Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 24. JUNI 2016



FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 24. JUNI 2016

Blossom: Guten Morgen. Ich freue mich auf das heutige Gespräch mit euch. Wo sollen wir anfangen?

Föderation des Lichts: Grüße aus der Höhe auch für dich, liebste Blossom, und all jene, die sich mit uns in / auf diese Art und Weise verbinden. Es ist die Aufgabe/Reise unserer Seelen, uns mit euren Energien zu verbinden und unser möglichstes zu tun, alle zu unterstützen, die unsere Botschaften verfolgen, um Freude zu finden. Die Art Freude die dauerhaft ist und in euch bleibt, egal was unter welchen Umständen auch stattfindet.

Blossom: Das ist wunderbar. Obwohl es etwas unangemessen sein mag große Freude zu empfinden, für jemanden der gerade etwas traumatisches oder einen Trauerfall erlebt hatte.

Föderation des Lichts: Dabei haben wir nicht gesagt, dass sie dauernd außen gezeigt werden sollte. Denn in der Tat, unter bestimmten Umständen ist Urteilsvermögen gefragt, … was die nach außen gezeigte Freude angeht. Jedoch, innerlich in der Freude zu bleiben, … unterstützt die Seele sogar wenn solche Situationen auftreten.

Freude wirkt Wunder. Sie wirkt und webt einen Zauber durch die eigene Seele und hinaus in die Gesamtheit von allem was ist, … ÜBERALL.

Blossom: Also, der Schlüssel dafür, dauernd Freude zu empfinden, ist unter welchem Stein inmitten von Nirgendwo versteckt? Versteht mich nicht falsch … ich empfinde oft Freude und bin jemand die viel lacht, … aber, ich würde sicher nicht sagen, dass dieses GEFÜHL ständig in mir ist.

Föderation des Lichts: Der Schlüssel ist natürlich … in euch.

Blossom: Und wie genau ist er erreichbar?

Föderation des Lichts: Durch das WISSEN, dass er dort ist. Durch das WISSEN, … dass IHR es eigentlich seid. Freude ist, wer ihr seid. Denn wer ihr seid, ist Liebe und … Liebe ist Freude.

Blossom: Aha! Da sind wir wieder bei diesem Thema! Ich scherze nur. Denn es macht Sinn. ICH WEISS, ICH BIN LIEBE, … SICHER. Aber, ich FÜHLE es nicht ganz so, wie ich sollte.

Föderation des Lichts: Woher weißt du das?

Blossom: Wegen der Art und Weise, wie ich mich manchmal fühle. Zum Beispiel … Ich muss 'mich zusammennehmen', um morgens aufstehen zu können, weil ich mich meistens, gelinde gesagt, … wie 'Matsch' fühle. Es dauert Minuten bis ich Dankbarkeit zeige usw. um mich für den Tag in die richtige Stimmung zu versetzen. Das ist nicht andauernde Freude. Auch wenn ICH WEISS, dass das ist, was wir sind. Wie ich sage, anscheinend kann ich sie einfach nicht 'Vollzeit' erreichen.

Föderation des Lichts: Und wir würden antworten, dass der Grund, wie du wahrscheinlich weißt, und dies wird für so viele zutreffen, … warum du dich beim Erwachen so fühlst der ist, weil du erschöpft bist von der unermüdlichen 'Arbeit' während der Nachtstunden.

Euer physischer Körper mag ruhen, euer körperlicher Verstand mag für die Zeit abgeschaltet haben, aber, eure Seele, … Oh, eure Seele, ihr Lieben, … braucht keine Ruhe. Ihr Göttlicher Zweck ist zu dienen. Deshalb, wenn 'aus dem Körper' in den Stunden eures Schlafs, tut sie so viel Gutes. Dient so vielen. Unterstützt in Weisen, dass ihr nach der 'Rückkehr' in euren Körper keine Erinnerung daran habt.

Blossom: Warum können wir uns nicht erinnern? Das wäre schön.

Föderation des Lichts: In der Tat, etwas davon würde es sein. Aber, manches würde eure Psyche erschrecken. Denn eure Seele ist in der Lage sehr dunkle Orte zu 'besuchen', um Licht dorthin zu bringen. Orte, die vielleicht euer MENSCHLICHER VERSTAND nicht akzeptieren kann, … in Frieden.

Blossom: Ooh, das klingt ziemlich grauenhaft!

Föderation des Lichts: Das ist es! Liebste Seelen, ihr seid euch bewusst, dass ALLES möglich ist, daher geschehen Dinge in einer Art und Weise, die eure Seelen nicht beruhigen sondern sehr beeinträchtigen würde, … solltet ihr davon, erfahren in eurem physischen Verständnis. Und das ist daher tatsächlich der Grund dafür, dass ihr diese Dinge nicht 'erinnern' könnt, wenn ihr erwacht.

Seelen die in die Dunkelheit gefallen sind ,… in einer Art, die euch unwirklich erscheinen und einen zutiefst betrüben würde. Aber wir sagen euch das, … nicht um euch zu deprimieren, … nicht um euch zu erschüttern, … sondern, wie immer, … um zu Erleuchten. Denn es sind diese grimmigsten 'Orte', die EURE ERLEUCHTETEN WESEN DER LIEBE freiwillig aufsuchen, … um zu Diensten zu sein, … DORT ZU SEIN UND LICHT AUSZUSTRAHLEN. Es erfordert große 'Charakter'-Stärke dies zu tun, denn das Vertrauen in das eigene Licht MUSS von GROSSEM Format sein, so dass man nicht in den Morast gelockt wird, dem anzugehören andere wählen.

Viele Dienste werden geleistet und erhalten und viele, viele Seelen sind geheiligt und in Einklang gebracht mit der WAHRHEIT und Güte ihres Lichts. So viel Herzensgüte wird zur Wirkung gebracht … und viele Seelen werden zurückgeholt.

Um zu etwas Erfreulicherem überzugehen, … man kann seine Seele auch an einen Ort bringen, der eng mit ihrem Zuhause übereinstimmt, … ihrer Heimat. Dies kann sich in vielen Formen zeigen. Es kann eine planetarische Heimat sein. Es kann ein 'Ferienparadies' sein, … oder einfach Baden in Licht. Alles, was die erschöpfte Seele wieder auffrischen wird. Denn wir sind uns bewusst, dass es nicht leicht ist, wenn die Seele auf dem Planeten Erde in der Art lebt, wie von Menschen gewählt. So viel zu ertragen, … viel auf Ebenen, deren ihr euch nicht bewusst seid, aber auch so viel zu LIEBEN.

Es ist durch diese 'Besuche' zu Hause, die einem erlauben in einem tieferen Verständnis dessen was es ist ZU LIEBEN. Denn Euer Göttlicher Planet Erde ist von solcher Schönheit. Es ist nur der Niedergang des menschlichen Bewusstseins, der die Energie in ein verdrießlicheres GEFÜHL gebracht hat.

Seht euch um, liebste Seelen. Lehnt euch an einen Baum, … riecht an einer Blume, … streichelt ein Tier, … badet in den Farben einer Morgenröte und einer untergehenden Sonne. Öffnet eure Seelen, … atmet, … öffnet eure Herzen und euren Geist, … atmet wieder, … öffnet eure Arme weit, … werft euren Kopf in den Nacken und …

FÜHLT, WER IHR SEID!

EMPFINDET DANKBARKEIT DAFÜR, WER IHR SEID, …als/in EINHEIT mit ALLEM was Mutter Natur zur Verfügung stellt. Das ist dann, wenn ihr Freude ERKENNT. Ihr glaubt nicht nur, dass sie existiert. Ihr WISST ES, … weil ihr FREUDE seid, in diesem FREUDIGEN Augenblick.

Blossom: Ich kenne das, … ich habe es gefühlt und es ist das beste Gefühl in der Welt. Ich kann nicht sagen, dass es dauerhaft bei mir ist, obwohl ich, verglichen mit vielen, so ein zauberhaftes Leben habe.

Föderation des Lichts: Und das ist der Grund, warum wir Weisheit ausdrücken / lehren / anbieten, damit Seelen die bis zu dieser Zauberwelt aufgestiegen sind, nun verstehen, dass je mehr sie in dieser Freude bleiben, … ganz gleich was ist, … desto mehr unterstützen sie andere, die noch nicht in solch einem Zauberwald sind, … auch um ihre Schwingung anzuheben. Denn EURE FREUDE, … die FREUDE aller, … wird von allen geteilt. Sogar von denen, die so verloren sind, dass er/sie es für notwendig erachten, schlimmste Grausamkeiten an anderen zu begehen, … SIE VERDIENEN EURE FREUDE genau so sehr, wie liebe kleine Kinder beim Spielen.

Blossom: Also dann zurück zum Schlüssel, … dem Schlüssel, der die Türe öffnet und sie herein/hinaus lässt, so dass sie bleibt?

Föderation des Lichts: Dieser Schlüssel, wie wir sagen, ist in euch. Wenn ihr Augenblicke der Freude erlebt, … habt ihr den Schlüssel in der Hand. Lasst ihn nicht los.

Also, lasst uns die Hand beschreiben, die den Schlüssel zu eurer Erinnerung hält. FÜHLT hinein in das EMPFINDEN DER FREUDE und bescheinigt dem Selbst, dass ihr nun den Schlüssel haltet / habt und zwar für immer. Stellt euch vor, wie ihr den Schlüssel ins Schloss … eurem Herzen, steckt. Fühlt und visualisiert die Wärme und das Licht, wenn ihr den Schlüssel umdreht … es öffnet. Also, visualisiert buchstäblich wie ihr eine Türe in eurer Herzen öffnet und während ihr dies tut … FÜHLT DAS LICHT das von euch kommt … so wie es freigesetzt ist.

Blossom: Das ist interessant, weil ich dachte, dass ihr sagen würdet: … öffnet die Tür und lasst das Licht 'herein' scheinen.

Föderation des Lichts: So ist das nicht, liebste Blossom. Denn das Licht ist bereits dort … in euch. Es war immer dort und wird immer dort sein. DENN IHR, … EUER WESENSKERN … EURE SEELE, … ist aus LICHT erstellt.

DU BIST, … ALLE SIND, … WESEN DES LICHTS. DAS IST, AUS WAS IHR GEMACHT SEID, … LICHT.

Bestandteile, die euch Licht machen. Ihr seid hier zu Besuch, aufgrund eurer Wahl, in einem Gefäß, das ihr einen menschlichen Körper nennt. Dieser Körper ist eine wunderbare Erfindung, so entwickelt, um euch alle Möglichkeiten zu geben. Er ist so gemacht, um euch das Leben 'mit anderen Augen' sehen zu lassen. Wirklich sehr andere Augen. Dieser Körper funktioniert, weil ihr atmet. Wenn ihr nicht atmet, legt der Körper sich dauerhaft zur Ruhe. Er zerfällt wieder zu Staub. Auch er ist besteht aus Energie. Jedoch kehrt diese Energie zurück in DAS GANZE, wenn man damit fertig ist. Aber, EURE Seele, … EUER LICHT, … ist darin nicht eingeschlossen. Eure Seele ist FREI. Wann immer ihr das wollt.

Blossom: Es fühlt sich aber nicht so an. Ich scheine nicht in der Lage zu sein, so einfach abzuschwirren, ganz willkürlich.

Föderation des Lichts: Weil du glaubst, im Innern gefangen zu sein. Dein so tief verwurzeltes Glaubenssystem, das du über viele Leben entwickelt hast, braucht seine Zeit, um solche Missverständnisse aufzulösen.

Muster zu durchbrechen, Gewohnheiten aufzugeben, die sich tief im Unbewussten gebildet haben, müssen IM BESUSSTSEIN erkannt werden, um korrigiert werden zu können.

Blossom: Seht ihr, das ist eine weitere Schwierigkeit. Wie können wir mit dem Unbewussten in Kontakt kommen, ohne einen vierjährigen Kurs in Hypnotherapie absolviert zu haben!

Föderation des Lichts: Das ist nicht annähernd so schwierig wie du es erscheinen lässt. NICHTS ist so schwierig wie ihr euch das vorstellt. Nur weil ihr es glaubt, sagt ihr euch selbst, ... dass es so ist. Ihr verankert solche Gedanken so tief, dass ihr selbst es schwer findet sie zu entdecken!

ERINNERT EUCH, LIEBSTE SEELEN, … UNSERE BRÜDER UND SCHWESTERN, … UNSERE FAMILIE, … IHR SEID DIE MÄCHTIGSTEN WESEN.

IHR SEID FÄHIG ALLES, … ZU SEHEN, … ZU HABEN, … ZU ERREICHEN, … ABSOLUT ALLES UND JEDES.

Wendet dieses Wissen vernünftig an, für euch selbst … für des Höchste Wohl aller.

Und seht, … FÜHLT, … erwartet, … das was all eure Erwartungen übersteigt, die ihr euch vorstellen könntet.

Blossom: Ist das dann einfach eine Sache der Überzeugung des Selbst, was das ist, was/wer wir sind? Nur eine ständig wiederholte Erinnerung des Selbst?

Föderation des Lichts: In der Tat. Aber, der Schlüssel …

Blossom: Ich fühle mich, als ob ich eine Hausmeisterin wäre …

Föderation des Lichts: Der Schlüssel hierzu ist nicht nur daran zu erinnern, … denn in diesem Erinnern … MUSS MAN FÜHLEN!

MUSS MAN IN WAHRHEIT FÜHLEN, DASS DAS SO IST.

HOLT TIEFE ATEMZÜGE DER LIEBE, WENN IHR EUCH SELBST DARAN ERINNERT, DASS DAS SO IST.

FÜHLT DIE STÄRKE AUS DER IHR SEID.

FÜHLT DAS LICHT AUS DEM IHR SEID.

FÜHLT DIE ABSOLUTE SCHÖNHEIT VON EUCH SELBST.

FÜHLT DAS WISSEN VON EUREM SEIN.

Denn ihr, … ihr, die gewählt habt, dies zu tun, werdet …

EUER LEBEN ERLEUCHTEN, … EURE WELT, … UND ALLES IN IHR UND AUF IHR.

IHR WERDET ALLES ERLEUCHTEN, WAS IST.

DIES IST DIE MACHT DIE IHR HABT … UND WENN DAS VON / IN EUCH ERKANNT IST, … DANN, LIEBSTE FAMILIE DES LICHTS, … VERÄNDERT SICH ALLES VOR EUREN AUGEN.

Blossom: Ich verstehe, … und ich weiß, dass viele, wie ich, es auch verstehen. Einen Schritt nach dem anderen. Obwohl die Reise manchmal recht langsam zu sein scheint.

Föderation des Lichts: Aber, wie ihr wisst, … es ist nicht das Ziel, das ihr sucht, sondern die Erfahrung der Reise, die die Rückkehr der Seele zu sich selbst ist.

Blossom: Habe meinen Rucksack gepackt, … mit meinem Reiseproviant, …habe mein Wasser, … habe mich, … habe Euch, … habe alles was ich brauche. Auf geht’s … vorwärts! In Liebe und Dankbarkeit. Wie immer, eine sehr angenehme Stunde.

Föderation des Lichts: Ebenfalls. … Wir bitten euch UNSERE GÖTTLICHE LIEBE zu FÜHLEN, während wir sie an euch aussenden, … um von euch empfangen zu werden … und wir mutig immer vorwärts gehen im Licht und der Liebe.

Blossom: Ihr habt White Cloud die Worte aus dem Mund genommen!

Föderation des Lichts: Nein, haben wir nicht, … denn er ist sehr wohl ein Teil von uns.

Blossom: Vielleicht können wir dieses Thema ein andermal erneut aufgreifen. In Liebe und Dankbarkeit meine Freunde. Bis bald.

Föderation des Lichts: ADIEU.

Blossom: Und das gilt auch für dich White Cloud. Adieu, mein Freund, Adieu.

Ende der Sitzung

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA
Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo


Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki











Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge



© GalacticChannelings.com 26 Mai 2017 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen



Tsū
Join the Galactic Channelings Community on Tsū!
Tsū is the only social network that shares its revenues with its members.
It works through invitation only, so you can use this link
to create a profile.