Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 15.November 2019


Matthew Ward - 15.November 2019

Faktoren bezüglich Beendigung aller finsteren Aktivitäten; der göttliche Plan auf dem Weg zum Ziel; Aussenden von LICHT an die Dunkelmächte, (Ver-)Urteilen; pflanzliche Nahrung, „GVO“-Lebensmittel; Spekulationen, Voraussagen; die Gegenwart im Kontext zur Geschichte

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Lasst uns mit einer Angelegenheit beginnen, die auch für eine Reihe anderer Leser von Interesse ist: "Wenn es tatsächlich ein 'goldenes' Zeitalter geben soll, wie kann das angesichts des missbräuchlich genutzten Reichtums und der Macht geschehen, die immer noch Millionen in harter Existenz und Knechtschaft gefangen hält und sich äußerst kompliziert gebärdet? Was können wir als Erwachende für die Freiheit in unserem Leben, sagen wir – im Laufe der nächsten 20 Jahre – tun??"

Ihr Lieben, ihr habt mitgeholfen, die Fortschritte mit jedem Schritt des Weges zu manifestieren. Alles, was ihr tun müsst, ist, weiterhin diejenigen zu SEIN, die ihr seid: die Personifizierung von LIEBE und LICHT – und den Kern dieses eures Wesens auszustrahlen!

Wir wissen, dass es für euch schwierig ist, die außergewöhnlichen Schritte zu erkennen, mit denen ihr den Völkern der Erde weitergeholfen habt, denn im Zentrum der Mediennachrichten stehen immer nur die Brennpunkte der Welt. Die Kombination dessen, was der Öffentlichkeit bekannt gemacht wird: Unruhen, Härten und Leiden – und dessen, was nicht so bekannt ist: das Ausmaß des missbrauchten Reichtums und der Macht – sowie die Beendigung all dessen – ist eigentlich nicht kompliziert, weil das Ziel klar ist. Es geht da lediglich noch um einige gewichtige Überlegungen.

Die Beseitigung der letzten Spuren von Macht all jener Leute, die ihren freien Willen in schlimmer Weise missbraucht haben, um Macht zu erlangen und diese auszunutzen, ist ein Faktor. Viele dieser Personen befinden sich in verantwortlichen Positionen: in Regierungen, Banken, in der Medien- und Filmindustrie, in internationalen Konzernen, in Königshäusern, christlich-kirchlichen Körperschaften, in Energie-, Medizin- und Agrar-Bereichen. Wenn sie alle „auf einen Schlag“ entmachtet werden würden, wäre das Resultat eine weitreichende Desorganisation und ein großes Durcheinander; deshalb spielt das „Timing“ hier eine Rolle, damit erfahrene Menschen mit spiritueller und moralischer Integrität bereitstehen können, die wichtigsten Positionen zu übernehmen.

Einen weiteren Faktor bilden die Diskussionen zwischen den Personen jener Gruppe, die die Beendigung dieser uralten Herrschaft der Finsternis über den Planeten herbeiführen wollen. Deren Intelligenz, ihre visionären Ideen und ihre Klugheit haben ihnen ihren heutigen einflussreichen Status eingetragen; doch da gibt es noch unterschiedliche Meinungen darüber, welche Ideen die besten sind, um die Verbesserung eurer Welt möglichst rasch und mit möglichst geringen Störfaktoren zu erreichen.

Und noch eine weitere Überlegung ist, wie man am besten die immer noch zurückgehaltenen Wahrheiten enthüllt, ohne die kollektive Psyche nicht in einen Schockzustand zu versetzen. Ihr wisst, was die meisten Menschen bisher noch nicht einmal ahnen: Alle religiösen Dogmen sind künstlich, von Menschen geschaffen, und wurden ersonnen, um die Massen zu beherrschen; Krankheiten wurden bewusst verursacht, um viele Millionen Menschenleben zu vernichten; einige wenige Personen kontrollieren die Weltwirtschaft; ehemalige und gegenwärtige Mitglieder von Regierungen sowie Prominente auf dem Gebiet des Sports und der Unterhaltungs-Industrie gehören zu denen, die an diesen finsteren Aktivitäten beteiligt sind. Für nicht informierte Menschen ist das eine Menge unbequemer Informationen, die sie verarbeiten und als Wahrheit akzeptieren müssen.

Wir können daher keinen Zeitrahmen nennen, innerhalb dessen alle Seelen auf der Erde frei, friedlich und liebevoll miteinander werden leben können, aber wir können sagen, dass Gaias göttlicher Plan für ihren planetaren Körper und seine Bewohner zielgerichtet ist. Der Kursverlauf wird zwar auf die eine oder andere Weise noch für eine Weile so bleiben, da die Dunkelmächte darum kämpfen, ihren Einflussbereich noch weiterhin aufrechtzuerhalten, weiterhin ihre Deals mit Rechts-Systemen zu machen oder zu versuchen, der Strafverfolgung zu entkommen, aber sie können sich der Verantwortlichkeit auf der Erde nicht mehr viel länger entziehen und dieser auch nicht entkommen, wenn sie sterben.

In früheren Botschaften haben wir euch aufgefordert, diesen Dunkelmächten LICHT zu senden, denn unter allen Seelen unserer Universums-Familie sind vor allem sie diejenigen, die dies am dringendsten nötig haben. Es ist ihr Mangel an LICHT, der sie dazu verleitet hat, überall Krieg und Leid zu verbreiten. Mitgefühl statt Verurteilung fördert die geistige und bewusste Weiterentwicklung dieser schwächsten Glieder in unserer Familie – und erhöht die Lebensqualität nicht nur auf der Erde, sondern im gesamten Universum.

Das bedeutet nun nicht, zu verzeihen, was diese Seelen getan haben, und auch nicht, ihre Taten aus den Geschichtsaufzeichnungen der Erde zu löschen. Sondern es bedeutet einen Verzicht auf persönliche Verurteilung und stattdessen eine Würdigung des universellen Prozesses. Wenn diese Individuen in die geistige Welt übergehen, wird ihr Lebens-Rückblick genau dasselbe körperliche, geistige und emotionale Trauma enthalten, das alle die empfinden, deren Leben sie 'berührt' haben. Ein derartiges gerechtes Nach-Erleben kann man dann als „Hölle“ bezeichnen.

„Die allgemeine Erkenntnis, die hier präsentiert wird, ist, dass die Menschen in der Tat mehr pflanzliche Produkte verlangen und die Nachfrage steigt. Eine weitere Erkenntnis ist, dass wir gentechnisch veränderte Produkte nicht vermeiden können, weil wir sonst die Bevölkerung des Planeten nicht ernähren können. Sollte nun ein GVO (Gentechnisch veränderter Organismus) möglichst vermieden werden oder schadet dieser den menschlichen und tierischen Organismen tatsächlich nicht?“

Lasst uns dazu zunächst sagen, dass der Trend zur pflanzlichen Ernährung auf ein wachsendes Bewusstsein für den Nutzen für die Gesundheit und für das allgemeine Wohlbefinden des Planeten und aller seiner Bewohner zurückzuführen ist.

Die genetische Veränderung von Pflanzen, die bereits vor langer Zeit durch Kreuzung und Veredelung begann, wurde in späteren Jahren mit ähnlichen und anderen Methoden zur Herstellung neuer Arten von Obst, Gemüse und anderer pflanzlicher Nahrungsmittel sowie für Baumwolle und Blumen und für die Resistenz von Pflanzen gegen Insektenbefall durchgeführt.

Dass genetisch veränderte Lebensmittel nun auch gesundheitsschädlich – andererseits aber eine Notwendigkeit seien, um den Hunger der Massen zu vermeiden, wurde von Dunkelmächten verbreitet, um niedrig schwingende Besorgnisse über derartige Produkte auszulösen; und wiederum waren sie sehr erfolgreich darin, Viele davon zu „überzeugen“, diesen falschen Informationen Glauben zu schenken. Macht euch aber klar, dass keine ernsthafte Warnung existiert für Getreidesamen, die angeblich in finsterer Absicht konzipiert wurden, um nicht reproduzierbar zu sein.

Gentechnisch veränderte Lebensmittel an sich sind nicht schädlich, aber die Chemikalien in Insektiziden sind es; und deshalb ist es wichtig, diese Lebensmittel und auch alle anderen Produkte gründlich zu waschen. Auch Chemikalien und Zucker in verarbeiteten Lebensmitteln sind nicht gut für euch und sollten vermieden werden.

Unabhängig davon, welche Nahrung ihr zu euch nehmt, erhöht der Ausdruck der Dankbarkeit gegenüber der Quelle für ihre Bereitstellung deren Vorteile für Körper, Geist und Seele. Das Segnen von Speisen und die Bitte, dass sie eurem höchsten Wohl dienen mögen, erhöht auch deren Nährwert!

Hier möchten wir nun kurz auf jene Themen eingehen, die zwar schon in früheren Botschaften angesprochen wurden, aber aufgrund der aktuellen Situationen, Spekulationen oder Vorhersagen erneut Anlass zur Sorge geben:

Die Situation im Nahen Osten wird nicht zu einem dritten Weltkrieg oder größeren Kriegen zwischen den beteiligten Ländern führen. Im Laufe der Zeit werden Verhandlungen alle nationalen und internationalen Konflikte lösen.

Der Klimawandel wird nicht dazu führen, dass Gewässer alle Meeresküsten bis hinauf in die Berge überfluten und Millionen Menschen ertrinken, noch wird er den Tod aller Meeresbewohner verursachen.

Die böigen Winde, die die Waldbrände Kaliforniens weiter ausbreiten, sind nicht auf den Klimawandel zurückzuführen. Sie werden ebenso durch die Wettermanipulations-Technologie ausgelöst wie die wilden Stürme, die Überschwemmungen, die Dürrekatastrophen und die rekordverdächtigen Temperaturen. Nicht mehr lange, dann wird die diesbezügliche Tätigkeit der Illuminaten gestoppt werden, und Technologien, die sie unterdrückt und für böswillige Zwecke verwendet haben, werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und von nun an nur noch für nützliche Zwecke verwendet werden.

In eurem Sonnensystem gibt es keine „bösen außerirdischen Zivilisationen“. Zwar stimmt es, dass einige der Menschenwesen, die Chaos auf der Erde auslösen, Reptilien sind, doch andere Reptilien, die unter euch leben, sind LICHT-erfüllte Seelen, die mithelfen, all jene Aktivitäten zu beenden, die von finster gesonnenen Reptilien und Menschen verursacht werden.

Industrielle Roboter werden die Beschäftigungslage erheblich verändern; stattdessen wird die Ausbildung in zufriedenstellenden Bereichen sowie ein Wohlstand ohne die Notwendigkeit eines 30-40 Jahre langen Arbeitsalltags – und mit kurzen Urlaubsintervallen – eure bisherige berufliche Situation ersetzen.

Das globale Wirtschafts-System auf Edelmetall-Basis wird schrittweise eingeführt, um Verwirrung möglichst weitestgehend zu vermeiden.

Wir wurden auch gefragt, wie eigentlich das Leben auf der Erde zu dem geworden ist, was es gegenwärtig ist, und dies muss in den Kontext eurer Welt-Geschichte gestellt werden:

Viele Jahrhunderte hindurch siegten immer wieder die Starken über die Schwachen, und einige wenige Personen beherrschten den Rest der Bevölkerung, die unter schrecklichen Umständen und ohne Hoffnung auf Besserung leben musste. Imperien stiegen und fielen; revolutionäre, Bürger-, internationale und Welt-Kriege führten üblicherweise zur Herrschaft über unterschiedliche Personengruppen und veränderten oft nationale Grenzverläufe. Und während dieser Jahrtausende herrschten grundsätzlich Gier und Verlangen nach Macht, und damit ein Leben in Angst, Verarmung und Hoffnungslosigkeit für die meisten Völker der Welt, während die Finsternis fest verankert blieb.

Der Aufkeimen des Wandels begann vor etwa achtzig Jahren, als auf Wunsch Gaias mächtige, weit entfernt lebende Zivilisationen LICHT auf Gaias planetaren Körper ausstrahlten, um ihn am Leben zu erhalten. Als das LICHT intensiver wurde und die Menschen dessen hohe Schwingungen in sich aufnahmen, bewegten sich die Kriege und die tiefe Kluft zwischen Reich und Arm allmählich von der „Akzeptanz“ des „so ist das Leben nun mal“ hin zu „so ist es nicht mehr erträglich!“. Das war zugleich der Zeitpunkt, zu dem die zügellose Korruption und Täuschung in Regierungen, Unternehmen und im Wirtschaftssektor allmählich ans LICHT kam.

Heute schenkt man den Stimmen der protestierenden Massen auf der ganzen Welt Gehör. Eure wichtigsten Medien heben die Turbulenzen hervor, denn das ist das, was sie üblicherweise tun; aber weder die Kontrolleure der Medien noch ihre Reporter wissen, was diesen erheblichen Unruhen zugrunde liegt. Sie wissen nicht, dass die steigenden Anforderungen an den Wandel auf die Fortschritte im kollektiven Bewusstsein zurückzuführen sind oder dass das zunehmende Bewusstsein der Menschheit für ihre Selbst-Ermächtigung den Weg in eine friedliche Welt ebnet, in der alle an ihrer Fülle teilhaben und in Harmonie mit der Natur leben können.

Liebe Brüder und Schwestern: alles geschieht in der Reihenfolge, in der es sich entfalten muss. Unerträgliche Verhältnisse mussten zu entsprechend heftigen Unruhen führen, um aktives Handeln herauszufordern; die Menschen mussten ihre Angst vor den Regierungen in jenen Mut umwandeln, der notwendig war, um zu revoltieren und Veränderungen einzufordern. Und mit eurer unschätzbaren Hilfe bringt die Zivilisation der Erde nun alles mit einer Geschwindigkeit zuwege, die im Universum beispiellos ist.

Die kontinuierliche Beschleunigung der Schwingungsrate, die sich auf jede Seele und jede Handlung weltweit auswirkt, wird das bisherige einvernehmliche Verhalten aus der Zwietracht und dem Chaos herausholen. Wenn diese Anstrengungen an der 'Spitze' mit den rasanten Erfolgen an der Basis verschmelzen, werden sich die Freiheiten von einem Land zum anderen weiter ausbreiten, weil Herzen und Köpfe immer mehr von LIEBE und LICHT durchdrungen werden.

Alle LICHT-Wesen in diesem Universum würdigen euren Dienst an der Erde und unterstützen euch mit ihrer bedingungslosen LIEBE.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org






< vorherige Botschaft | nächste Botschaft >


Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 12 December 2019 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen