Home Channeling? Our channelers Über uns Kontakt


Home > Deutsch > Blossom Goodchild - 22. November 2020


Nachricht von Blossom Goodchild – vom 22. November 2020

Blossom: Hallo da drüben! So viele haben eure Informationen über das ICH BIN-Mantra letzte Woche sehr geliebt. Jedoch teilten andere die Befürchtung, „dass jegliche Nachrichten der Ankündigung übersprungen worden waren“ und fühlten sich im Stich gelassen. Schätze, man kann nicht alle gewinnen! Ok … Ich selbst stecke in einem kleinen Dilemma. Ich bekomme oft Links zu ‚Clips‘ geschickt, mit der Frage, ob diese ‚möglicherweise‘ die Ankündigung seien. Gestern Abend erhielt ich eine von einem Mr. T. (nicht der vom A-Team!), die Änderungen enthielt, welche zum 1. Januar in Bezug auf die Arzneimittelpreise eingeführt und damit die großen Pharmakonzerne im Grunde in die Knie zwingen würden. Ob nun für oder gegen diesen Mann, ob dies von dem Mann im Mond oder von einem Nobody käme … so würden wir alle doch wollen, dass das geschieht? Die Big Pharma ist in meinen Augen ohne Frage korrupt und von den Dunkelmächten. Er sagte ein paar Mal: „Dies sei eine große, große Ankündigung“. Doch interessanterweise gab es bei den MSM nicht das leiseste Flüstern darüber … was für mich Bände spricht! Ist dies die GROSSE ANKÜNDIGUNG? … denn ihr hattet gesagt, dass ‚jeder‘ davon hören würde.*

FdL: Willkommen an dich, Blossom, und an jeden einzelnen, der dem zuhört, was wir zu sagen haben … es kommt aus euren Herzen und nicht aus eurem Kopf. Wir können fühlen, dass du diese Frage mit Beklemmung stellst?

Blossom: Ja, das stimmt, sehr sogar. Wie ihr wisst, aber vielleicht eure Leser nicht, habe ich mich bis zu diesem Zeitpunkt nie mit euch abgestimmt, um in keiner Weise von meinen Gedanken beeinflusst zu werden und damit diese Diskussion „frisch“ ist. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich danach fragen muss, da es (mir) GROSS erscheint, jedoch weiß ich, dass „wir“ uns nicht um Politik kümmern, dennoch ist es manchmal schwer zu vermeiden.

FdL: Wir schätzen deine Bedenken, Blossom, hinsichtlich der vielen Schichten, denen sie entstammen. Was wir sagen wollen, ist folgendes…

Nein. Dies ist nicht die RIESIGE ANKÜNDIGUNG … denn wenn die RIESIGE ANKÜNDIGUNG tatsächlich kommt… WIRD SIE NICHT/KANN NICHT … durch die Finger rutschen. Es ist nicht möglich, dass sie ungehört oder unerwähnt bleibt, denn ALLEN WIRD SIE BEKANNT SEIN. Sie wird nicht von euren MSM vorenthalten werden können, da es nicht möglich ist, „ihren Einsatz zu verpassen“!

Blossom: Nun, damit wäre das dann geklärt. Ich danke euch.

FdL: Lasst uns dich und diejenigen, die sich genauso fühlen wie du, Blossom und ‚warten, warten, warten‘, weiter beruhigen … DIE ANKÜNDIGUNG WIRD KOMMEN … aber wir würden sagen … ‚in einem Paket‘.

Blossom: Bedeutet viele Dinge auf einmal?

FdL: Ja. Das bedeutet genau das. Trotzdem soll nicht alles auf einmal enthüllt werden. Das wäre zu viel.

Erinnert euch … DIES IST EIN GÖTTLICHER PLAN … und jeder Schritt des Weges wurde so sorgfältig diskutiert und überwacht. Wenn ihr in der Lage sein werdet, mehr von dem wovon wir sprechen zu wissen … werdet ihr verstehen, wie kompliziert und präzise dieser Plan ist und ihr werdet akzeptieren, dass das Warten … die eigene Ungeduld … so sehr erforderlich waren, damit jedes kleinste Detail ausgeführt werden konnte.

Blossom: Ich werde nicht nach einem Zeitrahmen fragen. Viele sagen, die Wahlen sind noch nicht vorbei, und ihr sagtet, es wäre noch vor den Wahlen … und wahrlich… ich will nicht wieder in diesen ‚Zustand des Denkens‘ zurückkehren… Also, was passiert jetzt?

FdL: IHR MACHT WEITER!

Egal, wie viele Herzen bei dieser Aussage sinken werden … egal, wie viele müde und erschöpfte Wesen fühlen, dass sie nicht die Kraft haben, um weiter zu machen… IHR WISST, DASS IHR ES TUN WERDET.

Ihr wisst auch, dass ihr die Freiheit habt, zu entscheiden, ob ihr ein „Krieger des Lichts“ auf dieser Reise mit uns bleibt oder ob ihr „von diesem Weg abspringt und auf einem anderen weitergeht“.

IHR WISST, LIEBSTE SEELEN. IHR WISST, DASS IHR BIS ZUM ENDE DABEI SEIN WERDET.

IHR WISST, DASS IHR ZU DIESEM ZWECK HIER SEID.

Diejenigen von euch, die sich so verloren und allein fühlen … diejenigen, die unsere Worte in Frage stellen … diejenigen, die sich nicht stark genug fühlen, um weiterzumachen … werden mehr Stärke finden … mehr Begeisterung … mehr Mut … denn selbst wenn sie sich dazu entscheiden, sich von dem, was ‚wir‘ zu sagen haben, zu entfernen … werden sie irgendwann wieder an Bord zurückkommen. Vielleicht noch nicht mit uns, sondern mit etwas anderem, das sie auf einen anderen Weg führt, und doch werden sich alle am vereinbarten ‚Treffpunkt‘ einfinden.

Jeder Einzelne hat das Recht seine eigene Methode des Transports zu bestimmen, um ‚dorthin zu gelangen‘.

Blossom: Wieso habe ich mich für eine Schnecke entschieden?

FdL: Wir akzeptieren, dass es sich für viele so anfühlen muss. Doch von dort, wo wir herkommen …

Blossom: Die Schnecke kommt voran… langsam aber sicher.

FdL: Und trägt sie nicht ihr Zuhause auf dem Rücken … so wie ihr euer Zuhause in euren Herzen tragt?

Blossom: Jepp. Doch hin und wieder würde es nicht schaden, in den Beutel eines vorbeikommenden Kängurus zu hopsen, nur um uns die „Sprungkraft“ zu geben, die wir brauchen, und um das Gefühl zu haben, dass wir uns, wenn auch nur für eine gewisse Zeit, in großen Sprüngen vorwärts bewegen.

FdL: Wie wir schon gesagt haben und es ist notwendig, viele Dinge zu wiederholen, Blossom … es wird eine Zeit kommen, in der ihr … über ‚diese Tage‘ nachdenkt/auf sie zurückblickt … und euch wünschtet, ihr könntet euch sicher in dieser Schale einkuscheln.

Es wird noch so viel Aufruhr geben, wie wir erklärt haben und doch wird so viel Liebe, Mitgefühl, Akzeptanz und Verständnis erforderlich sein. Nicht nur … für/von … innerhalb des Selbst, sondern auch für andere, die sich im Wirbelwind gefangen fühlen und keine Ahnung haben, wie oder wo sie landen könnten.

Aber wenn sie das tun … werdet ihr da sein, wo auch immer sie sich in ihrem Erwachen befinden mögen … und ihr helft ihnen auf die Beine … und haltet ihre Hand, während ihr sie hindurchführt.

Blossom: Allerdings werden nicht alle kommen ‚wollen‘, oder?

FdL: Manche werden so verloren sein … sie werden sich entscheiden, ’so zu bleiben, wie sie … sind/waren‘ … oder sich von der Zerrüttung und dem Chaos verabschieden und ihre Liebe von woanders senden… von einem Ort, an dem sie sich sicher fühlen.

Dennoch soll die Bodencrew bleiben … Das Licht halten … Die Liebe halten … Die Hände derer halten, die sich fürchten.

Die Zeit … Liebste, wohlwollendste Seelen, ist jetzt bei euch, während ihr fühlen könnt, wie sich eure Kraft hebt. In der ihr es WISST und nicht nur „vorgebt, etwas zu wissen“.

Wenn ihr sie in euren Herzen FÜHLT … DIE WAHRHEIT.

Weil DIE WAHRHEIT in so vielerlei Hinsicht präsentiert wird.

Wir sprechen hier nicht „nur“ von der Wahrheit all dessen, was hinsichtlich der Dunkelkräfte verborgen gehalten wurde und die verabscheuenswürdigen Wege ihrer Manipulationen … denn diese Dinge, diese Menschen, sollen in der Tat ‚entlarvt‘ und ihre Verhaltensweisen sollen allen gezeigt werden.

Denn wir sprechen auch von DER WAHRHEIT … DEM ‚LICHT‘ DER WAHRHEIT.

DIE WAHRHEIT DAVON, WER IHR ‚TATSÄCHLICH‘ seid!

Blossom: ‚Tatsächlich‘ seid?

FdL: Ja, Blossom. Denn während die Dunkelheit weiter zerfällt und auseinander bricht … werden dir …Wahrheiten darüber, wer du bist … Wahrheiten darüber, wer du sein kannst … Wahrheiten darüber, was du wieder werden wirst … auf einem goldenen Teller serviert.

Blossom: Stehe ich also kurz davor, herauszufinden, dass ich ‚eigentlich‘ eine Obstplatte bin? (konnte einfach nicht widerstehen)…

FdL: Ja! („wir“ konnten einfach nicht widerstehen). Um jedoch etwas mehr auf das Wesentliche zurückzukommen … bitten wir dich, an bestimmten Fakten festzuhalten.

Tatsache ist, je mehr sich die Dunkelheit als das enthüllt, was sie war … und sich buchstäblich „auflöst“, umso mehr werdet ihr entdecken, was vom Licht ist.

Diese ‚Lichtfrequenzen, Hohen Schwingungen‘ Entdeckungen/Offenlegungen … werden euch das Gefühl geben, mit eurem Zuhause in Verbindung zu sein.

Blossom: E.T. nach Hause telefonieren, so was in der Art?

FdL: Nun, sagen wir, ‚Das Wissen‘, dass das persönliche Wi-Fi viel genauer und schneller ist als die altmodische Einwahl.

Blossom: Nette Analogie, Freunde!

FdL: BETRACHTE ‚DEN WANDEL“ IN DEN FREQUENZEN UND DIE VERSCHIEBUNG DER SCHWINGUNGEN, WENN DIE EIGENE FREIHEIT BEGINNT DURCHZUSCHEINEN.

WENN JEDER SEINEM RECHT ALS MENSCHLICHES SOUVERÄNES WESEN … ZUR VERBESSERUNG VON ALLEM WAS IST, NACHGEHEN KANN.

WENN SICH DIE ENERGIE DER DUNKELHEIT NICHT MEHR LÄNGER EINMISCHEN KANN UND NICHT MEHR IHRE AGENDA NUTZEN KANN, UM EUCH IN/AN EINEM ORT GEFANGEN ZU HALTEN UND EINZUSCHRÄNKEN, WO IHR NICHT HINGEHÖRT.

Liebste Freunde, tatsächlich kommt noch sehr viel mehr auf euch zu… und nicht nur, dass es scheint, eure Welt wäre auf den Kopf gestellt, sondern ihr werdet euch fühlen, als wärt ihr im Schleudergang steckengeblieben!

Es wird noch eine ganze Weile diesen Anschein haben, DOCH WISST … DIE TURBULENZEN WERDEN ENDEN … und alles wird sauber und nach Rosen duftend herauskommen … … … letztendlich.

Wir bitten euch, den Zeitrahmen loszulassen.

Blossom: Leichter gesagt als getan … Dennoch weiß ich genau, was ihr meint.

FdL: ERHEBT EUCH, LIEBSTE „VOM LICHT ERFÜLLTE“ SEELEN.

ERHEBT EUCH IN STÄRKE.

ERHEBT EUCH IN LIEBE.

ERHEBT EUCH IN LICHT.

ERHEBT EUCH IN WAHRHEIT.

ERHEBT EUCH IN DAS WESEN DER ERKENNTNIS … VON DEM IHR WISST, DASS IHR ES SEID!

Blossom: Ihr wisst, dass wir unser Bestes tun, nicht wahr?

FdL: Allerdings. Sogar an den Tagen, die ihr von euch aus als „schlechte Tage“ bezeichnet … WISSEN wir, dass ihr immer noch das Beste tut, was ihr könnt.

Blossom: Unter diesen Umständen …

FdL: Unter diesen extremen Umständen … Innerhalb dieser extremen Bedingungen.

WIR LIEBEN EUCH.

WIR BITTEN EUCH, DASS IHR EUCH SELBST… MEHR UND MEHR… LIEBT.

TEILE DEINEM SEIN IMMER UND IMMER WIEDER MIT, WIE SEHR DU ES LIEBST. ES BRAUCHT DIESES WISSEN.

ES BRAUCHT DIESES GEFÜHL, VON DIR GELIEBT ZU WERDEN… ES IST EIN TEIL DES PLANS.

Blossom: Ich danke euch. Ich danke euch. Ich danke euch. ICH BIN DAS LICHT. ICH BIN DIE LIEBE. ICH BIN DIE WAHRHEIT. ICH BIN. In Dankbarkeit. Im liebevollen Dienst. ICH BIN.

*Dies ist der Link, der erwähnt wird. https://youtu.be/c0Mdj_mYyR0.

Bitte denkt daran … ich bin ein Bote, für diese Gespräche … ich befinde mich in unbekannten Gewässern und tue mein Bestes, um mich über Wasser zu halten. Ich danke euch für euer Verständnis.

Das Audio für dieses Channelling wird in Kürze unten [auf Blossoms Seite] veröffentlicht...


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Emmy.X https://emmyxblog.wordpress.com/
Wichtiger Hinweis! Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt, dient der Aufklärung und dem respektvollen und liebevollen Austausch unter Menschen, die sich als Freunde zusammenfinden und hier untereinander und mit uns austauschen wollen.


Macht aus jedem Tag einen TAG DER GLÜCKLICHEN MENSCHEN https://www.youtube.com/watch?v=5_DDBfwTX1g&feature=youtu.be

Bitte besucht auch weiterhin den Aufruf:
'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'.
„ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. http://youtu.be/MYeqbshjgmA

Der Link zu allen meinen YouTubes ist: http://www.youtube.com/user/isjaabmo











Share |

Willkommen bei den PAO Lichtkreisen




Spenden für unser Team sind willkommen Danke!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.


Viele Informationen aus den Channelings und aus anderen Quellen werden auf unserer anderen Website zusammengeführt:

Das Größere Bild





Agartha - Mariana Stjerna




Willkommen bei den PAO Lichtkreisen


Galactic Channelings

Create Your Badge




© GalacticChannelings.com 15 Januar 2021 | Kontakt | Lesezeichen hinzufügen