Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - December 28, 2010

December 28, 2010

Blossom: Nun ist Weihnachten vorbei und wir gehen in das nächste Jahr. Geht es euch gut?

Föderation des Lichts: Es geht uns nie anders. Geht es dir gut, liebste Freundin?

Blossom: Ich nehme immer an, dass ihr das wisst, wenn ihr meine Energie aufnehmt.

Föderation des Lichts: Und doch, ist es nicht höflich, danach zu fragen?

Blossom: Vermutlich. Danke, es geht mir gut. Darf ich euch nach den Lichtsäulen fragen, über die wir in der letzten Botschaft gesprochen haben?

Föderation des Lichts: Ja.

Blossom: Einige wunderschöne Lichtsäulen sind in Norwegen sichtbar gewesen, und ich vermutete, dass es das war, von was ihr gesprochen hattet. Aber nach einiger Nachforschung sind diese Lichter anscheinend schon früher erschienen und das aufgrund von Wetterphänomenen und Eiskristallen, oder irgendetwas Wissenschaftliches, was mir unverständlich ist. Ich war ein wenig enttäuscht, das muss ich zugeben. Könnt ihr etwas Licht in die Angelegenheit bringen?

Föderation des Lichts: Was ihr auf den Photos gesehen habt, die gezeigt wurden, war eine Anerkennung der Kunstform, die materialisiert wurde, aufgrund von bestimmten Mustern interstellarer Aktivität.

Blossom: Natürlich ... ich wusste es!?

Föderation des Lichts: Es gibt diejenigen auf eurer Erde, die sich einfach weigern zu akzeptieren, dass bestimmte Umstände eine Darstellung von Ansammlungen von Molekülen erlauben, die nicht durch Wetterbedingungen entstehen ... und sich so zeigen, wie ihr das in der Information gesehen habt.

Blossom: Also, in einem Wort ... waren diese Lichtsäulen das, von was ihr gesprochen habt?

Föderation des Lichts: Nein, obwohl wir die Frage nicht zurückweisen, ob sie nicht gebildet wurden um Neugier zu erzeugen.

Blossom: Also, was meint ihr mit interstellarer Aktivität? Wenn man bedenkt, ich muss dem folgen können, über was ihr redet.

Föderation des Lichts: Wir müssen nicht ins Technische übergehen, um etwas so einfaches zu erklären. Es wird immer Phänomene geben, die 'abgetan' werden als etwas, was sie nicht sind, damit die Neugier wach bleibt. Und es wird viele geben, die einfach diese Darstellungen zu etwas machen, was man ihnen gesagt hat ... Dinge, die sich 'zerreden' lassen.

Blossom: Also sagt ihr, dass diese Lichtsäulen nicht vom Wetter verursacht wurden?

Föderation des Lichts: Sie wurden nicht vom Wetter verursacht, und trotzdem hat das Wetter die Formation unterstützt.

Blossom: Waren sie von euch 'gesteuert'?

Föderation des Lichts: Nein.

Blossom: Hatten sie irgendetwas mit euch zu tun?

Föderation des Lichts: Ja.

Blossom: Was?

Föderation des Lichts: Wir bitten diejenigen von euch, die uns zugeneigt sind, zu akzeptieren, dass ähnliche Ereignisse, die bereits stattfanden oder es zukünftig werden, ein anderes Ziel haben als 'Schönheit'.

Blossom: Ich habe Mühe die Dinge in Gang zu bringen. Mag sein, dass es an mir liegt ... weil ich mich sorge, dass ich nicht weiß über was ihr redet. Darf ich sagen, um es im 'Fluss' zu halten, dass die Lichtsäulen, die ihr mir innerlich gezeigt habt, von einer viel größeren Weite waren, als die von Norwegen, aber ich dachte das liegt vielleicht an der 'telepathischen Lizenz'?

Föderation des Lichts: Wenn die von denen wir sprachen auftauchen, wird es keine Möglichkeit geben sie mit einem Wetterphänomen abzutun. Denn sie werden unter allen verschiedenen Wetterbedingungen auftreten und somit alle diesbezüglichen Fragen ausschließen.

Blossom: Ich stelle mich nochmal auf euch ein, weil ich fühle, dass unsere Verbindung sehr schwach ist. Ich werde eine Weile weitermachen und sehen ob es besser wird. Übergebe an euch ... wenn es geht?

Föderation des Lichts: Wenn wir die derzeitigen Bedingungen auf eurer Welt bedenken, machen wird das außerordentlich gut. Und ja, wir sprechen von Bedingungen durch extreme Wetterbedingungen, die in verschiedenen Teilen eures Globus auftreten. Es finden Störungen statt, die man nicht unbedingt als 'politisch korrekt' bezeichnen würde. Diese anormalen Bedingungen können nicht immer mit Mutter Natur erklärt werden, und es erscheint denen von uns, die vielleicht Nachrichtendienste haben, und Informationen von Teilen eures Planeten an uns weitergeben ... (vielleicht würdet ihr sie 'Informanten' nennen) ... dass die Manipulation solcher Kräfte nicht empfehlenswert ist. Diese falsche Politik, wie sie jetzt ist, kann nicht länger zugelassen werden. Es ist äußerst besorgniserregend, was sich hinter den Kulissen abspielt und solch verheerende Auswirkungen hat, und es gibt Beschränkungen unserer Geduld, im Hinblick auf unser Protokoll.

Blossom: Ich bin mir nicht sicher, wo ihr mit all dem hinsteuert ... würdet ihr das für uns deutlich machen?

Föderation des Lichts: Aus der Perspektive des Größeren Wohl gibt es nur eine beschränkte Akzeptanz von Manipulation dessen was seinem Entwurf nach natürlich sein soll. Zu viel wurde 'übernommen' auf eurem Planeten, für viel zu lange.

Blossom: Interessant, wie ich ein Gefühl fühle von ... eh ... Wut?, was nicht zu eurem Wesen passt.

Föderation des Lichts: Es ist nicht Wut, liebe Freundin, aber um es für deine Kenntnis von Emotionen zu beschreiben, darfst du es so nennen. Wir würden vorziehen, dass es bekannt wird als das 'Kippen von Toleranz'.

Blossom: Ich könnte einen Spaß machen, aber ich habe das Gefühl, dass das jetzt unpassend ist.

Föderation des Lichts: Das extreme Ausmaß, bis zu dem manche bereit sind die Wahrheit zu verbergen, wird nicht und kann nicht länger toleriert werden. Wir sind nicht wütend. Das ist nicht unsere Art und doch hat die Gemeinschaft der Räte der Vereinten Universen (?) entschieden, dass bestimmte Konfigurationen ausgeräumt werden müssen, um Bewegungen zu beachten.

Blossom: Ich habe absolut keine Ahnung von was ihr sprecht!!

Föderation des Lichts: Lass es uns erklären, da wir nicht verwirren wollen. Es gibt da Praktiken auf dem Planeten Erde, die dafür entworfen wurden den Geist zu verabscheuen. Sie sind ganz sicher nicht, was man liebevoll nennen würde. Dies bitten wir zu akzeptieren, da wir uns nicht näher in deren Energie begeben wollen. Es gibt da jene auf der Erde, die glauben, dass sie die führenden Köpfe von vielen Plänen sind, an deren Erfolge sie glauben, und wir unterstreichen mit deutlicher Bekräftigung, dass solche 'Vernichtung zum Zweck der Selbstermächtigung' nicht weiterhin erlaubt wird. Wir machen das ganz klar, wenn bestimmte Grausamkeiten in den Vordergrund treten ... werden wir es sie wissen lassen, dass sie beendet werden, bevor sie Schaden anrichten.

Blossom: Das ist ganz anders als unser Austausch sonst. Was ist los?

Föderation des Lichts: Wir informieren lediglich jene, die wissen müssen, dass das Ende ihrer Straße für sie in Sicht ist.

Frieden muss wieder hergestellt werden auf der Welt. Jeglicher Hass ... Krieg ... Alles was nicht von einer liebevollen Art ist muss enden und es wird enden. Eure ursprüngliche Blaupause für eure Existenz darf nicht in diesem Maß verzerrt werden. Der freie Wille wurde gegeben, und trotzdem wussten diejenigen, die an der Gestaltung mitbeteiligt waren nicht, bis zu welchem Grad dies den Kurs des ursprünglichen Plans ändern könnte. Aber JETZT ... jetzt steuert ihr zurück auf Kurs. Jetzt ... liebste Seelen, kehrt ihr zurück an die Küste der Heimat, nach der eure Herzen sich sehnen. Der Umbruch in dem ihr seid, wird bald nachlassen und es wird wie vorgesehen ... einen Platz für eure Seelen als Wohnung geben, der 'himmlische Behaglichkeit' bietet, für Geist und Körper.

Überprüfst du, ob wir deine gewohnte Kommunikation sind, oder?

Blossom: Ja, nichts für ungut ... immer besser so. Ich fühle mich nicht unwohl mit euch, nur ein wenig anders.

Föderation des Lichts: Wir bestätigen deine Wachsamkeit. Dürfen wir dich von unserer Wahrheit überzeugen?

Blossom: Nicht notwendig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass nach all dieser Zeit und dem Vertrauen irgendetwas verkehrtes in der Lage wäre 'sich einzuschleichen', ich bin also nicht wirklich besorgt ... nur, wie ihr sagt ... wachsam. Ich habe auch das Gefühl, dass in diesem neuen Jahrzehnt die Dinge wirklich vorwärts kommen, in vielen Aspekten, und wir auf unsere Wahrheit hören müssen, um uns anzupassen. Auch habe ich soeben noch einmal nachgelesen was diskutiert wurde und ich kann 'euch' darin fühlen. Es war mehr die Art der Diskussion die ungewohnt war.

Föderation des Lichts: Wir sagen euch das. Was kommen wird, was sich euch zeigen wird, übersteigt eure Vorstellungskraft weit. Wir haben das bereits früher gesagt, und trotzdem, jetzt seid ihr fähig es 'einsinken zu lassen' an einen Ort, wo es akzeptiert und GEWUSST wird. Die Tage die vor euch liegen bringen große Veränderungen. Es wird manchmal alles auf den Kopf stellen, denn ihr werdet nicht wissen von welcher Seite all das Neue zu erfassen ist, was über euch kommt.

HALTET EURE HÜTE FEST. Wir wünschen euch voll Vorfreude zu sein!

Blossom: Mich überkam ein so großes Kribbeln von Wahrheit, als ihr das gesagt habt.

Föderation des Lichts: Weil es das ist was vor euch liegt ... Unsere Wahrheit ... Eure Wahrheit. Da gibt es nichts zu befürchten.

Blossom: Also, ich habe das Gefühl, dass ist das Ende der Sitzung. Ein wenig von allem heute, aber es ist wie es ist.

Föderation des Lichts: Bevor wir uns heute verabschieden, möchten wir unsere Gedanken der reinsten Liebe an jeden Einzelnen von euch weitergeben. Wir fühlen uns mit so vielen eng verbunden, aufgrund dieses Diskurses. Wir sind uns klar darüber wie viele erwacht sind und wie viel heller die Energie eures Planeten wird. Es gibt NICHTS was die Neue Welt verhindern kann ... die Neue Welt der Liebe und Erleuchteten Wesen ... auf dem Weg zur rechtmäßigen Position. Erlaubt eurer Liebe, eure Stärke und Orientierung zu sein. Erlaubt allem was ihr seid, die neue Art und Weise eurer Welt zu werden. Lasst alles los, was euch nicht mehr dienlich ist und entfernt alle Gedanken über materielle Angelegenheiten, die nicht in eure Energie der Liebe gehören.

Ihr werdet uns ERKENNEN. Ihr werdet in Kürze unsere Wahrheit KENNEN. All diejenigen, die sich zusammengefunden haben und Säulen des Lichts blieben ... Leuchtfeuer der Hoffnung ... werden in den kommenden Tagen die Heimstatt ihrer Seelen erkennen. Es wird in einem Augenblick geschehen. Alle Zweifel werden zerstreut, weil das WISSEN der Wahrheit BEKANNT ist.

Blossom: Danke. Da ist Vorfreude. Ich kann sie spüren. Wir freuen uns so sehr darauf eine Tasse Tee mit euch zu trinken und Geschichten auszutauschen, von den Reisen unserer Seelen!!! In Liebe und Dankbarkeit.


Website: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki


Würden Sie gerne einen Kommentar zu dieser Botschaft abgeben? Senden Sie uns eine e-mail! Wenn wir sie für angemessen erachten, werden wir sie unter der Botschaft einfügen.
Wenn Sie gerne benachrichtigt werden würden, wenn die nächste Botschaft von
Blossom Goodchild angekommen ist, dann schreiben Sie uns.
Wir werden Sie auf unsere Mailing-Liste setzen.
Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 März 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.