Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Matthew Ward - 2.Juni 2022


Matthew Ward - 2.Juni 2022

Themen: Auswirkungen der Finsternis; außerirdische Hilfe; Russland, Ukraine; niedrige Schwingungen; laufende Maßnahmen; Elon Musk; Abtreibung

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort' („station“), hier ist Matthew. Viele unter euch haben erwartet, dass jetzt einige Wahrheiten ans Licht kommen würden, also lasst uns damit beginnen, zu sagen, dass die internationale Gruppe, die 'hinter den Kulissen' daran arbeitet, eure Welt von der Finsternis zu befreien, eine gute Einschätzung des Situation an den Tag legt, indem sie ihre Bemühungen nicht öffentlich macht. Seid jedoch versichert, dass alles, was im Gange ist, zur Beseitigung jedes Überbleibsels der Finsternis dort führt.

Wir wissen, dass es schwierig ist, zu begreifen, dass die Finsternis – selbst in geringem Ausmaß – im Laufe der Zeit so massiv werden kann, dass sie zweimal alle Lebensformen Gaias zum Untergang brachte und sie in tiefem Leid zurückließ. Ihr könnt Gaia mit Recht als Mutter Erde betrachten und alles menschliche, pflanzliche und tierische Leben als ihre Kinder, als ihre empfindungsfähigen Mitgeschöpfe, die sie liebt und pflegt. Sie wollte die Verwüstung nicht noch einmal erleben, und während der Jahrtausende, in denen sich die aus der Finsternis herleitende Negativität noch einmal ansammelte, kämpfte sie weiter darum, ihre Lebensformen am Leben zu erhalten.

Was an einer Stelle irgendwo geschieht, zieht auch anderswo alles andere in Mitleidenschaft, und Gaias Notlage war im gesamten Universum bekannt. Aber dem Gesetz des Universums gemäß, dass sich keine Zivilisation in die Angelegenheiten einer anderen einmischen darf, es sei denn, sie bittet darum, konnten die Myriaden LICHT-Seelen nichts tun. Wesen des LICHTS halten sich an dieses Gesetz, Wesen der Finsternis tun das nicht.

Vor etwa achtzig Jahren, als Gaias Körper dermaßen aus dem Gleichgewicht geraten war, dass er in den Weltraum zu stürzen und völlig zerstört zu werden drohte, rief sie um Hilfe. Das war der Beginn dieser in unserem Universum beispiellosen Ära. Sofort autorisierte Gott die entwickelten Zivilisationen, der Erde jene Unmengen an LICHT zu schicken, die sie benötigte, um ihre Achse zu stabilisieren und den Aufstieg aus der tödlichen Umklammerung der niedrig schwingenden dritten Dichte zu beginnen.

Der höchste universelle Rat wusste, dass finster gesonnene Mächte beabsichtigten, ihre Marionetten auf der Erde unter Kontrolle zu halten, indem sie Umweltzerstörung, Krankheiten, Spaltung und Blutvergießen fortsetzen, die diese Negativität erzeugen. Lange Zeit hatten die Massen in einer Welt der Ungerechtigkeit, der Armut, des Krieges und der Angst gelebt, die alle diese niedrigen Schwingungen der Negativität ausstrahlen. Aber sie wollten nicht diese Art von Welt für sich und ihre Kinder und Kindeskinder, und da es ihre Welt ist, die sie ändern oder so sein lassen können, mussten sie wissen, dass sie eigentlich mächtige, göttliche, souveräne Seelen sind, die ändern können, was sie nicht wollen, und manifestieren können, was sie sich wünschen.

Deshalb wurde auch LICHT auf dem Planeten benötigt, um die Zivilisation aufzuwecken, damit sie weiß, wer sie ist und welche Macht sie hat. Aus LIEBE zu den Mitgliedern unserer universellen Familie auf der Erde verließ daraufhin die erste Gruppe von Freiwilligen ihre Heimatwelten, um in den globalen Kampf zwischen LICHT-Kräften und Dunkelmächten einzutreten. Liebe Brüder und Schwestern, einige unter euch sind diese „Ersthelfer“ und andere gehören zu den vielen, vielen Millionen, die folgten.

Unabhängig davon, wie lange ihr schon auf der Erde seid, wisst ihr genauso wie wir, dass es nicht einfach ist, in einer Welt zu leben, in der die Kontrollherrschaft der Finsternis durch ein „zweischneidiges Schwert“ aufrechterhalten wird: Angst auf der einen Seite – und Täuschung auf der anderen. Doch wie wir euch schon oft gesagt haben, ist die lebenswichtige Mission, die ihr übernommen habt, bereits ein überwältigender Erfolg im Kontinuum, wo die Völker in einer friedlichen, harmonischen Welt freudig aufblühen und die Natur wieder gesund und schön ist.

Auf der Erde hat der Kampf ein „Crescendo“ erreicht. Das von den Illuminaten patentierte Covid-19-Virus hat die Bevölkerung physisch, psychisch und wirtschaftlich geschädigt, aber ihr Ziel, Milliarden Menschen zu töten, wurde nicht erreicht. Deshalb war es umso wichtiger, andere Aktivitäten zu verstärken, denn die niedrigen Schwingungen, die sie zum Überleben brauchen, entstehen aus der Angst und dem Schmerz der anderen.

Also schwingen sie ihr Schwert mächtig über ihre Mainstream-Medien und Propagandisten in den sozialen Medien, die über Russlands unprovozierten Einmarsch in die Ukraine berichten, russische Truppen für die Gräueltaten und die mutwillige Zerstörung verantwortlich machen, die Illuminaten-Agenten im Land und angeheuerte Söldner begehen, und die fabrizierten Spekulationen verbreiten, dass Russland durch die Ukraine und weiter zur Eroberung anderer Länder 'dampfen' wird.

Die getäuschte Öffentlichkeit weiß nicht, dass russische Truppen, die im Einklang mit den LICHT-Kräften handeln, die wichtige Aufgabe übernommen haben, Biowaffen zu zerstören, die den Großteil der Weltbevölkerung ausrotten sollten. Sie wissen nicht, dass die Truppen die jahrzehntelange Kontrolle der Illuminaten in den Ländern der Östlichen Union beseitigen und die Labors und Lagereinrichtungen, die Produktion und Lagerung chemischer Waffen sowie die Hauptquartiere des Sexhandels, der Geldwäsche und des weltweiten Computer-Hackings zerstören. Sie wissen nicht, dass die Truppen Tunnel und Anlagen sprengen, nachdem sie Babys und kleine Kinder gerettet haben, die gefangen gehalten werden, bis sie dorthin verfrachtet werden, wo sie von Pädophilie-Ringen und für satanische Rituale bestellt werden.

Ja, wir haben bereits darüber gesprochen, aber es lohnt sich, dies zu wiederholen, denn viele dieser Aktivitäten sind in mehreren Ländern alltäglich. Die Ukraine mag die umfangreichsten Verschanzungen der Illuminaten gehabt haben, aber sie haben auch anderswo geheime Operationen und Agenten, am bemerkenswertesten vielleicht in den Vereinigten Staaten, und genau wie in der Ukraine geschieht dies ohne Kenntnis der Bürger und der Weltöffentlichkeit. Irgendwann werden diese Informationen bekannt werden – ebenso wie die Aktivitäten (der LICHT-Seite) hinter den Kulissen, einschließlich der Verhaftungen, Prozesse, Hinrichtungen und anderer Tötungen von Hauptakteuren dieses teuflischen globalen Netzwerks.

Ihr Lieben, wenn es einen anderen Weg gäbe, die allgegenwärtige Finsternis zu beenden, würden Gaia und alle anderen LICHT-Wesen sich das von ganzem Herzen wünschen, aber es gibt ihn nicht, nicht angesichts der tiefgreifenden und breitenwirksamen Auswirkungen der dämonischen Aktivitäten. Es gibt keine Möglichkeit, mit einem Teil der Gesellschaft zu „verhandeln“, der im Geheimen an seinem Ziel arbeitet, den größten Teil der Bevölkerung auszurotten, aus den Überlebenden hybride Roboter-Sklaven zu machen und das Leben auf dem Planeten weiterhin zu gefährden. Es gibt keine Möglichkeit, mit einem Teil der Gesellschaft zu „verhandeln“, der in eine solche Dichte der Verderbtheit hinabgestiegen ist, dass er nur noch existiert, indem er sich an skrupellosen Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt.

Die Öffentlichkeit, die in diese Täuschungen hineingezogen wird, ist sich dessen überhaupt nicht bewusst, und viele ihrer Gedanken sind somit: „schickt Waffen in die Ukraine“ und „besiegt die Russen“. Doch solche Gedanken halten die Gewalt am Laufen und das ist genau das, was die Illuminaten wollen. Sie wissen, dass dies ein Kampf zwischen ihnen und den Kräften des LICHTS ist, und sie sind verzweifelt.

Der Angstfaktor in den täglichen Berichten über stark aufgeblähte Fall- und Todes-Statistiken von Covid und dessen Mutanten verlor an Bedeutung, als die Menschen der Einschränkungen überdrüssig wurden und begannen, die Kontrolle über ihr Leben zurückzugewinnen. Da die Dunkelmächte aber die Energie der Angst benötigen, um sich selbst aufrechtzuerhalten, haben sie immer etwas in der Hinterhand, das zumindest bei einem Teil der Bevölkerung Angst auslösen wird. Jetzt sind es die „Impfstoffe“, die bald für Säuglinge erhältlich sein werden, die gesetzliche Ermächtigung der Weltgesundheits-Organisation, alle Maßnahmen zu ergreifen, die sie im Interesse der Weltgesundheit für notwendig hält, und einige Fälle von „Affenpocken“, die in verschiedenen Ländern auftauchen.

Lasst uns alle Bedenken zerstreuen, die ihr in Bezug auf diese Situationen haben könntet. Wissenschaftler der außerirdischen Spezialeinheiten haben die Toxine so unschädlich wie möglich gemacht und die Programmierung der Nano-Chips in den fälschlicherweise als „Impfstoffe“ bezeichneten Lösungen für Säuglinge und Kleinkinder gelöscht. Die WHO hätte nicht nur nicht die Hunderttausende zur Verfügung, die sie von der lokalen bis zur nationalen Ebene bräuchte, um die Einhaltung jeglicher Verordnungen durchzusetzen, sondern auch die Gegenreaktionen wären zu gewaltig, um sie zu bewältigen. Und nichts im Energiefeld der Erde deutet darauf hin, dass „Affenpocken“ die neueste „Pandemie“ werden könnten.

Doch so, wie die Bevölkerung die Wahrheit über die Geschehnisse in der Ukraine nicht kennt, so kennt sie auch nicht die Wahrheit über die oben genannten Situationen. Folglich erzeugen ihre kollektiven Gedanken bezüglich all dieser Themen die niedrigen Schwingungen der Negativität, die wie Festungen zwischen ihrer konzentrierten Aufmerksamkeit und ihrem spirituellen und bewussten Gewahrsein stehen. Das verzögert zwar nicht den Aufstieg der Erde – sie kreist stetig in immer höhere Astral-Ebenen –, aber es verzögert das Erwachen ihrer Menschheit.

Das bringt uns auf das zu sprechen, was viele unter euch gefragt haben, nämlich: wie ihr helfen könnt – zusätzlich zum „einfach nur SEIN“. Visualisiert die Erde in gold-weißem LICHT, – Visualisierung ist mächtig! – und sendet das LICHT des Mitgefühls, der Hoffnung und des Optimismus an alle Mitglieder unserer Erdenfamilie. Sendet auch LICHT an Gaia. Ja, sie freut sich, dass die planetare Reinigung, die im Gange ist, die lange Herrschaft des zügellosen Bösen beendet, aber sie spürt auch das Leiden, die Trauer und die Angst ihrer Menschen, und sie braucht die heilende Energie des LICHTS.

Euer Beitrag ist weiterhin von unschätzbarem Wert, auch über die heilenden und erweckenden Aspekte der Welt-Transformation hinaus. Das LICHT, das ihr über euer „einfach nur SEIN" hinaus ausstrahlt, untermauert auch alle Wahrheiten, die ans Licht kommen, und das ist ein wesentlicher Bestandteil des Reinigungsprozesses.

Ihr Lieben: Tut bitte auch etwas für euch selbst. Nehmt euch oft Zeit, um tief, langsam und rhythmisch zu atmen, damit eure Energie reibungslos fließen kann und Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht bleiben.

Wir wurden gefragt, ob Elon Musk für das LICHT oder für die Finsternis arbeitet. Nun, „begrenze deinen Freundeskreis, und enge deine Feinde ein“ könnte in gewisser Weise zutreffen, was die Gruppen betrifft, mit denen er zusammenarbeitet; wesentlich akkurater ist es, zu sagen, dass er in seinem Streben nach Erfolg Zugang zu den 'Superstrukturen' sowohl der hellen als auch der dunklen Agenturen braucht, damit er sozusagen „deren Räder nicht neu erfinden muss“. In einer Welt der dritten Dichte ebnet Geld den Weg zum Erfolg; deshalb wurde er gut damit ausgestattet, sodass er erreichen kann, was er beabsichtigt, und es gibt keinerlei Finsternis in seinen Absichten.

Elon ist einer der wenigen Freiwilligen aus einer Zivilisation, die nicht nur spirituell und bewusstseinsmäßig hoch entwickelt ist, sondern auch eine der technologisch fortschrittlichsten. Er ist ein brillanter Visionär, dessen Mission es ist, der Erdzivilisation zu helfen, „nach den Sternen zu greifen“ und ihren rechtmäßigen Platz als Mitglieder unserer multidimensionalen universellen Familie einzunehmen. Alle LICHT-Wesen ehren ihn und senden LICHT, um seine Fortschritte und sein allgemeines Wohlergehen zu stärken.

„Matthew, was ist die Meinung geistig entwickelter Seelen zur Abtreibung?“ – Die Meinung von jemandem, der nicht in eurer Welt lebt, wird dort keine Glaubwürdigkeit genießen. Dennoch möchten wir sagen, was entwickelte Seelen wissen, einschließlich der Tatsache, dass die Empfängnis der erste Schritt zu einem potenziellen Leben in einer physischen Zivilisation ist und das Leben selbst beginnt, wenn ein Neugeborenes seinen ersten Atemzug tut.

Eine Seele, die sich für eine Inkarnation entschieden hat, schwebt in der Nähe der potenziellen Eltern und kennt deren Gefühle. Wenn es zu einer Empfängnis kommt, die mit einer Abtreibung endet, was vielleicht in den Seelenverträgen der Eltern gewählt wurde, zieht diese Seele weiter. Dies bietet einer anderen Seele die Möglichkeit, in den Fötus einzutreten, damit sie die Gefühle der Eltern über die Schwangerschaft und ihr Ende aufnehmen kann. Dieses Erleben ist allein Sache der drei beteiligten Seelen, und so ist es auch, wenn die Seelen wissen, dass es zu einer Fehlgeburt kommen wird.

Nehmen wir an, ein Baby wird geboren. Zwischen Empfängnis und Geburt können in Übereinstimmung mit der „primären“ Seele einige andere Seelen im sich entwickelnden Fötus abwechselnd die Gefühle der Mutter aufnehmen, wenn der Vater nicht da ist, oder beider Eltern, wenn sie zusammen sind. Ganz gleich, ob es sich um intensive Glücksgefühle, Bestürzung oder Angst handelt, – diese kurze Zeit im Fötus kann jeder dieser Seelen genauso viel bringen wie ein ganzes physisches Leben. Die „primäre“ Seele, deren kumulative Erfahrungen bereits die Emotionen der Mutter oder der Eltern während der Entwicklungsmonate umfassen, tritt in den Körper des Neugeborenen ein.

Nehmen wir nun an, die Seelen der Eltern wissen, dass die Empfängnis zur Totgeburt des Kindes führen wird, das sie sich so sehr wünschen. Wiederum können andere Seelen während der Stadien der fötalen Entwicklung abwechselnd die Freude der werdenden Eltern erleben, die sich in ihren Seelenverträgen dafür entschieden haben, den Kummer zu erleben, dass ihr Kind tot geboren wurde. Das Gleiche gilt, wenn das Kind nur kurz überlebt.

Unser Wissen bedeutet nicht, dass wir Befürworter der Abtreibung sind; jedoch sind die Erfahrungsmöglichkeiten für eine Anzahl von Seelen und die Leichtigkeit, mit der die Empfängnis in einer Zivilisation der dritten Dichte stattfindet, primäre Überlegungen. Empfängnis ist eine Angelegenheit der Wissenschaft und des Geistes, die ein und dieselbe Energie sind, und da dies nur die beteiligten Seelen betrifft, sind ihre Entscheidungen weder eine religiöse noch eine politische Frage. Wenn sich eine Zivilisation der dritten Dichte entwickelt und ruhende DNA-Stränge reaktiviert werden, wird eine Empfängnis nur dann stattfinden, wenn ein Paar wirklich ein Kind will: die hohen Schwingungen ihres Wunsches setzen den Schwangerschaftsprozess in Gang.

Geliebte Familie, alle LICHT-Wesen in diesem Universum ehren eure Standhaftigkeit in eurer Mission, den Völkern der Erde beim Erwachen zu helfen, und unterstützen euch mit bedingungsloser LIEBE auf eurer Reise.

______________________________________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com


Alle Fragen und Kommentare sendet bitte an suzy@matthewbooks.com

Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org







Share |



Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 28 November 2022 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen