Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 17. März 2018



Matthew Ward - 17. März 2018

Wasser; Umwelt; Nord- und Süd-Korea; Schießereien an US-Schulen; zweite Verfassungs-Änderung; der „Event“; Russische Internet-„Trolle“; junge Menschen und die sozialen Medien; Schwingungen

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Lasst uns damit beginnen, die Besorgnisse zu beruhigen, dass eurer Welt möglicherweise eine Trinkwasserknappheit bevorstehen könnte. Hinter dem missbräuchlichen Einsatz von Wetter-Technologien seitens der Illuminati mit ihrem Ziel, Dürre-Perioden in gewissen Gegenden auszulösen – was Bestandteil ihres nunmehr verlorenen Plans war, den größten Teil der Weltbevölkerung zu eliminieren – stand die Absicht, Millionen Menschen verdursten zu lassen. Doch das wird nicht geschehen! Die Wetter-Manipulation, die auch für die wilden Stürme und Rekord-Temperaturen verantwortlich ist, die die Rückkehr von Mutter Natur zu einem moderaten globalen Klima verzögert haben, werden ein Ende haben – zusammen mit all den anderen teuflischen Aktivitäten der Illuminati.

Ihr Lieben: Fühlt euch ermutigt angesichts der Basis-Bewegungen innerhalb der Bevölkerung in vielen Bereichen des Lebens auf Erden, im Wissen, dass die Technologien, die die Illuminati vor euch geheim-gehalten oder in böswilliger Absicht missbraucht haben, nun in wohlwollende Hände kommen werden – ohne Schuldzuweisung. Und wenn es für die Mitglieder unserer Weltraum-Familie sicher ist, zu euch zu kommen, werden sie eine Technologie mitbringen, deren Frequenzen riesige Wüsten in nutzbares Ackerland verwandeln werden, Regen-Wälder wiederherstellen, giftige Schadstoffe aus Luft, Gewässern und Böden entfernen und die ausgedehnten Schäden heilen, die durch die Ausbeutung fossiler Brennstoffe verursacht worden sind. Gaias planetarer Körper, der einst der Garten Eden war, wird wieder zu einem gesunden, ursprünglichen Paradies werden.

Leserzuschrift: „Offensichtlich war die Möglichkeit des gemeinsamen Auftritts des Nord- und Süd-Koreanischen Olympischen Teams für Kim Jong Un ein Weg, öffentlich sein Interesse zu bekunden, mit Moon Jae-in über eine Wiedervereinigung reden zu wollen. Sollten China und die USA daran beteiligt werden: was siehst du aus diesem 4-Ländertreffen kommen?“ – Dass Kim Jong Un mit Süd-Korea über eine Widervereinigung reden will, nimmt der Situation die Schärfe, die sich da aufgebaut hatte; aber einige Details in dieser ermutigenden Entwicklung gilt es noch abzuwarten: Werden die Präsidenten von Süd-Korea, China und den Vereinigten Staaten allem zustimmen, was von Nord-Korea gefordert wird? Und was werden diese Länder ihrerseits offerieren? Sobald es eine Einigung in diesen Punkten gibt: wer wird diese Vorschläge dann Kim Jong Un unterbreiten? Wird er die gestellten Bedingungen akzeptieren oder zurück-weisen? Falls das letztere zuträfe: wird eine Serie von Verhandlungen dann zufriedenstellende Kompromisse erzielen? Doch ungeachtet dessen, was in allernächster Zeit darüber durchsickern wird, unterstützen die vorherrschenden Schwingungen bereits die Wiedervereinigung der beiden Koreas und schließlich auch ein Abkommen aller Nationen, die im Besitz nuklearer Waffen sind, die Eliminierung ihres Atomwaffen-Arsenals durchzuführen.

Was wir zu der Schießerei in Parkland, Florida zu sagen haben, wird auch ohne das Zitieren eurer Fragen und Kommentare Klarheit schaffen. Das war dort keine Angelegenheit von 'freiwilligen Seelen-Kontrakten' derer, die da ihr Leben verloren haben – oder auch deren Familien oder Anderer, die sie liebten. In einer Massen-Schießerei vor einigen Jahren hatte jeder, der direkt davon betroffen war, dieser Erfahrung zuvor zugestimmt, um eine Wende des Geschehens zu bewirken, die einen weiteren solchen Zwischenfall dieser Art irgendwo anders im Land abwenden konnte; seit jenem Ereignis waren aber keinerlei Seelen-Abkommen mehr Bestandteil einer derartigen Massenschießerei.

Natürlich möchtet ihr, dass eure Kinder in der Schule sicher sind; aber eine Bewaffnung und ein Waffentraining für Lehrer oder für anderes Schul-Personal wird da keine Sicherheit erreichen. Das Hindeuten auf 'mentale Krankheit' als Ursache von Massenschießereien ignoriert die legale Weiterverbreitung jener Art von Waffen, die die Schützen als Alibi anführen, und sorgt dafür, dass derartige Zwischenfälle kein Ende nehmen.

Wir möchten hier einen Moment lang abschweifen, um euch einige sachbezogene Hintergrund-Informationen zu geben. Die Illuminati – und vor ihnen andere Marionetten der Dunkelkräfte – waren an vorderster Front von Anfang an dabei, Waffen, Munition und jedwede weitere Kriegsmaschinerie zu produzieren. Um durch die Jahrhunderte hindurch einen kontinuierlichen Markt aufrechtzuerhalten, indoktrinierten sie die Zivilisation dahingehend, zu glauben, dass der Weg zum Frieden durch Krieg zu erreichen sei, und dass das Befolgen der Anordnungen, „für den Frieden zu kämpfen“, „patriotisch“ sei. Und nachdem sie Schritte unternommen hatten, sich des Ausbruchs ziviler, internationaler und weltweiter Kriege versichern zu können, verkauften sie ihre Waffen an jeweils beide Seiten. An den Kriegen haben sich somit ihre Waffenherstellerfirmen bereichert, was ihrem Plan dienlich war, viele Millionen Menschen der Weltbevölkerung zu eliminieren, und das erzeugte niedere Schwingungen von Angst und Gewaltbereitschaft, die die Dunkelmächte für ihr Überleben brauchten.

Nachdem Kolonien sich vereinigt und gegen die Briten gekämpft hatten, um ihre Unabhängigkeit von der Herrschaft des Britischen Königreichs zu erlangen, schrieben die künftigen Staatsführer eine Verfassung, der im Laufe der Jahre dann Änderungs-Zusätze hinzugefügt wurden. Die Illuminati erkannten darin für sich eine Chance und bemächtigten sich dieser Verfassung, indem sie die Intention der zweiten Abänderung verdrehten: eine „wohlgeordnete Miliz“ sollte dazu dienen, dass die im Entstehen begriffenen Vereinigten Staaten eine Verteidigungs-Streitmacht haben sollte, die die neu gewonnene Unabhängigkeit schützen sollte, falls sich eine Notwendigkeit dafür ergeben sollte. Damit seitens der Bürgerschaft keine Fragen aufkamen wie: „Wie 'wohlgeordnet' ist denn unsere Zivilbevölkerung ausgerüstet mit Waffen, die eigentlich für Kriegszwecke hergestellt wurden?“, bildeten die Illuminati die NRA (National Rifle Association = Nationale Schusswaffenvereinigung), besetzten Posten dieser Organisation überall mit ihren Günstlingen und hatten Lobbyisten, die großzügige Spenden an Politiker verteilten, die dann die zweite Verfassungs-Änderung als 'legales Recht' der Bevölkerung zitierten, Waffen kaufen zu dürfen, die für alltägliche Selbst-Verteidigungszwecke eingesetzt werden konnten.

Nun: Die Schüler der Marjory Stoneman Douglas High School, die einen Wandel der Waffengesetze befürworten, tun dies nicht unter der Schirmherrschaft irgendeiner liberalen Organisation oder auf Druck einer Regierungs-Vertretung, „damit sie gesetzestreuen Bürgern ihre Waffen wegnehmen können“. Und die Schießerei war auch keine Tat von Geisteskranken. Die Auslegung, dass diese Tragödie – wie auch andere Tragödien dieser Art – von angeheuerten Akteuren inszeniert worden seien – mit dem Ziel einer Konfiszierung von Waffen – ist eine weitere Seite des Programmier-Handbuchs der Illuminati bezüglich einer Gehirnwäsche der Massen. Es ist bedauerlich, aber erklärlich, dass ihr Einfluss in dieser Hinsicht immer noch hoch ist; doch die Schwingungen, die nun sozusagen die Spreu vom Weizen trennen, bringen die Wunden ans Tageslicht, die von der Dunkelseite in der nationalen Psyche geschlagen wurden, sodass diese geheilt werden können.

Wir unterstützen uneingeschränkt die Schüler in Parkland und alle, die sich ihnen in einer nationalen Sicherheits-Bewegung angeschlossen haben, einer Bewegung, die ihre Regierung nun nicht mehr als 'überflüssig' abtun kann. Sensible Maßnahmen, denen sich zwar manche Politiker noch widersetzen, die sich immer noch der NRA verpflichtet fühlen, – bevor eine öffentliche Forderung eines entsprechenden Erlasses greift –, werden dennoch dazu führen, dass die dieses Land beherrschende „Waffen-Kultur“ allmählich verblasst und der Geschichte angehören wird. Und ganz gewiss wird dies vor allem deshalb so kommen, weil der Planet sich in Energie-Ebenen hineinbewegt, wo keinerlei Gewalt mehr existieren kann.

Viele unter euch haben gefragt, was denn nun eigentlich „Der Event“ sei, und wann dieser sich ereignen würde; ein Leser fügte dem hinzu: „Offenbar ist dieser auch als der 'Kosmisch-Galaktische Tanz' bekannt.“ – Da wir nicht erkennen, dass dies in Beziehung zum planetaren und persönlichen Aufstieg steht, der auf der Kraft der LIEBE basiert, wissen wir nicht, auf welches einzelne Ereignis sich die Quelle dieser Information bezieht. Deshalb berichten wir euch, was wir in Hinsicht auf 'Events' auf eurer Welt beobachtet haben, – die zahllos sind –, und – wie alles andere in der Existenz – sind sie eine Energie-Schwingung auf der einen oder anderen Frequenz – sowie Reaktionen der Bevölkerung.

Während das LICHT auf Erden immer intensiver wurde, veranlassten Events wie die Harmonische Konvergenz viele Leute, Seelen-Erforschung in sich zu betreiben und einen Weg zu beschreiten, der für ihr geistig-spirituelles und bewusstes Gewahrsein förderlich ist. Einige folgten diesem Weg unbeirrt weiter, ungeachtet gewisser Events, die sich ereigneten. Andere wiederum, die begeistert gestartet waren, trieben aufgrund gewisser Ereignisse vom Kurs ab, und nach einem oder zwei weiteren Events kehrten sie dann wieder zurück auf ihren eingeschlagenen Weg, bis irgendein weiteres Ereignis sie erneut auf einen Umweg führte; später erlebten sie dann wiederum ein Ereignis, dass sie wieder auf ihren früheren Weg zurückführte – und so weiter. Wir haben Personen beobachtet, die, bis sie im Nirwana eintrafen, sich nicht dessen bewusst waren, dass sie einfach dadurch, dass sie ein Leben in göttlicher Weise geführt hätten, sich auf einem Weg des Weiter-Wachsens hätten bewegen können. Und wir haben Personen beobachtet, die den Verlockungen der Finsternis gefolgt sind – und wie die Massen allzu sehr damit belastet waren, im Existenz-Minimum leben zu müssen, als dass sie sich die Frage gestellt haben, ob es einen leichteren (lichteren) Weg geben könnte.

Die Reaktion einer jeden Seele auf die zahllosen Events, die ihr Leben beeinflusst haben, war genauso einzigartig wie es jede Seele selbst auch ist. In diesem Sinne kann das Leben während dieser beispiellosen Zeit auf Erden als Kosmisch-Galaktischer Tanz angesehen werden, an dem Jeder sich beteiligt, ein Tanz, der sich merklich beschleunigt und der sich fortsetzen wird, bis die gesamte Gesellschaft Eins ist und die Erhabenheit des Goldenen Zeitaltes sich entfalten kann. Und wir beobachten, – wie schon die ganze Zeit –, wie Seelen sich auf dem erleuchteten Weg weiter in Richtung dieses Neuen Zeitalters vorwärts-bewegen, jede in ihrem eigenen Tempo. Was wir nicht sehen, sind „Tänzer“ an vorderster Front, die stillstehen und darauf warten, dass der Rest aufholt und die Zivilisation auf diese Weise einen Massen-Event erleben könnte. Macht euch bitte klar, dass unsere Perspektive in keiner Weise die Stichhaltigkeit der Perspektiven Anderer herab-mindert, die ebenfalls in die Ära führen, in der alle Finsternis verschwunden ist und das LICHT auf eurer Welt vorherrscht.

„Bitte befrage Matthew über den angeblich 'unstrittigen Beweis', dass Russland versucht habe, die US-Präsidentenwahl zu beeinflussen. Seine bisherigen Botschaften sagten darüber etwas anderes aus“. – Der Beweis, dass Russische Internet-„Trolle“ in 'sozialen Medien' die Wähler beeinflusst haben könnte, ist authentisch, aber – und das ist keinesfalls eine Verteidigung dieses Vorgangs – das hat überhaupt nichts mit dem Wahlausgang zu tun. Wie bereits in früheren Botschaften konstatiert, stand das im Zusammenhang mit 'technischen Pannen', die von Lakaien der Illuminati lanciert worden waren, nachdem sie die Vorwahlen der Demokraten erfolgreich manipuliert hatten.

Die wenigen Mächtigen an der Spitze jener Geheimgesellschaft, der Kabale, waren in der Lage, die Wahrheit unterdrückt zu halten und damit der Regierung die Grundlage zu verschaffen, sich lautstark über Russlands 'Einmischung' in den Wahlkampf ihres Landes zu beschweren. Doch dieser Einwand klingt hohl. Denn gerade die Vereinigten Staaten, das im Vergleich zu allen übrigen Nationen am stärksten von den Illuminati beherrschte Land, waren – historisch betrachtet – diejenigen, die sich sozusagen selbst bedienten in der Weise, dass sie sich in die Wahlen zahlreicher anderer Länder einmischten, um dort despotische Herrscher zur Macht zu verhelfen oder zu unterstützen. Ein Grund, geliebte Brüder und Schwestern, dass ihr euch freiwillig für eine jetzige Lebenszeit auf Erden entschieden hattet, war, den Völkern zu helfen, ihre Regierungen bloßzustellen und die jahrhundertelange Korruption abzuschaffen, die noch immer von finster gesonnenen Hirnen und Herzen betrieben und bezahlt wird.

„Angesichts der Sucht junger Leute, sich anhand ihrer Handys in 'soziale' Medien einzubringen, dürften wir wohl keine heller strahlende Zukunft haben, auf die wir uns freuen könnten, denn gerade diese Leute, von denen wir annehmen, dass sie eine bessere Welt schaffen könnten, können ihre Augen nicht von ihren Handys lassen. Ist da Hoffnung in Sicht?“ – Absolut ist da Hoffnung in Sicht! Eine große Anzahl junger Leute kam mit einem bewussten spirituellen Gewahrsein der 'vierten Dichte' zu euch. Sie sind intelligente, klar artikulierte, empathische Visionäre mit der Erkenntnis, ihrer Intuition Beachtung schenken zu müssen, und größtenteils nutzen sie die Geschwindigkeit und Verbreitung der sozialen Medien, um ihren Wunsch zu bekräftigen, eine bessere Welt zu schaffen.

Viele andere Jugendliche und Erwachsene nutzen allerdings ihre Handys nicht so kreativ. Weil jedoch die sich erhöhenden Frequenzen alle Facetten des Lebens auf ein höheres Niveau anheben, wird die Gesellschaft die emotionale Oberflächlichkeit der Praxis der 'sozialen' Medien erkennen, wo Plattheiten, Propaganda und gegenseitiges Angiften verbreitet oder gelesen werden, und dann wird das mit den Handys als elektronisches Anhängsel aufhören. Mehr als zu jeder anderen Zeit in der aufgezeichneten Geschichte der Erde ist die Zukunft in der Tat hell strahlend, denn die heutige Jugend – die künftigen Staatsführer –wird dafür sorgen!

Aus gutem Grund bilden die Schwingungen (Frequenzen) das zentrale Element bei allen hier in dieser Botschaft angesprochenen Punkten. Wenn ihr an 'Eigentum' denkt, ist für euch der „Wohnort“, das „Grundstück“, der „Grund und Boden“ von vorrangiger Bedeutung. Aber die Erde ist unermesslich viel kostbarer als irgendeines ihrer „Grundstücke“; für sie sind es die „Schwingungen“, „Schwingungen“, „Schwingungen“, die von höchster Wichtigkeit sind! – Liebe Familie: eure unentwegte Beharrlichkeit im LICHT hilft den Schwingungs-Ebenen der Erde, sich zu erhöhen, und das geht weit über das Ziel hinaus, lediglich das Niveau eurer Welt anzuheben. Alles überall wirkt sich auf alles Übrige überall aus – die Schwingungen auf Erden bewegen sich hinaus in euer Sonnensystem, in die Galaxis und darüber hinaus ins Universum.

Alle erleuchteten Seelen würdigen und unterstützen euch mit bedingungsloser LIEBE – der höchsten Schwingung im Kosmos!

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org

Live-Hörfassung:

frame>






Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!


Much information from the channelings, and from many other sources,
is brought together on our other website:

TheGreaterPicture.com




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 24 April 2018 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen