatsächlich können Seelen einer Gruppe Kontrakte mit Seelen einer anderen Gruppe teilen, wenn sich die Notwendigkeit dafür ergibt. Doch im Zuge der gegenwärtigen Ära, in der das gesamte Universum sich im Beschleunigungs-Modus befindet und unzählige Seelen die einzigartige Chance nutzen, sich für konzentrierte karmische Lektionen entscheiden zu können, damit sie diese in einer einzigen Lebenszeit vollenden können statt in mehreren oder vielen Lebenszeiten in der Welt der „dritten Dichte“, ist eine andere Form der Kooperation vorherrschend. Zusätzlich zu der Erfahrung der selbstgewählten Lektionen stehen viele Seelen aber auch anderen Seelen bei deren Lektionen bei. Bisher geschah dies normalerweise innerhalb einer kumulativen Seelen-Gruppe, – die bis in die Tausende an Mitgliedern gehen kann –, aber gegenwärtig teilen starke Seelen auch die karmische Bürde schwächerer Seelen anderer Gruppen im Universum. Der Zweck dieses ungewöhnlichen Beistands, der bedingungslose LIEBE veranschaulicht, ist, die schwächeren Glieder innerhalb des Eins-Seins von Allem zu stärken.

„Spaltet sich jede Seele in Zwillings-Seelen auf?“ – Es handelt sichdabei nicht um eine 'Aufspaltung', und 'Zwillings-Seelen' oder 'Zwillings-Flammen' sind selten. Sie sind zunächst zwei simultan 'ko-kreierte' Persönlichkeiten aus der Wurzel der langen Herkunftsreihe der Seele, und da sie mit identischen Qualitäten ausgestattet sind, sind die Empfindungen füreinander die intensivsten, die je eine Seele für eine andere haben kann. In einer physischen Zivilisation fühlen Zwillings-Seelen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen, und da der sexuelle Aspekt sehr stark ist, herrscht auch das profunde Gefühl für eine Notwendigkeit vor, zusammen sein zu wollen, ein Gefühl, das alle anderen Überlegungen übertönt; oft führt diese hoch emotionale Anhänglichkeit zu ernsten Unstimmigkeiten hinsichtlich der sonstigen eigenen Wege jeder Seele. In der geistigen Welt fühlen sich die Zwillings-Seelen ebenfalls zueinander hingezogen, jedoch ohne die physisch gelebte, einander „einnehmende“ Liebe; und wie weit entfernt voneinander die Beiden im Universum auch existieren mögen, ihr Band ermöglicht ihnen eine erfreuliche telepathische Kommunikation und sublime Gefühle hinsichtlich des gemeinsamen Beginns in purer Liebe.

Es klingt so, als ob 'Seelen-Kontrakt-Flexibilität' bedeutet, dass Leute sich auch dann weiterentwickeln, wenn sie ihren Kontrakten nicht folgen. Wie fair ist dies Leuten gegenüber, die sich an ihre Kontrakte halten?“ – Flexibilität bezieht sich nicht auf bewusste Entscheidungen, die im Widerspruch zu den Kontrakt-Vorgaben stehen, sondern auf die Art und Weise, wie jene Vorgaben erlebt werden können. So kann es zum Beispiel sein, dass die Wahl darauf fiel, die aktuelle Lebenszeit in einem Alter von 25 Jahren durch einen Autounfall zu verlassen. Kurz vor Erreichen dieses Alters fährt diese Person nun aber in Ski-Urlaub und wird tief unter einer Schnee-Lawine vergraben, die den Berg hinunterrollt; oder einige Wochen nach ihrer 25.Geburtstagsfeier macht diese Person eine Waldwanderung und wird von einer verirrten Patrone eines Jägers getroffen. Jede dieser Möglichkeiten würde demselben Zweck der Kontrakt-Wahl dienen. Das ist zwar ein dramatisches Beispiel, aber Flexibilität lässt sich auf jede Vorgabe anwenden – vielleicht auf einen Job, einen Wohnort, auf finanzielle Investitionen oder ein besonderes Ereignis –, sie alle halten im Zuge der vorgeburtlichen Vereinbarungen dieselben karmischen Lektionen und dasselbe Wachstums-Potential für alle Seelen bereit.

„Matthew sagte, dass der 'ätherische Körper und die Lebenserinnerungen einer Person ins Nirwana mitgenommen werden'. Was geschieht mit Leuten mit Demenz, die ihre Erinnerungen verloren haben?“ –Demenz erzeugt Schichten der Vergesslichkeit um die'Erinnerungsbank' einer Person herum – dem Aufbewahrungsort aller Erinnerungen aus der gesamten Lebenszeit. Nach einer personalisierten Heilung in Nirwana, bei der jene Schichten behutsam wieder entfernt werden, werden alle Erinnerungen wiederhergestellt, einschließlich jener Stadien, in denen sie scheinbar „verloren“ gingen.

„Wenn eine Seele im winzigen Bereich Nirwanas das LICHT akzeptiert, ist dies dann das, was die Christen Erlösung nennen?“ – Nein, zumindest nicht bewusst.Christliche Lehren von der Erlösung sind ähnlich denen, wo eine Person Gottes Vergebung dadurch zu erlangen hofft, dass sie die 'Sünden' bereut, die sie in einem – nach religiösen Konzepten über 'Sünde und Jüngstes Gericht'– übel geführten Leben begangen hat. Eine Seele, die genügend LICHT in sich aufnimmt, um dieses verkörpern zu können und ihre Evolution von Neuem beginnen zu können, ist in Einklang mit den Gesetzmäßigkeiten des Universums, die für Leute, die tief in religiösen Dogmen stecken, nach deren Meinung angeblich 'höchstwahrscheinlich nicht existieren'.

„Ich kenne ein Kind, das zu jener Kategorie zu gehören scheint, von der man sagt, es sei von vornherein 'böse geboren'. Warum würde eine Seele so etwas wählen wollen?“ – So etwas wie eine 'böse geborene' Seele gibt es nicht; – die Zusammensetzung einer jeden Seele ist pure LIEBES-LICHT-Energie. Wir kennen die Lebensumstände jenes Kindes nicht, aber wir können auf Möglichkeiten hinweisen, die auf jedes Kind anwendbar wären, das als „chronisch ungezogen“ eingestuft wird. Die vorgeburtlichen Vereinbarungen der entsprechenden Familie könnten das Verhalten des Kindes als Gelegenheiten für die Eltern einordnen, Geduld und andere elterliche Fähigkeiten zu erlernen, zum Beispiel auch das Akzeptieren einer Minderbegabung eines Kindes, die Förderung seiner Fähigkeiten und Interessen, oder die Gleichbehandlung von Geschwistern. Das Unbehagen über eine – nicht diagnostizierte – physische Kondition könnte im Zusammenhang mit der Aufsässigkeit des Kindes stehen; auch ungünstige Reaktionen auf Chemikalien in Nahrung, Wasser oder Medikamenten oder auf Giftstoffe in Impfstoffen könnten Symptome hervorgerufen haben, die dem Autismus ähneln. Falls ständig Spannung im Haus herrscht, könnte ein Kind eventuell auch auf die niederfrequenten Schwingungen reagieren, die in dieser Atmosphäre ausgesandt werden. Ein aus seiner aktuellen Inkarnation wieder ausgeschiedenes Wesen hat möglicherweise nicht realisiert, dass sein physisches Leben geendet hat, und hat sich daher an ein Kind geheftet – während dessen schwerwiegender physischer, mentaler oder emotionaler Stress-Situation; wenn dies der Fall ist, kann ein erfahrener Energie-Therapeut helfen, dass diese Wesenheit ihren vorübergehenden Status begreift, und ihr helfen, sich wieder in die geistige Welt zurückzuziehen.

Wenn in jenem Haus kein Haustier existiert, lasst uns folgenden Rat anbieten: Lasst das Kind einen Tier-Gefährten für sich aussuchen und sprecht im passenden Alter mit ihm über dessen Verantwortung für dieses Tier. Es ist äußerst ermutigend, dass Viele in eurer Welt, einschließlich des medizinischen Establishments, die signifikante Bedeutung einer engen Mensch-Tier-Beziehung für Menschen jeden Alters erkennen; – dies ist ein wesentlicher Schritt der Weiterentwicklung einer Gesellschaft.

„Wenn Seelen, die totgeboren werden oder schon als Kleinkind sterben, dies bereits in ihrem Lebenskontrakt vereinbart haben, können sie sich später daran – oder an irgendetwas aus früheren Lebenszeiten erinnern?“ – Im Falle totgeborener Kinder verlassen Seelen den Körper im vollen Bewusstsein, dass es im Einklang mit den vorgeburtlichen Vereinbarungen der Familie geschieht, die so gestaltet sind, dass sie die Notwendigkeiten aller Beteiligten berücksichtigen. Babys oder jene, die im Kleinkind-Alter sterben, werden in Nirwana erwachsen, und sie 'altern' dort wesentlich schneller als eure Kalenderjahre verstreichen; sie erinnern sich an ihre Entscheidung und Zielsetzung, Anderen in deren vorgeburtlichen Vereinbarungen die Chance zu weiterem Seelen-Wachstum zu ermöglichen. Und – wie alle Anderen in den geistigen Welten – werden sie bewusst der Erkenntnisse der Seelen-Ebene gewahr – bis dahin, dass sie sich auch an die Erfahrungen aller früheren Lebenszeiten erinnern.

Unsere Mitteilung über 'verlorene Seelen' hat folgende Fragen ausgelöst: „Ist eine 'verlorene' Seele auch immer noch untrennbarer Teil Gottes?“ – Das ist sie, solange sie im grundlegenden Teil der geistigen Welt in diesem Universum verbleibt.Falls sie vom Schöpfer als permanent LICHT-resistent oder 'verloren' erachtet wird – und das kann einzig und allein nur der Schöpfer entscheiden – wird die Energie dieser Seele wieder zurück in die kosmische Essenz des Schöpfers resorbiert, wo sie einst ihren Anfang genommen hatte.

„Weiß die Nachkommenschaft einer Wurzele-Seele, was mit ihr geschehen ist!?” – Nein. In dem Moment, in dem ihr die Lebenskraft entzogen wird, verliert sie die Fähigkeit, überhaupt noch irgendetwas zu 'wissen'. Doch die Tatsache, dass ihre Energie und die ihrer Wurzel-Seele vom Schöpfer resorbiert wurde, ist Bestandteil des kosmischen Bewusstseins und daher im Massen-Bewusstsein dieses Universums existent; und wenn diese Nachkommenschaft ihre Erinnerungs-Felder zurückgewinnt, ist auch das Wissen darum, was mit ihr geschehen ist, wieder verfügbar.

„Wenn Leute aus der Nachkommenschaft der'verlorenen' Wurzel-Seele 'erlöst' werden, wo werden sie dann weitermachen? Wie werden sie Anderen erklären, was mit ihnen geschehen ist?“ – Sie werden niemandem irgendetwas erklären müssen. Wenn ihr Leben ein abruptes Ende genommen hat, nehmen Familien und Freunde, die an eine Leben nach dem Tod glauben, annehmen, dass sie sich im Jenseitsbefinden, wo diese Seelen sich aufhalten. Und so wird es sein: sie werden ein bewusstes Gewahrsein und alle Erinnerungen des geistigen Reichs ihrer Zivilisation wiedererlangen.

Natürlich werden wir gerne noch weitere Fragen beantworten, die ihr hinsichtlich der Seele vielleicht noch habt, und wir hoffen, dass die Informationen in dieser oder einer früheren Botschaft die immerwährende Bedeutung einer jeden Seele – und damit auch die Untrennbarkeit Aller untereinander in der Einheit Aller deutlich gemacht haben.

Liebe Brüder und Schwestern: während ihr eure Erdenreise fortsetzt, wisst, dass LICHT-Wesen dieses gesamten Universums euer Festhalten am LICHT würdigen und euch in bedingungsloser LIEBE umarmen!

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org








Share |

Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 April 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.